weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bankrun in Zypern

610 Beiträge, Schlüsselwörter: Bankrun Zypern Gold
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 18:16
englfireball schrieb:aber man weiss nicht wie es weitergeht
Wenn Deutschland aus der EU austritt, darf es die Einlagensicherung natürlich senken.


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 18:35
19thetruth84 schrieb:in Zypern fand ja ein Bankrun statt - die Banken geben kein Geld mehr raus und die Leute wurden um 10% enteignet oder gar mehr. Geschickt eingefädelt weil nun 3 Tage lang keiner ran kommt (dort ist Feiertag am Montag) , damit sich die Leute beruhigen. Riesen Schlagen an den Bankautomaten.

Goldpreis dürfte in den nächsten Tagen gewaltig steigen (schätze um 5-10%) und weitere Bankruns in den Südstaaten dürften folgen.
Krass, wenn nur je nach Rechnung etwa +-10% der gesamten bevölkerung ihr geld abheben würden, und ich spreche von Deutschland, dann würde das System kollabieren, es gäbe nich genug Geld um alle zu versorgen.

Ich kann wirklich nur jedem Raten auch In Deutschland, aber vorallem in den Südstaaten wie Italien, (Griechenland hats es shcon teilweise statt gefunden), Portugal, Spanien und co, ihr Geld in Sicherheits zu bringen sprich abzuheben.

Aber mit dem Abheben ist es lange nicht getan, denn was bringt wenn einer der GLÜCKLICHEN ist die ihr geld noch abheben konnten, aber das Geld ständig groß Infltioniert und die Gefahr größer den je besteht, dass ein Staatsbeankrott oder Hyperinflation kommt, also das Geld wie auch immer durch welchen Weg auch immer Wertlos wird!?

Deswegen ist das beste was machen kann, A) sein Geld abheben, bevor man es nicht mehr abheben kann (weil die Krise sich immer verschärfen wird und der Crash naht, ob man will oder nicht ob man das glaub oder nicht)

und B) Das Geld bzw. seinen ert schützen, erhalten solange es noch geht, indem Mann, in SACHWERTE, ich wiederhole es nochmal: in Sachwerte sich rettet und in Sicherheit bringt.

Welche Sachwerte da am meisten Sinn machen darauf gehe ich jetzt nicht ein aber etwas Recherche und jeder kann drauf kommen, zu Not auch gerne eine PN an und Frage an mich, ich beantworte es gerne.

Aber hier steckt schon die Antwort:
19thetruth84 schrieb:Goldpreis dürfte in den nächsten Tagen gewaltig steigen (schätze um 5-10%) und weitere Bankruns in den Südstaaten dürften folgen.
Also braucht ihr mir keine PN mehr schicken;)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 18:47
19thetruth84 schrieb:Meine Großmutter hat 1,5 Millionen in Sparbriefen und 500k normal auf den Konto...ich hab ihr davon erzählt aber sie meinte da passiert nichts, unsere Regierung sorgt dafür usw. - mit was für Argumenten kann ich kommen? Ich meine die Zinsen sind ja niedriger als die offizielel INflationsrate, von daher macht es schon wenig Sinn der Bank das Geld zu geben...
Und OB da WAS passiert!! wie du es richtig erkannt hast! Wenn sie bald nicht was tut, ihr Geld A) abhebt und B) in Gold/Silber sprich Edelmetalle investiert, wird sie folgende Erfahrungen machen, da gibt es einen Spruch: "Wer seine Augen heute nicht zum sehen verwendet, wird sie morgen zwingendermaßen zum Weinen verwenden"

Was man da für Argumente sagen kann ? alle die es dazu gibt, ab besten jene die die nachteile und entwicklung des Papiergeldes zeigen, dass jedes nicht mit Sachwerten oder Edelmetallen gedeckte Papiersystem ZWINGEND zu grunde und komplett Wertlos gehen wird und dass wir kurz davor stehen.

Und die Vorteile von Gold, denn Gold ist Geld. Geld dass seit 5000 Jahren ihren Wert nicht verliren und zu Krisenzeiten wie die geschichte und auch die heutigen Gold kurse zeigen, ein Idealer Wertspeicher war. Papier ist nach eine Jahr bei derzeitigem Realinflation, immer weniger Wert, derzeit so 5-7% weniger Wert als im Vorjahr. Gold bleibt Gold, 1 Unze bleibt 1 Unze, vor der Krise nach de Krise.

Wenn der Run auf das Gold einmal statt gefunden hat (noch hat er nicht, statt gefunden, obwohl ein kleine Bruchteil der Braten schon gerochen hat und ausgestiegen ist) ist es zu spät. heute hat man noch die Chance einzusteigen, bevor die Panikl und das erwachen imemr größer wird.

Aber wich wiederhole es immer wieder, die jenigen die es nicht verstehen oder verstehen wollen die haben nichts andere verdiehnt. Manche Menschen lernen erst DANN dazu, wenn die Erfahrung sehr schmerzlich wird und es es zu oft zu spät ist. Aber immerhin lernen sauch sie dann dazu.
19thetruth84 schrieb:Ps Ich weiß es ist besser als Steuergelder von Deutschland zu nehmen, aber an die Privatvermögen zu gehen ist schon krass. Vor allem weil Zypern vor nen paar Tagen noch meinte sie seien weit von nem Bankrun entfernt. Ist jetzt auch seit der EU das erste mal dass Privatanlegeer enteignet werden- also eine Premiere.... wie gesagt jetzt dürften weitere Bankruns in den Südländern folgen.

Ob unsere Medien darüber berichten? Wohl kaum. Sonst würden morgen alle ihr Geld abholen und alles würde sofort zusammenbrechen..
Jep, der Hall dürfte nicht zu Groß sein, wenn dann wird das ander dargestellt, es wird aufjedenfall alles dran gesetzt werden dass keien Panik ausbricht.

Und wer immer noch den regierungen und seinen Versprechen und beteuuerzungen glaubt tja, der hat es nicht anders verdiehnt.!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 18:59
NJ schrieb:Hihi :D ich hab kein Vermögen das man mir wegnehmen könnte... Aber wär ich Zyprer wär ich echt sauer!!!
Echt ?? Wäre ICH ZYPRER, HÄTTE ICH mein Geld schon längst abgehoben, und wäre deshlab NICHTS SAUER!

merkst du den Unterschied ? ;-)
NJ schrieb:Aber sowas ist schon echt dreist. Man lässt die Bürger für den Mist den die Banken verbrochen haben mit büßen bzw. bürgen... Vorallem weil von der EU beschlossen. Kann mir keiner erzählen das dass keine Diktatur ist.
Klar ist das Dikatur und das Volk macht diese Dikatur mit, also könnte man fast aber nur Fast meinen das ssie es aucdh verdiehnt hätten. so oder so wir haben ein verbrescher system, und es finden derzeit viele Große verbreschen statt, sog. legale verbreschen.
englfireball schrieb:Ist damit nicht die Dose der Pandora geöffnet, denn welche Südländer glauben denn jetzt noch die Ersparnisse sind sicher?
Sagen wir es mal so, die die noch denken können werden jetzt was ganze bestimmtes tun, 3 mal dürft ihr aretn was :D

Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass es auch vile gibt die gar nichts lernen, egal wie die Kacke am Dapfen ist, weil sie ihr eiegen denkorgan nicht benutzn oder einschlaten und statt dessen lieber für sich denken lassen, z.b. von regrieungen und Banken.
englfireball schrieb:Kommt damit nicht ein Stein ins Rollen, oder wird es so laufen, wie die 3 Affen nix hören, nix sehen, nix verstehen.
Der Stein ist schon längst am Rollen er wird jetzt nur noch schneller und das die ganze Zeit schon, seit dem der Stein anfing zu rollen.

Wie gesagt wenn in Deutschland je nach Rechnung (die aktuellen Zahlen sind mir nicht bekannt) +- 10& der bevökkerung ihr geld abheben möchte ist es aus hier.
brucelee schrieb:Jaa, Gerechtigkeit. Endlich. Danke Europäische Union und einen herzlichen Dank an SPON für diese inhaltliche Scheiße. Vielen, vielen Dank. Fahrt zur Hölle.
genau so ist es.!
brucelee schrieb:Dem kann ich nur zustimmen. Haben die Herren Poltiker immer noch keinen Master Plan ?
Nein haben sie nicht ohne Witz! denn sie KÖNNEN KEINEN Master Plan haben, das erlaubt das System nicht! es muss zwingend Chrashen! Weil es ein verfassldatum gibt. Danach versuch man das alte Verbrechersystem von vorne zu starten, die Verliere dabei sind immer dei Bürger. das was die Poltiker machen udn sie geben es ja auch zu, ist tzeit zu gewinnen, damit die Banken ihre Gift Papiere los werden und fein aus dem Schneider sind. Hier geht um Rettung der Banken also, z.b. bei Griechenland, auf kosten der Steuerzahler. besser und günstiger wäre es für die Steuerzahler, wenn man Geld diekt an die Banken überweist.


melden

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:01
Es stellt sich allerdings die Frage was mit dem Vermögen auf den zypriotischen Banken passiert wenn man die Banken dort sterben lässt, ob das für die dortigen Kunden besser ist?

mfg
kuno


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:07
englfireball schrieb:Ich sag nur eins “ Die Spareinlagen sind sicher“
Haha, Ja ne is klar. :D

Wer das noch glaubt, der soll ruhig weiter GLAUBEN, hat es nicth anders verdiehnt, ehrlich.
(Glaube ist gut, Kontrolle ist besser, und wenn es eine Möglichkeit gibt woich die 100%ige GEWISSHEIT habe, dass das Ersparte sicher ist und nie Pleite gehen wird und erhalten Bleibt z.b. in Form vin Sachwerten aller Gold/Silber, warum sollte ich dann mein erspartes nicht dahin stecken wo es Definitiv sicher ist =??)

Aber es wäre nicht das erste mal in der gesamten Menscheheitsgeschichte, dass man gesetze gebrochen hätte, und Menschen lügen.

aber klar die 100.000 Euro Die Spareinlagen sind ABSOLUT Sicher daran habe ich nicht den Geringesten Zweifel ohne Witz, mein voller Ernst!


Die Frage mus nur halt lauten, wass die 100.000 euro noch am Ende einer Krise, Chrash oder Hpyerinflaton NOCH WERT sind!??! na machst Klick ??


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:18
Wie gesagt auch Leute mit weniger als 100.000€ wurden bestohle und zwar um über 6%. Die mit mehr denen wurden 9,9% gestohlen

Einlagesicherung ist nicht mehr sicher!!! hebt jetzt euer Geld ab, sie können jetzt jederzeit die währungsrreform machen. Letzte Chance für Leute die jetz aufwachen wollen, denke ich!


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:24
@19thetruth84
Ab 100000 kam im ntv durch ich würds bei den Reichen so machen wies passiert ist,allerdings nicht nur mit dem Geld auch dem Gold was eingelagert ist und den Immobilien über 500000 .


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:42
Ist Bullshit, steht überall auf allen Newsseiten dass bei unter 100.000 auch Geld genommen wurde.^^ Dass sie das verschweigen und nur von mehr als EInlagesicherung berichten ist klar, sonst würden noch heute alle Kleinsparer ihr Geld abheben..


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:46
nurunalanur schrieb:Gold bleibt Gold, 1 Unze bleibt 1 Unze, vor der Krise nach de Krise.
Gold ist eine Ware wie alle anderen und ist Tauschwertschwankungen ausgesetzt.

Wer im Oktober 2012 der Goldverkäuferpropaganda reingefallen ist, hat bis heute mehr als 11% an Wert verloren.

Und es gibt eine Goldregel: wenn im Internet Leute anfangen Gold anzupreisen, ist der ideale Zeitpunkt für den Verkauf gegeben.

Denn in Zeiten der Haussé, wenn der Goldpreis unter 1000 Euro die Unze rumdümpelt, wirbt sicher keiner der Goldverkäufer und Goldspekulanten. Die schauen, dass sie sich selbst mit billigem Gold eindecken können, und hoffen auf eine baldige Krise, die den Goldwert in die Höhe jagt, um ihr eigenes Gold als Rettung anpreisen und teuer verkaufen zu können.

Von diesen Scharlatanen glaubt doch selber keiner, dass eine Inflation wie in Deutschland 1923 ansteht.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 19:47
Das nicht, aber ein Haircut!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:01
19thetruth84 schrieb:Meine Großmutter hat 1,5 Millionen in Sparbriefen und 500k normal auf den Konto
Jetzt verstehe ich, warum sie ihr Geld abheben soll. Alte Frau mit schwerem Koffer ...


melden

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:02
jetzt seid mal ehrlich: was kann man als normalbürger gegen diese EU Mafia machen? was können wir, also du und ich, dagegen tun? ausser überteuertes gold oder silber kaufen? nur mit gold und silber verhindern wir noch lange nicht diese verbrecherischen pläne die merkel und co durchziehen.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:07
alliswrong schrieb:was kann man als normalbürger gegen diese EU Mafia machen?
trotzki-1917-Oktoberrevolution-Sturm-Win

:troll:

Nein, was soll man den dazu sagen. Parteien wählen die einen Raus aus der EU bringen oder sich für ihre reformierung einsetzen.


melden

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:11
@brucelee
wir aus der eu raus? denke das ist nicht möglich. nicht wir deutschen. egal wen wir wählen, die halten am ast fest so lange es geht. am besten wäre doch diese ganze politik komplett los zu werden...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:12
19thetruth84 schrieb:verschweigen und nur von mehr als EInlagesicherung
wobei das thema eigentlich eh nix mit der einlagensicherung zu schaffen hat (die bank ging ja nicht insolvenz) ..... es geht hier doch um teilenteignung (ohne entschädigung)/zwangsabgabe?!


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:16
alliswrong schrieb:wir aus der eu raus? denke das ist nicht möglich. nicht wir deutschen. egal wen wir wählen, die halten am ast fest so lange es geht. am besten wäre doch diese ganze politik komplett los zu werden...
Entweder wir wählen jemanden der uns raus bringt oder du ersetzt den Winterpalast im Bild durch das Euopäische Parlament, evtl. noch die ganzen andern Stellen mit auf den Plan nehmen.
Demonstrationen sollten die ignorieren. Bzw. bezweifele ich das die Deutschen groß auf die Straße gehen werden.


melden

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:20
@brucelee
wen können wir denn wählen der uns raus bringt aus der eu? deutschland ist doch maßgeblich an dem entstehen der eurozone beteiligt. wie soll das also gehen?
ich glaube der einzige weg wäre wirklich stürmen aller zentralen machtstühle und übernahme der politik durchs volk. ist doch zum kotzen, mittlerweile muss man ja angst haben ins ausland zu fahren als deutscher.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:20
es heisst immer gold.

gold wurde in den usa auch mal verboten. dann verliert es nämlich schon an wert, da man das gold abgeben muss.

gut, man kann dann illegal das zeug ausser landes bringen, darf das dann schön vergraben und hoffen, dass keine diebe zuschlagen.

wie oft wurden die deutschen, europäer denn enteignet seit dem 2. wk?

6 oder 10 prozent sind nicht die welt, vor allem wenn man weiss, wie es um zypern stand.

auch grundbesitz ist nicht das gelbe vom ei, kann man immer einkassieren, sogar leichter als geld. nach dem 2. wk durften hausbesitzer z.b. extra zahlen.

wenn alles so einfach wär, wär alles so einfach.


melden
Anzeige

Bankrun in Zypern

16.03.2013 um 20:27
@Billy73
also im grunde zusehen wie alles den bach runter geht ja?


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden