Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Welt
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

18.11.2016 um 23:46
@Tussinelda

Wie gesagt, schlecht finde ich diese sendung nicht.

Gerade schaue ich "aspekte" im 2.

Aber es immer im wie ein schlag in den magen wenn die bei kulturzeit mit dem ns anfangen.

Nein, wegleugnen möchte ich das thema absolut nicht.

Ich bin stolz darauf wie wir im vergleich zu den usa "unsere" dunkle vergangeheit aufgearbeitet haben. Aber wir sind nicht mehr mit dieser (ent)-art von "kultur" verbunden.

Vorhin ging es doch auch mal wieder kurz in diese richtung.(ns-exilant Kerr)

Aber da war es wieder eher interessant.

Wenn sich irgendwo ein mensch meldet und nachweislich von einem schicksal erzählt das er in dieser zeit erlebt hat, habe ich immer ein offenes ohr.

Ich möchte aber auch nicht das manche medienschaffende sich solche themen herauspicken um damit geld-und/oder reputationsmäßig (als filmemacher mit moralischer pistole auf brust) sich beruflich zu bereichern.

Oder es tritt ein ns-opfer an solche leute heran und um hilfe bittet.

Dann kann ich da auch noch mit leben.


melden
Anzeige

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 03:37
@aero
erstens ist es offenbar für viele interessant, denn man macht ja das, was auch geguckt wird, also Quote bringt, zweitens kann man niemandem vorschreiben, womit er sich beschäftigt, was er dokumentieren, erzählen, berichten will. Ich finde es eher befremdlich, darüber bestimmen zu wollen, was wann warum gesendet wird und vor allem, wie über etwas berichtet wird. Du hast die Wahl, etwas zu gucken oder nicht. Das sollte ausreichen. Ich finde Deine Kritik völlig unangemessen und falsch, es geht nämlich überhaupt nicht darum, womit Du glaubst auch noch mit leben zu können.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 04:29
...hach..@Tussinelda, das ist mir ehrlich einerlei was du so alles am mir nicht gut findest.
Tussinelda schrieb: Du hast die Wahl, etwas zu gucken oder nicht. Das sollte ausreichen.
he he, was´n das ?

Mundtot machen ? Friß oder stirb ? Hier wird kritik nicht geduldet ?


melden

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 10:09
@aero
nee wieso, Deine Argumente sind nur keine, wie ich finde. Denn das
aero schrieb:Ich möchte aber auch nicht das manche medienschaffende sich solche themen herauspicken um damit geld-und/oder reputationsmäßig (als filmemacher mit moralischer pistole auf brust) sich beruflich zu bereichern.
ist doch kein Argument. Denk an Schindlers Liste zum Beispiel. Da haben Steven Spielberg und auch Thomas Keneally "dran verdient". Ist das ein Grund, diesen Film nicht zu machen oder dieses Buch nicht zu schreiben? Ich finde, nein. Wenn doch, erkläre mir das mal genauer.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 10:35
@Tussinelda

"Argumentier mit einem narren, und du machst dich zum narren..."


melden

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 10:43
@aero
wieder billige Ausflüchte auf persönlicher Ebene anstatt zu diskutieren? Erkläre mir doch mal, warum es diesen Film, dieses Buch nicht hätte geben sollen, denn daran wurde ja massiv verdient. Wird es noch. Und wie viel genau verdient man denn an einer Sendung wie Kulturzeit, wenn sie über ein Konzert berichten, auf dem protestiert wurde? Und warum - ich verstehe es wirklich nicht - sollte dies ein Grund sein, eine Sendung, Film, Doku nicht zu machen? Man verdient doch nur, wenn das auch geguckt wird, gelesen wird, also gibt es doch auch offenbar Interesse. Es wachsen ja logischerweise auch immer Menschen nach, die eben vieles nicht wissen und auch deshalb so etwas schauen (schauen müssen, wegen Schule). Es gibt an diesen Themen offenbar generell Interesse. Ich finde, Du hast Dir da VTs entwickelt, (gerade was Kulturzeit betrifft), die gar nicht zu belegen sind, ehrlich gesagt, zumindest hast Du noch keinen einzigen Beleg gebracht. Es ist Dein subjektives Empfinden und ich wüsste gerne, wie man auf so etwas kommt. Fühlst Du Dich angegriffen, so als Deutscher, wenn der Nationalsozialismus mit Deutschland in Verbindung gebracht wird? Das wäre ja äh merkwürdig.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 11:00
@Tussinelda

Ja, mit Schindlers liste hast du ja im prinzip auch recht.

Aber man kann nicht mit dir diskutieren.

Das habe ich im "LKW in Nizza.." thread schon gemerkt und hier sehe ich das nochmal.

Amen...


melden

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 12:14
@aero
wieso kann man mit mir nicht diskutieren, wenn Du doch gar nicht diskutierst? Du verteidigst Deinen Standpunkt nicht wirklich, Du bringst Beispiele, die keine sind, bzw. keine, wo man tatsächlich mal selbst nachprüfen, nachlesen kann, ob das, was Du behauptest, tatsächlich so war oder man es zumindest so verstehen könnte. Ich habe zusammengefummelt, welches Konzert Du meinst, habe aufgezeigt, warum da ein Zusammenhang gezogen wurde zum Nationalsozialismus und das auch nötig war, sonst hätte man ja gar nicht verstehen können, warum überhaupt protestiert wurde....Du gehst darauf gar nicht weiter ein, auch nicht darauf, dass es bei Kulturzeit gar nicht immer um den Nationalsozialismus geht.......ich nenne das dann nicht diskutieren, sondern einfach eine Behauptung aufstellen, die dann bitte auch unangefochten so stehen bleiben soll.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 12:16
Aber das "Amen" von mir hast du verstanden..?@Tussinelda


melden
Anzeige

Sollte A. Hitler komplett verstummen?

19.11.2016 um 12:27
@aero
bleib doch mal beim Thema oder schreib einen Blog. Aber hier statements abgeben und dann jedwede Diskussion abwenden oder beenden (Amen), ist sicherlich nicht der richtige Weg. Wozu schreibst Du denn hier was, wenn man dann nicht darauf eingehen, seine Sichtweise darlegen darf, ohne dass Du entweder persönlich wirst oder aber gar nicht mehr beim Thema bist, weil es für Dich offenbar gar nicht diskussionswürdig ist. Willst Du in einem Diskussionsforum diskutieren? Wenn ja, dann erkläre mir doch mal zum Beispiel wie Dein Eindruck entstanden ist, dass diese Proteste bei diesem Konzert "rein israelisch" waren und ein Zusammenhang zum Nationalsozialismus krampfhaft konstruiert wurde. Dazu müsstest Du aber die Folge posten.Beantworte doch auch mal Fragen. Dann kann man es ja vielleicht sogar nachvollziehen. Auch gehst Du gar nicht darauf ein, dass ich die Sendung auch verfolge und einen ganz anderen Eindruck habe. Du fühlst Dich nur sofort angegriffen, wenn man Deine Meinung nicht teilt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

426 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt