Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Auftriebskraftwerk

42.297 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Genogen, T4L, KPP, Kinetic Power Plant, HTL, Zilverstroom, Aukw, Rosch, Auftriebskraftwerk, Overunity, Energie, Freie Energie, Strom, Gaia, Scam, Autark, Psiram, Save The Planet Ag, Stp Ag
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:30
jemand, der sich auch beruflich mit erneuerbaren Energien befasst, hat mir diesen Link

http://www.gaia-energy.org/es-ist-soweit-mach-dich-energieautark/

gesand.

da geht es um ein sog. "Auftriebskraftwerk", dass man in jedem Haus aufbauen kann und mit dem man selbst elektrische Energie - Strom - für den Eigenverbrauch erzeugen kann.

Das Prinzip ist einfach:

In einem 5 m hohen, mit Wasser gefüllten Behälter mit einer Grundfläche von 0,5 x 0,5 m befinden sich an einer umlaufenden Kette so 20 Behälter, die, wenn sie den tiefsten Punkt erreichen, mit Druckluft leergeblasen werden, sich durch den Auftrieb nach oben bewegen, dort wieder voll Wasser laufen und sich wieder nach unten bewegen, wo sie wieder leergeblasen werden. Die umlaufende Kette treibt einen Generator an.

Ich möchte jetzt weniger darüber diskutieren, ob das Ganze funktioniert - dazu wird bei Vielen das technische Verständnis nicht ausreichen, sonder darüber, wie die Art der Veröffentlichung ankommt.

Ist die Darstellung überzeugend, für technische Laien glaubhaft?

Wirkt die Darstellung serös?

melden
Anzeige

Diese Anzeige
wird nur Gästen angezeigt.

Konto erstellen

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:35
@roadcaptain
Wir sollen es hinnehmen und sollen nicht fragen, da "wir es nicht verstehen" und es wir erwartet dass wir das voll toll finden und so - habe ich alles richtig verstanden?

Sowas ist nicht neu, dass gibt es auch schon von Rosch.

melden
ornis
Profil von ornis
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:37
@roadcaptain

Mal abgesehen davon, daß dieses "Kraftwerk" mehr Energie verbrauchen wird, als es "erzeugt": Die Bleiwüste auf der Seite ist grauenhaft, die Farbwahl schrottig, die Fotos nichtssagend - also insgesamt wirkt das Design auf mich unseriös. Und Trottel dafür wird man immer finden.

melden
ornis
Profil von ornis
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:38
@RobbyRobbe

Laut Fotos ist das auch von Rosch Innovations. :D

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:41
roadcaptain schrieb:
Ich möchte jetzt weniger darüber diskutieren, ob das Ganze funktioniert - dazu wird bei Vielen das technische Verständnis nicht ausreichen, sonder darüber, wie die Art der Veröffentlichung ankommt.

dann bist du in der wissenschaftsrubrik aber falsch.

melden
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:43
ja, das ist von Rosch

ich war mir nicht sicher, in welche Rubrik es gehört - wenn es hier falsch ist, bitte ich einen Moderator, es in die richtige Rubrik zu verschieben

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:46
roadcaptain schrieb:
bitte ich einen Moderator, es in die richtige Rubrik zu verschieben
Und welche wäre das? Mystery oder Esoterik?

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:49
Und wie könnte es anders sein, kommen die Leute wieder mal mit kW und kWh durcheinander. Physikalisches Nichtverständnis scheint beim Aufbau solcher Anlagen Grundvoraussetzung zu sein.

Z.

melden
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:53
@ornis
ornis schrieb:
Mal abgesehen davon, daß dieses "Kraftwerk" mehr Energie verbrauchen wird, als es "erzeugt":

das ist so - und als ich das gesehen habe, habe ich mich auch gefragt: was soll der Unsinn? Da wird ein Kreislauf in Gang gehalten, sonst nichts.

zaeld schrieb:
Und wie könnte es anders sein, kommen die Leute wieder mal mit kW und kWh durcheinander.

... und dann der Beginn des Videoclips, wo man estmal einige Sekunden nur den Teppich sieht.... bewusst unprofessionell gemacht?

Trotzdem hat mich jemand - der eine technische Ausbildung abgeschlossen hat - davon überzeugen wollen, dass sowas funktioniert und Zukunft hat.

Was hat diese Darstellung an sich, dass nicht nur "technische Laien" darauf anspringen?

melden
emanon
ehemaliges Mitglied


Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:55
@roadcaptain
Die Darstellung wirkt eher kleinkindlich naiv und enthält zu allem Überfluss auch noch Fehler.
Der
jemand
hat keinerlei physikalische und/oder Maketing-Vorbildung?

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 13:57
Dieser Jemand, der sich mit regenerativen Energien befasst ist unfähig.

Das kannst du diesem Jemand gerne auch so sagen.

melden
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:11
@kalamari
kalamari schrieb:
Dieser Jemand, der sich mit regenerativen Energien befasst ist unfähig.

das möchte ich so nicht unbedingt stehen lassen - sein Geschäft läuft ganz gut

emanon schrieb:
hat keinerlei physikalische und/oder Maketing-Vorbildung?

physikalisch/technisch ja - Marketingausbildung weniger - die Kenntnisse eignet man sich aber automatisch an, wenn ein Geschäft betreibt

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:16
@roadcaptain
Wenn Du mit der Druckluft eine Turbine antreiben würdest (statt damit die Behälter leer zu blasen), könntest Du auch Strom erzeugen. Allerdings mit einem Bruchteil des Platzbedarfes. Und vermutlich auch effizienter, weil das System reibungsärmer wäre.

Aber es sähe natürlich nicht so cool aus.

melden
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:25
kleinundgrün schrieb:
Aber es sähe natürlich nicht so cool aus.

ich glaube, da kommen wir der Sache schon näher - es sollte mich nicht wundern, wenn etliche dieser Anlagen verkauft werden.

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:32
roadcaptain schrieb:
es sollte mich nicht wundern, wenn etliche dieser Anlagen verkauft werden.
Vermutlich werden sich Käufer finden.

Übrigens habe ich eine Fabrik für besonders reibungsarmes Wasser eröffnet. Ich werde mal mit Rosch in Verbindung setzen. 1,25 m^3 kosten nur 1523,- EUR, das sollte sich doch ideal ergänzen.

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:36
ich finde es eher lustig das oben ganz dick "altruismus" steht..aber für die maschinenteile mal eben 12.000€ fällig sind.

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:40
@roadcaptain

Nein, dieser Jemand, der sich mit regenerativen Energien befasst hat NULL Ahnung von simpelster Physik, er ist ABSOLUT unfähig seinen Job vernünftig zu machen.

melden
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:45
kalamari schrieb:
Nein, dieser Jemand, der sich mit regenerativen Energien befasst hat NULL Ahnung von simpelster Physik, er ist ABSOLUT unfähig seinen Job vernünftig zu machen.

ich möchte das nicht weiter vertiefen, weil es vom Thema abschweift - aber kann nicht jemand ein guter Autoverkäufer sein, der absolut nichts von der Technik des Autos versteht (wie die meisten seiner Kunden) und womöglich nicht einmal einen Führerschein besitzt?

melden

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:50
@roadcaptain

Are you f****ng kidding me?


Nein, ernsthaft, was für ein Job erfordert NULL Kenntnis der zu betrachtenden Materie?

melden
roadcaptain
Diskussionsleiter

Auftriebskraftwerk

13.08.2014 um 14:53
kalamari schrieb:
Are you f****ng kidding me?


Nein, ernsthaft, was für ein Job erfordert NULL Kenntnis der zu betrachtenden Materie?

eine nicht uninteressante Frage....

darüber will ich gerne mit dir diskutieren, aber in einem anderen Thread

melden
Anzeige

Diese Anzeige
wird nur Gästen angezeigt.

Konto erstellen



Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Anzeigen ausblenden