weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Silvester
shiver
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:35
Ich weiß , es ist noch knapp 2 Wochen hin. ;)

Trotzdem: Was bedeutet euch der Tag? Das Ende des Jahres.

Feiert ihr ihn? Wie feiert ihr ihn?

Habt ihr Vorsätze? Was haltet ihr von Vorsätzen zum neuen Jahr?

Und wenn, habt ihr die Vorsätze vom letzten Jahr einhalten können?

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden
Anzeige
shiver
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:40
Also mir bedeutet der Tag in den letzten Jahren immer weniger.
Es gab schon einige Silvester an denen ich auch nichts anderes getan habe , als die übrigen Tage im Jahr - ausser das Feuerwerk genießen, obwohl ich das auch schon 1 mal verschlafen hab.

Vornehmen tu ich mir auch nix. Wenn ich Vorsätze habe dann vollkommen unabhängig von Sylvester - halt grad denn , wenn´s passt.
Die letzten Silvester waren ziemlich ruhig - mit 1- 3 Freunden - was leckres kochen und einfach beisammen sein. War aber auch schon öfter alleine an dem Tag -je nach Stimmung.

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden
aficionada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:43
Bei uns wird immer kräftig gesoffen, eigentlich eher eine weitere Gelegenheit zu saufen und zu feiern!! lol

Vorgenommen habe ich mir eigenlich kaum einmal was aber zufälligerweise hat es sie dieses Jahr so entwickelt das ich momentan schon einige Vorstellungen habe!! Und zwar sollte ich weniger trinken"!! *gg* also wird´s wohl ncihts mit dem Vollsuffreinfeiern! hehe
Ich denk ich werds grad so überleben!!!

I don´t like mondays!


melden
shiver
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:45
Warum? ;)
Silvester darft du ja dann noch saufen - nur im neuen Jahr nicht mehr. *g*

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:45
Silvester ist für mich wie eine Mauer die das alte vom Neuen Jahr trennt.
Es ist wie ein neu beginn und das zurücklassen geschehener dinge .
In diesem Jahr ganz besonders ich bin froh wenn das jetzige Jahr beendet ist
und etwas neuse auf mich zu kommt . Neue Hoffnung in vielen dingen .

Mir gefällt er neujahrs morgen wenn alles ganz ruhig drausen ist denn die meisten Menschen schlafen an diesem Morgen viel Länger .



Vertraue deinem Gott und liebe Ihn wie er dich liebt.
Er wohnt in deimnem Herzen und beschützt dich vor allem.

Lebe den Tag und Liebe dein Leben !


melden

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:46
Silvester ist ein kranker Tag! *g* ca. 10 Stunden werde ich wieder arbeiten müssen. Ein "Hoch" auf die Gastronomie!

Ansonsten ist mir dieser Tag nicht wirklich wichtig. Ich möchte behaupten das willensstark genug bin um mir Vorsätze zu machen und sie einzuhalten, wenn ich sie brauche (nötig habe) und nicht einen künstlichen Anlass dafür benötige!

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasiche Weisheit: "Lesen hilft!"


melden
shiver
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:49
Ich freu mich auf das neue Jahr eigentlich nur , weil es auf dann schnell auf den Frühling zugeht. Nicht , weil es ein neues Jahr ist. Wenn ich nichts ändere - ändert sich auch nichts - da kann es 1000 mal Silvester und Neujahr geben. Und etwas ändern kann man immer - wenn man dazu bereit ist.

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden
aficionada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:49
shiver: ich werde aber jetzt schon anfangen und es im nächsten Jahr vortsetzen, damit versuche ich meinen Vorsatz zu stärken!!

I don´t like mondays!


melden
spacelab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:50
Jaja die Alkoholexzesse an Silvester ganz üble Schiene!
@El-Presidente mach dir nix draus ich hab die letzten 5 Jahre kein Weihnachten und kein Silvester richtig gefeiert musste auch Gastronomen

Ein schwacher Trost ich weiss aber ich muss dafür am 01 gleich wieder ran morgens um 06:00

"Ich habe keine Ahnung von Musik,das ist in meinem Job nicht notwendig Elvis Presley"


melden
darklife
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:50
Im Prinzip ändert sich ja auch nicht wirklich viel, bloß das mal wieder ein Jahr rumgegangen ist, aber ich Versuche doch an diesem Punkt des Jahres immer wieder neue Vorsätze umzusetzen, die über das jahr net so ganz hingehauen haben... Ist halt immer ne gute gelegenheit es durchzuziehen, weil man halt mit dem alten Jahr abschließt. Aber sonst bedeutet es mir eigentlich auch nichts. Habe die letzten Jahre auch net wirklich viel mit Sylvester am hut gehabt, ausser eine Party und da war ich um 0:00 Uhr schon ausgenockt*g*.
Was diese Jahr geht? Werde es eher ruhig angehen und geplant ist sowieso nichts...

OneLuv


Peace Love & Harmonieeeezzzz



melden
shiver
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:53
@aficionada

Das ist natürlich um so besser!!
War auch nur ein Witz ;)

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 11:54
@spacelab
Ich reich dir die Flosse, Genosse! ;) Ich bin froh, wenn ich am 1.1. um 8 Uhr ins Bett komme!

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasiche Weisheit: "Lesen hilft!"


melden

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 12:08
@shiver
Silvester ist einer dieser Tage an dem man endlich Zeit hat Leute zu sehn, die man seit Monaten net mehr zu Gesicht bekommen hat.
Und schön frölich zusammensein und einfach mal wieder richtig palieren....

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
shiver
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 12:18
@Schdaiff

Eine gute Idee! :)
Nur seh ich meine Freunde und Bekannte auch sonst - ich bin sehr flexibel mit der Zeit.
Muss weg - bin verabredet...

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden
telseke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 12:41
Was bedeutet euch der Tag? Das Ende des Jahres.
Der Tag bedeutet für mich sowohl das Ende des jahres, als auch einfach nur Spaß.

Feiert ihr ihn? Wie feiert ihr ihn?
Ich feier jedes Jahr anders... entweder mit Freunden zuhause, letztes Jahr auf Norderney, dieses Jahr entweder in der Stadt oder ich fahr mit nem Kumpel nach Wien.

Habt ihr Vorsätze? Was haltet ihr von Vorsätzen zum neuen Jahr?
Ich mache mir jedes Jahr Vorsätze...ich habe lediglich den Vorsatz mal mehr für die Uni zu tun und na ja... nicht mehr so lieb zu sein *g*

Und wenn, habt ihr die Vorsätze vom letzten Jahr einhalten können?
Ich rauche nicht mehr und ich hab 6 kg abgenommen... ich würde sagen... ich hab sie eingehalten :)



"Der Vampir ist alles, was wir am Sex, an der Nacht und unserer dunklen Traumseite lieben: Abenteuer auf der Grenze zum Schmerz, der Kitzel, der zu jedem Tabubruch dazugehört." ~Poppy Z. Brite

„Weil das scheinbar der Sinn einer Seele ist: Sie lehrt dich wie es ist zu lieben, und dann zeigt sie dir den Schmerz.“


melden

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 13:12
Ach ja die Vorsätze....
Mach ich mir net... schließlich sollte man sich die ganze Zeit bessern und net von heut auf morgen!

@shiver
Ich hab halt auch Bekannte die weit weit weg wohnen und dann zwischen den Jahren herkommen...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 14:20
Was bedeutet euch Silvester

das ich eine zahl höher schreiben muss als zuvor und das lauter idioten legal laut mit feuerwerken hantieren dürfen...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
mercuranus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 14:31
Für mich war Silvester schon immer schöner und spannender als Weihnachten - es ist toll wenns knallt und alle aufgeregt sind! =)

abiklmnopqstv


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 14:38
PAAADY! ALLOHOL IM ÜBERFLUSS!!!

Das Ende eines alten Jahres, das mehr schlecht als recht war und im neuen Jahr ist jeder gespannt, ob es besser wird. Und sich das steigert, was ich 2004 alles erlebt habe, dann glaub ich nicht mehr Gott, der gnädig ist, sondern an einen Gott, der Gefallen daran gefunden hat mich zu quälen.

"Du sollst nicht schlecht über deinen Herr Gott reden!" *von oben gedonnert komm*

Fünf meiner Verwandte sind in diesem Jahr gestorben, ich hatte noch nie so viele Depressionen auf einmal erlebt ...

Carpe Noctem - Denn die Tage sind zum Schlafen da


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 14:40
Früher hab ich immer mit´n paar Freunden die Briefkästen in der Umgebung kaputt gemacht :)
MAch ich aber jetzt natürlich nicht mehr...
Mit der Zeit sieht man dann doch ein dass das sinnlos ist Eigentum anderer zu zerstören :|

Life is to short to think about it...


melden
Anzeige

Was bedeutet euch Silvester - das Ende des Jahres?

17.12.2004 um 15:57
@Tai
Hätt ich gar net von dir gedacht.... jaja die Jugendsünden...
aber so ne Rakete ne Rutsche hochzuschicken kommt auch gut!!!

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Warum bin ich ICH?28 Beiträge
Anzeigen ausblenden