weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

181 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Soße, Irrelevant, Problämä, Geschmacksrichtung

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

19.09.2013 um 01:33
@xionlloyd
Aus welchem Kulturkreis kam der Cent-Bedürftige?


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

19.09.2013 um 13:25
@pprubens

Rate mal. Wenn ich was schreibe, kann ich es ja nicht wissen oder leite es oberflächlich und vorurteilsbehaftet von "unsinnigen" Faktoren ab. ;)


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

19.09.2013 um 14:50
pprubens schrieb:Aus welchem Kulturkreis kam der Cent-Bedürftige?
Ich tippe auf Inder


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

19.09.2013 um 15:11
@pprubens
pprubens schrieb:Anmerkung: Man kann nicht mal 5 Minuten unbehelligt durch die Innenstadt laufen, ohne von bettelnden weiblichen Mitliedern mit Kinderwagen und Kleinkindern auf den Armen angesprochen zu werden, die Hand aufgehalten zum Empfang der erhofften Wiedereingliederungs-Einnahmen ohne Gegenleistung.
Logisch. Doof sind sie ja nicht, vielmehr ziemlich erfinderisch und eifrig, wenn es um das Erfinden von Tricks und Wegen geht, Geld zu erlangen ;)

Ist doch genau berechnet, die Wirkung:,,Oh, die arme Mami mit dem kleinen Kind, sie muss betteln, wie traurig...Da geb ich ihr doch mal was...".

Oder auch die Gehbehinderten mit Krücke, die hervorragend laufen können, sobald sie sich unbeobachtet glauben oder der ,,Dienst" vorbei ist, während sie vorher humpelnd durch die Gegend zogen oder an der Seite saßen, mit einem Schild oder einem freundlich-schüchtern-bettelndem Blick.

Selbst die Klamotten sind abgestimmt, da bin ich sicher, anders kann ich mir kaum erklären, dass alle irgendwie den gleichen Stil in Form von etwas abgenutzten, leicht schmutzigen (aber nicht zu dreckigen) Sachen haben.


Wenn Betreffende bzw. die Denker in der Organisation die gleiche Kreativität und Eifrigkeit bei normalen Jobs und legalen Tätigkeiten an den Tag legen würden, dann könnten sie mit Sicherheit eine Menge erreichen!


Ich fürchte allerdings, dass sich aufgrund der Abneigung und der völlig inakzeptablen Drangsalierung, der die so genannten Zigeuner früher in Europa und heute noch insbesondere in Osteuropa ausgesetzt waren, quasi das Denken verfestigt hat, man könne sich eben nur durchschlagen, wenn man sich um sich selbst kümmert und macht, was man will.

Was willst du anderes machen, wenn man dir keinen Job gibt, weil du Roma bist, wenn deine Kinder nicht in die Schule dürfen, weil sie Roma sind, wenn du in manchen Läden nicht einkaufen darfst, weil du Roma bist, wenn Rechtsextreme dich angreifen und die Polizei dazu neigt, selbst noch draufzuhauen, wenn du sie anrufst?

Da kannst du ja eigentlich fast nur die kriminelle Laufbahn einschlagen und musst tricksen, lügen, stehlen und betrügen und andere, krumme Dinge machen.


Dass in Deutschland andere Umstände herrschen und man nicht mehr den kriminellen und abgeschlossenen Weg gehen muss, muss wahrscheinlich erst wahrgenommen und verinnerlicht werden, bevor man von diesem Verhaltensmuster abweicht.


Ich glaube, die Schuld für das heutige Verhalten von Bettelmafias und Betrügereien aus diesem Kreis liegt vor allem in der miesen Behandlung der Zigeuner in der Vergangenheit und in der osteuropäischen Gegenwart.


Ich hoffe, das wird in nicht allzu ferner Zukunft bei den betreffenden Menschen auch ankommen, dass sie in Deutschland ganz anders leben können und sie sich deshalb anständiger verhalten.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

19.09.2013 um 20:15
Sie schmeckt dann politisch korrekt ... man kann ja dann immernoch auf Zigeunersteak umsteigen beim bestellen oder kochen/braten :D .


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

19.09.2013 um 20:23
Egal wie, hauptsache besser als die braune Soße der AfD.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

08.10.2013 um 19:17
Lang war es Still um diese Farce.....

....nun gibts wohl erstmal eine Abfuhr für das Anliegen.

Zu Recht, wie ich finde

http://www.n-tv.de/panorama/Zigeunersauce-behaelt-ihren-Namen-article11507551.html


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

08.10.2013 um 19:18
fleischlos :D


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

09.10.2013 um 12:51
Ich kriege es nach wie vor nicht auf die Reihe . . . ständig hört man überall, dass sich Roma und Sinti gegen die Bezeichnung als Zigeuner wehren, da sie sich selbst ja schließlich nicht als solche sehen, sondern eben Roma und Sinti und keine Zigeuner . . .

Da fühlen sich also Menschen diskriminiert, die - nach Selbstdefinition - gar nicht betroffen sein könnten . . . wenn wir jetzt mal im Rahmen dieser Verbände denken wollen . . . ^^


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

09.10.2013 um 13:13
scharfe Tomatensoße wäre auch noch machbar


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

09.10.2013 um 13:19
Völkergulasch wäre doch für alle gerecht


melden
xxxblackcat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

09.10.2013 um 13:40
Und was ist mit
Berliner
Amerikaner
Bauernfrühstück
Hamburger
Frankfurter Würstchen
Thüringer Bratwurst
Wiener Würstchen
Holsteiner Schnitzel
Jägerschnitzel usw. ?


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 13:22
Nächste Frage: Als es in diesem Thread Diskussion: Umstrittene Bezeichnungen diverser Ethnien - diskriminierend oder rassistisch? darum ging, das Wort Neger aus Büchern zu streichen, hieß es bei der Frage nach dem Song "Zigeunerjunge" von Alexandra (fälschlicherweise), dass der Begriff dort ja in einem positiven Kontext genutzt würde und deshalb unbedenklich sei. Bei Zigeunersoße zieht die Nummer aber nicht mehr, obwohl man sie auch mit etwas positivem assoziiert?


melden
schascha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 16:55
Was ist ein Zigeuner, der Aufstrich und wollts echt Zigeuner essen - Kannibalismus oder ist das symbolisch gemeint a La "Wir sich ***** Roma auf den Kopf?"


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 17:26
@schascha

Ich hab das jetzt 5x gelesen und werd nicht schlau draus!

Wie meinen, Efendi?


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 18:09
Hats schon einer geschrieben?
Bei Vodafon in Düsseldorf hat man in der Kantine jetzt das Zigeunerschnitzel gestrichen!

Wie blöd werden wir wohl noch? Ich LIEEEBE Negerküsse! Was ist daran diskriminierend?

Ich bestelle demnächst ein "Roma-umd-Sinti-Schnitzel mit frittierten Erdäpfel-Stäbchen!

Pommes Frites ist mir persönlich nämlich zu französisch.

Ob das den Herrschaften lieber ist?

Wir haben ja auch sonst keine Probleme.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 18:10
@myzyny
myzyny schrieb:Pommes Frites ist mir persönlich nämlich zu französisch.
Du diskriminierst grad Belgier. :D


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 18:15
@CurtisNewton

Entschuldigung! :)


Belgische Pommes sind die behehesten!!! >träller<


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 18:16
@myzyny

Dort haben sie die dicksten Kartoffeln :D


melden
melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 19:55
@myzyny


Eyyyyy, Kartoffeln sind auch nur Menschen :D


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 20:02
Zigeunersosse ohne Zigeuner schmeckt dann wie Sosse.
Ist doch klar.


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 20:08
@Challenger

Wie soll ma n dann die Preisunterschiede verargumentieren?
Deine Versimplifizierung der grundlegenden Problematik unter wirtschaftlichen Aspekten betrachtet, gefährdet in höchstem Maße Arbeitsplätze :D :D :D


melden

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 20:14
@CurtisNewton

Desweiteren sollte man insplizit in Anbetracht ziehen, dessen basische Veranlagungen, sprich des vorgeführten Dateiprotokolls, nicht in eine exodynamische Kooperation durch widersprüchlich argumentierte Wortlaute zu verundeutlichen. :troll:


melden
Anzeige

Zigeunersoße ohne "Zigeuner" - wie schmeckt die?

11.10.2013 um 20:17
@Challenger


WTF d'accord :D


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden