Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Vegetarier
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 01:42
Schockierende Meldung an alle Vegetarier!
Neue Studie: Vegetarier haben schlechteres Sperma

Fleisch ist mein Gemüse! Nach dem Motto sollten Männer leben, die mal Väter werden wollen.

So zumindest lautet das Ergebnis einer vierjährigen Studie der Loma Linda University im US-Staat Kalifornien, über die „The Telegraph“ berichtet.

Demnach haben Vegetarier und Veganer eine deutlich reduziertere Spermienanzahl als Fleischesser. Zwar könne eine Obst- und Gemüsereiche Ernährung Krankheiten verhindern und die Lebenswerwartung verlängern – gleichzeitig jedoch verringere sich die Zeugungsfähigkeit.
Was denkt ihr? Bringt das einige Veggie's zum Umdenken?

Quelle: http://www.bild.de/bildlive/bild-aus-l-a/los-angeles/bild-live-aus-la-mobil-38242122.bild.html
:troll:


melden
Anzeige
Ja.
5 Stimmen (7%)
Nein.
24 Stimmen (32%)
So ein Bullshit.
8 Stimmen (11%)
Langeweile?
4 Stimmen (5%)
Fleisch ist mein Gemüse.
15 Stimmen (20%)
Die Umfragen von Mr. X waren besser.
20 Stimmen (26%)

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 08:45
Wie so oft, eine einseitige Ernährung ist keine gesunde Ernährung.

Einseitig Fleisch, Vegetarisch oder Vegan ist gleichermaßen ungesund.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 09:13
Na da frage ich mich wo die ganzen Vegi u. Vegan Kinder her kommen...


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 09:25
@Luna100
Luna100 schrieb:Na da frage ich mich wo die ganzen Vegi u. Vegan Kinder her kommen...
Du meinst die Unterernährten kleinen Wesen die später gegen so ziemlich ales allergisch sind und mit nahrungsergänzungsmitteln vollgestopft werden müssen? :troll:


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 09:27
@DaXx
Also die ich kenne sind nicht unterernährt u. auch nicht Allgerisch auf alls ;)


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 09:31
The study authors concluded that vitamin deficiencies from a lack of meat are the most likely causes of a lower sperm count. They also added that, by replacing meat with soy-based products, vegetarians and vegans could be lowering their sperm count further.

Previous research has linked soy to infertility. Researchers from The Harvard School of Public Health said plant oestrogens in foods such as tofu, soy mince or milk may interfere with hormonal signals which can lead to problems with sperm production.

"It’s hard to tell people not to be vegetarians if they are trying to conceive," Dr Orzylowska commented. "But I would caution against using soy, at least for 74 days beforehand, which is the time it takes for sperm to be replaced.”
Soja ist wohl das größte Problem......
http://www.huffingtonpost.co.uk/2014/10/21/sperm-count-male-fertility-vegetarians-vegans_n_6019818.html


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 09:43
@Luna100
http://www.shortnews.de/id/526499/bad-driburg-16-monate-altes-kind-starb-an-unterernaehrung-eltern-waren-veganer

Kinder brauchen Eiweiß...und tierisches Eiweiß kann vom Körper am besten aufgenommen werden, von daher halte ich es für saugefährlich seine Kinder Vegan zu ernähren, eigentlich sogar unverantwortlich.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:00
Luna100 schrieb:Na da frage ich mich wo die ganzen Vegi u. Vegan Kinder her kommen...
Es wurde nicht von Zeugungsunfähigkeit sondern verringerter Zeugungsfähigkeit gesprochen.

Und ich schließe mich @DaXx Meinung an, wer Kinder vegan ernährt gehört in den Knast.


melden
-amaterasu-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:19
Alles propaganda.
Reiner Mist.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:27
Als Quelle die Bild.de ?

Ich wünsche mir mehr Umfragen von Mr.X


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:28
@DaXx
DaXx schrieb:und tierisches Eiweiß kann vom Körper am besten aufgenommen werden
Kannst du mir bitte mal den unterschied zwischen tierischem und pflanzlichen eiweiß erläutern?


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:32
@gastric
tierische Eiweiße haben eine viel höhere Biologische Wertigkeit, es wird daraus z.b. mehr Vitamin b12 (wenn ich mich jetzt nicht irre) vom Körper gewonnen...nagel mich nicht drauf fest aber ne kurze googlesuche sollte da auch helfen. Zumindest ist bewiesen dass tierisches Eiweiß besser vom Körper verarbeitet werden kann als Pflanzliches.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:45
@DaXx
Nein ist nicht bewiesen deswegen fragte ich ja. Die biologische wertigkeit ist so auch nich ganz richtig, da bspw ein gericht mit bohnen und mais eine höhere biologische wertigkeit hat (glaube 101) als rindfleisch (iwo bei 80). Man kann die biologische wertigkeit mit dem mischen verschiedener lebensmittel erhöhen. Ei allein hat eine wertigkeit von 100, ei+kartoffeln liegt bei ~120.

Eiweiß ist aber letzlich nur ein zusammenschluss von verschiedenen aminosäuren. Es ist vollkommen egal, welche art eiweiß man zusich nimmt, da es vom körper sowieso in die einzelnen aminosäuren aufgespaltet wird. Wichtig ist lediglich das alle aminosäuren in der ernährung integriert sind und das ist sowohl bei pflanszlicher als auch bei tierischer ernährung ohne weiteres möglich.

Btw kommt der irrglaube vom hochwertigen tierischen eiweiß aus einem tierversuch, bei dem mäuse, die tierisches bekommen haben schneller masse zulegten als diejenigen, die mit pflanzlichem gefüttert wurden. In einem nachfolgeveruch wurde dann aber auch mal der gesundheitszustand betrachtet und da hatten die pflanzlich ernährten mäuse die nase vorn.

B12 wiederum hat nichts mit dem eiweiß zutun.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:50
@gastric
ok sorry für mein gefährliches halbwissen .. bin halt kein Biologe :)
ich geb nur das wieder was ich gehört/gelesen habe. Aber danke dass du mir das mal erklärt hast.
gastric schrieb:Btw kommt der irrglaube vom hochwertigen tierischen eiweiß aus einem tierversuch, bei dem mäuse, die tierisches bekommen haben schneller masse zulegten als diejenigen, die mit pflanzlichem gefüttert wurden. In einem nachfolgeveruch wurde dann aber auch mal der gesundheitszustand betrachtet und da hatten die pflanzlich ernährten mäuse die nase vorn.
ich denke genau die liegt der Hund begraben....Kleinkinder müssne ja relativ schnell an Masse zulegen, Fettpolster aufbauen und so, und da eignet sich deiner Erklärung nach ja tierisches Eiweiß besser als pflanzliches. Ich sage ja nicht dass kinder kein Gemüse essen sollen aber ich würde mein Kind vollwertig ernähren weil mir alles andere einfach zu unsicher wäre.

Außerdem halte ich es für unethisch einem Kind Fleisch vorzuenthalten nur weil man selbst keins isst. Es ist doch ein eigenes Lebewesen mit eigenem Willen, und wenn erwiesen ist (ob es das ist weiß ich aber auch nicht wirklich, da baue ich einfach mal auf meine persönliche Erfahrung), dass tierisches Eiweiß gut für das Kind ist dann bekommt es das. Mit zunehmendem Alter kann man das Kind ja dann an veganismus und co Heranführen wenn man denn will und es selbst entscheiden lassen, so fair sollte man allerdings schon sein denke ich.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:51
Die Vegetarier welche ich kenne sind eh alles Frauen.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 10:52
Auch beim Eiweis gilt: Der Mix machts...


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 11:12
@DaXx
Das schnellste wachstum findet bis zum 3. lebensjahr statt und evolutionär wurde solange auch gestillt (in ärmeren ländern auch heute noch). Da muttermilch tierisches eiweiß enthält, ist deiner theorie also zugestimmt. Dann jedoch folgt bis zur pubertät eine eher langsame wachstumsphase, in der ein zuschnelles wachstum eher hinderlich ist (wachstumsschmerz weil bänder und sehnen langsamer wachsen). Da wäre dann wohl weniger mal wieder mehr^^ Also ich persönlich würde wohl länger stillen und dafür artfremde milch weglassen. Konnte mir bis heute eh niemand erklären, warum ich die muttermilch einer kuh unbedingt brauche um gesund zu bleiben und warum meine katze die nur als leckerlie bekommen darf :ask:

Fleisch würd ich dem kind niemals nicht als breifleischmahlzeit geben. Solange es das nichmal kauen kann wirds wohl nich notwendig sein :D
DaXx schrieb:Außerdem halte ich es für unethisch einem Kind Fleisch vorzuenthalten nur weil man selbst keins isst.
Warum soll das unethisch sein? Ist es dann auch unethisch einem kind mehlwürmer vorzuenthalten oder vogelspinnen als nahrung? Ich persönlich finde es unethisch unterschiede zwischen fleisch zu machen und diese einstellung einem kind weiterzugeben. Warum darf ich schwein essen und soll katze streicheln? Ist ja beides fleisch.


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 11:31
@gastric

stimmt...ich würde dann auch eher auf die Stillen-Methode zurückgreifen...aber dürfen Veganer ihre Kids überhaupt stillen?!
gastric schrieb:Fleisch würd ich dem kind niemals nicht als breifleischmahlzeit geben. Solange es das nichmal kauen kann wirds wohl nich notwendig sein :D
auch da geb ich dir recht.
man soll ja sein Kind nicht mit fleisch vollstopfen, aber die Nahrung sollte halt ausgewogen und vollwertig sein sein ohne tierische eiweiße denke ich ist sie das nur bedingt, für mich wäre es jedenfalls nix.
gastric schrieb:Warum soll das unethisch sein? Ist es dann auch unethisch einem kind mehlwürmer vorzuenthalten oder vogelspinnen als nahrung? Ich persönlich finde es unethisch unterschiede zwischen fleisch zu machen und diese einstellung einem kind weiterzugeben. Warum darf ich schwein essen und soll katze streicheln? Ist ja beides fleisch.
DAS ist einge gute frage :)

Ich meinte jetzt nur gesellschaftstechnisch....wenn ich ein kleines Kind dazu erziehe kein Fleisch zu essen, wäre das für MICH persönlich (das kann ja jeder halten wie er will) unethisch dem Kind gegenüber weil es ja fleisch gar nicht als Nahrung kennt, und Veganer werden ihrem Kind sicher nicht sagen "du, fleisch schmeckt dir vielleicht, aber du darfst es nie essen weil du Veganer bist, weil ich das so will". DAS ist für mich unethik am Kind in dem Moment.
Man enthält dem Kind vor sich frei zu entfalten und zu essen was ihm schmeckt, nur weil ich einem hippen lebensstil folge.

Und was die Unterschiede zu von den fleischarten angeht:
ich bin prinzipiell bereit alles zu essen was kreucht und fleucht, und mein Kind dürfte das auch, wenn es Katzen essen will, bitteschön, die fängt es sich dann aber bitte selbst :D

Känguruh z.b. schmeckt wahnsinnig gut, oder Krokodil, oder Schlange...und und und... alles Sachen die so nicht bei uns auf dem Teller landen (normalerweise) aber wie du sagst, fleisch ist fleisch. da ist mir dann auch egal was ich da esse, schmecken musses.

Gut, hunde könnte ich nicht essen, aber nicht weil mir das fleisch nicht schmeckt sondern weil Hunde für mich schon immer freunde waren anstatt nahrung....kommt ja auch immer drauf an was man selbst für eine Beziehung zu einem Tier aufbaut....darum denke ich auch dass Kinder wohl kaum interesse dran haben katzen zu essen :)


Meine kleine Steiftochter ist jetzt 5 und die isst auch kein Kaninchen, weil sie selbst mal eins hatte...aber so sind die Frauen eben ;D


melden

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 11:48
gastric schrieb:Warum soll das unethisch sein?
Der Mensch ist ein Allesfresser, es ist allgemein bekannt, dass eine ausgewogene Ernährung vorteilhaft ist. Einem Kind bestimmte Nahrungsmittelgruppen vorzuenthalten ist unethisch und sollte strafrechtlich verfolgt werden.


@DaXx
Stillen ist für Veganer eine Grauzone, Menschen gelten als "Tiere" und somit ist es eigentlich je nach Auslegung verboten oder nicht. Es gibt aber Ersatzprodukte aus Pflanzen.


melden
Anzeige
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Vegetarier jetzt Fleischfresser?

22.10.2014 um 11:57
Warum soll man die Vegis umstimmen? wenn sie nicht befruchtungsfähig sind, sterben sie halt aus= natürliche Selektion. Ansosten, wenn sie damit dazubeitragen, die Umwelt zu entlasten, sage ich Danke. Hauptsache sie reden mir mein saftiges Steak nicht schlecht. Dann gibts Prügel auf die schwachen Knochen.


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt