Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spendet ihr?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Armut, Afrika, Spenden, Dritte Welt

Spendet ihr?

19.07.2019 um 21:54
In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen schicke ich eine Futterspende an die Tierstiftung Hundegnadenhof Diggersworld.


melden

Spendet ihr?

19.07.2019 um 22:09
Nein und ich würde auch keine Spenden wollen.
Alles ist sinnlos.


melden

Spendet ihr?

19.07.2019 um 22:09
was ganz praktisch ist bei meinen Online-Daueraufträgen, da kann ich einstellen jeden 2ten Monat..

so könnte ich theoretisch immer abwechselnd zu etwas spenden was man nicht vernachlässigen möchte..

aber irgendeine Organisation kommt immer zur kurz wenn man Prioritäten setzt..

ein bissl merkwürdig ist es schon, dass hier sehr viele für Tiere spenden aber nicht für Menschen..

nachdem ich angefangen hab von Lieferando süchtig zu werden musste ich zwangsläufig auch an die Welthungerhilfe spenden.. untragbar Pizza für den Preis zu bestellen und nichts gegen den Hunger in der Welt zu tun...


melden

Spendet ihr?

20.07.2019 um 01:39
Bei uns hat der Supermarkt am Eingang eine Sammelbox für Sachspenden an das örtliche Tierheim aufgestellt (wobei man die Sachspenden natürlich möglichst im Supermarkt kaufen und nach dem Bezahlen beim Rausgehen in die Sammelbox werfen soll).

Das Tierheim gibt über soziale Medien regelmäßig bekannt, was gerade dort gebraucht wird, nicht immer nur Futter, sondern durchaus mal Schrubber, Reinigungsmittel, Wischtücher, Katzenstreu etc. Ich werfe da jede Woche was in die Box, aber nicht immer das, was ich in dem Supermarkt gekauft habe. Meines Erachtens gibt es da nicht immet das hochwertigste Tierfutter, aber ordentliche Putzmittel und dergleichen schon. Das meiner Meinung nach geeignete Tierrfutter, das in die Box kommt, kaufe ich woanders.

Ansonsten spende ich per Dauerauftrag für ein Naturschutzprojekt in Europa und ein Projekt zur Erhaltung der Lebensräume von Orang-Utans auf Borneo.

Einzelspenden habe ich mal geleistet für Hochwasseropfer in Deutschland, etwa bei der Elbeflut 2013, oder kürzlich für das hiesige Hospiz, wo Menschen auf ihrem letzten Weg großartig betreut werden.


melden

Spendet ihr?

21.07.2019 um 07:21
In direkter Nachbarschaft ist ein minimarkt / Kramladen , betrieben von einem sehr engagierten Inhaber. Auf dem Tresen Sammelbüchse für Obdachlose in Berlin, im Laden sammelt er Sachspenden für Obdachlose . Alles gesammelt gezielt auf deren Bedürfnisse . Da gebe ich fast wöchentlich was hin. Meine Pfandflaschen gebe ich ab und einen Teil davon gibt's vor den Supermarkt an eine bestimmte junge Frau die täglich dort obdachl Zeitung sehr würdevoll anbietet. Und vor einem kl Supermarkt an meiner Tanke sitzt freitags immer jemand der in einer Wagenburg in bln lebt mit zwei Hunden . Der bekommt immer was er möchte für sich und die Tiere, ich frage ob Kaffee, oder Geld und Futter f die Hunde. Er darf entscheiden. Und Weihnachten gab es einen Schlafsack für ihn . Er spielt manchmal Gitarre, sehr schön und alle Kunden incl Personal mögen ihn und dulden ihn jederzeit. Er fragt nie . Ist ganz still . Wie würdevoll. Natürlich nicht alles täglich aber regelmäßig und gerne.
Das mache ich nicht, weil ich es besonders dicke habe oder ein gutschmensch bin, sondern weil ich oft glücklich bin , wie gut wir es doch eigentlich haben .
Eine Gesellschaft definiert sich darüber wie sie mit denen am Rand umgeht, denen die durch Leistungsraster fallen.


melden

Spendet ihr?

09.05.2020 um 13:46
Auf jeden Fall für Strassenhunde und ich habe eigene Spendenaktionen laufen, um gezielt mehrere Projekte vor Ort in und bei Cluj/Klausenburg (Ro) zu unterstützen. Sei es ein Verein, der einen Shelter betreibt, eine private Tierklinik oder zwei private Tierschützerinnen.
Hilfe ist immens wichtig und vor allem: Kastrationsprojekte.


melden

Spendet ihr?

09.05.2020 um 14:37
Ja und zwar (noch) den Schutz einheimischer Fledermäuse bei der NABU und der Arbeitsgemeinschafts Fledermausschutz Baden-Württemberg, sowie die südamerikanischen Brillenblattnasen Fledermäuse in der Wilhelma in Stuttgart.

Die ersten zwei genannten seit einigen Jahren, werde dies jedoch demnächst kündigen und die Spende bei der Wilhelma geht noch bis August dieses Jahres und werde es demnach nicht verlängern.


melden

Spendet ihr?

09.05.2020 um 17:28
1 x pro Monat trage 50 % von dem was übrig ist ins örtliche Tierheim - meist ist es ein kleiner dreistelliger Betrag...die haben es mehr als bitter nötig....


melden

Spendet ihr?

09.05.2020 um 17:44
Funzl
schrieb:
1 x pro Monat trage 50 % von dem was übrig ist ins örtliche Tierheim - meist ist es ein kleiner dreistelliger Betrag...die haben es mehr als bitter nötig....
@Funzl
Hast du schonmal überlegt, das Tierheim etwas zu entlasten und ein paar der Heimtuere bei dir aufzunehmen?


melden

Spendet ihr?

09.05.2020 um 17:45
Wenn ich lese, dass manche regelmäßig hohe zweistellige oder gar dreistellige Beträge spenden, fange ich fast wieder an an das Gute im Menschen zu glauben.


melden

Spendet ihr?

09.05.2020 um 18:14
F.Einstoff
schrieb:
Hast du schonmal überlegt, das Tierheim etwas zu entlasten und ein paar der Heimtuere bei dir aufzunehmen?
Nein. Weil es schlichtweg nicht möglich ist - also brauche ich auch nicht darüber nachdenken


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 07:09
Habe nicht besonders viel Geld, spende Kleckerweise hier und da 5,- €
An das Hospiz, Kinderprojekte, für die Umwelt und natürlich auch für Tiere.

Sachspenden: ein Lebensmittel an Obdachlose (was zu essen oder zu Trinken, ich frage vorher)

Kleiderkammer der Behinderten Werkstätten bekommt alles an guten Sachen, die mir nicht mehr passen.

Bücher tausche oder verschenke ich im Haus oder gehen zur Sammlung an den CVJM.

Früher habe ich ein Patenkind unterstützt, zusammen mit dem kleinen Cafetreff der Heilsarmee in meiner Gemeinde. Das hatte den Vorteil, "Kleinvieh macht auch Mist" - die Verantwortlichen haben die Zahlungen organisiert.


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 10:10
@mumm

Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Auch ohne viel Geld können wir vieles tun.

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es.

Es wird ja wohl in jeder Region irgendwelche Projekte, Initiativen, Organisationen, Parteien etc. geben, die "etwas für das Allgemeinwohl" tun. Sucht Euch was aus, geht hin, macht mit.

Von nix kommt nix!


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:29
@Doors

Als ich es körperlich noch konnte, war ich immer in der Nachbarschaftshilfe aktiv!

Hier im Haus herrscht Vertrauen und Nächstenliebe,....

Friede den Hütten, Krieg den Palästen.
Zitat von ?


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:33
mumm
schrieb:
Zitat von ?
Georg Büchner.


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:42
@Doors

Prima! DANKE dafür yeahhhhh!

Im kleinen Umfeld, mit Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Menschlichkeit und offenen Ohren kann man schon viel Gutes tun.

Auch Zeit ist ein schönes Geschenk und Erlebnis für Alleinstehende Senioren oder
Einspringen bei der Kinderbetreuu g für Alleinerziehende.

Nur Mut, und fragen.....sich trauen^^...


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:43
@mumm

Spenden kann man viel. Es muss nicht immer Geld sein. Zeit, Arbeitskraft, Ratschläge, Dinge - oder auch nur ein Ohr (oder beide) zum Zuhören.


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:44
Und wenn man nur DA/Anwesend ist im Haus und fremde Pakete annimmt:

Sinnvolle Hilfe und Glück verschenken....ist so einfach!


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:51
@Doors

S.o. ;-)

Winke


melden

Spendet ihr?

10.05.2020 um 14:52
Nein


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt