Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

334 Beiträge, Schlüsselwörter: Perpetuum Mobile, Unendlich Energie

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 15:18
@cytoplasma

Als einer, der ein bisschen Ahnung im Bereich Hydraulik hat, darfst du mir getrost glauben, wenn ich dir sage: Es funktioniert nicht!

Wie schon x-mal gesagt wurde hier: die Wassermenge ist unerheblich.

PS: Wenn du Literatur zum Thema willst, schaff dir den Bollrich an:
http://www.amazon.de/Technische-Hydromechanik-Grundlagen-Gerhard-Bollrich/dp/3410211233/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=133579205...


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 15:23
@cytoplasma
cytoplasma schrieb:Die größe des Trichters ist in der Tat wursch, denn es ist die Menge des wassers, die IM TRICHTER den druck aufbringt.
Falsch. Der Druck hängt ausschließlich von der Höhe des Wasserspiegels im Behälter (für Dich vereinfacht formuliert) ab. Das Wasser in der dünnen Röhre wird unter keinen Umständen höher steigen als der Wasserspiegel im großen Behälter, auch wenn der große Behälter der pazifische Ozean ist.

Punkt.

Probier es aus - geht, wie ich schon geschrieben habe mit einfachsten Mitteln - und komm mit dem Ergebnis wieder. Heute ist ein schöner Frühsommertag, gerade richtig zum Pritscheln.

Also los, an die Forschungsarbeit.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:00
schön, dann sind teile meines kraftwerkes verbesserungswürdig, wie schauts denn mit dem rest des kraftwerks aus? zu wenig energie?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:10
@cytoplasma
Du kannst damit keine Energie gewinnen. Es sei denn du nutzt die Energie von woanders. Beispiel: Wasserrad an einem Fluss. Aber einfach so durch einen Kreislauf kann man keine Energie gewinnen.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:21
naja, kann man schon, die frage hald ob man damit einen toaster betreiben kann oder eine ganze stadt.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:23
@cytoplasma

Nein, kann man NICHT. Grundsätzlich NICHT. Das Prinzip funktioniert nicht! Wann begreifst du das? Da wird nichts im Kreis fliessen!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:23
@cytoplasma
cytoplasma schrieb:schön, dann sind teile meines kraftwerkes verbesserungswürdig, wie schauts denn mit dem rest des kraftwerks aus? zu wenig energie?
Grundlage Deiner Idee (und conditio sine qua non) ist, dass der Druck in einem großen Behälter das Wasser in einem dünnen Rohr, welches daran angeschlossen ist, höher steigen lässt als die Wasseroberfläche im Behälter. Ohne diese (leider nicht gegebene) Voraussetzung kann das Ding nicht als PM funktionieren, weil Du das Wasser sonst nicht ohne Energiezufuhr nach oben über das Wasserrad bringen kannst.

Du musst mir das nicht glauben (glauben sollte/darf man im Bereich Wissenschaft überhaupt nichts), aber ich rate Dir, ehe Du vielleicht Geld in aufwändige Versuche investierst, eben zunächst zu versuchen, ob Du es schaffst, mit einer beliebigen Anordnung von Behälter und Steigrohr zu erreichen, dass das Wasser im Steigrohr dauerhaft höher steigt als die Wasseroberfläche im Behälter.horizontale Oberfläche zu haben

Wenn Du das schaffst, dann hast Du schon gewonnen. Der Rest ist simple, konventionelle und in jedem besseren Laden erhältliche Technik.

Allerdings, und das meine ich jetzt wirklich nicht polemisch:

Wenn Du das schafftest, wären wir alle in kürzester Zeit ertrunken, tot, weggeschwemmt, im Schlamm begraben. Du müsstest dazu nämlich das Meer daran hindern können, eine horizontale Oberfläche zu haben. Und was dann los wäre, kannst Du Dir vielleicht ausmalen.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:23
@cytoplasma
Du scheinst es nicht zu verstehen ... du kannst aus einem System, das sich selbst am Laufen hält, keine Energie gewinnen.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:32
@Thawra
ich glaube auch nicht an ein perpetum mobile und ich denke schon das mein kraftwerk energie erzeugen könnte, in meinem falle würde das kraftwerk stillstehen wenn das wasser im oberen kanister durchgeflossen ist. aber da wir hier alle engstirnig diskutieren, finde ich hat mein senf genauso berechtigung.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:35
@cytoplasma
Wow, dann ist das ein Wasserkraftwerk. Der Schlauch (4) ist dann überflüssig, da er eh nichts bringt.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:38
in meiner welt ist auch eine windmühle ein pm


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:39
@cytoplasma
Aber ein PM definiert sich dadurch, dass keine Energie von außen in das System hinzugefügt wird ...


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:40
@cytoplasma
cytoplasma schrieb:in meinem falle würde das kraftwerk stillstehen wenn das wasser im oberen kanister durchgeflossen ist
ROFLMAO... du hast soeben ein Wasserkraftwerk erfunden. Baut man schon seit dem 19. Jahrhundert (und in der älteren Variante z.B. für Mühlen schon VIEL länger), aber bitte, wenn du meinst, du hättest etwas Neues erfunden...
cytoplasma schrieb:in meiner welt ist auch eine windmühle ein pm
Dann hat deine Welt nichts mit Realität und Physik zu tun.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:43
cytoplasma schrieb:in meiner welt ist auch eine windmühle ein pm
Scheint aber eine komische Welt zu sein, in der die Physik nichts zählt! ^^


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:45
ja, hei, ihr glaubt an perpetum mobile, wollt mir einen galgen machen, das ach du meine güte nichts im kreis fließt und dann erzählt ihr mir das eine windmühle kein pm ist...! mir scheint es als würdet ihr nur lästern wollen.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:46
@cytoplasma
cytoplasmavor 6 Minuten
in meiner welt ist auch eine windmühle ein pm
Muss man mehr sagen? :D


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:46
@Cs89
muss ich das für dich entscheiden. ok, überredet, nein, du darfst nichts sagen.


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:48
@cytoplasma
cytoplasma schrieb:das ach du meine güte nichts im kreis fließt und dann erzählt ihr mir das eine windmühle kein pm ist...!
Ja. Beides stimmt. Hast du ein Problem damit?


melden

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:49
cytoplasma schrieb:ja, hei, ihr glaubt an perpetum mobile,
Aber mitnichten doch ... Ich weiss, das es so etwas wie ein Perpetuum Mobile nicht gibt oder geben kann aufgrund der physikalischen Gesetzte! ^^
cytoplasma schrieb:das ach du meine güte nichts im kreis fließt und dann erzählt ihr mir das eine windmühle kein pm ist...!
Tja, entspricht aus oben schon angesprochenen Gesetzten leider (wohl aus deiner Sicht) der Wahrheit!
cytoplasma schrieb:mir scheint es als würdet ihr nur lästern wollen.
Mir scheint es, als wollen Dich die Anderen auf deinen Epic Fail aufmerkasm machen!
Kann nämlich schnell peinlich werden! ^^


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile (mit Skizze)

30.04.2012 um 16:50
@cytoplasma
Ob du dein Teil nun Kanister, Trichter, Tonne oder Ursula nennst, das Wasser steigt nicht höher als Oberkante unterer Behälter.
Sag nicht, du hättest als kleines Kind nicht auch in der Badewanne gespielt.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden