Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

2.396 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Roswell, Red Bull ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 00:35
@NagaSadow
Dann bleib drin, denn die Betonung ist ja immer:
"Wir gehen zurück ins All!"

@geeky

Ich wußte, dass es 3-4 Versuche gab. Ich habe mich bisher nur mit dem aus dem Video beschäftigt, noch nicht mit dem zweiten Sprung.

Hier ist das Redbull-Video vom zweiten Sprung:
Es ist ungleich besser, man hat z. B. zwei Helikopter bei der Landung von Felix im Einsatz. Es ist nicht besonders geschickt zusammengeschnitten. Die Kameras sind jetzt anders.

Youtube: 96,000 ft Test Jump Success - Red Bull Stratos 2012
96,000 ft Test Jump Success - Red Bull Stratos 2012

-die Folien an den Fenstern sind jetzt geschlossen
-Felix ist zu sehen, wie er vor dem Start den zusätzlichen Sauerstoff inhaliert

Frage:
Warum bewegt sich das Fahrzeug beim Start?
Warum ist das Standbild am Anfang nirgends im Video zu sehen?
Warum ist bei 1:53 wieder diese Weltraumperspektive?


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 07:40
@saba_key
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Warum bewegt sich das Fahrzeug beim Start?
Schonmal überlegt, was beim Start ohne Fahrzeug passieren würde? Die Antwort kannst dir echt selbst geben.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Warum ist bei 1:53 wieder diese Weltraumperspektive?
Weitwinkelobjektiv, nehme ich an.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 09:09
weiß nicht ob es schon jemand reingestallt hat?

http://www.redbullstratos.com/ (Archiv-Version vom 05.10.2012)

hier könnt ihr alles verfolgen.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 09:20
In wenigen Stunden schreibt Felix Baumgartner Luftfahrtgeschichte. Sein Ziel ist es, vier Weltrekorde zu brechen. Darunter das Erreichen der Überschallgeschwindigkeit im freien Fall. Eine Mission, die auch Wissenschaftler vor enorme Herausforderungen stellt. Andreas Gröbl zeigt die ersten Bilder der Mission live aus dem ServusTV Stratos Studio, Andreas Jäger berichtet vor Ort in den USA, mit exklusiven Bildern.

Screen shot 2012-02-03 at 4.57.45 PM

Felix Baumgartner will als erster Mensch ohne den Schutz durch ein Fluggerät die Schallgeschwindigkeit durchbrechen, den höchsten Ballonflug sowie Absprung absolvieren und den längsten andauernden freien Fall schaffen. Gemeinsam mit einem Team aus führenden Wissenschaftlern, aus den Bereichen Raumforschung und Luftfahrt, wird Felix Baumgartner mit diesem Sprung, noch nie da gewesene Daten für Medizin und Wissenschaft liefern.

ServusTV überträgt am 9. Oktober ab 09:00 Uhr LIVE und macht die Mission Red Bull Stratos zu einem TV-Event - mit exklusiven Zugängen:

- erstes deutsches Interview mit Felix Baumgartner nach dem Sprung
- ServusTV-Kamera vor Ort, mit exklusiven Zugängen zur Crew und Protagonisten
- exklusives Datenmaterial aus der Kapsel (Temperatur, Druck)
- regelmäßige Live-Schaltung zu Andreas Jäger, der in Roswell / New Mexiko vor Ort ist
- exklusive und ausführliche Hintergrundberichte
- Experten-Team im Studio: Astronaut & Raumfahrtstechnologe Prof. Dr. Ulrich Walter und Reserve-Kosmonaut & Neurochirurg Dr. Clemens Lothaller


Hier gibt es den Red-Bull Stratos Sprung LIVE im Dualscreen mit Servus-TV und dem Youtubestream LIVE samt offenen Chat: http://www.qicknews.de/Forum/viewtopic.php?f=16&t=384&p=2861#p2861

Nächster LIVE-Bericht um 12:30 Heute !!! (Morgen ab 9 Uhr geht es dann Richtig los)


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 09:33
ja morgen um 9uhr, bzw in deutschland ab 15uhr, wird ntv live berichten ab 15uhr..



ich wünsch mir ein total tollen blick auf die welt und das all, ich seh das auch nichta als komerziele werbung, sondern das ist schon sehr wissenschatlich, irgendwann können astronauten

einfach aus der iss springen, vieleicht


cool ist, das es kein amerikaner ist. der dort springt.


felix b. will sich nach dem sprung zur ruhe setzen, und sesshaft werden mit seiner frau... hoffen wir mal der überlebt das auch.


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 09:48
?????????

wie der will ein interview nach dem sprung machen :D glaube ich nicht, ich rechne damit das er ohnmächtig wird und im das blut in den kopf steigt, und er blutgetränkte aufgequollene augen hat, und sowiso wird der ganze körper geschwollen sein. wie bei john k. damals.


es ist kein geplanter selbstmord, aber trotzdem genau so gefählich. und mindestens so interesssant wie die mondlandung damals.


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 10:24
Zitat von kaltefüssekaltefüsse schrieb:wie der will ein interview nach dem sprung machen :D glaube ich nicht, ich rechne damit das er ohnmächtig wird und im das blut in den kopf steigt, und er blutgetränkte aufgequollene augen hat, und sowiso wird der ganze körper geschwollen sein.
Wieso? Mit einem intakten Druckanzug sollte eigentlich nichts passieren.


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 10:41
@Celladoor wenns so einfach is, warum is dann der erste rentner oder 18jährige, noch nich gesprungen. naja hast schon recht, er hat ein anzug an, der anzug wird im aber keine künstliche schwerkraft vorspielen.
die schwerkraft wird im das blut in den kopf oder füsse steigen lassen, sollte er trudeln is es aus, dann wird er ohnmächtig im besten fall


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 10:51
@kaltefüsse
Warum glaubst du wohl trägt er den Druckanzug? Richtig, damit ihm nicht alles Blut in den kleinen Zeh rauscht.
Schwerkraft? Du denkst der hätte in 40km Höhe ein Problem mit der Schwerkraft? Welches denn?


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:00
@wüc naja wenn er zb trudelt und sich dreht, kommt es drauf an wo der drehpunkt liegt, is der drehpunkt an seinem kopf dann wird das blut in die füsse geschleudert, liegt der drehpunkt aber an den füssen, wird das blut in den kopf gedrückt, und das wird er bei einem 5min flug nicht überleben,

er darf nicht anfangen sich zu drehn, dann wird alles gut gehn.


wurde so im TV erklärt


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:06
Das kann man so stehenlassen. Und was hat das mit der Schwerkraft zu tun? War da nicht vielleicht von Fliehkraft oder Zentrifugalkraft die Rede?
Die Schwerkraft ist da oben nur minimal kleiner als hier. Die dürfte sein geringstes Problem sein - gar keins um genau zu sein.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:06
Klingt einleuchtend. Aber selbst wenn er sich so schnell dreht, dass er das Bewusstsein verliert, hat er sicher eine automatische Fallschirmauslösung die ab einer bestimmten Höhe auslöst.


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:12
@Celladoor ja er hat einen kleinen notschirm, also auf die erde wird er sicher zurück kommen, sollte ohnmächtig werden wird im der schirm auf die erde zurück bringen.

@WüC ja hast recht, es heist "Fliegkraft oder Zentrifugalkraft". ja das meinte ich.


es wird aber bestimmt alles gut gehn, die haben ja schon testsprünge gemacht, und an "Fliegkraft oder Zentrifugalkraft" ist er ja gewöhnt als extremsportler. bzw er weiss wie er sich verhalten muss, mit gegen rudern und sowas.

bin gespannt ob der schall den er bricht, irgend ein effekt hat.
obs jetze knallt oder sein kopf platzt oder was weiss ich :P


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:18
@kaltefüsse
Fliehkraft, von fliehen - nicht Fliegkraft :D
Daran kannst du dich aber nicht gewöhnen. Wenn das Blut aus der Birne weg ist, dann bekommt man recht schnell ein massives Problem.
Aber die werden ja keinen Anzug vom Second Hand Laden haben.


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:27
@WüC ich dachte es ist ein schreibfehler gewesen bei dem wort fliehkräfte :D

ja na 5jahre forschung ist nicht ohne, ich denke mal die haben alles x-mal durchgetestet. dank supercomputer zb





8stunden ist der unterwechs? was ist wenn er durchfall kriegt :D :?

ganzschön anstrengend, erst 8stunden sitzen und dann so eine körperliche belastung, echt wahnsinn


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 11:36
@kaltefüsse
Na diese Anstrengung kann er aber trainieren und hat er sicherlich auch. Schau mal die Huba Buam an im Film "Am Limit" dann weißt du was Anstrengung bedeuten kann ;)

Trotz aller Test gibt es nie 100%ige Sicherheit. Im All sind den Astronauten auch schon Anzüge gerissen, ziemlich ungut sowas. Materialfehler, schlechte Verarbeitung....da gibts viele Unwägbarkeiten.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 12:19
Zitat von kaltefüssekaltefüsse schrieb:ganzschön anstrengend, erst 8stunden sitzen und dann so eine körperliche belastung,
Aber was für eine fantastische Aussicht.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 14:33
@kaltefüsse
Zitat von kaltefüssekaltefüsse schrieb:naja wenn er zb trudelt und sich dreht, kommt es drauf an wo der drehpunkt liegt, is der drehpunkt an seinem kopf dann wird das blut in die füsse geschleudert, liegt der drehpunkt aber an den füssen, wird das blut in den kopf gedrückt, und das wird er bei einem 5min flug nicht überleben,

er darf nicht anfangen sich zu drehn, dann wird alles gut gehn.
1) Der Drehpunkt liegt immer in seinem Schwerpunkt falls keine äußeren Kräfte auf ihn wirken. Und der liegt in etwa in Höhe des Nabels.

2) Da die Luft in dieser Höhe zwar extrem dünn ist, er aber nach kurzer Zeit schon eine sehr hohe Geschwindigkeit erreicht, hat er auch die Möglichkeit, seine Fluglage zu korrigieren.
Fallschirmspringer in dichterer Luft, aber bei niedrigerer Geschwindigkeit (max etwa 200 Kmh) machen das routinemäßig. Der Flug ist auf jeden Fall steuerbar

Das Hauptproplem dürfte wohl die "Schallmauer" sein und die damit verbundenen Schockwellen, die bewirken, dass die Steuerung der Fluglage eventuell nicht mehr so funktioniert wie er es gewohnt ist


melden
kaltefüsse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 14:33
@WüC naja der hat nicht nur ein anzug an, der hat auch ein kettenhemd anzug an und was weiss ich noch alles. ne eingebaute toilette wäre da auch nicht schlecht :P

@Celladoor vor der ausicht hätte ich angst @.@ der raum, die grösse, der eindrück wird einem erschlagen glaub ich. das muss so eine krasse geisteserweiterung sein, diese erfahrung @.@
die riesssssssssssssssen grösse die einem da kla wird, find ich ein bissien grusselig :D
dieser ausblick ist unvorstellbar, es ist ja kein foto, es ist der raum, das weltall 360grad wowwwwwwwwwwwww


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

08.10.2012 um 14:34
@kaltefüsse

Das genießen die Astronauten bei "Weltraumspaziergängen" immer wieder. Sie haben es alle gesund überstanden :)


melden