Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Fund, Schatz, Geheimnisvoll, Flohmarkt, Bossed

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 12:25
@Seelefant

Wo hast du das Buch entdeckt, oder ist das deins?
Spannend wäre, zu erfahren, was Heinz so Schlimmes gemacht hat, dass er sich eine Verfluchung zugezogen hat? Und auch, wer ihn verflucht hat. Die Mutter des Kindes? Die Tante oder Oma?
Ich stelle mir vor, dass Heinz Alleinverdiener war und seinen Lohn zum Großteil versoffen hat., so dass in der Familie Schmalhans Küchenmeister war. Vielleicht haben Oma oder Tante ihn ob des Elends dann verflucht und dem Kind aus Mitleid das Märchenbuch geschenkt...


melden
Seelefant
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 12:31
ShauntheCreep schrieb:Wo hast du das Buch entdeckt
Das durfte ich mal mitnehmen vor zwei Jahren aus dem Bücherfundus eines Ferienhauses in Bayern. Der Vermieter sagte, irgend ein Mieter hätte es ins Regal gestellt und er wolle so alte Schinken nicht in seiner Gästebibliothek haben.

Jedenfalls hat sich jemand geärgert, als er das schrieb.


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 12:35
@Seelefant

Auf jeden Fall ein sehr interessanter Fund, der die Phantasie anregt.


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 13:42
Entweder der Mieter hat niemals in das Buch reingeguckt, denn sonst hätte er den Zettel bestimmt herausgenommen, bevor er es an die Öffentlichkeit gibt. Oder er wollte das Buch gerade WEGEN des Zettels loswerden. Ich vermute aber eher ersteres.

Theoretisch muss der Zettel ja auch gar nichts Schlimmes bedeuten. Vielleicht nur eine Idee für ein Theaterstück (z.B. als Schulaufgabe) oder so.
Interessant wäre es zu erfahren, wer das Buch ursprünglich besessen hat, und ob es in dessen Umfeld (z.B. als Vater) tatsächlich einen Heinz gab.

Aber das wirst du wohl nie herausfinden.


melden
Seelefant
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 13:51
AlteTante schrieb:Aber das wirst du wohl nie herausfinden.
Vermutlich. Schade.


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 14:50
War Heinz nicht der Vater vom kleinen Ketchup?


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 16:09
@Seelefant

Ich bin gerade nur mit dem Handy online, daher schwer zu erkennen: was steht dort unter Weihnachten 1964 mit verblichener Bleistiftschrift geschrieben?
Ich lese daraus für Angelchen, oder Angelica?

Fakt ist, die Schriftarten von Buchwidmung und Zettel sind sehr verschieden. Was meine Theorie, Buchschenker gleich Verflucher wären identisch, widerlegt.


melden
Seelefant
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 18:41
Weihnachten 1964
für Angelika
ShauntheCreep schrieb:was steht dort unter Weihnachten 1964 mit verblichener Bleistiftschrift geschrieben?
Das "für Angelika" ist meiner Meinung auch nicht diesselbe Schrift wie Weihnachten 1964.

Das steht im Einband des Buches


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 19:46
@Seelefant

Diese "Widmungen" waren früher anscheinend üblich. Jedes einzelne Buch, das meine Großeltern mir schenkten, wurde damals handschriftlich mit Widmung und Anlass im Einband versehen, allerdings fügten sie dann noch ihre Namen bei, also etwa so:

Für unsere liebe XYZ
zum XX Geburtstag
Oma XYZ und Opa XYZ

Musterstadt den (TT.MM.JJ)


melden
Seelefant
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 20:13
ShauntheCreep schrieb:Widmungen
Ja, kenn ich auch.


melden
Seelefant
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

08.05.2019 um 21:23
Bundesferkel schrieb:War Heinz nicht der Vater vom kleinen Ketchup?
Nee.
Das war Hela.


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

15.05.2019 um 17:21
Hela war die Tochter, also die Schwester vom kleinen Ketchup, der Vater hieß Hermann Laue.


melden
Seelefant
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

16.05.2019 um 07:36
@Bundesferkel
Geh doch zu deiner Freundin Marjo Naise.


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 19:24
@Funzl
Funzl schrieb am 07.05.2019:Zu Hause öffnete ich die Flasche vorsichtig und versuchte das Papier zu entrollen.....im Grunde zerbröselte es mir zu 60% - auf dem Rest des Papiers - dem "innersten Teil der Rolle" konnte ich allerdings zweifelsfrei "unseren Text" von damals erkennen.....auch unsere Namen waren teilweise noch gut zu lesen...
Coole Geschichte und ein riesen Zufall..!
Schade, dass es die Flasche nicht mehr gibt. Hast du deinen damaligen Freunden von dem Flohmarktfund erzählt?


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 19:33
darkness94 schrieb:Schade, dass es die Flasche nicht mehr gibt. Hast du deinen damaligen Freunden von dem Flohmarktfund erzählt?
Alle waren nicht mehr auffindbar - zweien gings sonstwo vorbei, die waren und sind gefangen in ihrer Hatz nach Geld und Erfolg, haben jeglichen Bezug zu ihrer Kindheit/Jugend verloren.

Einer hat sich tierisch darüber gefreut...es wurde ein sehr langer Gesprächs-Abend :)


melden
3.v.l.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 19:46
Ein mysteriöses Musikinstrument, von dem ich nicht weiß, wie es bedient wird


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 19:47
@Funzl

Ich hätte mich riesig über den Zufall gefreut. Ist doch lustig, dass genau du die Flasche auf dem Flohmarkt findest.
Funzl schrieb:die waren und sind gefangen in ihrer Hatz nach Geld und Erfolg
Da verliert man wohl so manches andere aus den Augen..
Naja, schön, dass du dich mit einem noch darüber unterhalten konntest!


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 19:56
@3.v.l.
3.v.l. schrieb:Ein mysteriöses Musikinstrument, von dem ich nicht weiß, wie es bedient wird
Stell mal ein Foto ein, ich kenne mich ziemlich aus mit Instrumenten. Vielleicht kann ich dann weiterhelfen.


melden
3.v.l.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 19:59
ShauntheCreep schrieb:Stell mal ein Foto ein, ich kenne mich ziemlich aus mit Instrumenten. Vielleicht kann ich dann weiterhelfen.
lizer-40f400-z


melden

Der mysteriöse (Flohmarkt)fund

07.07.2019 um 20:00
@3.v.l.

Scherzkeks... :D


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sprachchat auf Allmy?28 Beiträge