weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bankrun in Zypern

610 Beiträge, Schlüsselwörter: Bankrun Zypern Gold

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:39
bloodrocuted schrieb:Ich möchte doch bezweifeln, dass @KleinGeist unter die Kategorie der von Dir sogenannten "Großanleger" fällt und selbst zu den Privatanlegern gehört, also jede die Du ja angeblich schützen willst und die übrigens schon dann EU Richtlinie einigen Schutz genießen.
Das weiß ich längst.
bloodrocuted schrieb:Eigentlich könntest Du einen Thread Eröffnen, den nennst Du dann: Eckharts Jammer- u. Phrasenthread. Dann musst Du nicht mehr überall den stets gleichen Mist loslassen.
Dafür gibts:
Wikipedia: Kleinbürger
Wikipedia: Spießbürger
Da hat das schon jemand für mich gemacht.


melden
Anzeige

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:40
@eckhart

Was willst du uns hier eigentlich genau mitteilen? Aus deinen meist doch sehr knappen Posts wird man ja leider nicht schlau.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:42
@eckhart
KleinGeist schrieb:
Mich jedes Wochenende mit billigen Spirituosen betrinken?
Wenn schon, dann teure, wenns Geld weg muss !


Gute Spirituosen säuft man nicht, man genießt sie :P
Alles andere wäre Verschwendung


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:47
@KleinGeist

Das stimmt. Drum steht der Rest Knappogue Castle 12ys auch schon seit ner Weile im Schrank. ^^


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:48
@eckhart
Ich sag ja, außer hohlen Phrasen hast Du nichts zu bieten.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:49
@Rho-ny-theta
Jetzt weiß ich, was Du damit meinst.
Thawra schrieb:Geschützt vor willkürlichem Zugriff darauf.
Wo besteht denn die Gefahr der Willkürlichkeit ?
Etwa in Zypern aktuell ?
Ja es werden gewisse Großanleger "gerettet".
Das ist Willkür.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:53
@eckhart
eckhart schrieb:Etwa in Zypern aktuell ?
Ja - wenn plötzlich beschlossen wird, jeder dürfe mal gechillt was von seinem Vermögen abgeben.


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 14:54
@eckhart
eckhart schrieb:Etwa in Zypern aktuell ?
Du hast also Mitleid mit russischen Oligarchen.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:01
Ich habe die Nachricht eben erst im Internet gelesen ist schon ein starkes Stück und verwundert mich überhaupt nicht. Vielleicht wacht jetzt der Michel so langsam auf versteht das auch in DE die Spareinlagen nicht sicher sind.Alles was Frau Merkel und Schäuble in den Medien propagiert von wegen "Die Spareinlagen sind sicher" sind die reinste Lüge.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:01
Thawra schrieb:Ja - wenn plötzlich beschlossen wird, jeder dürfe mal gechillt was von seinem Vermögen abgeben.
Glaubst Du, dass das in Zypern ein Einzelfall bleiben wird ?
Es ist längst beschlossene Sache - Es wird immer plötzlich geschehen müssen.
Nur hat es bis jetzt niemand für möglich gehalten.
Aber im Stillen muss es doch inzwischen jedem kleinen Mann in Europa klar sein,
dass er für die verzockten Großvermögen miteinstehen muss.
Und das halte ich nicht für richtig.

Nebenbei gesagt, halte ich aber die 100.000 Euro Grenze für richtig.
bloodrocuted schrieb:Du hast also Mitleid mit russischen Oligarchen.
Leseverständnis wäre nicht schlecht.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:06
das ganze Wirtschaftssystem ist korrupt, das ist korrekt.
Aber Schuld sind nicht irgendwelche Steuerflüchtigen, das ganze Problem ist viel tiefer verwurzelt.
Dass unsere ganze Wirtschaft auf Krediten beruht, ist schon vollkommen inakzeptabel.
Alles basiert auf Schulden.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:08
@eckhart
eckhart schrieb:Nebenbei gesagt, halte ich aber die 100.000 Euro Grenze für richtig.
Weil die Leute, die mehr als 100'000 Euro haben, korrupte Säcke sind, die ihr Geld aus den Tränen anderer raffiniert haben. Oder wie?
eckhart schrieb:Und das halte ich nicht für richtig.
Ach, inzwischen sehe ich das irgendwie im Dilemma. Einerseits nein, es ist überhaupt nicht richtig. Viva la revolución.

Andererseits - man müsste halt auch was machen. Schau dich um, wie viele Leute ununterbrochen Scheisse erzählen und offenbar mit ihrem Arsch abstimmen. Nicht mal passive Solidarität mit Protestbewegungen bringen sie fertig. Nun ja, Gott straft sofort. Oder halt ein bisschen später.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:08
Ich bin gespannt wie es sich morgen in den anderen Krisenländern verhält,vermutlich laufen einige Bürger hierzulande auch zur Bank und heben einen großen Teil ab. Ihr bräuchtet euch nicht wundern wenn unser Finanzminister oder Frau Merkel morgen ein Rede halten wird und verkündet das in Deutschland die Spareinlagen absolut sicher sind-nur um den Schafbüger zu beruhigen. määäh Also da finde ich sind Schuheinlagen sicherer.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:10
Flüchtet in Silber, Silber ist gerade echt günstig mit 28usd/oz.
Bis vor einigen Monaten noch 30usd/oz


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:10
KleinGeist schrieb:Aber Schuld sind nicht irgendwelche Steuerflüchtigen, das ganze Problem ist viel tiefer verwurzelt.
Das stimmt, aber deshalb kann man die Steuerfucht nicht freisprechen:
Der Steuerflucht entspringt letztendlich die Neuordnung der Welt in Finanzplätze.
Wikipedia: Finanzplatz


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:11
@bloodrocuted

eigentlich werden die ja jetzt wieder rausgepaukt (oligarchen & co.)

es droht ja bekanntlich totalverlust und der "kleinanleger" hätte hierfür ja eigentlich den schutz der staatliichen sicherungsgarantie bis 100.000 euro - wenn es chrast ..... dies wurde aber bygepast und es wurde wiedermal in das system eingegriffen ..... eine bestimmte gruppe wird hier wieder mehr beschützt als andere (klar systemrelevant :D)


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:15
Thawra schrieb:Weil die Leute, die mehr als 100'000 Euro haben, korrupte Säcke sind, die ihr Geld aus den Tränen anderer raffiniert haben. Oder wie?
Nein, weil einfach eine Grenze gezogen werden muss.
Man darf ja nicht vergessen, dass es nur für den Teil des Vermögens gilt, der über 100.000 Euro liegt. (Für diejenigen, die knapp drüberliegen.)
Und Betriebsvermögen dürften auch nicht einfließen.
Das nichts wirklich gerecht sein kann, davon gehe ich aus - ist aber bereits Realität !
waage schrieb:eigentlich werden die ja jetzt wieder rausgepaukt (oligarchen & co.)
Richtig, das ist wirklich viel viel ungerechter !
Aber genau die haben ja ihre kleinbürgerlichen spießbürgerlichen Verteidiger !


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:23
KleinGeist schrieb:angeblich will die EU sogar die Mwst von Edelmetallen von 7% auf 19% erhöhen,weil zu viele in Gold, Silber und Palladium flüchten
Ja das sollte eigentlich schon 2012 erhöht werden sollen jetzt haben wir aber einen neuen Termin.Keine Ahnung ob das Bombenfest steht,ich hoffe mal nicht.
----------------
Das Konten von Kunden eingefroren und enteignet werden kursiert seit Jahren im Internet und viele Experten haben davor gewarnt jetzt haben wir das erstmals bei Zypern gesehen,das wird noch in anderen Ländern passieren da bin ich mir sicher! Verschwörungen haben sich bewahrheitet.


melden

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:32
xXClubberXx schrieb:Das Konten von Kunden eingefroren und enteignet werden kursiert seit Jahren im Internet und viele Experten haben davor gewarnt jetzt haben wir das erstmals bei Zypern gesehen,das wird noch in anderen Ländern passieren da bin ich mir sicher! Verschwörungen haben sich bewahrheitet.
Als Verschwörung konnte es solange kursieren, solange nur die Staatsverschuldung stieg, Kommunen in Zahlungsschwierigkeiten gerieten, Schwimmbäder und Opernhäuser schließen mussten, Schulen vergammelten und auf Teufel komm heraus privatisiert wurde.
Jetzt wo das nicht mehr reicht, erschrecken plötzlich Viele.
Bisher geschlafen ?


melden
Anzeige

Bankrun in Zypern

17.03.2013 um 15:39
@eckhart
Nö,aber die Geschichte zeigt das es immer und immer wieder passiert.Nur es gibt genug Menschen die sowas heute nicht für möglich gehalten haben,weil wir ja nicht in der Vergangenheit leben sondern im 21Jahrhundert wo es sowas wie Enteignung des Bürgers nicht geben kan.du gehörst vll. nicht dazu keine Ahnung.Glaubst du an eine Währungsreform und einen Crash?


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden