weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

181 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Soße, Irrelevant, Problämä, Geschmacksrichtung

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:02
Ich hab gedacht, die versteht das. Aber leider nicht. Ja, ich weiß, wenn man hier nicht alles in " setzt, wird man falsch verstanden,


melden
Anzeige

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:05
@pprubens
Ja Glück auf.... Kamerad ....
Es hat nichts mit ...ich es das nicht weil du jetzt auch so bist Kultur zu tun.....
Nein ich mag es nicht mehr.. ich Ekel mich sogar an der Fleischtheke vor dem Fleisch...

Ich war extreme Fleischesserin.. aber heute .. no.. nix mehr
Das was ich esse sind Krabben oder Muscheln... selten mal was anderes an Fisch..


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:06
@evadarnes
Gute Sache, Fisch ist sehr Gesund.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:07
@derMessias
Ob mit oder ohne Kinder - ich esse gern das, was ich selbst geschossen, selbst gefangen, selbst gezüchtet oder selbst gekauft habe :-D

Sollte ich etwas mal nicht selbst geschossen, selbst gefangen, selbst gezüchtet oder selbst gekauft haben, esse ich es nicht. Nur, wenn ich auf der Autobahnraststätte dazu gezwungen werden sollte (mit Waffengewalt) - aber niemals esse ich Kartoffelsalat, den ich nicht selbst gemacht habe oder in seiner Herstellung selbst beaufsichtigt habe. Das ist so. :-) Und darum - die Zigeunersoße, um welche es hier geht, interessiert mich nur dem Namen nach. Und demnächst ja auch dies nicht mehr, denn die Zigeuner, welche dafür einmal berühmt waren, gibt es nicht mehr. Traurig, aber wahr.

Zum Abschied ein Lied...!

Spiel Zigan, spiel....



melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:09
@pprubens
Da geb ich dir Recht.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:12
Ja. Aber nützt keinem Tier was. Die werden trotzdem vernichtet. Was auch sonst. Auch wen die ganze Menscheit sich dafür -aslso vegan oder vegetarisch zu leben, müßten sowas von vernichtet werden. is aber hier OT.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:13
Sorry, also die Tiere trotzdem.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:14
@andastara
Gestern war ein Bericht in unserer Zeitung, da war die ganze Entwicklung der Tierzüchtung zu lesen.
Es hat sich nahezu alles verdoppelt, in punkto Gewicht


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:15
Dereinst, wenn alle verstorben sind, die sich erinnern der schönen Zigeunermusik - im Jahre 2055 oder früher - werden sie wieder aufstehen und sich beschweren, dass man diese schöne Musik nicht mehr schätzt usw... immer so, wie's passt.

Geh mir doch wech mit die Beleidigtenmasche...! Gypsy heißt Zigeuner. So ist das nun mal. Da können noch so viele Bücher umgeschrieben werden...noch so viel Volksverdummung betrieben werden... Die Seele weiß immer, was richtig ist und wer falsch spielt! -> Wikipedia: Gypsy



melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:15
@andastara
andastara schrieb:Ja. Aber nützt keinem Tier was. Die werden trotzdem vernichtet. Was auch sonst. Auch wen die ganze Menscheit sich dafür -aslso vegan oder vegetarisch zu leben, müßten sowas von vernichtet werden. is aber hier OT.
Stimmt ..... aber hat denoch mit allem zu tun was hier gesagt (geschrieben) wird... ;)


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:19
? @pprubens
? Mozart auch tod und hatte dufte Musik. Und ? Wo steht der Bus?


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:48
Der Bus steht immer da, wo er zuletzt abgestellt wurde @andastara
Und manchmal ist es der Soße langweilig und sie muss hochkochen ;-)

Ich bin gespannt auf die Umfrageergebnisse in der sich angeblich beleidigten Minderheit.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 01:49
das mit Zigeuner Soße ist doch nur mal wieder so eine Aufmerksamkeits Geschichte die Soße heißt seit vielen Jahren so und bis dato hats keinen Menschen gestört zumindest nicht öffentlich nun fahren wieder ein paar auf der Ist das politisch unkorrekt und beleidigend Schiene und es wäre recht wenn sofort alle springen. Ich warte nur bis Hamburger und Wiener würstchen ebenfalls nicht mehr so heißen dürfen


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 02:01
sixsuns schrieb:Ich warte nur bis Hamburger und Wiener würstchen ebenfalls nicht mehr so heißen dürfen
Ja ja, das ist natürlich problematisch - wenn Wiener Würstchen wie Shoggothen aus ihren Löchern kriechen und sich beschweren und um sich schlagen oder Hamburger (was? Fisch, Fleisch, Gemüse, Plasma) sich erheben, ihrem Herrn entgegen taumeln und ganze Landstriche unter sich begraben allein aus Wut, dass man sie Hamburger (was? Fisch, Fleisch, Gemüse, Plasma) nennt. Dem Grauen ist Tür und Tor geöffnet und niemand ist mehr seiner Seele, noch seiner Gebeine sicher. Die Soßen-Traumatanten hätten sich das alles mal zuvor überlegen sollen, welchen Sturm sie damit heraufbeschwören, indem sie sich nicht mehr mit einer Soße im gleichen Regal zusammenfinden wollen... Nun ja, der GROßE ALTE, welcher für sie zuständig ist, hat sicher einen Plan...Einen großen Plan, der sich in den Bergen des Wahnsinns manifestiert und unabänderbar auf die Menschheit zuschwappt. Das Ende ist nahe.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 02:12
@pprubens

ja genau Angriff des Killerfastfoods teil eins!


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 02:29
@sixsuns
Genau genommen ist es kein Angriff, sondern eine Übernahme, eine Einverleibung sämtlicher Auswüchse, wie sie tagtäglich am Wegesrand liegen bleiben. Da nimmt das Shoggothische Alles (was? Plasma?) auf, was andere achtlos zur Seite gelegt haben, im Laufen verloren haben, liegen gelassen haben, in den Kanal gefegt haben, welcher mit allen Wassern gewaschen den Rest in den Gulli spült und hinfort für neues Leben dort unten sorgt, wo sich niemand hingetraut, wo es im Dunkel auftrumpft und immer größer wird, bis es nichts anderes kann als zu explodieren! Allein der Gestank zeigt, was zuvor aufzufinden ward und aufgenommen ward um zukünftig für weiteres Unbill zu sorgen ohne dass irgend jemand jemals bemerkt, worum es sich eigentlich handelt. Hinterher ist man immer schlauer, wenn man denn noch da ist. Soße ist ein weitläufiger Begriff....


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 04:04
Schön ist es, wenn Konformismus im Sprachgebrauch durch staatliche Organisationen legitimiert wird.

Heute sah ich im Staatsfernsehen einen Beitrag zu genannten Thema "Zigeunersoße". Darin wurde beschrieben, wie besagte Minderheit, vertreten durch ihren Vereinsvertreter, sich durch den Warentitel "Zigeunersoße", welcher seit 100 Jahren besteht, nun doch schlussendlich beleidigt fühlt. Es wurde ein wenig beschrieben und zu Wort kommen lassen (Vereinsvorsitzender, Anwalt des Vereins), worauf sich das Beleidigtsein begründet. Soweit so übel, darüber möge jeder selbst urteilen. Was aber die Krönung all dessen war, war der Kommentar des Staatsfernsehens zur Sache. Es wären ja schon ganz andere Begriffe erfolgreich umgeschrieben worden, Beispiele: "Negerkönig" in "Südseekönig", "Mohrenkopf" in "Schaumkuss" - und dies hätte ja auch niemandem geschadet.

Tja. Solange es niemandem schadet, kann man ja auch umbenennen, was das Zeug hält, nicht wahr? Hitler hat ja auch so einige Begriffe umbenannt. Wir sind also mal wieder auf einem guten Weg.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 04:05
Also so langsam spinnen echt alle.Was ist den an Zigeunersoße rassitisch?Was kommt als nächstes darf man bald nicht mehr Jägersoße bzw. Jägerschnitzel sagen oder Amerikaner,Berliner,Hamburger,Frankfurter-/Wienerwürstchen,Italienischer Salat,Pfälzer Leberwurst,Pfälzer Saumagen,Thüringer Rostbratwurst,Berner Rösti,Frankfurter Grüne Soße,Russisch Ei o. Peking-Ente usw.Mein vorschlag damit es politisch Korrekt ist nennt die Soße doch "Soße mit Migrationshintergrund" genauso wie alle anderen Gerichte die ausländisch klingen wie z.B. American Beef.Nach dem man dann alle Gerichte umbenannt hat gehts zu den Getränken oder wie?Dann darf wahrscheinlich nicht mehr "Sex on the Beach" sagen, könnte "sexistisch" sein. Einfach nur BESCHEUDERT


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 04:15
@hessenBoa
"Sex on the Beach" - das täte mir ehrlich leid, wenn das auch nicht mehr ginge. Das ist immer so ein schöner Lacher im Freundeskreis... Wenn das nicht mehr sein darf, dann wander ich aus ;-)

Gut finde ich auch, wenn mir ein Verkäufer/eine Verkäuferin mal einen runterholen will (Ware, die ganz oben im Regal steht und mangels Selbstbedienung nicht in meiner Reichweite). Mal sehen, wann das verboten wird.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 09:25
@pprubens

Find den Bohei drumrum übertrieben.
Schmecken wird die Soße identisch, sollte sie einen anderen Namen bekommen.


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

17.08.2013 um 12:59
Zigeunersoße ohne Zigeuner?
Ich wußte gar nicht das es die auch in der vegetarischen Ausführung gibt.:)
Und was ist mit Zigeunerschnitzel?


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

08.09.2013 um 13:49
Anfrage vom Zigeuner-Baron (ohne Soße) beim Jobcenter:

Die Mitglieder der mobilen ethnischen Minderheit sind ja eh schon so benachteiligt. Ob man da von seiten des Jobcenters nicht von der Verpflichtung/Vereinbarung zur Eigenleistung zur Wiedereingliederung/Eingliederung in den Arbeitsmarkt absehen könnte...

Anmerkung: Man kann nicht mal 5 Minuten unbehelligt durch die Innenstadt laufen, ohne von bettelnden weiblichen Mitliedern mit Kinderwagen und Kleinkindern auf den Armen angesprochen zu werden, die Hand aufgehalten zum Empfang der erhofften Wiedereingliederungs-Einnahmen ohne Gegenleistung.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

09.09.2013 um 13:56
@pprubens

Das geht doch noch. Mich hat mal einer angesprochen, ob ich etwas Kleingeld habe, er müsste telefonieren. Um ihm deutlich zu machen, dass ich nichts habe, sage ich "Nein, ich habe nur einzelne Cents dabei" und stecke die Hand symbolisch in die Jackentasche, in der halt nur ein paar Centmünzen sind . . . und was macht er? Greift mir in die Tasche und reisst die Münzen heraus. Ich frage ihn ob ihm nicht ganz gut ist, doch er winkt ab und geht . . . da ich mir den Stress wegen sieben oder acht Cent nicht geben wollte, habe ich es dann dabei belassen.


melden
Anzeige
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

09.09.2013 um 13:58
@pprubens
wie Soße würde ich sagen


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden