Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierrettung

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Vogel, Tierrettung

Tierrettung

02.06.2019 um 11:33
Eure Meinung bitte:

Wir hatten gestern über viele Stunden einen Vogel, der im Fallrohr der Regenrinne gefangen war.
Alle Versuche ihn frei zu bekommen scheiterten.

Tierrettung gibt es hier keine, also blieb nur die Feuerwehr, die dann auch recht schnell anrückte.

Nach ca. 15 Minuten war das arme Tier befreit und flatterte von dannen.

Nachbarn und andere Interessierte waren jedoch geteilter Meinung.
Einige fanden das absolut richtig während andere den Kopf schüttelten, dass man wegen einem Vogel solch einen Aufwand betreibt.

Was denkt ihr darüber?


melden
Anzeige
Klar war das richtig, hätte ich genauso gemacht
62 Stimmen (90%)
Ist mir relativ egal, interessiert mich nicht
3 Stimmen (4%)
Vögel? Von den Biestern gibt es viel zu viele, hätte ich drin gelassen
4 Stimmen (6%)

Tierrettung

02.06.2019 um 11:38
klar, der vogel muß gerettet werden! die kopfschüttler hätte ich anschließend in die regenrinne gestopft. :troll:


melden

Tierrettung

02.06.2019 um 11:39
Dass er gerettet wurde, ist nur richtig. Jedes Lebewesen sollte, wenn möglich, gerettet werden!


melden
Mousetrap
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Mousetrap

Lesezeichen setzen

Tierrettung

02.06.2019 um 13:50
Solange kein Risiko für den rettenden Menschen besteht, finde ich es ok wenn ein Tier gerettet wird.
Ein Mensch geht auf jeden Fall vor.


melden

Tierrettung

02.06.2019 um 15:31
Die Feuerwehr kann man halt auch für so etwas rufen und das sollte man auch tun. Über diese
Subhuman schrieb:andere den Kopf schüttelten
Leute kann ich mich mal wieder nur aufregen


melden

Tierrettung

02.06.2019 um 18:40
Solange die Feuerwehr nichts besseres zu tun hat oder ein anderer Tierretter, können die Leute das ruhig tun.
Im Zweifelsfall sollte aus meiner Sicht klar die Rettung von Menschen vorgehen.

Wovon ich bei aller persönlichen Tierliebe nichts halte, ist die regelmäßig auftretende Glorifizierung von Tieren. Sie seien Menschen moralisch überlegen, kein Tier betrügt, kein Tier tötet aus Spaß, blablabla...
Wer so redet, sehnt sich nach moralischer Reinheit, vielleicht auch stellvertretend für seine eigenen Fehler und Unzulänglichkeiten.
Aber er realisiert nicht, dass Tiere in ihrem Denken und Handeln vom Menschen sehr unterschiedliche Lebewesen sind und auch untereinander sehr unterschiedlich.
Und er realisiert auch nicht, dass Moral eine menschliche Erfindung ist.

Tiere haben keine Moral, eine Katze reflektiert nicht darüber, ob es jetzt böse sei, eine arme, wehrlose Maus zu fangen, mit ihr zu spielen und sie dann zu töten, obwohl ihr vom Menschen leckeres Futter bereitgestellt wird.
Die Katze macht das einfach und handelt nach ihrer Natur.
Die Katze ist nicht besser oder schlechter, moralisch, als ein Mensch.


melden

Tierrettung

02.06.2019 um 19:23
9cAszcmu 400x400

Passt doch.
Keiner von euch auf die Idee gekommen das Fallrohr abzumontieren oder aufzuschneiden?


melden

Tierrettung

02.06.2019 um 21:15
@schnitzel

Das haben wir ja die ganze Zeit versucht, aber da ging nichts, da fehlte uns einfach das passende Werkzeug.


melden

Tierrettung

02.06.2019 um 23:06
Subhuman schrieb:Was denkt ihr darüber?
Hätte ich genauso gemacht. Ich finde,dass sogar bestimmte Tierrettungswagen (Krankenwagen für Tiere) auch einen Blaulicht bekommen und zusätzlich einen Martinshorn,damit sie durch rote Ampellichter durchfahren dürfen. Es gibt zwar im bürgerlichen Gesetzbuch den "neuen" Paragraphen § 90a : "Tiere", der besagt:
Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. 3Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist."
"

https://dejure.org/gesetze/BGB/90a.html

Aber für mich reicht das nicht. Wenn Tiere auch in eine lebensbedrohliche Situation sind,ist das für mich ein Notfall,wie jeder andere auch und da sollten die Tierrettungswagen ebenso die gleichen Einsatzrechte besitzen, wie ein "normaler" Krankenwagen (siehe oben). Aber manche regen sich ja schon auf, wenn man die Feuerwehr ruft, "nur" weil eine Katze auf dem Baum ist und nicht mehr runter kommt oder wie in diesem Fall einen Vogel im Fallrohr einer Regenrinne gefangen war.


melden

Tierrettung

05.06.2019 um 22:11
@Cyclocosmia
wie so oft bin ich einer meinung mit dir. :)

selbstverständlich muss man da helfen!!

wir haben auch kürzlich die polizei gerufen, um eine verirrte entenfamilie aus einem kreuzungsbereich zu retten.


melden

Tierrettung

05.06.2019 um 22:54
cassiopeia1977 schrieb:wie so oft bin ich einer meinung mit dir. :)
Das freut mich sehr :)
cassiopeia1977 schrieb:selbstverständlich muss man da helfen!!

wir haben auch kürzlich die polizei gerufen, um eine verirrte entenfamilie aus einem kreuzungsbereich zu retten.
Ja,find ich auch,dass habt ihr gut gemacht,danke dafür,dass ihr die Entenfamilie gerettet habt und man soll sich nie davor scheuen,auch mal dafür die Rettungskräfte zu benachrichtigen und die her zu holen,egal was die anderen sagen.
Besonders traurig finde ich einige Leute,die selbst Hund,Katz und Maus halten und alles für ihr eigenes Tier tun würden,doch sobald es um Wildtiere geht, wie gerade nun die Enten oder in dieser Umfrage um einen Vogel,dann ist manchmal die Unverständnis groß. Das kann ich nicht verstehen, Tier bleibt Tier,ob die nun jemand gehören oder nicht,es sind alles Lebewesen und gerade die, die niemand gehören,brauchen unsere Hilfe.


melden

Tierrettung

05.06.2019 um 22:56
Subhuman schrieb am 02.06.2019:Tierrettung gibt es hier keine, also blieb nur die Feuerwehr, die dann auch recht schnell anrückte.
Kam die richtig mit Blaulicht und Martinshorn ?


melden

Tierrettung

06.06.2019 um 13:41
@Cyclocosmia

Mit Blaulicht schon aber kein Martinshorn, nur wohnen wir hier in einer Region, in der die Feuerwehr per Sirene alarmiert wird, was einen ziemlichen Lärm verursacht...


melden

Tierrettung

06.06.2019 um 15:06
ich denke das war richtig - auch wenn ich mir irgendwie nicht so richtig getraut hätte die Feuerwehr zu rufen..

vielleicht hätte ich da eher an Klempner oder Dachdecker gedacht?


melden

Tierrettung

06.06.2019 um 16:37
Jedes Tier hat es verdient, gerettet zu werden!

Es ist ein Lebewesen, so wie Du und ich!


melden

Tierrettung

06.06.2019 um 21:03
Frage mich, wie viele von den 43 Stimmen vegetarisch oder gar vegan leben.


melden

Tierrettung

07.06.2019 um 09:58
Subhuman schrieb am 02.06.2019:Das haben wir ja die ganze Zeit versucht, aber da ging nichts, da fehlte uns einfach das passende Werkzeug.
Naja...
Du schreibst, dass ihr ,,über viele Stunden" versucht hättet, den Vogel zu befreien.

Und in diesen ,,vielen Stunden" war nicht die Zeit, mal irgendwo Schraubenzieher etc. aufzutreiben?
Wie haben diese stundenlangen, vergeblichen Rettungsversuche denn ausgesehen?
Habt ihr die ganze Zeit neben dem Rohr gestanden und überlegt, was ihr tun könnt? :D


melden

Tierrettung

07.06.2019 um 10:43
@Kc

Das Rohr liess sich überhaupt nicht mehr lösen, da Schellen und Schrauben im Laufe der Jahre korrodiert waren. Die FW musste die Teile durchsägen weil sich da nichts mehr bewegen ließ.

Und da so ein Fallrohr schonmal eine gewisse Länge hat, steht man erstmal dumm daneben und versucht herauszufinden, in welcher Tiefe sich der Vogel befindet

Und obwohl nun Regenrinne und Fallrohr kaputt sind würden wir es wieder so machen...


melden

Tierrettung

07.06.2019 um 12:54
satansschuh schrieb:Frage mich, wie viele von den 43 Stimmen vegetarisch oder gar vegan leben.
Darf man als Fleischesser kein Mitleid mit einem Tier empfinden, welches sich in einer Notlage befindet u. aus dieser Situation nicht mehr alleine herauskommt u. auf Hilfe von Menschen angewiesen ist?


melden
Anzeige

Tierrettung

07.06.2019 um 14:38
@borabora
Wäre nicht konsequent. Das Stück Fleisch auf dem Teller stammt schließlich auch von einem fühlendem Wesen. Fleisch wächst nicht auf Bäumen.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
2pac tot oder nicht?28 Beiträge