Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

2.396 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Roswell, Red Bull ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 09:17
@intruder
Hier hat tatsächlich schon mal wer diesen link gepostet und für bare Münze genommen :D


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 09:28
@dS
Ich bin nicht jemand ;) ok Anonymität des Internets und so, trotzdem ...


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:13
Die Chronologie:
(Ich füge einfach eine PN ein, darf auch mal faul sein, wenn 3 Fernsehstationen es nicht fertigbringen den kompletten Stream nach drei Tagen in Youtube einzustellen)

"No problem

ich kanns dir hier mal skizieren

er steigt ein, fliegt bis Minute 90, dann sind man nur noch Innenaufnahmen. Da ist er bei den Salzseen (nicht wirklich). Der Wind scheint da relativ konstant in diese Richtung zu wehen, man sieht eigentlich auch nicht ob er da ist. Vielleicht haben sie es auch zuerst abgebrochen (1.Versuch), weil der Wind nicht zu den Salzseen blies, das wäre dann sehr offensichtlich gewesen bei z. B. Ostwind.
Dort sieht man dann ja den Blick aus ca. 26km und dann nur noch Innenaufnahmen bis 39km, dann sieht man nach einer Stunde unten immernoch die Salzseen. Die Innenaufnahmen und der Sprung sind natürlich Konserven. Felix Baumgartner verläßt die Kapsel kurz vor Minute 90 oder beim Schnitt oder Werbepause (Blick ins Kontrollzentrum) mit dem Fallschirm. Die wird später irgendwo geborgen, du wirst niemanden finden, der dir sagt, wo sie das Teil dann gefunden haben.
Felix Baumgartner trinkt dann einen Almdudler (Achtung: Fantasieelement) und begibt sich gemächlich in einen Hubschrauber. Der fliegt los bevor die 2:30h vergangen sind. Dann kommt die ganze Einblendung mit dem Startsprung, dem kleinen unscharfen trudelnden Punkt (für die Galerie). Natürlich kann er nicht bei 1.500m über Land aus dem Hubschrauber springen, da sehen es dann doch zu viele mit dem bloßen Auge. Also überläßt er den einem Rekord seinem Mentor Kittinger als "große" Geste und springt aus ca. 4.500m ab. Das ist bis auf einige Sekunden zu sychronisieren, aber diese Sekunden hat man Zeit und die Kamera erfaßt plötzlich den fallenden Felix Baumgartner, der Helikopter ist wenige hundert Meter obendran (5000m) und unsichtbar.
Felix Baumgartner landet im lange bekannten Zielgebiet mit den beiden Antennen hintendran und jetzt kommt das Wichtigste: Die Show.
Diesmal auch überhaupt keine Klagen über die gefrorenen -nichtvorhandenen- Fingers.
In der Crew wissen alle, dass es so ist. Kittinger, Art Thompson, die Leute von der Weltraumfilmfirma. Ich denke, die Mutter weiß es auch, so böse bin ich.
Trotzdem eine wirklich gute Performance.
Die die es vor Ort gesehen haben, wissen nicht, wie sie es kommuniuieren sollen, gegen das Kartell.
Es sind teils menschenleere Gebiete, damit man wenig Live-Zuschauer hat
Dann gibt es noch die Faker, die freiwilig schreiben, ich hab's gesehen.
Fantasieelement: Red Bull schmiert mit einer Million Dollar mit jeweisl 1000 Dollar Blogger, die schreiben: "Ich bin hier in der Gegend und ich hab`s mit meinen eigenen Augen gesehen!" Die ersten haben schon geblogt. Alle Crewmitglieder bilden eine Kartell des Schweigens.
(So ist es doch auch wieder mit Schavan: Merkel "Vollstes Vertrauen". Das haben schon andere genossen.)

Mir liegt noch was auf der Zunge, dann bekommen es die anderen nach dem Mittagessen. Mahlzeit"

Ja, was mir noch auf der Zunge lag:
-Das sind die schlechtesten Google-Maps Ansichten, die ich so gesehen habe, ein reiner Flickenteppich
-Mir wird immer klarer, was so ein Kontrollzentrum kontrollieren soll, es sind die Bilder und nicht der Flug selbst
-Diese Orgie mit den über 30 Schritten, wo Felix kontrolliert wird, bevor er -nicht- springt:
Schieb einem Schimpansen ein Fisher-Price-Toy in seinen Käfig (das ist jetzt mal böse), und er ist beschäftigt
-Ich frag mich auch, warum wir hier am Rand in Unterhaltung sind, aber das Ufo beim Space-Jump in einer Originalrubrik besprochen wird


3x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:17
@saba_key
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:-Ich frag mich auch, warum wir hier am Rand in Unterhaltung sind, aber das Ufo beim Space-Jump in einer Originalrubrik besprochen wird
Na, weil Du so lustige Fantasien hast. :D


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:18
Zusätzlich zu Deinem anderen Unsinn der Text über die Kapsel
Felix Baumgartner verläßt die Kapsel kurz vor Minute 90 oder beim Schnitt oder Werbepause (Blick ins Kontrollzentrum) mit dem Fallschirm die Kapsel. Die wird später irgendwo geborgen, du wirst niemanden finden, der dir sagt, wo sie das Teil dann gefunden haben.
Naja, der geneigte ServusTV Zuschauer hat die Kapsel bei ihrem Fall (nach dem Sprung) eigentlich schön bis zur Landung verfolgen können...


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:20
@kurzschluss

Bitte keine Kurzschlusshandlungen:
Auch "live"-Bilder können Konserve sein. Das Insert mache ich dir mit Windows-Movie-Maker.
Das das Teil irgendwo rumfliegt, irgendwo landet und noch Bilder sendet, bestreite ich auch nicht.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:24
@ShortVisit

Deine "Fantasien" nennen sich bei mir Realität.
Deine Realität nennt sich bei mir "Fantasie"


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:24
wie schon per pn "besprochen", hier nochmal mein statement -> 5 jahre vorbereitungszeit und so viele tests um dann doch nicht zu springen? warum?


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 14:49
Das mit den übetreten war echt geil auf Arbeit Reden viele darüber ^^,BARE MÜNZE


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 15:48
Sorry für offtopic aber typen wie s dreht gehen mir aufn sack!

Sollte ich mit meinem post aus der reihe tanzen hab ich kein problem damit wenn ich gesperrt werden sollte ;)


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:02
@McNeal

das video was ich vorhin hatte, die frage is für mich was ist das auf dem video, sagt mir NICHT das ist das "rest von eis von der kapsel oder ufo", die tür würde 5min vorher auf gemacht und gegangen und is gleichzeitig das eis runtergefallen, also was ist das??!


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:02
@saba_key

Man kann zu alles ne Verschwörungstheorie basteln.

In Wirklichkeit bist du gar nicht bei Allmy angemeldet. Es ist nur eine Verschwörung der CIA und des FSB, die uns Glauben machen soll, es gäbe dich. In Wirklichkeit steckt hinter deinem Account ein Mossadagent, der dns geschmiert hat um hier ein Konto zu bekommen. Dein ganzes Leben ist nur von Geheimdiensten erfunden. Alles, was du siehst ist Lüge, die Welt besteht, wie du schon richtig erkannt hast nur aus rosa Zuckerwatte. Aber wem schreib ich das, du existierst ja gar nicht.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:25
@C-marc
Zitat von C-marcC-marc schrieb:Sollte ich mit meinem post aus der reihe tanzen hab ich kein problem damit wenn ich gesperrt werden sollte
Ach, ärgere Dich nicht - @saba_key will eben auch sein
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Schieb einem Schimpansen ein Fisher-Price-Toy in seinen Käfig (das ist jetzt mal böse), und er ist beschäftigt


haben, sonst wird er böse und rüttet an den Gitterstäben :D


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:30
@C-marc

du beurteilst mein Leben, aber du kennst mich nicht
Ich hänge nur zur Zeit ab=Übergangszeit
Missgunst und Neid sind mir fremd

Geh in irgendein Restaurant oder koche dir selbst besser als Mama!


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:33
@saba_key
Ich hange nur zur Zeit ab=Übergangszeit
Missgunst und Neid sind mir fremd
Wieso das - hast Du gerade Ausgang? :D


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:37
@mole

Ich habe es schon erklärt:

1. Geld
2. Eitelkeit der Hauptdarsteller
3. VT, da viele diesen Bereich hassen, bewege ich mich eben auch nur noch bei den Motiven 1. und 2.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:41
@saba_key
1) Geld hat Herr Mateschitz bzw. RedBull auch ohne solche Aktionen mehr als genug.
2) Natürlich rechtfertigt das einen Einsatz von 200 Personen über einen Zeitraum von 5 Jahren?!?
3) aha


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:43
@mole
1) Wenn er genug hat, wieso will er dann noch mehr
2) Manche Leute haben ein gewisses Ego. So soll es in Ägypten Leute gegeben haben, die sich ne Cheopspyramide als Grabmal vorstellen konnten


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

16.10.2012 um 16:45
1) Um das Unternehmen am Leben zu erhalten und zwar auch um solche Dinge zu finanzieren, da Red Bull das ganze scheinbar nicht nur als Werbung, sondern als Auftrag sieht
2) Etwas zu faken hat nichts mit einem Ego zutun, sondern mit Schamhaftigkeit.


melden