weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlrecht Für Ausländer

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:32
Wahlrecht in Deutschland nur für deutsche Staatsbürger!

Die deutsche Staatsbürgerschaft gewährt nicht nur Privilegien und Vorteile, sie ist auch mit Verantwortung verbunden.

Entweder man gehört richtig zum Team oder man spielt eben nur mit, darf aber nicht mitbestimmen.

Man muss sich drauf verlassen können, dass auch für das Volk unangenehme Maßnahmen oder falsche Entwicklungen in Politik und Gesellschaft mit verantwortet werden.

Es sollte nicht möglich sein, beispielsweise negative Entwicklungen zu fördern und dann, wenn es nicht läuft, wie gewünscht, etwa zu sagen:,,Oh, tja, scheiße, ciao, ich geh zurück nach Saudi-Arabien!


Ich spreche mich ganz klar dafür aus, Wahlrecht in Deutschland ausschließlich deutschen Staatsbürgern zu geben.


melden
Anzeige

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:37
Murmelfrau schrieb:Nein nicht weil sie erst seit 1990 eine richtige deutsche ist. war ein kleines Missverständnis.
Meine einfach nur sie als Person und die CDU sowieso.
Naja, eine Alternative sehe ich momentan aber auch nicht, schon garnicht in dem Steinbrück. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:42
Gerne. Vielleicht kommt dann mal was anderes raus als immer nur die CDU-Scheiße.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:44
Murmelfrau schrieb: In Deutschland darf nur wählen wer deutsch ist, es wird von Integration, und fachkräften aus dem Ausland gesprochen. Es gibt zig Anti-Rechts Kampagnen.
Aber wählen dürfen sie nicht dies betrifft über vier Millionen Menschen in Deutschland.
Eine Ausnahme sind Kommunalwahlen hier dürfen sich auch Migranten beteiligen.
Ich finde wenn jemand in einem Land eine gewisse Zeit lebt und arbeitet, sich ein Leben aufbau toder sogar hier geboren ist sollte er die Möglichkeit haben aktiv an der Demokratie durch die Bundestagswahl teil zu nehmen. Steuern zahlen darf er ja auch!
Was meint ihr?
NEIN.
Man kann ja Deutscher werden, wenn einem das Wählen so wichtig ist. Die meisten Immigranten kommen hierher um Geld zu verdienen und das bekommen sie ja auch, nicht weil sie das Wohl und Wehe des deutschen Volkes interessiert. Schlimm genug, dass sie schon auf kommunaler Ebene mitbestimmen, ohne Deutsche zu sein.
Als Deutscher darf ich auch in keinem anderen Land mitbestimmen und wählen. In kaum einem anderen Land haben Immigranten soviele Rechte, wie in Deutschland, irgendwo muss auch mal gut sein.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:46
@martialis Da gebe ich dir auch recht mit dem Steinbrück, aber immer noch besser als CDU jetzt komm.
CDU steht für
-Rente mit 67 ( im Gespräch 69)
-Betreuungsgeld
-Freihandelsabkommen
-Unterstützung der Waffenlieferungen in Krisengebiete ( mehr als alle anderen Parteien)
-weiterhin kein Mindestlohn
-Befreiung für die reiche Indusrtie von der Ökstromumlage
-keine gesetzliche Regelung für Leiharbeit...

Es gibt nicht nur CDU und SPD!
Den kleinen eine Chance geben bevor man sagt die würden es nicht besser machen.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:47
Ja das einbürgen kostet 300 Euro auch für Menschen die hier geboren sind - klasse !


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:53
Na und? Ein 3er BMW, Markenklamotten und ein iPhone sind ja auch scheinbar kein Problem.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:56
sorry gehöre nicht zu der Sorte.sonst würd ich das nicht schreiben. Aber oberflächlich gesehen hast du recht.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 20:59
Nur wer auch JA zu Deutschland sagt und die Staatsbürgerschaft annimmt sollte auch in Zukunft wählen dürfen.

@Kc
Kc schrieb:Entweder man gehört richtig zum Team oder man spielt eben nur mit, darf aber nicht mitbestimmen.
Genau so :D


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:01
@Murmelfrau
Du kannst doch in Österreich wählen oder nicht? Wenn Du Dich an der Politik beteiligen möchtest, Dich einbringen möchtest durch Deine Wählerstimme, dann solltest Du vielleicht einfach darüber nachdenken, die Staatsbürgerschaft anzunehmen.........


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:02
@Murmelfrau
Murmelfrau schrieb: sorry gehöre nicht zu der Sorte.sonst würd ich das nicht schreiben. Aber oberflächlich gesehen hast du recht.
Ich wusste auch nicht, dass der Thread eigentlich heißt: "Soll es ein Wahlrecht für @Murmelfrau geben?" ;)


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:05
@Tussinelda. Hast recht. Denke auch darüber nach. nur finde ich es halt blöd 300 Euro für eine Einbürgerung zu zahlen wenn ich hier geboren bin und seit Jahren hier arbeite.
Ja in Österreich darf ich wählen, nur habe ich von der Politik in Deutschland logischerweise ein bisschen mehr Ahnung da mich die Gesetze und Beschlüsse ja hier betreffen.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:09
@Murmelfrau
es sind 255€ auch wenn das jetzt kein riesiger Unterschied ist


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:13
@Murmelfrau
Wenn Dir die deutsche Staatsbürgerschaft nicht mal alberne 250 Euro wert ist, dann solltest Du vielleicht eine andere Staatsbürgerschaft wählen, die es noch billiger gibt.
Schließlich kostet Deine Einbürgerung auch einen gewissen Verwaltungsaufwand der bezahlt werden muss.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:14
okay mir wurden 300 gesagt. aber es geht auch nicht darum ob es 45 Euro mehr oder weniger sind. Es geht ums Prinzip. Wenn man sich immer als weltoffen darstellen möchte sollte man den Menschen die hier geboren sind oder was weiß ich 10 Jahre hier leben einfach das gleiche Recht zu sprechen ohne das man da gleich wieder einen mortz Papierkrieg veranstalten muss.Und das sollte auch nichts kosten zumindest EHEBLICH weniger wenn überhaubt.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:15
@Murmelfrau
Murmelfrau schrieb:Es geht ums Prinzip. Wenn man sich immer als weltoffen darstellen möchte sollte man den Menschen die hier geboren sind oder was weiß ich 10 Jahre hier leben einfach das gleiche Recht zu sprechen ohne das man da gleich wieder einen mortz Papierkrieg veranstalten muss.Und das sollte auch nichts kosten zumindest EHEBLICH weniger wenn überhaubt.
Gehts jetzt darum, wie teuer das Wahlrecht ist oder sein darf?


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:16
Murmelfrau schrieb:mortz
:D


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:22
Jaja der Verwaltungsaufwand :-) ist schon gut. es geht nicht darum ob es mir was wert ist. "Alle"Menschen auf der Welt leben und arbeiten und sollten einfach zumindest nach einer gewissen Zeit in einem fremden Land ein Wahlrecht haben. Das ist meine Meinung. Auch wenn Deutsche auswandern finde ich dass man Ihnen irgendwann nach gewisser Zeit in Ihrem "neuem" Land das Wahlrecht zusprechen sollte. ohne das sie Ihre Staatsangehörigkeit wechseln müssen, denn die Briefwahl für Deutschland ist auch für Auswanderer kein großes Thema da sie deutsche Gesetzte dann nicht mehr betreffen.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:23
Es sollte nichts kosten


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:26
Murmelfrau schrieb: Es sollte nichts kosten
@Murmelfrau
----------------

Nichts hier ist in Deutschland umsonst, besonders kein Behördenkram ;)


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:42
Noch nicht mal die Deutschen wählen das, was ihrem Land gut tun würde. Dann noch Ausländer? Am Ende kommen noch die Grünen in die Regierung, das hatten wir schonmal vor annähernd 70 Jahren.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:47
naja die grünen meiner meinung nach alles besser als die CDU, aber gott sei dank darf ich nicht wählen wie :-)


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 21:53
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Noch nicht mal die Deutschen wählen das, was ihrem Land gut tun würde.
WORD!

Die Mehrheit jedenfalls nicht.


melden

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 22:32
@Murmelfrau

Rotgrün hat uns den ganzen Sozialabbau erst eingebrockt, die schwarzgelbe Pest führt es konsequent fort und alles was danach kommt, muss damit klarkommen. Als ob diese Steuerparasiten sich irgendwas nehmen würden. Die sind sich selber die Nächsten, egal welche Parteifarbe.


melden
Anzeige

Soll es ein Wahlrecht für Ausländer geben?

07.08.2013 um 22:44
@GilbMLRS
@CurtisNewton
GilbMLRS schrieb:
Noch nicht mal die Deutschen wählen das, was ihrem Land gut tun würde.
WORD!

Die Mehrheit jedenfalls nicht.
Welche Partei würde Deutschland denn gut tun?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden