Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 21:43
Kann die Alufolie die elektromagnetische Strahlung abschirmen, oder ist dieser Gedanke nur Humbug? Und ist es überhaupt möglich, durch Stromquellen/Steckdosen in unmittelbarer Nähe zur Schlafstätte an Schlafstörungen zu leiden?
Und wenn es möglich ist, sollte man für die Abschirmung lieber zu anderen Werkstoffen greifen?

Was könnte der Grund für andauernde Schlafstörungen sein, wenn es sich nicht um Stress, Lichteinfall, Lärm, Gehirnveränderungen oder Nährstoffmangel handelt?

An die Trolle hier: Nein, ich denke nicht, dass ein Aluhelm helfen würde :trollking:


melden
Anzeige
Ja, weil... [Kommentar]
5 Stimmen (8%)
Nein, weil... [Kommentar]
12 Stimmen (18%)
Ich weiß es nicht.
23 Stimmen (35%)
Anderes [Kommentar]
1 Stimme (2%)
Trollololololo :troll:
25 Stimmen (38%)

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 21:49
Ist meines Erachtens Humbug. Aber probier es doch einfach mal aus; vielleicht hilft es (Plazeboeffekt). Ansonsten empfehle ich, wegen Deiner Schlafstörungen mal einen Arzt aufzusuchen.


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 21:50
alter falter :D


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 21:57
@SKlikerklaker
Ach, wenn ich zum Arzt gehen würde, hieß es sowieso, dass ich gesund bin, und er/sie nichts finden kann... Ich spare mir inzwischen den Gang zu Ärzten bei Problemchen, weil meine Selbstdiagnosen mit den paar Semestern Bio, die ich an der Uni hatte, zutreffender sind. Traurig, aber wahr.

Auf den Placebo-Effekt ist also das Einzige, auf das ich hoffen kann :/

@outsider
:D Kannst du denn etwas Intelligentes beitragen, was nicht in Richtung Esotherik driftet?


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:00
crusi schrieb:Auf den Placebo-Effekt ist also das Einzige, auf das ich hoffen kann :/
Na dann teste es aus. Wenn es auch nicht hilft, hast Du halt Pech gehabt.


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:02
@crusi
alu ist schwachfug zudem könnte es gefährlich werden.
crusi schrieb:weil meine Selbstdiagnosen mit den paar Semestern Bio, die ich an der Uni hatte, zutreffender sind.
alles klar :D
einschlaf wie auch durchschlafstörungen können derart vielschichtig angelegt sein, von organischen ursachen bis hin zur psychosomatik. aber klar :) mit ein paar semester bio hat man natürlich den durchblick und sucht die ursache bei unsichtbaren wellen aus der steckdose.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:07
@outsider
Deine Antwort war mir so klar. So etwas musste kommen. Wobei ich das Ganze auch (absichtlich) abstrakt formuliert habe und mit so einer Reaktion rechnen muss.

Und von wegen "unsichtbar". Was hat Transparenz einer Sache denn mit möglichen Auswirkungen auf menschliche Zellen zu tun? :D


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:07
crusi schrieb:Kann die Alufolie die elektromagnetische Strahlung abschirmen, oder ist dieser Gedanke nur Humbug?
Ja Humbug ;)


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:08
Roll die Alufolie zusammen und steck sie in die Dose, DANN schläfst du :D
Ne Flasche Whiskey jeden Abend erfüllt den gleichen Zweck, ist aber leider auf Dauer genauso ungesund :D


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:09
crusi schrieb:Deine Antwort war mir so klar. So etwas musste kommen. Wobei ich das Ganze auch (absichtlich) abstrakt formuliert habe und mit so einer Reaktion rechnen muss.
gut so, der nächste schritt wäre dann zum onkel doktor und dein leid klagen.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:09
@outsider
Ich will eher darauf hinaus, ob elektromagnetische Felder deutliche Auswirkungen (hier eben Schlafstörungen) auf einen organischen Körper haben können und wie weit die Strahlung eigentlich reicht. Wie sieht das Ganze denn mit W-LAN aus, fällt mir gerade ein?


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:12
@crusi
ich würde es dennoch mit kleinen schritten ausprobieren... am besten fängst du (auch wenn du es verneinst) mit einem aluhelm an. scheint ja nicht mehr nur die steckdose zu sein. gehst ja jetzt auch auf w-lan über.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:13
mach einfach die Sicherung aus...

warum mit Alufolie da rum wurschteln und testen?


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:15
crusi schrieb:Ich will eher darauf hinaus, ob elektromagnetische Felder deutliche Auswirkungen (hier eben Schlafstörungen) auf einen organischen Körper haben können und wie weit die Strahlung eigentlich reicht. Wie sieht das Ganze denn mit W-LAN aus, fällt mir gerade ein?
Wenn Du so empfindlich bist, dann muss Du alle elektrischen Geräte aus dem Schlafzimmer verbannen.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:20
@outsider
Ich denke mal, DU hast sie nicht mehr alle. Du kennst mich überhaupt nicht, wirfst mir aber Unzurechnungsfähigkeit und Geisteskrankheit vor und sprichst mir jegliche Kompetenz ab. Lächerlich.
Und schreib jetzt nicht, dass du dies nicht tust, du SUGGERIERST es aber. Don't feed the troll.

Musst du irgendetwas kompensieren, oder warum willst du nicht begreifen, dass ich hier über ELEKTROMAGNETISCHE STRAHLUNG UND MÖGLICHE AUSWIRKUNGEN diskutieren möchte?

@SKlikerklaker
Hm... ich hab ja nichts anderes als mein Handy mit Netzteil da (wobei ich das Nachts nur auf Flugmodus gestellt habe und W-LAN aus ist) und eben eine Decken und Nachttischlampe...

Ich müsste vielleicht mal auf das Handy + Netzteil im Schlafzimmer verzichten. Denn eigentlich sollte ja logischerweise kein Strom durch die Leitungen fließen, wenn ich kein Licht anhabe, oder doch? Leider habe ich keine Ahnung von Elektrotechnik, daher ja die Frage.


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:20
Also ich weiss von ner Tv-Sendung (nee nicht Hobbythek) das vor allem Funk Telefone extrem strahlen alles andere ist vernachlässigbar bzw. spielt auch keine Rolle mehr ;)


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:22
crusi schrieb:Leider habe ich keine Ahnung von Elektrotechnik, daher ja die Frage.
Ich auch nicht, aber das Handy nimmt ja immer Kontakt mit der Basisstation auf. Also raus damit aus dem Schlafzimmer.


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:23
@crusi
na, na ,na bleib mal geschmeidig.
crusi schrieb: wirfst mir aber Unzurechnungsfähigkeit und Geisteskrankheit vor und sprichst mir jegliche Kompetenz ab
würde ich nie machen
Musst du irgendetwas kompensieren, oder warum willst du nicht begreifen, dass ich hier über ELEKTROMAGNETISCHE STRAHLUNG UND MÖGLICHE AUSWIRKUNGEN diskutieren möchte?
ich suggeriere nix. das machst fein alleine.

wie gesagt, versuch es mit kleinen schritten. fang mit einem aluhut an.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:27
@m.shiva Ja, eben. Ich habe letztens auch von einem Schülerversuch über Kresseanzucht neben einem aktiven W-LAN-Router (contra "Aufzucht neben keiner Strahlung") gelesen. Ob der Versuch fehlerfrei und unter Laborbedingungen durchgeführt wurde, kann ich jedoch nicht sagen. Jedenfalls wurde festgestellt, dass die Samen unter Strahlung kaum bzw. nur fehlerhaft gekeimt sind.

@SKlikerklaker
Ich hoffe, das ist die Lösung des Problems. Ich kam auch nur auf die Idee, da man ja weiß, dass z.B. Alpha- und Beta-Strahlung durch bestimmte Metalle abgeschirmt werden kann. Ich will wissen, ob ich das ganze Prinzip auch auf die Stromproblematik übertragen kann.

Denn ich hatte selbige Schlafprobleme schon mal in einer anderen Wohnung, an einem anderen Wohnort. Dort hat sich der Schlaf gebessert, als ich mein Bett von der Steckdose weggeschoben habe. Vorher hatte ich die Steckdose direkt neben meinem Kopf wenn ich geschlafen habe. Da dies jetzt wieder der Fall ist (bin umgezogen, habe aber erst nicht an den Vorfall gedacht), dachte ich jetzt, es könnte an der Steckdose liegen. Nur kann ich jetzt nicht so einfach das Bett verschieben, da es fast den kompletten Raum ausfüllt und auch raumtechnisch schwierig wird.


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:36
@crusi
Ich denke, wie gesagt, dass Du nur sehr empfindlich bist. Also raus mit allen elektrischen Sachen aus dem Schlafzimmer und egal was andere hier sagen, decke doch einfach die Steckdosen mit Alufolie ab. Schaden kanns ja nicht.
So, das ist jetzt erstmal genug an Tipps von mir. Ich muss ins Bett. In meinem Schlafzimmer stehen WLan-Drucker und Radiowecker. Handy und Telefon liegen auch immer auf dem Nachttisch. Trotzdem schlaf ich wie ein Baby. Ich weiß, das war jetzt gemein...


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:45
@crusi
Hast Du vielleicht ne Lärmquelle die Dich am einschlafen hindert ?? Weil ich glaube auch nicht das die Stromversorgung die Ursache für Dein Problem ist.
Weil da kann man dann auch schnell mit Wasseradern und was weiss ich Feng shui kommen, ich an Deiner Stelle würde mal das Bett an nen andern Ort verfrachten und schauen ob es besser wird.
Alle Geräte ausschalten (nicht standby) nicht vergessen und das sollte reichen ;)


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 22:59
mach blos die folie von der steckdose weg :D ^^


sonst platzt dir der arsch :D ^^ alu leitet aber psst ! xD


melden

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 23:05
ham dir wohl 2 semester physik gefehlt ^^


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 23:09
in anderen Ländern sitzen kleine Kinder vorm Lagerfeuer und sind traurig da sie ihre Kartoffeln nicht in die heiße Asche legen können weil es an Alufolie mangelt und du willst sie einfach verschwenden? :o:

*empört bin*


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhindert Alufolie an Steckdosen am Bett Schlafstörungen?

13.08.2013 um 23:11
@crusi 20 minuten abends laufen und dann nen schönes bier...


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden