Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Zähne, Zahnarzt
Seite 1 von 1
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 18:53
Angenommen, ihr wisst, daß ihr nur noch ein Jahr zu leben habt, weil der Krebs sich progressiv ausbreitet und nichts mehr zu machen ist.

Das Innere eures Mundes, gleicht einer Ruine, Karies hier und da, auch Teile von Zähnen sind schon abgebrochen, aber ihr habt keine Zahnschmerzen.

Würdet ihr noch mal zum Zahnarzt gehen und euch die Tortur des Bohrens, Zähne ziehen, Wurzelbehandlung, Spritzen geben lassen antun ?


melden
Anzeige
Ja, würde ich machen
24 Stimmen (27%)
Nein, auf keinen Fall
60 Stimmen (68%)
Etwas anderes und zwar......
4 Stimmen (5%)

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 18:57
Nein


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 19:03
Lohnt sich nicht mehr. Die kurze Zeit, die man noch hat, kann man "sinnvoller" Nutzen.


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 19:23
Naja ich weiß nicht genau ob sich das lohnt. Kommt drauf an ob man gerade eine chemo macht oder nicht. Wenn man zum Friseur geht und ne Chemotherapie macht hat es ja auch keinen Sinn oder :/


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 19:28
Na ich hoffe nur, dass ich wirklich nicht überlebe. Nicht das ich die wahnsinnigsten Zahnschmerzen bekomme, wenn das Jahr um ist.


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 19:46
Nö würde lieber die Zeit nutzen und mir einen sehr hohen Kredit bei der Bank holen :D


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

07.09.2016 um 19:54
Mein Hausarzt hat mir weniger als ein Jahr prognostiziert - das war Anfang 2004. Inzwischen sind meine Werte offenbar wundersamerweise wieder ziemlich normal. Auch Ärzten kann man nicht immer trauen ^^


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

09.09.2016 um 08:50
Auch das kann der Bestatter im Nachhinein noch richten.


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

09.09.2016 um 11:47
Wieso gibt es hier die Auswahlmöglichkeit, "etwas anderes" ?

Entweder man geht, oder man geht nicht...


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

09.09.2016 um 12:05
@Tourbillon
Nee, würde ich nicht.
Aber ich würde wieder zu Rauchen anfangen ( Gras & Hasch ) bis zum umfallen . -> Das denk ich mal ...


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

09.09.2016 um 12:18
auf keinen fall.


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

11.09.2016 um 04:12
was ne frage?? , natürlich, ist doch total klar, ich würd mich auf alle fälle vorher umbringen. !!vor dem Zahnarzt !! später kann man ja immernoch gucken..... :nerv:


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

14.09.2016 um 20:15
Ich würde gehen weil ich es nicht akzeptieren würde dass es wirklich nur noch ein Jahr sein sollte. Vielleicht stimmte ja diese Prognose nicht. Aber ich finde Zahnärzte auch nicht schlimm, ich hab da keine Probleme mit....


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

14.09.2016 um 23:29
Im Leben nicht! Scheiß auf die Prophylaxe. :fuya:


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

15.09.2016 um 11:47
Das macht schon noch Sinn, wenn man akut Schmerzen hätte.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

15.09.2016 um 16:57
Ja, man sollte schließlich in Würde abtreten. Sei es im KH, Hospiz oder beim Bestatter. Irgendwer bekommt die Ruine immer wieder mal zu sehen..


melden

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

15.09.2016 um 20:18
@Tourbillon

Wenn man wirklich so schwer erkrankt ist, muß man sich vor einer Chemo behandeln lassen, weil während der Chemo die Zähne bei der Behandlung wegbrechen würden, weil die Chemo den Zähnen sehr zusetzt.

Im Regelfall wird noch vor Zahnarztbehandlung die Chemo eingeleitet, wenn der Arzt nicht darauf hinweist.


melden
Anzeige

Nur noch 1 Jahr zu leben - trotzdem noch mal zum Zahnarzt?

16.09.2016 um 18:43
"Das Innere des Mundes gleicht einer Ruine" aber man hat keine Zahnschmerzen?
Diese Aussage ist ein Widerspruch in sich!

Kommt auf die Zahnschmerzen drauf an, wenn da starke Zahnschmerzen sind auf alle Fälle!
Ansonsten quält man sich einfach ein Jahr lang noch zusätzlich!
Sind da wirklich keine Zahnschmerzen, "was ich allerdings nicht glaube!", dann kann man es ja auch lassen, wenn man dies nicht will!

Und: Normalerweise kann einem kein Arzt sagen, wie lange man noch lebt, das muss man immer selbst entscheiden! Bei progressivem Krebs...kann es allerdings auch sein, dass man schon vorher stirbt!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt