Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Träume, Wissenschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 13:13
wer weiß schon was wirklich ist?
es könnte nix sein. tot=tot.
oder die energie/seele wandert irgendwohin. möglich ist es.
ich hab keine ahnung.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 13:38
Warum sollten Name, Geschlecht, etc. die selben sein? Ich denke eher man bekommt eine neue Identität zugewiesen in der man neue Erfahrungen sammeln kann, wahrscheinlich auch eine neue Psyche mit anderen Persönlichkeitsmerkmalen.

Ob man sich an "frühere", oder zukünftige Leben erinnern kann hängt sicherlich von vielen äußeren Einflüssen ab, es gibt ja immer wieder Berichte darüber. Ich selber denke die Meisten erinnern sich nicht, oder nur bruchstückhaft, weil das menschliche Gehirn nicht auf Unendlichkeit/Ewigkeit/wie auch immer man es nennen will ausgerichtet ist. Wenn ich mich zwischen zwei Spiegel stelle, sehe ich ja auch nur so-und-so-viele Wyrdo's und nicht "unendlich" viele.


1x zitiertmelden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 13:41
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:weil das menschliche Gehirn nicht auf Unendlichkeit/Ewigkeit/wie auch immer man es nennen will ausgerichtet ist.
Kriegt man nicht ein neues Gehirn wenn man wiedergeboren wird?
Demzufolge ist es doch unmöglich sich an sein früheres Leben zu erinnern.


2x zitiertmelden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 19:23
Zitat von StirbelwurmStirbelwurm schrieb:Kriegt man nicht ein neues Gehirn wenn man wiedergeboren wird?
nein!

du behältst das alte, aber eben leer.
und das musst du in der folge der zeit deines neuen lebens wieder durch
lernen füllen. wie gehabt.
nun kann es aber passieren, dass sich doch in irgend einer windungsecke noch
infos früherer tage befinden, welche nicht gelöscht wurden.
das sollte eigentlich nicht so sein, kommt aber eben trotzdem immer mal vor.
und das sind dann die gründe, warum sich leute an ein früheres leben erinnern.
meisst nur schemenhaft, weil es nur infofragmente sind. selten grössere stücke.


1x zitiertmelden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 19:28
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:du behältst das alte, aber eben leer.
Und wie kommt das dann ins Paraleluniversum?
Das verrotet doch nach meinem Tod.

Aber nehmen wir mal an ich behalte wirklich mein Gehirn.
Was ist dann wenn ich in meinem nächsten Leben als Katze wiedergeboren werde?
Dafür brauch ich ja ein Katzenhirn.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 19:36
@Stirbelwurm

du kannst immer nur als das wiedergeboren werden, was du vorher warst!
also, katze, hund etc. usw. ist unsinn - geht nicht.
das wurde so eingerichtet, weil z.b. eine katze mit dem von dir im vorherigen leben
erlebten nix anfangen kann. logo, oder?

und ins parallel uni. kommt auch nicht jeder.
nur diejenigen, welche ganz fest 'drann glauben. und das schaffen die wenigsten.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

27.08.2018 um 23:50
Ich möchte ehrlich sein.
Mir scheint deine Theorie tatsächlich ziemlich Realitätsnah.
Niemand weiß, was nach dem Tot kommt. Aber wir alle leben, und das hat einen Grund. Es würde meiner Meinung nach keinen Sinn ergeben, wenn wir geboren werden um zu sterben. Und somit für immer zu verschwinden. Meiner Meinung nach ist das sinnlos. Und deine Theorie scheint für mich persönlich, ehrlich gesagt schon eher richtig.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 16:34
Wenn wir unsere Leben immer wieder Wiederholen, könnte der Sinn dahinter vielleicht sein das wir immer perfekter werden, unser Verhalten besser wird, Kriege kürzer werden usw.?

Beispiel:

1. Leben:

1. Weltkrieg: 1896 bis 1919
2. Weltkrieg: 1942 bis 1959
3. Weltkrieg: 2011 bis 2014

216. Leben:

1. Weltkrieg: 1914 bis 1918
2. Weltkrieg: 1939 bis 1945
3. Weltkrieg: 2020

432. Leben:

1. Weltkrieg: 1919
2. Weltkrieg: 1939 bis 1941
3. Weltkrieg: fällt aus, nur noch Säbelrasseln

^ in jeden weiteren Leben rutscht jedes Jahrzehnt irgendwie um ein Jahrzehnt nach hinten, auch die Kriege werden mit jeden weiteren Leben immer kürzer, also hat man in jeden weiteren Leben immer ein etwas besseres Leben.


1x zitiertmelden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 18:27
2011-2014 War ein Weltkrieg? Ich muss da irgendwas verpasst haben ó.ò
Zitat von StirbelwurmStirbelwurm schrieb:Kriegt man nicht ein neues Gehirn wenn man wiedergeboren wird?
Ich glaube manche Leute gehen halt davon aus, dass Erinnerungen irgendwie auch an der Seele dranhängen, oder im subtilen Teil des Körpers gespeichert sind. Keine Ahnung, ich beschäftige mich mit vielen komischen Sachen, Reinkarnation interessiert mich aber nur am Rande. Vielleicht auch weil ich mir sicher bin noch eine ganze Weile bis zur nächsten zu haben.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 19:21
@Wyrdo

ich kann mich noch daran erinnern, wie ich mich vor paar hundert jahren am degen
geschnitten habe.
die narbe habe ich heute noch!


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 19:48
@Wyrdo

ich meinte damit das das 1. Leben mal angenommen 216 Leben zurückliegen würde und das jetzige unser 216. Leben ist, also das mit jeden weiteren Leben z.B. die Kriege immer kürzer werden usw., also das die Welt immer besser wird.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 21:32
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:2. Weltkrieg: 1942 bis 1959
Eine Welt ohne Beatles! :0


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 21:33
@Stirbelwurm

Wieso? WIe meinst Du das?


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 21:36
@Sascha81
Hätte der Krieg bis 1959 gedauert hätte Elvis nie eine best of 50's Platte machen können.
Keine best oft 50's Platte = niemand inspiriert John Lennon
niemand inspiriert John Lennon = keine Beatles :(


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 21:46
@Stirbelwurm

Wäre auch eine viel schlechtere Welt als jetzt. Stimmts? 2014 wäre die Menschheit durch dem 3. Weltkrieg ausgelöscht worden.
Vielleicht hatten wir mal so ein Leben in einen Paralleluniversum gehabt. Weiß auch keiner mehr, da nach dem Tod alles weg ist.


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 21:49
Die meisten Menschen hängen so sehr an ihrem Leben, dass sie hoffen, oder glauben, ewig weiterleben zu dürfen. Hat man Gutes getan, kommt man in den Himmel, bei Schlechtem, in die Hölle, dass glauben zumindest auch einige.

Die Frage des "ewigen Lebens" stellt sich doch eigentlich gar nicht, denn man kann nur darüber nachdenken, wenn man lebt.

Da man nun lebt, kann man auch darüber nachdenken.
Betrachtet man nun die Unendlichkeit der Zeit und vergleicht diese mit der eigenen Existenz, so scheint diese nicht nur unendlich kurz, sondern auch ziemlich beliebig (warum gerade jetzt?) und wer ist dafür verantwortlich?

Die Kernfrage ist doch: warum bin ich?

Die Antwort darauf lässt viel Raum zum spekulieren.

Es ist doch nicht ausgeschlossen, dass man 'mehrmals' in den "Genuss" des Lebens gelangen kann, wenn es doch jetzt auch möglich ist.

Wer sagt denn, dass man nur einmal leben darf/kann?

Das man dabei zwangsläufig immer ein und die selbe Person sein muß, halte ich für unsinnig. Dafür gibt es viel zu viele Lebewesen auf dieser Welt (vielleicht auch im Universum), die sich ja auch fragen müssen: warum bin ich und wer ist dafür verantwortlich?

Letztlich geht es nur um das eigene Bewußtsein, denn das macht einen nicht nur lebendig, man ist damit auch in seinem Körper gefangen.


Ich halte diesen Prozess, wer auch immer dafür verantwortlich ist, für völlig willkürlich.

Mit anderen Worten: in meinem nächsten Leben habe ich vielleicht das Bewußtsein in einem Hundekörper. Dafür braucht es auch kein Paralleluniversum.


1x zitiertmelden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

28.08.2018 um 22:24
Wat? Nix mit gummi? Oo


melden

Sind unsere frühere Leben in Unterbewusstsein gespeichert?

29.08.2018 um 12:56
@Sascha81
Ah, ich glaube jetzt verstehe ich deinen Anfangsgedanken erst richtig: du meinst man lebt immer wieder exakt gleich in einem anderem Universum, nur dass das Negative immer weniger wird? So als würde man immer wieder im selben Hotel urlauben und der Service wird mit jedem Aufenthalt besser?

Ich weiss nicht, ob das so funktioniert and manchen Stellen vielleicht, aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass viele Universen sich groß ähneln. Ich denke den gemeinsamen Nenner unterschiedlicher Welten erkennt man nur, wenn man sich an mehrere erinnert, hmm...
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Die Frage des "ewigen Lebens" stellt sich doch eigentlich gar nicht, denn man kann nur darüber nachdenken, wenn man lebt.
Man kann es ja so betrachten: "Man (selbst)" lebt immer ewig. Nach unserem empirischem Wissenstand wird man als Toter vom Subjekt zum Objekt, ist also gar nicht mehr "man (selbst)", sprich: alle leben ewig, weil Leben ein Zustand ist.

Ich bin mir gerade gar nicht so sicher, ob ich meinen Gedankengang richtig ausgedrückt habe, vielleicht muss ich ihn nachher nochmal nüchtern erläutern 😅


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Funktioniert ein Drudenfuß aus Kreide wirklich?
Umfragen, 8 Beiträge, am 18.02.2021 von Sungmin_Sunbae
Sascha81 am 16.02.2021
8
am 18.02.2021 »
Umfragen: Fühlt sich Eure Haut wie Eure Bettdecke an? Wenn ja, wieso?
Umfragen, 56 Beiträge, am 18.03.2020 von abahatschi
Sascha81 am 16.03.2020, Seite: 1 2 3
56
am 18.03.2020 »
Umfragen: Womit könnten meine Déjà-vu Erlebnisse zusammenhängen?
Umfragen, 11 Beiträge, am 04.03.2019 von Sascha81
Sascha81 am 25.01.2019
11
am 04.03.2019 »
Umfragen: Sehen Babys ihr voriges Leben noch mal?
Umfragen, 22 Beiträge, am 04.12.2018 von MorVonRiva
Sascha81 am 03.12.2018, Seite: 1 2
22
am 04.12.2018 »
Umfragen: Was ist vorgeburtlich? Sieht man da etwas?
Umfragen, 13 Beiträge, am 29.05.2018 von Schbätzle
Sascha81 am 27.05.2018
13
am 29.05.2018 »