Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffen
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

23.03.2014 um 20:56
Apexx schrieb:Wenn es eine Waffe mit Munition sein soll dürfte es ab 18 ja kein Problem sein an einen Bogen oder eine Armbrust dran zu kommen.
ja, aber Pfeile gelten nicht als Munition und jeder weiß, was der TE meint.

Für den Durchschnittsbürger ist es allgemein nicht einfach, an scharfe Schusswaffen heranzukommen. Einfach nen dubiosen am Bahnhof ansprechen geht nicht, da bekommt man aufs Maul.

Man muss Leute kennen, die damit Geschäfte betreiben. Denn ansonsten würde kein anderer einfach so ne Schusswaffe besorgen, und riskieren, in den Knast zu wandern.

Man muss also Leute kennen, und zwar gut kennen, von denen man scharfe Waffen bekommt. Die meisten von denen besorgen einem wenn überhaupt irgend `ne Plempe aus nem Raub, oder eingeschmuggelt aus dem Ausland. Meistens ausgeranzt, sodass man sich fragen muss, ob man sich bei einer Schussabgabe das Ding nicht selbst um die Ohren haut und drauf geht.

Dann gibt es da noch die ganzen "alten", die aus der Zeit vor 1970 noch ihre Kleinkaliber Waffen und Erbwaffen zu Hause rumliegen haben, und diese in der Not verkaufen würden. Aber selbst solche Leute zu finden, dürfte schwer sein, wenn man niemanden kennt.

Wer also echt an eine scharfe Waffe ran will, weil derjenige damit Unfug treiben will, hat es einfacher, sich bei einem Schießsportverein (mit Großkaliber im Angebot) an zu melden, da 12 bis 18 mal aufzutauchen und seine Sachkundeprüfung zu machen (die nicht wirklich schwer ist). Danach beantragt man die WBK und kann sich ausrüsten, wie man will.

Ist einfacher, als sich illegal eine Waffe zu besorgen. Aber ich rate nur jeden: macht so einen Mist nicht


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

23.03.2014 um 20:58
ach ja: und kostet natürlich alles unnützes Geld


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 10:03
@andreasko


Rumänien, Tschechien, Polen.... wochendurlaub mim Auto....

Da lagern überall noch alt Bestände aus Sowjetzeiten, mit ein wenig Mühe kriegste ne Kalaschnikow samt Mun.

Ich selbst würd mich aber nicht trauen die Teile abzufeuern :D
Sind wie gesagt "Altbestände"...

Youtube: Krass!!! AK 47 explodiert


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 19:57
@andreasko

Immer schön aufpassen und die Schwimmflügel anziehen

Youtube: BEST OF WOMEN SHOOTING GUNS


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 20:00
mann sind die dämlich in dem Video.


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 20:14
Bei der Bundeswehr hatte ich alleine Wache von 02:00h bis 04:00h. Hätten wir uns da schon gekannt und du hättest mich gut bezahlt, dann hättest du nur mit nem Auto vors Tor fahren brauchen und ich hätte dir dann so aufmunitionierte zehn zwölf G3, ein MG und eine Pistole überreichen können.

Ja ja, hätte hätte Fahrradkette.

Ist aber wahr, der Rest der coolen Wachgang hat nämlich tief geschlafen und hätte nichts gemerkt.


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 20:18
@martialis

Bestandsführung gabs damals noch nicht?


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 20:20
CurtisNewton schrieb:Bestandsführung gabs damals noch nicht?
Doch nach sicher. Ich hätte dann auch schnellstens die Flucht ergreifen müssen.! ;)


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 20:22
@martialis
martialis schrieb:Ich hätte dann auch schnellstens die Flucht ergreifen müssen.!
Gem. des Topics, heissst es "den Flucht" :D :D


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

24.03.2014 um 20:23
CurtisNewton schrieb:Gem. des Topics, heissst es "den Flucht" :D :D
Oder so. :)


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

25.03.2014 um 00:04
Also ich hab in meiner Bekanntschaft keine Hobby-Schützen.

Wenn ich ne Waffe wollte, würde ich vermutlich einfach nem Schützenverein beitreten und ich schätze nach nen paar Monaten (ich kenne mich mit den Formalien da nicht aus) könnte ich mir ne gekaufte Waffe mit nach Hause nehmen (die ich dann natürlich vorschriftsmäßig sicher und getrennt von der Munition aufbewahre :) ).

Wenn es schneller gehen soll und mir Legalität scheißegal wäre, wäre mein erster Gedanke mich auf nen Schwarzmarkt in Kroatien umzuschauen. Ist ja Schengen (Grenzkontrollen relativ unwahrscheinlich, man ist ja nur deutscher Tourist) und deren letzter Krieg liegt ja auch nur 20 Jahre zurück.

Aber an sich bringen einen Schusswaffen nur ärger ein, wenn man sie für was anderes als Sportschießen verwenden will.

Schutz vor Einbrechern bietet so ein Ding nicht, die werden eher noch gefährlicher, wenn die sich durch ne Waffe in die Ecke gedrängt fühlen. Wenn man denen die Chance zur unerkannten Flucht gibt, nutzen die die und wenn die dabei was Wertvolles von euch mit nehmen ist es doch auch nicht so wertvoll, das ihr euer Leben dafür riskieren solltet.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

25.03.2014 um 11:04
neurotikus schrieb:Wenn ich ne Waffe wollte, würde ich vermutlich einfach nem Schützenverein beitreten und ich schätze nach nen paar Monaten (ich kenne mich mit den Formalien da nicht aus) könnte ich mir ne gekaufte Waffe mit nach Hause nehmen (die ich dann natürlich vorschriftsmäßig sicher und getrennt von der Munition aufbewahre :) ).
Es ist so:

man muss einem Schützenverein beitreten (der muss im Schießsportverband anerkannt sein), und dort muss die Disziplin Großkaliber angeboten werden.

Dann muss man über 1 Jahr entweder 18 mal hintereinander, oder 12 Mal regelmäßig, dort schießen. Dann kann man eine Sachkundeprüfung machen.
Hat man die, dann kann man eine Waffenbesitzkarte beantragen. Für diese muss ein Bedürfnis vorliegen, die dein Schützenverein bestätigt.
Hat man diese WBK (Waffenbesitzkarte), kann man sich eine (oder mehre, wieviel genau ist geregelt) Schusswaffe aussuchen. Diese muss man vorher in die WBK eintragen lassen.

Dann kann man sich die Schusswaffe kaufen. Dazu aber, muss man einen entsprechenden Tresor kaufen, und diesen Kauf ebenfalls beim Amt nachweisen (per Beleg).

Und dann kann man Schusswaffen besitzen. Aber man muss dann auch weiterhin im Schießsportverein schießen. Wenn man dort aussteigt, erlischt das Bedürfnis und man wird vom Amt dazu gedrängt, die Schusswaffen wieder zu verkaufen. Die WBK wird dann ungültig.

Ich hatte selbst schon die WBK beantragt, hatte mir dann aber nie eine Waffe gekauft und keinen Bock mehr auf Verein. Braucht man alles nicht wirklich. Wenn man nur schießen will, haben die dort auch Waffen zur Auswahl.

Und dennoch wäre dieses Szenario für den Durchschnittsbürger einfacher, an Schusswaffen ranzukommen.

Wenn man hingegen in Österreich wohnt, kann man sich dort ab 18 ne Schrotflinte kaufen.


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

25.03.2014 um 22:20
Nö nur an Softairs


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

27.03.2014 um 08:39
Wie süß das es noch Menschen gibt die denken man komme nicht leicht an Waffen ran :D


melden
Sea_Cucumber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

27.03.2014 um 21:28
Ist hier nicht wirklich schwer


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

27.03.2014 um 21:49
Scharfe Waffen, ohne n


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

28.03.2014 um 00:36
@Sea_Cucumber

Schonmal ausgeschlossen gewesen?


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

28.03.2014 um 08:31
Ich komme an Arsch und Titten ran, also ja :troll:


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

28.03.2014 um 10:08
@Kirschi

Auftragskiller?
Von welchem Darknet redest du da?

So etwas wäre dann schon hochgradig kriminell und da müssten ja jeden Tag auch Leute verschwinden...!


melden

Kommt ihr an scharfe Waffen ran?

28.03.2014 um 10:16
Was mich noch Wunder nehmen würde ist, ob die meisten hier auf illegalem oder legalem Weg an Scharfe Waffen ran kommen?


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt