weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 20:53
Habt Ihr nach Feierabend schon mal etwas mit Euren Arbeitskollegen/Eurer Arbeitskollegin etwas unternommen, auch wenn Ihr vergeben seit z.B. auch Verheiratet? z.B. Essen gehen, ins Kino, Schwimmen usw.

Ich habe keine Freundin, habe noch nie etwas mit meinen Arbeitskollegen nach Feierabend unternommen.


melden
Anzeige
Ja, bin nicht vergeben
3 Stimmen (5%)
Ja, auch wenn ich vergeben bin
21 Stimmen (35%)
Nein, mache sowas nur mit meinen Freund/meiner Freundin/meinen Partner/meiner Partnerin/Meinen Mann/meiner Frau
15 Stimmen (25%)
Nein, habe noch nie etwas mit meinen Arbeitskollegen/Arbeitskolleginnen unternommen, bin auch nicht vergeben
11 Stimmen (18%)
Ja, habe auch meinen Freund/meine Freundin/meinen Partner/meine Partnerin/meinen Mann/Meine Frau mitgenommen
2 Stimmen (3%)
Geht Dich nicht an
8 Stimmen (13%)
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 20:59
[X] hab keine


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 21:00
NIEMALS! Außerdem habe ich keine "Kollegen" allenfalls Mitarbeiter in meiner Abteilung.


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 21:08
Sascha81 schrieb:habe noch nie etwas mit meinen Arbeitskollegen nach Feierabend unternommen.
Dann fang das erst gar nicht an. Ich hatte in meinem Berufsleben insgesamt 18 Arbeitsstellen....und kann von keiner behaupten das es mittel und langfristig GUT war das Privatleben mit den Arbeitskollegen / Kolleginen zu teilen.

Du gehst mit sowas immer "Verpflichtungen" ein - und es bringt mit sich das dein "Kollegium" Dinge über dich erfährt die sie unter Umständen irgendwann mal als Druckmittel gegen dich verwenden können.

Getratscht wird immer in jeden Betrieb. So ist es nur eine Frage der Zeit bis Betriebsmitglieder Dinge über dich erfahren ( meist eh nicht die Wahrheit, oder eine sehr gedehnte, ausgeschmückte Wahrheit ) mit denen du im Grunde nicht mal was zu tun hast.

Sowas kann dir dein Arbeitsleben, deinen Job ganz schnell zur Hölle werden lassen.

Halte es getrennt - und zwar grundsätzlich. Job ist Job, Broterwerb - nicht mehr und nicht weniger. Freunde sucht man sich am besten immer außerhalb des eigenen Berufsleben.


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 21:50
Sascha81 schrieb:Ich habe keine Freundin, habe noch nie etwas mit meinen Arbeitskollegen nach Feierabend unternommen.
Arbeit und Privates hab ich immer getrennt.
Sind keine guten Freunde.

Reicht, wenn man die "Nasen" auf Arbeit sieht :troll: :D


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 21:58
@Funzl
Meine Tochter hält es in ihrer Ausbildung auch so, auch spricht sie mit keinem Arbeitskollegen oder Kollegin über privates. Vielleicht über Unwichtiges.

Das haben wir ihr genau so, wie du es beschreibt vermittelt, da wir es genau so sehen und unsere Tochter auch.

Das bringt ihr aber jetzt gewaltige Nachteile in der Bewertung ihrer Ausbilderin. Diese meint nämlich, dass sie keine Sozialkompetenz besitzt, da sie keine Beziehung zu ihren Arbeitskollegen aufbaut.

Im großen und ganzen steht sie drüber, ich glaube mich regt diese Aussage mehr auf, als sie selbst.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 22:00
@troublerin77
Naja da haben sie recht mit der bewertung..


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 22:02
@interrobang
Naja, nicht so ganz.
Sie unterhält sich ja mit ihnen und hat eigentlich auch ein gutes Verhältnis.

Nur sagt sie ganz klar, es sind meine Kollegen und nicht meine Freunde.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 22:03
Ja,^^ mit sehr vielen meiner "arbeitskollegen" bin ich jeden tag von morgens bis morgens in sonem forum...."Allmystery"^^....:troll: :D


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 22:33
Nein,da ich geschäftliches und privates trennen möchte. Ich unternehme mit keinen Kollegen oder Kollegin irgendwas,habe kein einzigen in meine Facebook Freundesliste und werde auch nie einen von denen annehmen.Nach Feierabend will ich meine Ruhe. Ich hatte damals Kolleginnen als Freunde in Facebook,die haben meine Aktivitäten meiner damaligen Chefin weitergeben,das hat mir gereicht.


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

14.09.2017 um 22:59
Kollegen? Freunde? ... Partnerin? Wasn das? Kann man das essen?


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 01:04
Klar


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 05:18
Ich kenne beide Phasen auf der Arbeit.
Information aus dem Privatbereich waren für mich eine Schwäche oder ein Angriffspunkt, heute sehe ich dies deutlich differenzierter.

Es setzt selbstverständlich viel Menschenkenntnis voraus, den richtigen Mittelweg zu finden und einen selektiven Umgang mit der Information. Für das Netzwerken innerhalb einer Firma sind private Kontakte unerlässlich. Ein Grund warum Unternehmen teils Unsummen für Seminare ausgeben, bei denen man auch seine „Freizeit“ mit Kollegen verbringen muss. Es geht dabei nicht minder um das Sozialverhalten zu den Mitarbeitern und Kollegen. Die Unterstützung von Kollegen in Herausfordernden Situationen ist gewiss, wenn man sich mit den Kollegen identifizieren kann. Diese Form der Empathie ist m.E. nur zu Entwickeln durch den privaten Kontakt. Von sozialen Netzwerken in digitaler Form rate ich grundsätzlich ab.

Aus meiner Erfahrung raus ist es unbedingt wichtig in manchen Positionen Privat und Beruf in der Sache trennen zu können. Dies Bedeutet jedoch nicht, keine Unternehmungen gemeinsam anzustreben. Wer Erfolg möchte, der braucht Persönlichkeit, der muss als Mensch wahrgenommen werden, nicht als reiner Mitarbeiter, Kollege, Vorgesetzter oder Chef.

Das soll es ertsmal gewesen sein...


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 06:18
...morgen...:)


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 06:36
aero schrieb:...morgen...:)
...moin...:kaffee:


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 07:51
troublerin77 schrieb:achteile in der Bewertung ihrer Ausbilderin. Diese meint nämlich, dass sie keine Sozialkompetenz besitzt, da sie keine Beziehung zu ihren Arbeitskollegen aufbaut.

Im großen und ganzen steht sie drüber, ich glaube mich regt diese Aussage mehr auf, als sie selbst.
Da würde ich mich erstmal fragen in wie weit die Ausbilderin deiner Tochter überhaupt fähig ist dies fachlich zu beurteilen. Dann würde ich diese " Ausbilderin" oder gleich deren Vorgesetzte eiskalt zur Rede stellen und sie fragen ob im Arbeitsvertrag festgehalten ist das man zu Mitarbeitern und Kollegen ein privates Verhältnis aufbauen MUß!

Wenn ich als Mitarbeiter meinen Job bestens erledige - aber nicht ( mehr ) bereit bin mich in Privatangelegenheiten den anderen Kollegen zu öffnen, und DIE damit nicht zurecht kommen, haben DIE ein Problem, nicht ich. Dienstlich ganz klar - hilfs & leistungsbereit usw. - ganz klar.

Aber zum Rest kann mich keiner zwingen - weder zum gemeinsamen Kegelabend, noch zum gemeinsamen Besuch eines Swingerclubs.


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 08:15
Früher hab ich mich öfters mal mit meinen Kolleginnen von der Arbeit getroffen. Und ich war damals vergeben.. uuuhijiji....

Heutzutage trenne ich mein Privatleben allerdings strikt von meinem Berufsleben und unternehme auch nichtsmehr mit meinen Kollegen.


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 08:17
@Funzl
Danke für die Antwort.

Sie hat mehrere Gründe, warum sie keinen privaten Kontakt pflegen möchte.
Bis auf ei einziges Mädel, welches grad ihre Ausbildung beendet hat, sind alle anderen mindestens 15 Jahre älter.
Da hat sie null persönlichen Bezug zu, da die Interessen auf beiden Seiten weit auseinander gehen.

Dann kommen die meisten Kollegen aus dem gleichen Dorf wie sie auch, also Arbeitsplatz= Wohnort.
Das möchte sie auch vermeiden, allein wegen dem Dorftratsch.

Ich verstehe auch nicht, warum die Ausbilderin es so sieht.
Ist ja nicht so, sass sie in der Ecke steht und keinerlei Kontakt zu ihnen hat, im Gegenteil. Sie albern zusammen rum, oder es wird dann auch mal gemeinsam gemeckert, wenn was schief gelaufen ist, sie unterhält sich mit ihnen, aber eben nix privates.
Sie sagt dann zu mir, Mama wenn ich ein Problem habe, dann bespreche ich das mit euch oder meinen engen Freunden, da brauch ich keine Arbeitskollegen für und außerdem gehört das nicht dort hin.

Ich hoffe jetzt mal einfach, dass die jetzigen Bewertungen etwas anders ausfallen, nach dem sie das erste Jahr hinter sich hat.

Weil eigentlich dürfte die Ausbilderin nix zu meckern haben.
Der Kontakt ist ja auch sehr nett zu ihren Arbeitskollegen und ihre schulischen Leistungen sind super. Im Zeugnis hatte sie nur Einser und Zweier.

Ich selbst als Mutter werde wohl nicht mit der Ausbilderin reden, da unsere Tochter seit ca. drei Jahren so ziemlich alles selbstständig regelt.
Ich glaube da wäre eine Einmischung von mir eher nicht gewünscht.
Wenn sie unsere Hilfe braucht, fragt sie, ansonsten regelt sie alles alleine.


melden

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 08:23
Bei meinem Mann läuft das etwas anders.
Es gibt zwar auch keine gemeinsamen Unternehmungen nach der Arbeit aber es gibt dort trotzdem freundschaftliche Verhältnisse.

Sie kennen sich schon seit Jahrzehnten, mein Mann und sein Chef sind als Nachbarskinder zusammen aufgewachsen und haben daher ein eher freundschaftliches Verhältnis.

Für einen Arbeitskollegen füttert mein Mann auch die Katzis, wenn er in Urlaub ist und seine Eltern nicht können.

Trotzdem kämen sie wohl alle nicht auf die Idee ihre Freizeit miteinander zu verbringen, denn dafür gehen die Interessen aller viel zu weit auseinander.


melden
Anzeige

Unternehmt Ihr auch etwas mit Euren Arbeitskollegen?

15.09.2017 um 08:38
@troublerin77

Ich muß jetzt leider weg - und werde wahrscheinlich in den nächsten Tagen auch nicht ausführlich antworten könne, habe dies aber vor.

Kurz ein paar Zeilen zum "freundschaftlichen Verhältnis" zwischen Mitarbeitern und VG´s:

In meinem Betrieb kam vor einigen Jahren der Abt-Leiter auf uns zu und bot uns das " Du" an...ich habe ihn damals schon davor gewanrt das dass bitterböse schief gehen kann und wird.

Das Resultat war nach einem Jahr das keinerlei Hemmschwelle mehr existierte ( weil man sich auch wegen der vermeintlichen zwischenmenschlichen Annäherung auch viel "privates" erzählte" und man sich in Streitgesprächen auf´s übelste beschimpfte und beleidigte. Sprachniveau Großbaustelle 1971.

Mehr dazu hoffentlich bald.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden