Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Homosexualität, Geschichtsverfälschung
Seite 1 von 1
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...

02.09.2012 um 04:58



"Roberto Blanko

11.02.2006, 00:26

Und sie kamen nach Bethanien, und eine gewisse Frau, deren Bruder gestorben war, war dort. Und herzu kommend, warf sie sich vor Jesus nieder und sagte zu ihm: 'Sohn Davids, habe Erbarmen mit mir.' Aber die Jünger wiesen sie zurück. Und Jesus, der in Wut geriet, ging mit ihr in den Garten, wo das Grab war, und sogleich wurde ein lauter Schrei aus dem Grab gehört. Und näher tretend, rollte Jesus den Stein vom Eingang des Grabes weg. Und sogleich ging er hinein, wo der Jüngling war, streckte seine Hand aus und zog ihn hoch, indem er dessen Hand ergriff. Aber der Jüngling, als er ihn ansah, liebte ihn und fing an, ihn anzuflehen, daß er bei ihm sein möge. Und sie gingen aus dem Grab heraus und kamen in das Haus des Jünglings, denn er war reich. Und nach sechs Tagen sagte ihm Jesus, was er tun solle, und am Abend kommt der Jüngling zu ihm, ein leinenes Tuch über [seinem] nackten [Körper] tragend. Und er blieb diese Nacht bei ihm, denn Jesus lehrte ihn das Geheimnis des Reiches Gottes. Und von da erhob er sich und ging auf die andere Seite des Jordans zurück.

Und die Schwester des Jünglings, den Jesus liebte, und seine Mutter und Salome waren dort, und Jesus empfing sie nicht".
Aber die vielen anderen [Dinge, über] die du schriebst, scheinen falsch zu sein und sind Fälschungen.
Nun, die wahre Erklärung und das, was mit der wahren Weisheit übereinstimmt...
Quelle: Geheimes Markus-Evangelium (Wikipedia)

Das Geheime Markusevangelium belegt eindeutig, daß Jesus auch Sex mit Männern hatte. Daß das kanonische Markusevangelium Lücken hat, ist lange bekannt. Das geheime Markusevangelium könnte diese Lücke logisch schließen.

Die frühkirchlichen Fälscher waren natürlich nicht in der Lage alle unliebsamen Aufzeichnungen über Jesus Christus zu vernichten. Die Wahrheit kommt irgendwann immer ans Licht.

Gruß
Roberto"

der größte Quatsch, den ich je gehört habe -Tibby-


melden

Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...

02.09.2012 um 06:18
wer ist dieser Roberto Blanco ?
Doch nicht etwa der Sänger ?


melden

Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...

02.09.2012 um 08:59
Ich werde immer Roberto Blanco genannt .__.
Natürlich würde das die Kirchen in den größten fail ever laufen lassen, da sie homoehen und beziehungen ja verteufeln. Und die taten des Messias zu verteufeln ist ja auch das sinnigste, was man als Weltreligion nur tun kann. Ich zweifle aber daran, denn nach den 5 Jahren hätte es genügend Christenkritker gegeben, die das aufgezeigt hätten. Und da sie es nicht taten, zeugt vermutlich davon, dass sie sich nicht lächerlich machen wollten, weil Roberto was dahergesponnen hat.


melden

Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...

02.09.2012 um 09:33
Ein bisschen Spaß muss sein


melden

Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...

02.09.2012 um 09:54
Erklärt auch das sexuelle gebaren einiger katholischer Priester ...

Wie der Herr ... so sein Gescherr!

;) :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Quatschvermittlung19 Beiträge