Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Ebola, Bedrohung, Pandemie, Tödliche Krankheit, Outbreak

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:10
Ebola und kein Ende!
Vor Wochen wurde alles noch lächerlich geredet!
Doch langsam hat es auch der letzte "Tagträumer" erkannt, daß uns mit der Ausbreitung von Ebola eine nicht mehr in den Griff zukriegende Bedrohung ins Haus stehen könnte!
Daher jetzt die ernsthafte Frage!
Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?


melden
Anzeige
Nein!
28 Stimmen (34%)
Ja!
55 Stimmen (66%)
derHanz80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:13
fragt mal die börsenmärkte...


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:14
@derHanz80
Hmmmh! Und wie ist die Antwort der Börsenmärkte?


melden
derHanz80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:16
Youtube: Its Goin Down


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:17
@derHanz80
Hmm! Wegen Ebola? Glaube ich nicht!


melden
derHanz80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:21
böh? kommen noch paar gemetzel dazu... von de ukraina nix hörn mehr?...


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:28
Für'n Spass hab ich mal mit "Nein" gestimmt, obwohl in Europa maximal zehn Leute sterben werden, die sich in Rasierklingen und Dudu gewälzt haben.


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:34
Der Flugverkehr sollte sofort gestoppt werden!


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:39
krungt schrieb:Der Flugverkehr sollte sofort gestoppt werden!
Wieso?
Der Wirtschaftliche Verlust würde ein größeres Chaos verursachen als Ebola.
Zudem bereits zwei Mittel dagegen exestieren und nur noch geteset werden müssten


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:41
@RobbyRobbe
Nun ja! Schauen wir mal, wenn es beim großen Bruder überm Teich mehr als 10 Ebolafälle gibt, was dann dort noch in die Luft geht!


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:44
@krungt
Da geht nichtmal was Hoch seit 9/11 wenn ein 10jähriger Allahu Ackbar bei Facebook postet
Grippe töet jährlich 500.000 Menschen weltweit - Ebola wird nicht ansatzweise so viele schaffen


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:46
@RobbyRobbe
Hmmmh! Wir werden es erleben dürfen!


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 21:59
Es sterben immer noch mehr Menschen durch die normale Grippe als an Ebola.
Keine Panik auf der Titanik.


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 22:19
Selbst durch Hungersnöte sterben täglich mehr als durch Ebola. Was soll dieser Hype? Heuchelei.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 22:21
Resident Evil 5


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 22:36
@krungt

Erst wenn du von einem Ebola-Patienten entweder angenossen oder einen Ebola-Patienten küsst, kannst du angesteckt werden.
Experten sehen in Ebola wenige Chancen sich in Deutschland durchzusetzen.
Ach ja, die Medien machen wieder einmal Panic.

- Schweinegrippe
- Vogelgrippe
- EHEC
- Ebola

All diese Krankheiten hat es gegeben und bei allem haben MEDIEN Panik gemacht.
Aber sieh her, drei Krankheiten haben wir überlebt.


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

16.10.2014 um 23:29
KönigDerPirate schrieb:Erst wenn du von einem Ebola-Patienten entweder angenossen oder einen Ebola-Patienten küsst, kannst du angesteckt werden.
Ich vermute mal, dass "angenossen" eine Vergangenheitsform von "anniesen" darstellt? Das sind Tröpfcheninfektionen. So funktioniert Ebola nicht. Die Ansteckung findet erst statt, wenn man infizierte Körperflüssigkeiten in die Schleimhäute und/oder verletzte Hautstellen kriegt. Kot, Blut und Erbochenes sind besonders gefährlich, Nasensekrete und Speichel scheinbar nicht so sehr*. Daher oben mein hochwissenschaftlicher Hinweis auf "Rasierklingen und Dudu". Auch auf Fleisch von Tieren aus der Region sollte man verzichten. Ebola ist längst nicht so ansteckend wie z.B. die Grippe, auch wenn es sehr viel tödlicher ist, wenn man es erstmal hat.

In Afrika, so traurig das ist, herrschen ganz andere Hygieneverhältnisse als in Europa. Das kann eine Folge der unsäglichen Kolonialzeit sein oder von sonstwas, für dieses Thema ist der Status Quo interessant. In der westlichen Welt wird bei geringstem Verdacht sofort Quarantäne verhängt, und - viel wichtiger - die Leute müssen hier nicht in den Eimer kacken.

Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu. Nur das mit den Tröpfchen ist eben nicht so. Das ist gut, wenn das Virus nämlich entsprechend mutiert, geht die Party richtig los. DANN kann man auch über eine Sperrung der Flughäfen nachdenken. Bis dahin behält der Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis" wie immer recht: DON'T PANIC.

* Wikipedia: Ebolavirus#.C3.9Cbertragung


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

17.10.2014 um 04:05
nein, schon 4 Fälle in Deutschland soll es geben und 2 in USA.


melden

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

17.10.2014 um 06:50
Allesforscher schrieb:nein, schon 4 Fälle in Deutschland soll es geben und 2 in USA.
4 von 82 Millionen!!!


melden
Anzeige

Ist die Ebolapandemie noch zu stoppen?

17.10.2014 um 09:53
Pandamie? Im Mittelalter hat die Pest 1/3 der Bevölkerung Europas ausgelöscht, das ist eine Pandemie.

Ab 10 Millionen Infizierten können wir nochmal über eine Pandemie abstimmen.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt