Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Imaginär Sterben, Imaginärer Tod, Imaginar
Seite 1 von 1
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 12:08
Habt Ihr mal Erlebnisse gehabt, wo Ihr imaginär gestorben seid? Wenn ja, was hattet Ihr erlebt und was war passiert?

2000/2001 habe ich einen Förderlehrgang für 1 Jahr in Berufsbildungswerk Neuwied gemacht. Ende 2000 kam jemand mit einer Pistole in mein Internatszimmer und hat mich damit bedroht, seine Pistole war mit Maiskorn Munition geladen, bin dadurch imaginär gestorben.

2001 begann die 2. Hälfte meines Lebens.


melden
Anzeige
Ja
5 Stimmen (29%)
Ja, war am Ende der ersten Hälfte meines Lebens
1 Stimme (6%)
Nein
10 Stimmen (59%)
Weiß ich nicht
1 Stimme (6%)

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 12:37
Ich versteh die Frage nicht.


melden
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 12:50
@satansschuh

imaginär gestorben = das man z.B. mit einer Pistole bedroht wird, man aber nicht erschossen und auch nicht abgeschossen wird.


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:07
Ich bin im Traum diverse Male gestorben, in einem Traum kam ein Bundespolizist in den Bus gestürmt, in dem ich saß und hat mir mit seinem silbernen Colt direkt in die Brust geschossen, weil er mich für jemand anderes gehalten hat. Ich weiß noch, dass das letzte an das ich gedacht habe meine Eltern waren. Und dass ich dachte: 'so endet es also', während ich spürte, wie meine Seele meinen Körper langsam verließ. Dann bin ich aufgewacht.


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:28
Was ist das Ende der ersten Hälfte meines Lebens?


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:37
satansschuh schrieb:Ich versteh die Frage nicht.
ich auch nicht, aber ich glaube er mag die Vorstellung.


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:46
Sascha81 schrieb: man aber nicht erschossen und auch nicht abgeschossen wird.
das ist aber auch, nicht wirklich Imaginär.

Wenn man davon spricht das kleine Kinder Imaginäre Freunde haben. Sind sie zwar da aber nicht sichtbar, oder?

Setzt voraus das der Tod beim erschossen werden eintreten muss, sonst bist nicht imaginär. Wenn du jetzt von Imaginär sterben redest, besteht kein Glaube an Himmel oder Hölle. Mit deinem Leben stirb indem Sinne die Seele mit, gibt kein danach (sagt deine Überschrift).

Wenn du dann aber doch wieder an etwas glauben willst
Sascha81 schrieb:wo Ihr imaginär gestorben seid? Wenn ja, was hattet ihr erlebt?
Dann setzt es voraus, das diese Wesen unter uns sind, etwas nutzen um sich mitzuteilen und du suchen solche Leute die sich mitteilen.
Was willst denn da genau wissen???


melden
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:50
@zaara

Wikipedia: Das_Imaginäre

Imaginär heißt nur in der Vorstellung, also nicht echt.

Erschossen werden = man stirbt richtig
nur mit der Pistole bedroht, ohne das man erschossen oder abgeschossen wird = man stirbt also nur imaginär.


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:56
Sascha81 schrieb:Imaginär heißt nur in der Vorstellung, also nicht echt.
jeder interpretiert in das Wort etwas anderes hinein. Schon mehrere Geschichten gelesen, wo 1000 Richtungen ging, deswegen soweit ausgeholt.

Verstehe, ähnliche Erlebnisse wo dacht, ja, nah dran hatte ich schon. Aber nee, bin noch da.


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 13:58
@Sascha81
Wann ist dein Ende der ersten Hälfte deines Lebens?


melden
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 14:05
@MATULINE

2000/2001 habe ich einen Förderlehrgang für 1 Jahr in Berufsbildungswerk Neuwied gemacht. Ende 2000 kam jemand mit einer Pistole in mein Internatszimmer und hat mich damit bedroht, seine Pistole war mit Maiskorn Munition geladen, bin dadurch imaginär gestorben.

2001 begann die 2. Hälfte meines Lebens, 2001 wurde eine WfbM eröffnet deren Name so ähnlich klingt wie mein Nachname, ab dem 13.05.2002 habe ich dort angefangen. Mit der Eröffnung der WfbM bin ich quasi imaginär wiedergeboren worden.


melden

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

29.09.2018 um 21:22
zumindest war ich mal nah am Gedanke sterben zu müssen..

meine Ex hat mir mit nem Cuttermesser nen Schnitt am Handgelenk knapp über den Pulsadern verpasst..
der war aber glücklicherweise wie sich dann später rausstellte nicht so tief dass er die Adern verletzt hätte..
im Krankenwagen zum Nähen und danach in die geschlossene Anstalt bin ich aber gekommen, warum auch immer, ich hab nicht verraten dass sie es war und sie mussten vermuten ich hab mir den Schnitt zugefügt...


melden
Anzeige
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wart Ihr mal imaginär gestorben?

30.09.2018 um 10:02
@RayWonders

Wieso nicht verraten? Wenn es eine Körperverletzung war, muss man sowas nicht eigentlich melden?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt