Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Klassiker muss man gelesen haben?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Bücher, Literatur, Klassiker

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 06:42
berlin-tag-und-nacht-buch-100-challenges


melden
Anzeige

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 09:13
@schnitzel
:popcorn:

@RayWonders
.... und nicht vergessen: Der Zauberberg von Thomas Mann. Den habe ich bestimmt schon zehnmal gelesen. Wobei ich gestehen muss, dass ich irgendwann einmal die Streitphasen von Naphta und Settembrini übersprungen habe.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 09:28
Ford schrieb:Stefan Schubert
Hieß der nicht irgendwie anders?

images
Ford schrieb:Und jetzt vor wenigen Wochen "1984" von George Orwell. Das habe ich hoffentlich im Februar fertig.
Lass dich jetzt nicht entmutigen, aber ich vermute, dass kein (ähnliches berüchtigtes) Buch in den letzten Jahren mehr Leser enttäuschte als dieses. Nicht weil es mies wäre, sondern weil sie was völlig anderes (was auch immer) erwartet haben.

Kleiner Tipp. 84 hättest du dir von legalen Internetachiven besorgen können (zumindest auf englisch, falls dein engl funktioniert/du dein engl etwas aufbessern möchstest)

Und willst du mal deutschsprachige olle Schinken verkosten, kann ich dir Projekt Gutenberg empfehlen. Ist zwar alles "nur olles Zeug" (was nicht auf mangelhafte Qualität rückschließen lässt), aber du musst dir keine Sorgen wegen des Umblätterns machen^^


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 10:40
Die sogenannten "Klassiker" sind meiner Erfahrung nach gute Bücher, ich wurde niemals enttäuscht.

Gewisse Bücher sollte man kennen, es gehört zur Allgemeinbildung irgendwie dazu.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 10:54
Männer, die sich vor Büchern ekeln, weil sie ja gebraucht sein könnten. Holy Christ, das wird ja immer schlimmer :lolcry:

@Ford
Dann kaufst du dir eben ein Tablet und holst dir im Internet die Ebook-Datei/PDF-Datei (ja, gibts auch gratis) und liest sie auf dem Tablet. Ist ganz praktisch, man kann sich Vermerke setzen, unterstreichen, alles was man will.

Klassiker find ich schon wichtig, aber sind nichts für Leute, die vom Buch unterhalten werden wollen. Da gehts um was Anderes.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 12:54
wuec schrieb:Hieß der nicht irgendwie anders?
Nö.
wuec schrieb:Lass dich jetzt nicht entmutigen, aber ich vermute, dass kein (ähnliches berüchtigtes) Buch in den letzten Jahren mehr Leser enttäuschte als dieses. Nicht weil es mies wäre, sondern weil sie was völlig anderes (was auch immer) erwartet haben.
Hah, ich merke es schon. :D Das wirkt einfach nur wie ein Liebesroman mit bisschen Überwachungsstaat drumherum.
Wenn es um Überwachungsstaate geht usw., wird immer gesagt, dass das Orwell mit 1984 schon vorausgesehen hat. Immerwieder kommt der Vergleich mit Orwell und 1984. Das wäre so ein gutes Buch, das dieses Thema anschneidet.
Man hat das Gefühl, dass das tatsächlich ein Buch über das Leben in einem Überwachungsstaat ist und man nach dem Lesen mehr über dieses Thema versteht. Und anfangs hat es das Buch auch ganz gut hinbekommen und ich habe sofort viele Parallelen zu unserer Gesellschaft gesehen, aber auch zu anderen Staaten. Allen voran China. China passt mit seiner aktuellen Parteipolitik super ins Buch. Naja, jetzt liest es sich seit 3-4 Kapiteln mehr wie ein Liebesroman.
Ich weiß noch nicht, wie es enden wird, aber momentan wirkt das Buch auf mich tatsächlich so, als wird es am Ende eine Enttäuschung sein. Dann habe ich monatelang umsonst ein Buch gelesen und mir mal wieder bestätigt, dass ich keine Bücher lesen sollte. Dauert zu lange und am Ende ist es dann vielleicht kacke.
wuec schrieb:Und willst du mal deutschsprachige olle Schinken verkosten, kann ich dir Projekt Gutenberg empfehlen. Ist zwar alles "nur olles Zeug" (was nicht auf mangelhafte Qualität rückschließen lässt), aber du musst dir keine Sorgen wegen des Umblätterns machen^^
Nein danke, ich hatte nicht vor, nach den jetzigen Büchern noch etwas zu lesen. ;)
Funkystreet schrieb:Dann kaufst du dir eben ein Tablet und holst dir im Internet die Ebook-Datei/PDF-Datei (ja, gibts auch gratis) und liest sie auf dem Tablet. Ist ganz praktisch, man kann sich Vermerke setzen, unterstreichen, alles was man will.
Nee, da bleibe ich lieber bei normalen Büchern. Die hält man so schön in der Hand und gehen nicht kaputt, wenn sie runterfallen. :)
Funkystreet schrieb:Klassiker find ich schon wichtig, aber sind nichts für Leute, die vom Buch unterhalten werden wollen. Da gehts um was Anderes.
Das wirds wohl sein. Es gibt die eine Sorte Menschen, die nachdenklich ist und durch ein altes Buch inspiriert werden und so tiefgründiges Zeug machen. Und die andere Sorte Menschen möchte durchs Lesen unterhalten werden und sich somit die Zeit vertreiben. Denke ich zumindest.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 14:50
Ford schrieb:Dann habe ich monatelang umsonst ein Buch gelesen und mir mal wieder bestätigt
Das läge dann allerdings nicht am Buch allein, sondern auch an dir.
Liest du es in 8 Tagen durch, wären schlimmstenfalls nur 8T umsonst gewesen.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

22.12.2018 um 15:07
@wuec
Klar liegt das an mir. Jeder Mensch hat andere Interessen. Dich würde es vielleicht ankotzen, mit dem Auto 12 Stunden lang in den Urlaub zu fahren. Mir nicht, weil ich gerne Auto fahre.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

24.12.2018 um 05:01
@RayWonders

an was für klassiker denkst du?

alien vs predator?

Spoiler
alien vs predator


harry potter ??

game of thrones ???


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

24.12.2018 um 05:05
ja. von klassikern kann man viel lernen.

sogar über allmystery.

wie zb animal farm. von george orwell.

musste ich auf der schule lesen.

alle sind gleich, aber manche sind gleicher als andere. und so. oder so ähnlich.

also da gibts die schweine. das sind die führungsriege. also die mods.

auf der einen seite.

und auf der anderen seite gibts die ganzen esel und das ganze geflügel.

das trollt und gackert die ganze zeit so vor sich hin.

und weiß nicht wohin, mit dem ganzen trollen und gackern ...


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

24.12.2018 um 05:11
... und damit das ganze geflügel nicht aufbegehrt, gibts da so n gacker-zähler!

der wurde von der führungsriege erfunden!!

da gackern so die 4 oder 5 obergackerer um die wette!!!

@Warhead war da auch immer ganz oben dabei

aber er hatte dann iwann zu laut gegackert. der darf jetzt nicht mehr: gackern :( :)

meine lieblings-gackerer hier waren

@apart und @MissPestsau

aber die erstere ist zu klug und hat wohl den abflug gemacht

und letzterer gackert nu nur noch in seinem bunker :( :)


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

24.12.2018 um 07:10
Ich lese generell nichts was mich nicht wirklich interessiert. Abgesehen von Shakespeare, habe ich noch nie "richtige" Literatur- Klassiker gelesen, von Frankenstein abgesehen.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

24.12.2018 um 07:11
Dogmatix schrieb: in seinem bunker
Das ist MEIN Bunker oO


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

24.12.2018 um 13:06
Dogmatix schrieb:an was für klassiker denkst du?
das wäre einen halben Thread wert denke ich, aber von meiner Seite aus kann ich wenig beisteuern.
ich dachte vor allem an Werke die schon älter sind..

z.b. von Jules Verne, da kenne ich nur die Filme..

ich hab mir zum Beispiel vor ein paar Jahren 'A Tale of Two Cities' von Charles Dickens gekauft gehabt, mit den Anspruch mal was von diesem Autor zu lesen. Naja, mehr als ein Versuch war es nicht. Vielleicht muss ich besser mal schauen die dt.Übersetzung zu bekommen..


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

25.12.2018 um 16:09
Ich denke nicht, dass man irgendeinen klassiker gelesen haben muss. Es sei denn, man will unbedingt in kreisen mitreden wollen, in denen sie zur pflicht gehören.

Für mich ist literatur etwas für menschen die sprache, geschichten und bilder aus worten lieben. Dazu gehört, dass man sich selbst auf die suche macht nach dem, was einen im wahrsten sinne anspricht. Perlen kann man auch dort finden, wo nur wenige nachschauen.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

26.12.2018 um 01:49
Ich denke an die Umwelt und unterstütze das Abholzen von Wäldern zur Gewinnung von Papier nicht. Bücher konsumiere ich nur als Hörbücher. Zum selber lesen fehlt mir die Zeit bzw ist sie mir dafür zu schade. Der Nachteil beim Lesen ist ja, das man nebenher nichts sinnvolles machen kann. Durch das hören der Bücher hab ich viele Klassiker kennen lernen können, die mir sonst verwehrt geblieben wären.
Was man kennen sollte wären sus meiner Sicht:
Moby Dick,
Die Schatzinsel,
20.000 Meilen unter dem Meer,
In 80 Tagen um die Welt,
Der Exorzist,
Es,
Die Zeitmaschine.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

26.12.2018 um 09:48
Der alte Mann und das Meer
Der Herr der Fliegen
Die Möwe Jonathan - das schönste Buch für mich überhaupt.
fallen mir noch ein.

Ich finde auch, dass Kinder Klassiker wie Wilhelm Busch, Struwwelpeter und die Märchenklassiker kennen sollten. Viele lesen keine Märchen mehr vor, finde ich schade.


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

26.12.2018 um 10:12
Für sience fiction fans:
Cyrano de bergerac verfasste lesenswertes über reisen zum mond und der sonne:

Wikipedia: Cyrano_de_Bergerac


melden

Klassiker muss man gelesen haben?

27.12.2018 um 08:10
Wikipedia: Honor

Der kommt auch gut....


melden
Anzeige

Klassiker muss man gelesen haben?

27.12.2018 um 16:10
@Funzl
Oh ja !!!

Und wer mag, etwas angestaubt, aber portionsweise unterhaltsam, übersetzung ist dabei

https://chaucer.fas.harvard.edu/pages/text-and-translations


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden