Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

776 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, UFO, Allmystery, Mystery, Allmy, User, Esoterik, Forum, Leute, Elfen, Psychisch + 12 weitere

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 09:59
@wanagi
wanagi schrieb:Wenn jemand ernsthaft über ein paranormales Thema diskutieren möchte, ist es alles andere als lächerlich.
Nun ja - ich würde aber zum Beispiel nicht wollen, daß meine Erlebnisse zwischen Legionen von "schwarzen Männern" oder "laufenden Stühlen" (nur mal als Beispiel) zur Ferienzeit landen würden ...
Da würde wohl jeder die Augen verdrehen und mit Recht alles anzweifeln, oder?


melden
Anzeige

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:02
@Thalassa
Nein, warum denn? Man muss jeden Fall einzeln hernehmen und wenn jemand sagt, dass er/sie paranormales erlebt und Hilfe sucht, dann glaubt man natürlich erstmal, denn wenn man von jedem das Schlimmste annehmen würde, könnte man garnichtmehr helfen.


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:04
Psychische Krankheiten sind für sehr viele Menschen, wenn nicht für die überwältigende Mehrheit, immer noch ein Tabu Thema.

Eine psychische Erkankung wird immer noch nicht so gesehen wie eine körperliche wo man mit Selbstverständnis zum Arzt geht bzw. nach Heilung sucht.

Bei psychischen Krankheiten ist es so das die betroffenen sich oft dafür schämen und darüber nicht sprechen können.
Ich habe mich gefragt wieso die Menschen in der Sache anders reagieren als bei üblichen körperlichen Krankheiten.

Eine Vermutung ist es könnte daran liegen weil psychische Krankheiten die Integrität der eigenen Persönlichkeit bedroht.
Jemand der psychisch krank ist hätte also sich nicht mehr ganz unter Kontrolle, wäre nicht mehr klar im Kopf, was auch für andere irritierend sein kann und zu sozialen Abgrenzung führen kann.
Philosophischer betrachtet kann man sagen es wird als ein Stückweit Verlust der eigenen Seele empfunden.


Ich glaube das Internet schafft etwas Abhilfe, ich habe das Gefühl die Menschen sind über das Internet eher bereit über ihre psychischen Probleme zu sprechen als im realen Leben. Weil man im Internet anonym ist und normalerweise auch nicht abhängig von den Personen mit den man darüber spricht, man kann soziale Abgrenzung also vermeiden. Und auch die Entfernung und die unpersönlichere Art des Gesprächs erleichtern es sicherlich.

Grundsätzlich ist es also was gutes. Natürlich gibt es auch Fälle wo Leute nicht direkt Hilfe suchen sondern wo sich ihre psychische Erkrankung durch ihr Verhalten im Internet zeigt und für andere irritierend und störend sein kann.
So empfinde ich die meisten auf Allmystery aber nicht.


Auf Allmystery sieht man also manche Menschen sicherlich so wie sie im realen Leben es nie zeigen.


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:04
@From_Serbia


warum sollte allmystery nicht die sammelstelle psychisch kranker sein ?


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:07
@From_Serbia

Siehst du, wenn du jetzt mal den Quastenflosser nimmst, dessen Wieder-Entdeckung ja nicht sehr lange zurück liegt und du dir jetzt mal vorstellst, das du vor der offiziellen Wiederentdeckung einen im Meer gesehen hättest.....wieviele Leute würden dich für einen Spinner halten. Das Tier galt als Ausgestorben und war somit nicht existent. Man hätte dich als Aufschneider abgestempelt. Man hätte nach Fotos und Beweisen geschrien....und in dem Fall, wärst du der "psychisch Kranke".

Du siehst, nur weil etwas als Unmöglich Real angesehen wird, muß es das nicht sein. Laß die Leute an UFO´s glauben oder an Geister. Es sollte dir egal sein....und vergleiche den Erscheinungszeitraum der Threads immer mit dem Zeitraum der Schulferien. ;)


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:09
@wanagi
wanagi schrieb:dann glaubt man natürlich erstmal, denn wenn man von jedem das Schlimmste annehmen würde
Naja - ich weiß ja nicht ... ich auf jeden Fall werde hier nichts diesbezügliches schreiben - ich nehme unsere Erlebnisse mit ins Grab :D .


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:10
@Thalassa
Hast du Angst, dass andere dich auslachen?


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:11
@Lightstorm

Ich würde mich niemals so weit aus dem Fenster lehnen und irgendjemanden hier eine eventuelle psychische Erkrankung ferndiagnostizieren, weil das nämlich völlig unmöglich ist. Und da ist es auch absolut egal, was derjenige schreibt und erzählt, selbst wenn jemand hier von sich behauptet und auch fest daran glaubt, er/sie sei depressiv usw. muss das noch lange nicht stimmen, denn ein Patient ist ja noch lange kein Arzt (auch wenn viele beispielsweise chronisch Erkrankte manchmal felsenfest davon überzeugt sind, auf Grund ihrer langen "Beschäftigung" im Umgang mit der Erkrankung "schon viel mehr" zu wissen als "jeder Arzt auf der Welt").


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:12
@moric

Nach meiner Erfahrung wird dieser Thread auch nicht lange überleben. Er ist bisher nur von der Moderation übersehen worden, nehme ich an.

Es ist selbstverständlich Unsinn, jemanden als krank zu bezeichnen, weil er etwas Unerklärliches erlebt hat, oder haben will...

Für mich ist die Grenze erreicht, wenn beispielsweise ein User nicht etwa einen Alien gesehen haben will, sondern angeblich selbst einer ist und das Ernst meint.

Aber auch in einem solchen Falle ist es nicht statthaft, eine psychische Erkrankung zu unterstellen, wie ich erfahren habe.

Wenn jemand sich selbst psychischer Probleme bewusst ist und diese hier besprechen will - warum nicht?
Wahrscheinlich wäre ein darauf spezialisiertes Forum sinnvoller, aber möglicherweise war er da ja auch schon und fand die Antworten und Ratschläge zu abgedroschen. Vielleicht will er auch nur eine Art "zweiter Meinung".
Das finde ich völlig in Ordnung und gebe @Thalassa Recht: Wer dazu keinen Bezug hat, soll eben wegbleiben.


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:12
Wolfsrocker schrieb:vergleiche den Erscheinungszeitraum der Threads immer mit dem Zeitraum der Schulferien.
Lol.. DAS ist wirklich ein guter Tipp. Den Zusammenhang *grins* habe ich schon oft hier beobachten können. ;-)


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:12
wanagi schrieb:Wenn jemand ernsthaft über ein paranormales Thema diskutieren möchte, ist es alles andere als lächerlich.
Es fehlt aber im Mysterybereich häufig die die Ernsthaftigkeit. Es wird dort immer Leute geben, die alles für Unfug halten und damit ne interessante Diskussion zu dem Thema unmöglich machen. Damit meine ich nicht jemanden der kritisch gegenüber gewissen Phänomenen ist.
Es gibt im Netz ein Forum, dass sich speziell mit "übersinnlichen Phänomenen" beschäftigt.
Dort bis du ruckzuck draussen, wenn du umherspamst.

Wie Thalassa schon schrieb, wenn mich ein Thema nicht interessiert oder ich davon keine Ahnung habe, halte ich mich raus, zumindest in den halbwegs ernsthaften Kategorien.


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:15
@wanagi
wanagi schrieb:Hast du Angst, dass andere dich auslachen?
Nöööööööö, das nun nicht wirklich ... aber nicht ernst genommen zu werden, zwischen den ganzen (nachweislich) gesponnenen Geschichten!
Es hapert mir ehrlich an an der Ernsthaftigkeit.


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:15
@moric

Das ist eigentlich irrelevant. Es geht ja nicht darum jemandem etwas zu diagnostizieren sondern das Leute die Möglichkeit haben über ihre Probleme zu sprechen. Sicher, so ein "Problem" muss nicht gleich eine psychische Krankheit sein. Oft ist es Anfangs nur lange andauernder Stress das jemanden unglücklich macht.

Die Grenzen zwischen Gesundheit und Krankheit sind sowieso fließend, für die Natur gibt es keine Krankheit, sondern nur Reaktionen und Folgen.
So sind viele Verhaltensweisen was man als psychische Krankheit definiert eigentlich eine instinktive Reaktion unserer Psyche auf bestimmte Konflikte bzw. Konflikt Erfahrungen.

Wichtig ist das die Menschen sich wohl fühlen und darüber sprechen können.


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:15
@martialis
martialis schrieb:Es fehlt aber im Mysterybereich häufig die die Ernsthaftigkeit. Es wird dort immer Leute geben, die alles für Unfug halten und damit ne interessante Diskussion zu dem Thema unmöglich machen. Damit meine ich nicht jemanden der kritisch gegenüber gewissen Phänomenen ist.
Das finde ich auch sehr Schade aber soetwas gibt immer und überall, das ist kein Problem speziell von Allmystery


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:16
Mein Eindruck ist, hier schreiben auch viele Studenten, Doktoranten, Mitglieder sogn. Think Tanks, der Staat usw. mit, weil sie Informationen für ihre Arbeiten brauchen.

Es ist absolut nicht möglich, jemanden aufgrund des Geschriebenen eine psychische Krankheit zu unterstellen, es sei denn, man kennt die Person ;-)


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:18
Commonsense schrieb:Für mich ist die Grenze erreicht, wenn beispielsweise ein User nicht etwa einen Alien gesehen haben will, sondern angeblich selbst einer ist und das Ernst meint.

Aber auch in einem solchen Falle ist es nicht statthaft, eine psychische Erkrankung zu unterstellen, wie ich erfahren habe.
Sehr schön gesagt! Bin völlig deiner Meinung! Denn damit ist wirklich nicht zu spaßen.


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:21
@From_Serbia

Nun gut das du alle "schwachsinnigen" über einen Kamm scheren kannst. Ich kann es nicht und wenn man ehrlich gesagt kleine Probleme hat muss das nicht als Schwachsinnigkeit abgestempelt werden.

Wenn ich das richtig vernommen habe hast du "schwererziehbare" angesprochen. Was ist deiner Meinung nach den Schwererziehbar?

Wär aber nett wenn dich mal zu den weiteren Fragen die mittlerweile aufgekommen sind, zu äusserst. Deine Ansicht der Dinge macht mich grad ein wenig" Irre" :D


@ignatus
Da geb ich Dir völligst Recht :)


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:21
@Commonsense


mir sind die erlichen "psychisch kranken" lieber als diese choleriker mit ihrer geisterbeschwoerung und deren angst vor ein wenig ironie und leichtigkeit ;-)


melden

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:22
Lightstorm schrieb:Es geht ja nicht darum jemandem etwas zu diagnostizieren sondern das Leute die Möglichkeit haben über ihre Probleme zu sprechen. Sicher, so ein "Problem" muss nicht gleich eine psychische Krankheit sein. Oft ist es Anfangs nur lange andauernder Stress das jemanden unglücklich macht.
Bin da deiner Meinung, die Möglichkeit, sich über etwas auszutauschen, Infos zu sammeln etc. ist für eine Demokratie das A und O.

Allerdings kann langer andauernder Stress sehr wohl zu einer Depression führen (ist aber nur meine Meinung).
Lightstorm schrieb:für die Natur gibt es keine Krankheit, sondern nur Reaktionen und Folgen.
Mit so einem Satz kann ich jedoch gar nix anfangen.


melden
Anzeige
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden

12.01.2012 um 10:24
ignatus schrieb:Mein Eindruck ist, hier schreiben auch viele Studenten, Doktoranten, Mitglieder sogn. Think Tanks, der Staat usw. mit, weil sie Informationen für ihre Arbeiten brauchen.

Es ist absolut nicht möglich, jemanden aufgrund des Geschriebenen eine psychische Krankheit zu unterstellen, es sei denn, man kennt die Person ;-)
Als Staat würde ich auch ein wenig kontrollieren was abgeht wir sind ja nicht hier in einer Partnervermittlung wo jeder sich präsentiert


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
2012 und danach..29 Beiträge
Anzeigen ausblenden