Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Moral, Todesstrafe

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 06:56
Seid ihr für die Todesstrafe wenn die Tat komplett Zweifelsfrei einem Täter zugeordnet werden würde?

Interessant wäre es auch zu erfahren warum oder warum nicht, und mit welcher Moral ihr es begründet.


melden
Anzeige
Ja, das ist das einzig Moralische für mich!
25 Stimmen (28%)
Nein, das ist unmoralisch.
57 Stimmen (64%)
Ich bin mir nicht sicher.
7 Stimmen (8%)

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 08:08
nein, keine Todesstrafe, niemand hat das Recht, jemandem das Leben zu nehmen, auch nicht der Staat

außerdem was genau bedeutet zweifelsfreie Schuld? Wie stellt man die fest, denkt man nicht bei jeder Verurteilung, dass diese rechtmäßig ist und zweifelsfrei?


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 08:12
Bitte noch
"das ist mir zu nett" zufügen


melden
Perestroika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 08:14
Seltsame Umfrage, da "Todesstrafe" weder mit dem Grundgesetz noch mit dem "EU-Recht" vereinbar ist.
Wollen sich hier Leute outen, die gegen unsere (europaweite) freiheitliche Grundordnung eintreten. Ebenso gut könnte man fragen: Soll eine Diktatur eingeführt werden, oder sollen Frauen dem Manne (auch juristisch) untertan sein. Darf man Kinder (in Schulen) züchtigen? Sollen Mädchen schon ab 10 Jahre verheiratet werden? Und dergleichen Unsinn mehr!


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 08:17
@Perestroika
na dann geh mal gucken in der Diskussion nebenan.....bei Menschen ;)


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 08:35
@Perestroika
Und dass ich hier angemeldet bin heißt dass ich in der EU und nicht in den USA lebe?


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 08:49
keine staatlichegewalt hat das recht, einen das leben zunehmen. schon gar nicht wenn in der verfassung, das recht auf leben steht.
der staat der es doch macht, würde sich selber als absurdum führen.


melden
jacki-cola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 09:41
immer diese vergleiche, und gleich mit diktatur ankommen zu wollen. bei zweifelsfreier schuld sollte man die todesstrafe ausführen, jedoch nur bei besonders schlimmen vergehen.


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:00
Ich bin mir nicht sicher. Aber für alle die für die Todesstrafe stimmen, sollten sich mal überlegen, ob sie selbst den Knopf drücken würden um ein Leben zu beenden. Abseits des Geschehens und solcher Institutionen das zu sagen, kann ja wohl jeder, wenn man selbst nicht die direkte Verantwortung dafür übernehmen muss.


melden
Perestroika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:07
@SkySonic
"Und dass ich hier angemeldet bin heißt dass ich in der EU und nicht in den USA lebe?"

Na dann hast du die Frage falsch gestellt. Sie müßte dann lauten:

Hast du vor die BRD, bzw die EU zu verlassen und in ein Land einzuwandern, z.B. nach Nordkorea, wo man noch Menschen exekutiert?

Anscheinend gibt es vier solche Bürger, die entweder außerhalb der EU leben, oder vorhaben dies künftig zu tun?


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:08
Nö, unmoralisch.


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:12
@Perestroika
Das ist so typisch. Was du gerade tust ist behauptungen aufzustellen.
Perestroika schrieb:Wollen sich hier Leute outen, die gegen unsere (europaweite) freiheitliche Grundordnung eintreten.
Du drängst mich in eine Ecke mit irgendwelchen radikalen welche die EU und die freiheitliche Grundordnung bedrohen. Dabei hat die Todesstrafe absolut nichts damit zu tun, sondern stellt lediglich eine gesetzliche Strafe auf grausame Straftaten dar.
Das schlimmste ist dass du die Todesstrafe mit totalitären Ländern wie Nordkorea gleichstellst.
Dabei existiert die Todesstrafe in den USA, Japan und China welche moderne Industrieländer bzw. Weltmächte darstellen. Hauptsächlich die EU distanziert sich davon weshalb ich verstehe dass aus kulturell bedingter Hinsicht viele Menschen hier sich gegen die Todesstrafe aussprechen.


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:18
Dagegen, aber nicht aus moralischen Gründen.


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:34
@SkySonic

eine todesstrafe würde unsere freiheitliche grundordnung bedrohen, weil in unserer verfassung das recht auf leben steht.


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 10:42
@dasewige
Ich stimme insofern damit überein, solange man sich keinen grausamen Verbrechen schuldig macht.
Die Polizei darf im Zweifelsfall auch ihre Waffen benutzen um sich zu schützen. Demnach kann die Staatliche Gewalt nicht immer ein Recht auf Leben garantieren. Gleiches gilt aus meiner Sicht für die Todesstrafe.


Wikipedia: Recht_auf_Leben#Eingriff_und_Schranken
Wikipedia: Verhältnismäßigkeitsprinzip_(Deutschland)


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 11:03
@SkySonic
sein eigenes leben zu schützen mit der todesstrafe zu vergleichen ist wohl etwas weit hergeholt.

wer ein recht auf leben als schützens werter recht in der verfassungs hat, der kann es nicht einfach unterlaufen, egal was vorgefallen ist.


melden

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 11:18
@dasewige
Du argumentierst viel zu national. Hier geht es um Moral und nicht um irgendwelche Gesetze.
Das ist ein reines Gedankenspiel. Ich habe mit Deutschland nicht viel zu tun und auch nicht vor dort irgendetwas zu ändern. Alles was ich möchte ist die moralische Auffassung einiger User hier erfragen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 11:37
unmoralisch, kommt aber wohl auf den einzelnen an und wie er seine Moral definiert..


melden
brainfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 11:44
Der Staat sollte besser handeln als der "Pöbel". Ich bin gegen die Todesstrafe.
Wäre ich selbst betroffener einer schlimmen Tat, dann wäre ich vielleicht anderer Meinung.
Aber ich bin ja nicht die Instanz, um zu entscheiden.
Wie heißt es doch so schön: Gerechtigkeit ohne Liebe ist Rache.


melden
Anzeige

Todesstrafe bei zweifelsfreier Schuld des Täters?

28.01.2014 um 11:49
@SkySonic

ok, die todesstrafe ist absolut unmoralisch.


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt