weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Links, Rechts, Politische Einstellung

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:17
Hat sich eure politische Einstellung im Verlauf des Lebens geändert?


melden
Anzeige
Rechts zu Links
3 Stimmen (3%)
Rechts zu Mitte
9 Stimmen (10%)
Rechts geblieben
8 Stimmen (9%)
Links zu Rechts
14 Stimmen (16%)
Links zu Mitte
6 Stimmen (7%)
Links geblieben
21 Stimmen (24%)
Mitte zu Links
1 Stimme (1%)
Mitte zu Rechts
11 Stimmen (12%)
Mitte geblieben
16 Stimmen (18%)

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:20
Links natürlich.


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:23
von links nach rechts wieder zur mitte und jertzt bin ich überzeugter oberer!


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:23
nicht wirklich. war eigentlich schon immer links


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:33
Meine Ansichten und Einstellungen bei politischen Themen kann man nicht einfach mit
,,rechts/mitte/links" kategorisieren.

Vielmehr gibt es aus allen Richtungen gewisse Inhalte, die mich ansprechen.
Man mag es ,,rechts" nennen, wenn ich befürworte, dass die Regeln für Einwanderung und Integration ganz klar verpflichtende Sprachkurse für die deutsche Sprache enthalten müssen.

Man mag es ,,mitte" oder ,,mainstream" nennen, weil ich sage, ich bin grundsätzlich für Freiheit und möglichst wenig staatliche Kontrolle, wenn sie nicht absolut gerechtfertigt ist, was ihre Erfolge im Vergleich zu ihren Nachteilen angeht.

Und es mag wohl ,,links" bezeichnen, wenn ich für einen anständigen Mindestlohn in Deutschland bin und den entfesselten Raubtierkapitalismus kritisiere.


Mit diesen Kategorisierungen in links, mitte und rechts kann ich nichts anfangen.


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:43
Von Links nach Rechts wieder nach Links und jetzt ists mir scheissegal.


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:44
@Kc
ja das kenne ich :D
ich manchmal - extrem gesagt - sehr rechte tage
an anderen tagen bin ich ecxrem rot
Ich bin sozusagen der Kommunistennazi...


ok im Ernst ich finde zum Beispiel die Intergationpolitik verblödet, da irgendwie die ganzen idioten nach DE kommen
jetzt sind auch noch de Rumänen
zwar ist das Problem in DE nicht so groß wie in Spanien oder Frankreich mit den MArroks
aber trotzdem...
desweiteren Ist für mich der KApitalismus ein Teil des Übels, das den Menschen doch am Ende zerstören wird


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

12.08.2013 um 22:57
Bin in keiner dieser Richtungen angesiedelt.


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

13.08.2013 um 00:14
Kc schrieb:Mit diesen Kategorisierungen in links, mitte und rechts kann ich nichts anfangen.
^ this

Ich wuerde mich ebenfalls nirgends verorten.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

13.08.2013 um 00:35
nicht wirklich, nein


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

13.08.2013 um 00:44
keine Ahnung ich kann mich nicht entscheiden zwischen Blondinen und Brünetten obwohl Rot ist auch nicht schlecht :D

Masturbation ist die beste Politik.

Benjamin Franklin (1706 - 1790)


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 02:43
von Rechtsradikalismus bzw Rechtsnationalismus zu Kommunismus


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 08:02
@Ferraristo
Nur weil jemand eine Sprache nicht beherrscht, ist er noch lange kein Idiot. Falls diejenigen studiert haben, wird es hier ja nicht anerkannt.
Jemanden als Idiot zu bezeichnen, weil derjenige eine Sprache nicht beherrst, nennt man pauschalisieren.


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 10:55
Ich stand schon immer links....


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 11:10
von idealistisch  zu pessimistisch


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 11:14
Mein naives 14 Jähriges ich hatte noch eine sehr verworrene politische Ausrichtung, könnte man wohl im Nachhinein als Querfront bezeichnen. Hat sich dann aber langsam entwickelt und ich konnte Spreu vom Weizen trennen. Heute irgendwo zwischen pragmatisch linksliberal und idealistisch Anarchokommunistisch..eher den Bakunin als den Marx, wobei ich doch wohl noch zu pazifistisch bin...


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 13:02
Ich bin ein black Panter

Sind die rechts, links oder mitte?

Egal, ich bin immer geradeaus


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 16:40
Kc schrieb:Meine Ansichten und Einstellungen bei politischen Themen kann man nicht einfach mit
,,rechts/mitte/links" kategorisieren.

Vielmehr gibt es aus allen Richtungen gewisse Inhalte, die mich ansprechen.
Man mag es ,,rechts" nennen, wenn ich befürworte, dass die Regeln für Einwanderung und Integration ganz klar verpflichtende Sprachkurse für die deutsche Sprache enthalten müssen.

Man mag es ,,mitte" oder ,,mainstream" nennen, weil ich sage, ich bin grundsätzlich für Freiheit und möglichst wenig staatliche Kontrolle, wenn sie nicht absolut gerechtfertigt ist, was ihre Erfolge im Vergleich zu ihren Nachteilen angeht.

Und es mag wohl ,,links" bezeichnen, wenn ich für einen anständigen Mindestlohn in Deutschland bin und den entfesselten Raubtierkapitalismus kritisiere.
So in etwa geht es mir auch. Es gibt in allen nicht-extremen politischen Strömungen etwas zu finden, was ich für erstrebenswert halte. In der einen mehr, in der anderen weniger.


melden

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

15.02.2017 um 21:09
[x] nicht vorhandene Option


melden
Anzeige
Latex_Empire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat sich eure politische Einstellung geändert?

16.02.2017 um 10:51
Seit der Flüchtlingsinvasion und Terrorismus in Deutschland von SPD zur AfD gewechselt


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden