Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Findet ihr klassische Musik langweilig?

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Klassik, Bach, Mozart, Chopin

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:31
@subgenius
Naja aber man kann davon ausgehen, dass ein Großteil der Menschen hier schon mal ne Orgel beim Gottesdienst gehört hat. Und wenn es das eine Mal an Weihnachten war.


melden
Anzeige

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:32
Klassik wird überbewertet. Die vielen Nuancen und komplexen Handlungen einer Klassik-Komposition kann man auch in einem Rocksong oder Technosong darstellen. Frank Zappa ist dafür ein gutes Beispiel. - Es gibt Leute, die rühmen sich damit, Partituren lesen zu können. Aber können sie auch das Tagebuch einer Eiskunstläuferin lesen!?


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:33
silberhauch schrieb:@subgenius
Ich schon 🤓
Na dann lass mal krachen
Spoiler

Der Gesichtsausdruck des Organisten ist der Hammer, ich suche ständig nach der weißen Katze.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:34
@subgenius
Die Tocatta ist ein alter Hut (für mich). 🙃


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:34
clownsnase schrieb:Frank Zappa ist dafür ein gutes Beispiel.
Mann.. Frank war ja auch nicht irgendwer.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:38
clownsnase schrieb:Klassik wird überbewertet
Buuuuhhh!! 😫


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:44
@Ford
Vielleicht das hier ?


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

26.03.2018 um 23:46
silberhauch schrieb:Buuuuhhh!! 😫
Ist der gleiche, der gestern Mathematik für Schwachsinn erklärt hat.
Clownsnase Intention liegt darin dagegen zu sein, egal um was es geht und um primitiv zu trollen.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 00:00
Zu den größten Genies der Klassik zählt auch Wolferl oder Wolfgangerl, wie er von den Eltern im Kindesalter zeitweise genannt wurde. Wäre er nicht beim Adel unangenehm aufgefallen, so hätte er weitaus mehr Geld verdienen können. Ebenso war er ein Spieler, wodurch er auch Geld verlor. Er war dennoch sehr beliebt, was seine Musik betrifft.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 00:03
Energiewesen schrieb:Zu den größten Genies der Klassik zählt auch Wolferl oder Wolfgangerl, wie er von den Eltern im Kindesalter zeitweise genannt wurde. Wäre er nicht beim Adel unangenehm aufgefallen, so hätte er weitaus mehr Geld verdienen können. Ebenso war er ein Spieler, wodurch er auch Geld verlor. Er war dennoch sehr beliebt, was seine Musik betrifft.
Tja.. die Gechichte jedes guten Rockmusikers.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 00:09
Sungmin_Sunbae schrieb:Clownsnase Intention liegt darin dagegen zu sein, egal um was es geht und um primitiv zu trollen.
Wenn du deine Wissenschaft genauso primitiv analysierst, wundert mich auch nichts mehr


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 01:18
Sungmin_Sunbae schrieb:Ist der gleiche, der gestern Mathematik für Schwachsinn erklärt hat.
oh habe ich das 1x1 der Verdummung in Frage gestellt. Das geht natürlich nicht, wie sollte man sonst errechnen, welcher Ton zu welchem passt :D


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 08:29
Ford schrieb:Wer ist das? Hab von dem keine Lieder gefunden.
Ja klar ;)


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 11:09
Mein Musikkonsum ist situations- und stimmungsabhängig.

Ein Blick in mein CD bzw. LP-Regal zeigt:

Klassische Musik (Vivaldi, Bach, Beethoven, Brahms, Händel, Grieg...)

Jazz (alte Sachen)

Blues (sehr viel, meist 30er bis 50er Jahre)

Rock 'n' Roll (Klassiker wie Little Richard, Chuck Berry und Co.)

Singer/Songwriter (Dylan, Mitchell, Cale, Reed)

französische Chansons (Piaf, Greco, Brel)

deutschsprachige "Liedermacher" (Hirsch, Wecker, Degenhardt)

Nicht hitparaden-kompatible Rock-Musik der 60er und 70er (Cream, Zappa, Hendrix)

Klassiker des Rock-Genres (Stones, Ten Years After, Led Zeppelin, Pink Floyd)

irische Folklore (dank meiner Liebsten)

Punk, Ska (dto.)

"Weltmusik" (obskure japanische Trommler, arabische Flötisten und dergl.)

Experimentelle Musik (zweifelhafte "Töne" von Cage, Stockhausen, Ligety)



Hauptsache, nicht langweilig!


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 12:50
Wolferl schrieb einige Stücke fröhlicher Unterhaltungsmusik, die an schöne, gesellschaftliche Veranstaltungen im 18.Jhrd erinnern.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 18:34
clownsnase schrieb:oh habe ich das 1x1 der Verdummung in Frage gestellt. Das geht natürlich nicht, wie sollte man sonst errechnen, welcher Ton zu welchem passt :D
smiley148


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 18:48
Energiewesen schrieb:Wolferl schrieb einige Stücke fröhlicher Unterhaltungsmusik, die an schöne, gesellschaftliche Veranstaltungen im 18.Jhrd erinnern.
Wolferl ?
Meinst du den Wolferl A. M. ?
Spoiler


Der hat in der Tat so einiges an fröhlicher Unterhaltungsmusik komponiert, die schöne hochgesellschaftliche Veranstaltungen im 18. Jhrd musikalisch untermalt hat.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 19:42
Sungmin_Sunbae schrieb:Vielleicht das hier ?
Das würde ich mir zwar nicht bewusst anhören, aber sowas ist ganz gut. Einfach nur wegen den Schlagzeugen. Das finde ich akzeptabel. ;)
KFB schrieb:Ja klar ;)
Also meinst du tatsächlich Marschmusik oder hieß einer von damals "Märsche"?
Marschmusik mag ich. Die Schlagzeuge machen sie für mich erträglich. Aber auch weil mich Militär begeistert, schaue ich mir gerne gelegentlich Märsche als Video mit Marschmusik an. Auch Lieder wie Preußens Gloria gefallen mir von der Aufmachung her. Auf so eine Art geht das für mich.
Aber ich setze mich nicht hin und höre Marschmusik. Das finde ich eher in Kombination mit den Märschen interessant.


melden

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 19:47
@Ford
Ich meine wirklich die Märsche, keinen bestimmten Komponisten.

Was ist mit den ungarischen Tänzen von Brahms? Nr. 5 ist der bekannteste



Oder den Tanz der Ritter von Prokofjews?


melden
Anzeige

Findet ihr klassische Musik langweilig?

27.03.2018 um 20:00
@KFB
Die beiden haben auch ruhige Momente, nee. Aber auch der schnelle Teil ist eher weniger mein Ding. Wenn ich einen alten Stummfilm schaue und die Musik als Hintergrundmusik kommt, während ich der Handlung folge, dann kann ich sowas hören. Eben als Hintergrundmusik, da der Fokus aus die Handlung im Film liegt und die Musik die jeweilige Situation nur untermalt.

Es ist kompliziert.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden