Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, NPD, Schüler, Gronau

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 13:43
Tom.1st schrieb:Auch wer NPD wählt hat da irgend einen Anlass dazu.
Sehe ich auch so. Ich persönlich denke auch, dass wohl die Hälfte der AfD-Stimmen bei der Europawahl Porteststimmen waren, ebenso ein nicht zu verachtender Teil der Stimmen für die Linke bei den letzten Bundestagswahlen 2005,2009 und 2013, wobei sich die Linke ja mittlerweile etabliert hat.
Mag dafür m.M.n. 2 Gründe geben:
1. den großen Parteien aufzeigen, dass man unzufrieden ist
2. etablieren einer neuen Partei


Ich bin ja auch für Strafen, wenn man gegen etwas verstoßen hat, was hier jedoch nicht der Fall war. Strafen für etwas Erlaubtes führt eher zu Trotzreaktionen.

Würde mich nicht wundern, wenn bei der nächsten Juniorwahl an der Schule noch mehr die NPD wählen. Nicht aus Überzeugung, eher aus Solidarität gegen eine Strafe für nichts.
Zumal man bedenken sollte, dass Zehntklässler noch nicht wirklich wissen, wo sie im Leben stehen, schon gar nicht politisch. Da hat man meist andere Sachen im Kopf.


melden
Anzeige
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 14:31
@univerzal
univerzal schrieb:Die Schüler haben sich einen Spaß erlaubt, nun kassierten sie dafür die Konsequenz.
Ist es üblich bei euch, da wo du herkommst, Menschen zu bestrafen, die sich einen Spaß erlauben?

@Froschkönig
Froschkönig schrieb:Strafen für nicht-verbotenes auszusprechen, ist ein Unding und steht dem Rechtsstaat entgegen.
Ja, und meine Umfrage hier zeigt, dass ca 85% aller Abstimmenden fest auf dem Boden der Demokratie stehen und nur eine verschwindende Minderheit zu den Berufsempörten gehört.
Froschkönig schrieb:Vielleicht sollte die Lehrkraft gleich festlegen, dass nur CDU oder SPD gewählt werden dürfen.
Nach meiner Ansicht hat sich hier einzig die bestrafende Lehrkraft als rechtsgerichtet geoutet.

@Kc
Kc schrieb:Sollte wohl eine PR-Aktion werden, bei der man zeigen wollte, wie toll ,, antifaschistisch" die Schule ist, die gründlich in die Hose ging.
Ja, das ist gut möglich. Und das Problem ist, dass diese vermeintlichen "Antifaschisten" sich immer selbst demontieren.

Wie sagte schon Ignazio Silone? "Wenn der Faschismus zurückkehrt, wird er nicht sagen, ich bin der Faschismus. Er wird sagen, ich bin der Antifaschismus."


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 15:10
KillingTime schrieb:Ja, das ist gut möglich. Und das Problem ist, dass diese vermeintlichen "Antifaschisten" sich immer selbst demontieren.
Dieser Fall ist echt der größte Joke der letzten Zeit. Den Faschismus bekämpfen, indem man selber zum Faschisten wird.


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 15:14
Gegen Faschismus zu sein is selba Faschismus! :O Berufsempörte! Gutmenschen!!!


melden
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 15:19
@probiotic
probiotic schrieb:Gegen Faschismus zu sein is selba Faschismus!
Nein, man kann sehr wohl gegen Faschismus sein, aber man darf dabei nicht den Fehler machen, sich faschistischer Methoden zu bedienen, während man den Faschismus bekämpft. Ansonsten ist man keine Spur besser als jene.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 15:22
@KillingTime
Die Lehrer hätten ihnen erklären sollen, wen sie da wählen. Vielleicht wären sie dann selber draufgekommen, dass das eigentlich keine gute Idee war. Aber was sollen sie aus einer hirnlosen Strafe lernen? Bestrafung führt nur zu Trotzverhalten.


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 15:25
Zeo schrieb:Aber was sollen sie aus einer hirnlosen Strafe lernen? Bestrafung führt nur zu Trotzverhalten.
Bestrafung führt auch zu Erfolg, allerdings nur dann, wenn man gegen etwas verstoßen hat und das einsieht.
Es mag ja Einsicht bestehen, aber wo ist der Verstoß?
Von daher führt eine ungerechtfertigte Strafe eher zu Trotzverhalten als eine gerechte.


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 15:48
Würde eine rechtsradikale Partei im realen Leben an die Macht gewählt, könnten die lieben Schüler sich auf so manche Repressalien gefasst machen, egal, ob sie im Scherz, aus Protest oder aus Überzeugung so abgestimmt haben. Ist also nur die Frage, wie man den gestrichenen Ausflug verkauft - als Lehrer, der die Schüler für die Naziwahl abstraft, oder als "frischgewählter" neuer Führer, dem das Phantasialand inakzeptabel undeutsch erscheint.

Das wäre jedenfalls die amüsanteste und pädagogisch wertvollste Lesart des Ganzen :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 16:16
Kc schrieb:Eine Wahl, bei der man nur ,, die richtige Partei" wählen darf (in dem Fall vermutlich nur Linkspartei bis maximal CDU) und wo es Strafen dafür gibt, die NPD zu wählen, ist zutiefst undemokratisch.
es sollte wohl nur nicht die npd sein.

ich sehe gar kein problem in der strafe, wer faschismus wählt will doch solche methoden...


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 16:21
Ob der Ausflug auch abgesagt worden wäre, wenn die AfD einen Großteil der Stimmen bekommen hätte?
Eurokritik passt ja schließlich nicht an eine Europaschule.


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 16:46
@OddThomas
@KillingTime

Also allem Anschein nach wirklich eine misslungene PR-Aktion, so scheint es.

Wahrscheinlich hatte man die stolze Pressemitteilung, 100% der Schüler hätten bei einer beispielhaften, freien Wahl gegen die NPD gestimmt, in der Schublade. Und der Lehrer hätte bestimmt noch jedem drei Kugeln Eis im Phantasialand spendiert :D

@25h.nox

Es ist undemokratisch, weil man nicht in einem System mit nominell freien, geheimen, demokratischen Wahlen Menschen dafür bestrafen kann, dass sie eine angebotene Wahlmöglichkeit nehmen, die der ,, Obrigkeit" missfällt!

Wäre doch das gleiche, wenn Schäuble nach der Bundestagswahl gesagt hätte:,,Schweinerei, die Bürger haben nicht mehrheitlich die Union oder zumindest eine schwarz-gelbe Koalition gewählt.
Gut, dann streiche wir einfach mal alle Sozialhilfen, mal gucken, wie den Wählern das schmeckt!"

Also ENTWEDER packt man die extremen Parteien gar nicht erst auf den Wahlzettel ODER man akzeptiert, wenn sie gewählt werden!

Für die Schüler lautet nun die Lehre nicht:,,Wir haben freie Wahlen", sondern:,,Wenn wir nicht wählen, was der Obrigkeit passt, dann gibt es auf's Dach."

Ja, das ist eindeutig tief undemokratisch!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:05
Kc schrieb:Es ist undemokratisch, weil man nicht in einem System mit nominell freien, geheimen, demokratischen Wahlen Menschen dafür bestrafen kann, dass sie eine angebotene Wahlmöglichkeit nehmen, die der ,, Obrigkeit" missfällt!
das hat mit der obrigkeit nichts zutun, nur weil etwas auf dem wahlzettel steht heißt das doch nicht das man sie wählen darf...
hier geht es auch nicht um eine strafende schule, die lehrer wollen mit solchen kindern einfach nicht privat zeit verbringen(klassenfahrten sind freiwillige leistungen der lehrer).
Kc schrieb:Wäre doch das gleiche, wenn Schäuble nach der Bundestagswahl gesagt hätte:,,Schweinerei, die Bürger haben nicht mehrheitlich die Union oder zumindest eine schwarz-gelbe Koalition gewählt.
Gut, dann streiche wir einfach mal alle Sozialhilfen, mal gucken, wie den Wählern das schmeckt!"
blablabla...
hier geht es darum das demokraten die demokratie verteidigen, nicht darum das irgendwem das wahlergebnis nicht passt. die npd will die demokratie abschaffen und ist nur nicht verboten weil zu viele geheimdienstmitarbeiter sie von innen überwachen, das heißt doch nicht das gute demokraten sie frei handeln lassen dürfen.

vlt solltest du mal überdenken wen du hier verteidigst...

was anderes wäre es gewesen wenn die schüler reps oder afd gewählt hätten, das sind zwar rechte parteien, aber die wollen den demokratischen staat nicht abschaffen(die afd will ihn nur handlungsunfähig machen so wie die fdp es will)


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:15
25h.nox schrieb:das hat mit der obrigkeit nichts zutun, nur weil etwas auf dem wahlzettel steht heißt das doch nicht das man sie wählen darf.
Das ist das wohl dämlichste, das ich je von dir gelesen habe. Und da waren schon einige Knaller dabei.
25h.nox schrieb:hier geht es darum das demokraten die demokratie verteidigen, nicht darum das irgendwem das wahlergebnis nicht passt.
Das hat nichts mit Demokratie verteidigen zu tun, das macht man nämlich in einer Schule in Form von Aufklärung durch Unterricht oder Diskussionen, nicht mit Sanktionen für etwas das erlaubt ist.

Ich halte auch nichts von der NPD, ginge es nach mir, wäre sie verboten. Trotzdem steht sie auf dem Wahlzettel. Von daher wäre eine Aufklärung eher vorher nötig gewesen.
25h.nox schrieb:was anderes wäre es gewesen wenn die schüler reps oder afd gewählt hätten, das sind zwar rechte parteien, aber die wollen den demokratischen staat nicht abschaffen(die afd will ihn nur handlungsunfähig machen so wie die fdp es will)
Ich weiß es zwar nicht, aber wage mal zu behaupten, dass die Sanktion auch bei einem entsprechendem Ergebnis für REP zum Tragen gekommen wär. Bei AfD bin ich noch gespalten, allerdings passt wohl Eurokritik nicht zu einer Europaschule. Von daher....


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:16
@25h.nox
Selber blab bla bla... du machst dir die Welt wohl, wie sie dir gefälllt. Konsequenterweise müssten Leute, die gegen Art. 38 GG sind, selbst hart bestraft werden. Und du gehörst dazu. Die NPD ist noch nicht verfassungswidrig und somit löst sich deine Argumentation in Rauch auf. Aber scheint mir eher so, als dass den ganzen Linksradikalen die demokratische Verfassung gar nicht in den Kram passt!

Aber immerhin hast du verstanden, dass die AfD NICHT radikal ist...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:25
crusi schrieb:Konsequenterweise müssten Leute, die gegen Art. 38 GG sind, selbst hart bestraft werden. Und du gehörst dazu.
wir reden hier doch nicht von einer echten wahl...
crusi schrieb: Die NPD ist noch nicht verfassungswidrig und somit löst sich deine Argumentation in Rauch auf.
doch ist sie, doch sie ist nicht verboten aus technischen gründen..
OddThomas schrieb:Das hat nichts mit Demokratie verteidigen zu tun, das macht man nämlich in einer Schule in Form von Aufklärung durch Unterricht oder Diskussionen, nicht mit Sanktionen für etwas das erlaubt ist.
eine hexen jagd in der klasse ist durchaus verteidigung der demokratie..
OddThomas schrieb:Ich halte auch nichts von der NPD, ginge es nach mir, wäre sie verboten. Trotzdem steht sie auf dem Wahlzettel. Von daher wäre eine Aufklärung eher vorher nötig gewesen.
die gab es bestimmt vorher, normalerweise werden solche schülerwahlen vorbereitet. die lassen die kinder nicht einfach irgendwas ankreuzen...
OddThomas schrieb:Ich weiß es zwar nicht, aber wage mal zu behaupten, dass die Sanktion auch bei einem entsprechendem Ergebnis für REP zum Tragen gekommen wär.
das wäre was völlig andere gewesen die reps sind zwar ein haufen rechter arschgeigen aber die wollen den staat nicht abschaffen und unterhalten keine schläger banden.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:26
Sollte die NPD verboten werden,dann bitte die hier gleich mit :

Wikipedia: Marxistisch-Leninistische_Partei_Deutschlands

Ist auch eine Extrempartei,nur halt von der anderen Seite
Ist doch alles der selbe Mist


melden
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:30
25h.nox schrieb:normalerweise werden solche schülerwahlen vorbereitet. die lassen die kinder nicht einfach irgendwas ankreuzen...
Interessant, dass bereits Schülerwahlen der Wahlfälschung anheim fallen.


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:31
@KillingTime
Ist es üblich bei euch, da wo du herkommst, Menschen zu bestrafen, die sich einen Spaß erlauben?

Hängt vom Spaß ab. Jedenfalls stellt es das Ganze in nem anderen Licht da, die wollten nicht ihre freie Meinung äußern, die wollten trollen.


melden

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:32
@25h.nox

Wenn man keine Ahnung hat... ;)


melden
Anzeige

Schüler wählten die NPD und werden bestraft

30.05.2014 um 17:33
@univerzal
Ob die trollen wollten oder nicht spielt doch keine Rolle. Wenn ich so etwas veranstalte und die zur Wahl stehenden Parteien aufführe, sollte man auch die Stimmen akzeptieren, die als Ergebnis rauskommen.
Ich persönlich denke jedenfalls, dass es nicht in den Kram der (Europa)Schulleitung passte.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt