Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Silvester: Pyros oder nicht?

1.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Silvester, Böller, Jahreswechsel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:03
Hallo Allmygemeinde,
bald schon ist es ja wieder so weit, kurz nach den Weihnachtsfeiertagen steht der Jahreswechsel vor der Tür und es wird ordentlich krachend ins neue Jahr gefeiert.
Einige freuen sich schon jetzt und können es kaum abwarten endlich wieder Raketen usw. in den Läden zu bekommen. Ein echtes Pyroherz schlägt schon jetzt schneller.
Wie steht ihr persönlich zu Böllern, Raketen und Co? Wie verbringt ihr Silvester?
Und noch eine Frage die ich mal so in den Raum gebe. Momentan wird in mehreren Gemeinden vor allem aber in Bayern diskutiert ob man privates Feuerwerk grundsätzlich verbieten solle. Wie ist eure Meinung dazu?
Ich oute mich selbst hier mal als Pyrofreak. Ich liebe es einfach neue Raketen usw. auszuprobieren und ein paar Stunden lang dem Lichterspektakel am Nachthimmel zuzusehen wenn wieder einmal teils aufwändige teils aber auch weniger Spektakuläre Effekte in den Himmel geschossen werden. Böller habe ich zwar auch jedes Jahr allerdings interessiert mich selber eher das Leuchtsortiment.
Zu den Diskussionen in Bayern habe ich also eine klare Meinung und ich finde wenn man weiß was man tut und auch am Ende seinen Müll weg räumt ist Silvester ein wunderbares Erlebnis an dem man einfach mal kurz abschalten und gedanklich all das schlechte des vergangenen Jahres detonieren lassen kann.
Ich freue mich auf angeregte Gespräche.
Gern kann sich hier auch über neue Feuerwerksartikel unterhalten werden.
Grüße: Nebelstimme


9x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:07
Ich hab noch nie Pyrotechnik benutzt und werde mich auch nicht ändern.

Für Zimmerdeko hab ich was übrig, das reicht mir völlig.

Und ausserdem bin ich tierlieb und weiss, was unsere Lieben aushalten müssen.
Das muss nicht sein.

Lieber in gutes Essen und Trinken investieren oder irgendwo Tanzen gehen.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:09
Böller finde ich absolut doof und unnötig. Sowohl was ältere Menschen betrifft, als auch Tiere, die im Freien leben. Muss nicht sein.

Raketen kaufe ich mir selbst keine. Ich habe einfach Hemmungen Geld in die Luft zu schießen. :D :D Machen eh andere.

Sylvester läuft bei uns immer gleich ab. Es gibt Raclette, die Zeit bis Mitternacht wird mit Gesellschaftsspielen, Tanz und Musik vertrieben, für die Großen lege ich noch die Karten. :P: Jahresrückblick wird auch gemacht. Wir besprechen, was sich im vergangenen Jahr alles getan hat und was wir erlebt haben.

Kurz vor Mitternacht heißt es Jacken anziehen, Schuhe und es geht ab auf den Balkon. Die Kinder stoßen mit Kindersekt auf das neue Jahr an, wir Erwachsenen mit Martini Asti. Das einzige Mal pro Jahr, dass ich Alkohol trinke. Wir schauen den Raketen zu, sitzen dann nachher noch ein bisserl zusammen, die Kleinen fallen dann sowieso bald ins Bett.

So läuft das bei uns ab.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:09
@mumm
Tierlieb bin ich auch. Habe selbst auch mehrere Hunde une Katzen die stören sich aber alle rein gar nicht am jährlichen Trubel dort draußen.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:11
@Nebelstimme

Wie @DeepThought
Schon anmerkte, draussen sind auch genug Tiere.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:12
@DeepThought
Also ein recjr traditionelles Silvester. Raclette gibt es bei uns auch so gut wie immer. Gute Musik, nette Leute und eine große Runde die zusammen lacht und tanzt. Um 0 Uhr geht es dannit Sekt und Feuerwerk nach draußen. Danach wird meist noch bis zum hell werden weiter gefeiert.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:14
@mumm
Ja das ist mir durchaus bewusst allerdings gehe ich auch davon aus das die Tiere sich vllt. Sogar zun Teil daran gewöhnen wegen einem gewissen Lernverhalten. Zudem müsste man genau so sagen das der Mensch durch seinen Drang ständig alles zu bebauen den Tieren vermutlich sowieso den größten Stress macht. Nicht falsch verstehen soll nicht heißen das es vollkommen egal ist was mit denen passiert.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:17
@DeepThought
Ach ja Bleigießen gibt es auch noch. Zwar nicht das selbe wie Kartenlegen aber auch eine Art des Blicks in die Zukunft. Das gehört schon seit ich denken kann alljährlich dazu.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:44
Nicht mehr mein Ding seit ich 17-18 bin. Ich mag professionelle grosse Feuerwerke, aber selbst noch böllern gehen? Nein Danke. In der Schweiz haben wir sogar zwei Tage dafür. Am Nationalfeiertag wird nämlich auch Feuerwerk gezündet was da zeug hält.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:47
Zitat von NebelstimmeNebelstimme schrieb:Ach ja Bleigießen gibt es auch noch.
Wurden Bleigießsets nicht vor 1-2 Jahren verboten weil sich Leute mal daran erinnert haben das Bleidämpfe eigentlich giftig sind?


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:52
@Nerok
War zumindest mal im Gespräch aber habe noch alte Sets. Also keine Ahnung ob es verboten wurde 😀
@Dick
Das ist interessant. Man lernt immer noch neues 👍


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:53
Ich freue mich Silvester mit meinen alten Freunden zu verbringen. Wenn ich da auf ehemalige Komillitonen, Schulfreunde oder die "Fußballleute" treffe, fließt der Alkohol in Strömen. Komme was wolle. In dem Zustand mit Pyrotechnik zu hantieren wäre verantwortungslos. Da bin ich im Nachhinein froh, dass da früher nichts passiert ist. Deswegen verzichte ich von Anfang an drauf.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:53
@Nerok
Also ich habe für dieses Jahr schon ein Set gekauft, aber inzwischen ist es "Wachsgießen" statt "Bleigießen". Scheint also wirklich verboten worden zu sein.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:54
@bettman
Naja darum fließt der bei uns auch erst nach dem Böllern in größeren Mengen. Mehr als 2 Bier und 1 Glas Sekt trinke ich vorher nie.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:55
@DesmondAlucard
Was machst du denn selbst sonst noch so an Silvester? Naja das mit dem Wachs kommt ja praktisch auf das selbe heraus.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:58
Ich finde die Ballerei doof, dreckig und verschwenderisch.


1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 20:58
Wir feiern immer mit der Familie zusammen. Meist gibts ein Buffet mit Fingerfood gegen 19 oder 20 Uhr. Dann wird gequatscht, Musik gehört, gespielt - das übliche eben^^
Mitternacht wird angestoßen und die Männer bekommen zwei oder drei Batterien für das traditionelle Abfeuern^^ Ich selbst verabschiede mich dann auch kurz nach dem Feuerwerk ins Bett, weil ich dieses Jahr wahrscheinlich auch wieder an Neujahr arbeiten muss. Aber das ist mir ganz recht so. Silvester ist nicht mehr so wirklich meins.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 21:06
Zitat von NebelstimmeNebelstimme schrieb:Wie steht ihr persönlich zu Böllern, Raketen und Co? Wie verbringt ihr Silvester?
Silvesterfeuerwerk gehört einfach zum Leben, ist ja auch nur ein mal im Jahr. 100€ gebe ich dafür aus.
Silvester verbringe ich mit Freunden draussen, dann wird schon nachmittags rumgeböllert und so manche öffentlichen Einrichtungen gesprengt.
Zitat von NebelstimmeNebelstimme schrieb:ob man privates Feuerwerk grundsätzlich verbieten solle. Wie ist eure Meinung dazu?
Mich wundert in Deutschland gar nichts mehr.
Sollten die es mal bei uns verbieten, dann wird vorher auf Vorrat gekauft und dann sprengen wir aus Wut und Rache noch mehr in die Luft, wir würden ein Inferno auslösen.


melden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 21:11
@Tollwood

so in etwa??

Youtube: Mundl - Silvester - Best Part
Mundl - Silvester - Best Part



1x zitiertmelden

Silvester: Pyros oder nicht?

08.12.2018 um 21:12
Da ich eine ziemlich ausgeprägte Panikstörung rund um Feuer und Feuerwerk habe, ist Silvester für mich die reinste Folter. Wobei meine Panik sich noch nicht mal ums Feuerwerk an sich dreht, sondern darum, dass mal so ein Böller direkt vor mir explodiert, weil ihn jemand in meine Richtung wirft bzw. eine Rakete in der Hand desjenigen, der sie starten will.

Aus dem Grund beschränken sich meine Probleme auch nicht auf den Tag an sich, denn irgendwelche Kiddies gibt es doch immer, die schon ab dem ersten Verkaufstag bzw. noch Tage später im neuen Jahr beweisen müssen, wie cool sie doch sind, wenn sie innerhalb ihrer Clique mit Böllern hantieren. Was dazu führt, dass ich auch in diesem Jahr wieder versuchen werde, den Gang in die Öffentlichkeit zumindest vom 28.12. - 1.1. gänzlich zu vermeiden. Wofür gibt es im Zweifelsfall Lieferdienste?

Da sich das bei mir mittlerweile so sehr aufgeschaukelt hat, feiere ich auch nicht mehr, weil ich nicht mehr zu den Feiern von Freunden und Familien komme. Meine eigene Wohnung bietet hingegen fürs Feiern keinen Platz, mal davon abgesehen, dass mir das Ganze auch ordentlich auf die Stimmung schlägt. Was schade ist, denn die Lichter durchs geschlossene Fenster sind ja tatsächlich ganz hübsch.


2x zitiertmelden