Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlrecht Für Ausländer

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

08.08.2013 um 16:59
Lidndsey, hast dich ja richtig informiert, schön danke für den link

ja eventuell wäre dies in Erwägung zu ziehen 25h.nox :-)

mich interessieren einfach die Meinungen dazu


melden
Anzeige

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

08.08.2013 um 17:11
Übrigens sind SPD, Grüne, Linke,Piraten und noch viele kleinere ebenfalls für das Wahlrecht unter gewissen Voraussetzungen. Einzig und allein die CDU mit der CSU sind dagegen - klar wer sonst:-)
(das die NPD ebenfalls dagegen ist versteht sich :-) )


melden
Pancho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

08.08.2013 um 18:01
nein


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

08.08.2013 um 19:39
okay,Tendenz klar ersichtlich, hätt ich nich gedacht.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

08.08.2013 um 22:30
Murmelfrau schrieb:SPD, Grüne, Linke,Piraten
Bei deren Umfrageergebnisse wäre ich sogar für ein Wahlrecht für Haustiere, welches stellvertretend durch den Besitzer wahrgenommen werden kann


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 16:03
naja das kommt ja drauf an welche Ergebnisse man sich anschaut.
Ist alles ebenfalls eine Sache des persönlichen Horizonts. Es gibt einfach Menschen die sich grundsätzlich gegen ein Umdenken in jeglicher Richtung sperren.Kommt auch immer darauf an wie weit der gewisse Horizont ist, und wie gesagt ob man ihn erweitern will
egal viele Meinungen und gott sei dank wächst die Zahl "der guten Geister" dauert nur noch ein paar Jahre.:-).
Denn wirklich zufrieden ist ja auch keiner mit der Regierung.(alle meckern,keiner steht auf,weil es uns allen immer noch zu gut geht und wir zu sehr abgelenkt sind) aber um das ging es in meiner Frage auch nicht deswegen gehe ich jetzt auf Grundsatzprogramme der verschieden Parteien nicht ein.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 16:36
@Murmelfrau
Wenn ich als Deutscher nach Österreich ziehe,darf ich dann auch sofort wählen gehen?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 16:39
Bin dafür! Wer hier lebt soll auch politisch votieren dürfen


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 16:52
@Murmelfrau

Warum möchtest du dich denn nicht zu einem Land bekennen? Du lebst und arbeitest hier, aber es wirkt dann irgendwo doch so, als möchtest du dich nicht ganz festlegen.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 17:07
Nein, da zuviele ausländische Intressengruppen dann mitmischen würden.
Die AKP alleine würde dann recht schnell im Bundestag einziehen, ist sie doch großzügiger Spender vieler "Kulturvereine" und Moscheen in Deutschland. Da wären die Stimmen schnell erkauft.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 18:42
achso und wer sitzt überwiegend an Positionen in der Politik - Aufsichtsräte reicher Firmen, Vorsteher grosser diverser Vereine... (da sind die Stimmen nicht "eingekauft" schon mal was Lobbyismus und seiner Macht gehört?

@Kc was heisst nicht feslegen, ich finde es halt nicht gerecht(was ist schon gerecht), und ehrlich gesagt ist dies der EINZIGE Punkt warum ich meine Staastangehörigkeit wahrscheinlich ändern möchte da mein Pass an meiner Denkweise, meinen Prinzipien und meiner "ParteienSympathie" nichts ändern würde.Denke einfach dass ein Wechsel andere Gründe haben sollte.ES ist doch echt egal was in meinem Ausweis steht.

@Countie, nur weil es dort auch so ist heisst das ja nicht dass es deshalb gerechtfertigt und richtig ist.
Auf vorherigen Seiten hatte ich erwähnt dass meiner Meinung nach dieses Wahlrecht in den meisten Ländern überarbeitet gehört.Es ist in unserer globalisierten Welt meiner Meinung nach nur ein Schritt in die richtige Richtung.Wer "10" Jahre in einem Land lebt und arbeitet,Steuern zahlt oder sogar dort geboren ist sollte wählen dürfen.

Sorry dass ich immer wieder ähnlich schreibe


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 19:07
@Murmelfrau

Inwiefern egal, was im Ausweis steht?

Es ist halt so, dass man sich mit der Staatsangehörigkeit festlegt und offiziell bekennt:,,Ich fühle mich diesem Land zugehörig, ich möchte Verantwortung übernehmen. Auch mit Wahlen."

Behält man eine andere Staatsbürgerschaft, ist das für mich immer noch ein Zeichen, dass man sich doch lieber die Möglichkeit offen halten möchte, sich zu entziehen.


Ich sage: Mitbestimmung bei Wahlen ohne klares Bekenntnis und Übernahme der Verantwortung geht nicht.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 19:46
@Murmelfrau
Ich lebe seit 10 Jahren hier und finde nicht dass ich wählen sollte, oder anders gesagt, ich bevorzuge es, in meiner Heimat zu wählen. Ich habe mich ja freiwillig entschieden herzukommen, und ich wusste ja auch dass ich hier kein Wahlrecht habe als non-citizen.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

09.08.2013 um 20:16
@Kc Meine "Heimat" ist doch Deutschland wenn ich hier geboren bin und schon immer hier gelebt habe, warum soltel ich denn nach Österreich gehen?! Bisher war es mir nur schlicht und einfach egal ob deutsch oder österreichisch in meinem Pass steht. Weil ich bin ein Mensch wie wir alle, und es spielt für mich einfach keine Rolle welche Staatsangehörigkeit oder Religion hat.
Nur würde ich gerne wählen und werde eben deshalb schon den Wechsel beantragen aber nur deshalb,weil ich ja dazu quasi gezwungen bin wenn ich unbedingt hier wählen möchte.
Und dafür muss ich wie Lindsey sagte 255 Euro bezahlen das nervt einfach ein wenig - erstmal Geld bezahlen zu müssen das ich in meinem Geburtsland in dem ich schon immer lebe wählen darf.
Bin ja nicht zugezogen, und erst 2 Jahre hier.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 21:01
So viele Einbürgerung dieses Jahr und viel nur aus diesem Grund finde das einfach nicht richtig


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 22:06
Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?
Würde bestimmt interessant werden. :D


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 22:40
Bin zwar Deutscher, aber ich finde auch Ausländer sollten wählen dürfen.
Wieso geht man wählen?
Man wählt weil man gewissen Ansichten hat, gewissen Vorstellungen vom Leben und anhand der Parteienprogramme wählt man die Partei deren Ansichten am besten zum eigenen Leben passt.
Wenn man Arbeitnehmer ist wählt man eine Partei die sich besonders für Arbeitnehmer einsetzt, wenn man im Niedriglohnsektor arbeitet wählt man eine Partei die den Mindestlohn einführen will usw.
Die Ausländer die hier leben und arbeiten möchten doch auch für ihr Leben mitentscheiden.
Wieso darf eine türkische Friseurin hier in Deutschland nicht eine Partei wählen die ihr Einkommen und somit ihr Leben entscheidend verbessern würde?
Man sagt Ausländer seien ein Teil Deutschlands, aber mitbestimmen dürfen sie nicht.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 22:46
@Linner74
Linner74 schrieb:Wieso darf eine türkische Friseurin hier in Deutschland nicht eine Partei wählen die ihr Einkommen und somit ihr Leben entscheidend verbessern würde?
Wenn sie hier ihr Leben haben und gerne das Land auch politisch mitgestalten wollen, wieso werden sie dann nicht deutsche Staatsbürger? Wieso wollen sie unbedingt das Wahlrecht in der Türkei behalten?


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 22:51
@Turboboost
Wieso darf man als Türke, Italiener oder Schwede unser Land nicht politisch mitgestalten, muss man dabei unbedingt Deutscher werden?


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 22:54
@Linner74

Staaten bilden sich aus Staatsbürgern und dementsprechend bleibt die Gestaltung des Staates auch das Vorbehaltsrecht der Staatsbürger.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 22:59
Aber die Ausländer gestalten den Staat doch in Form von Arbeit, Steuern, ehrenamtliche Arbeit, nur im Wahlrecht dürfen sie den Staat nicht mehr gestalten, weil sie keine "Staatsbürger" sind?


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

30.08.2013 um 23:11
@Linner74
Das steht ihnen ja auch frei zu tun, jedenfalls werden sie nicht gezwungen es hier zu tun.
Mir ist übrigens auch kein Land der Welt bekannt, dass Ausländer auf Bundesebene wählen lässt. Auf kommunaler Ebene sieht es da schon anders aus.

Dass das hier aber so nicht geht, das scheint an unserer Verfassung zu liegen denn so hat es das Bundesverfassungsgericht entschieden gehabt.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

31.08.2013 um 09:45
Wir haben schon genug Deppen die hier wählen gehen, wozu sollten dann die wählen dürfen, die nichtmal die Namen auf den Wahlzetteln lesen können?


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

31.08.2013 um 10:01
@DerFremde
Welche "Deppen" ? Wahrscheinlich diejenigen die ihr Kreuz dort machen wo es dir nicht passt ;)


melden
Anzeige

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

31.08.2013 um 10:03
@pajerro

Am Ende maulen eh wieder alle rum, obwohl se selbst die Parteien gewählt haben. Das sind für mich Deppen.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden