Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Corona-Impfung

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 15:25
@Bettman

😂🤣👍



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 16:20
@Bettman
Meine Eltern haben mir meinen sechsten Finger damals anders erklärt



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 17:23
Dagegen [x]



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 18:08
Zitat von KFB
KFB
schrieb:
Meine Eltern haben mir meinen sechsten Finger damals anders erklärt
Klassische Schlafschafe die sich von den Schulmedizinern anscheinend alles weismachen lassen :D



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 18:11
@Bettman
Aber ich hatte schon so viel Spaß mit ihm - Schulmedizin hin oder her :bier:



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 18:11
Zitat von KönigAllmy
KönigAllmy
schrieb am 31.07.2020:
So viel wie ich gehört habe, soll es sich beim Impfstoff von Bill Gates, um einen Autoimmunimpfstoff handeln, der bewirkt, dass der Körper von selbst automatisch Abwehrkörperchen bildet und nicht mehr um einen Todwirkstoff wie bei bisherigen Impfungen. Also um eine leichte Genmanipulation an menschlicher DNA.
1. Woher hast du das?
2. Wie ist eine genetische Manipulation der DNA überhaupt möglich?

Wäre dafür, glaube aber, dass dies noch dauern wird.



melden
KönigAllmy
Diskussionsleiter
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von KönigAllmy

Lesezeichen setzen

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 19:00
@Pallas

Also (bei Einigen) der Coronaimpfstoffen handelt es sich um RNA-Impfstoffe, diese sind erst seit dem Jahr 2020 länger bekämpft und hoffen auch die Hoffnung auf Krebsimpfstoffe. Das Importieren eines fremden Proteines in eine RNA könnte auch als Genmanipulation beschrieben werden.

Wikipedia: RNA-Impfstoff



melden
KönigAllmy
Diskussionsleiter
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von KönigAllmy

Lesezeichen setzen

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 19:13
Dass Bill Gates die ganze Welt gegen Corona impfen will, stammt wohl aus einer Verschwörungstheorie, aber in einem Video wurde schon von 7 Milliarden Impfdosen gesprochen. Und tatsächlich arbeiten die Bill & Melinda-Gates Stiftung mit Schweizer-Pharma-Grossunternehmer, wie etwa Lonza zusammen.

Hier einmal ein Vortrag neuerem Datums, darin wird bestätigt, was ich geschrieben habe.

Bill Gates: CORONA-IMPFSTOFF ist die „dringendste Erfindung der Welt“



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 20:35
@martenot

Die bill und melinda gates stiftung gibt es schon seit 1999. Sie haben sich auf die fahne geschrieben, die welt gesünder zu machen, in dem sie u.a. impfprogramme fördern.
Gavi wurde von ihnen mitbegründet und finanziert (75%)die WHO ist finanziell von ihnen abhängig.
Das kapital der stiftung wird u.a. durch firmen wie fedex, ups, coca cola, crown castle, caterpilar, wallmart,zahlreiche pharmafirmen, anteile von pernod, investmentfirmen u.s.w. vermehrt.



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 21:30
Zitat von KönigAllmy
KönigAllmy
schrieb:
Also (bei Einigen) der Coronaimpfstoffen handelt es sich um RNA-Impfstoffe
Dann lies mal deinen zitierten Artikel richtig:
keine Gefahr einer Insertion in die genomische DNA [...] aufgrund der vergleichsweise kurzen biologischen Halbwertszeit von RNA
Scheint so als käme der sechste Finger doch nicht von einer Impfung @KFB :D



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 21:53
@Bettman
Dann haben meine Eltern womöglich die Wahrheit gesagt? :D



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 22:08
Zitat von EZTerra
EZTerra
schrieb:
kannste in 10jahren nochmal fragen, wenn mehr über die langzeitfolgen einer solchen covid impfung bekannt ist.
Zitat von Bettman
Bettman
schrieb:
Wer kennt das nicht? Gestern erst die Pockenimpfung bekommen und heute schon eine Gluten-Ataxie entwickelt. Inklusive eines sechsten Fingers aufgrund der Genmanipulation.
Contagan.

Ja klar wünsche ich mir sehr schnell einen Impfstoff aber bei der Geschwindigkeit und Drängen von Pharma (Big Geschäft) und Wirtschaft (Angst vor Krise) behalte ich mir vor skeptisch gegenüber Nebenwirkungen zu sein. Ist ja wohl auch nix gewonnen wenn die Sterblichkeit an Nebenwirkungen höher wäre als bei Covid. Da möchte ich Testreihen dazu sehen, sonst nichtmal unter Zwang.



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 22:12
Zitat von KönigAllmy
KönigAllmy
schrieb:
Proteines in eine RNA könnte auch als Genmanipulation beschrieben werden.
Nein.. Lies genau



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 22:24
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Ja klar wünsche ich mir sehr schnell einen Impfstoff aber bei der Geschwindigkeit und Drängen von Pharma (Big Geschäft) und Wirtschaft (Angst vor Krise) behalte ich mir vor skeptisch gegenüber Nebenwirkungen zu sein.
Das ist ja auch dein gutes Recht. Und natürlich sind zahlreiche Testreihen, Doppelblindstudien und Ärztetagungen notwendig bevor man überhaupt nur daran denken sollte ein Medikament oder einen Impfstoff auf den Markt zu bringen.
Aber den Schwachsinn den man an allen Ecken und Kanten liest (siehe dieser Thread), sollte man auch deutlich als Schwachsinn brandmarken. Zum einen kann es sonst passieren, dass eines Tages derjenige nicht mehr ernst genommen wird, der auch wirklich ernsthafte und begründete Bedenken hat, und zum Anderen werden durch solche grotesken Behauptungen und Theorien immer wieder Leute verunsichert und verängstigt.



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 22:32
Zitat von Bettman
Bettman
schrieb:
Aber den Schwachsinn den man an allen Ecken und Kanten liest (siehe dieser Thread), sollte man auch deutlich als Schwachsinn brandmarken. Zum einen kann es sonst passieren, dass eines Tages derjenige nicht mehr ernst genommen wird, der auch wirklich ernsthafte und begründete Bedenken hat, und zum Anderen werden durch solche grotesken Behauptungen und Theorien immer wieder Leute verunsichert und verängstigt.
Sehr berechtigter Einwand! Auf keinen Fall brauchen wir noch mehr Spinner die wirklich sinnvolle Schutzmaßnahmen in ihre verqueeren Verschwörungstheorien packen (Bill Gates Hoax, CovidLeugner).



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 22:48
Zitat von Bettman
Bettman
schrieb:
und zum Anderen werden durch solche grotesken Behauptungen und Theorien immer wieder Leute verunsichert und verängstigt.
Verunsichert werden die Leute , das man auf der einen Seite Angst und Schrecken über Covid verbreitet und dann in der Öffentlichkeit das Schutzkonzept der Bundesliga in aller Öffentlichkeit zelebrieren lässt. Das ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten und trotzdem feiern sich alle und keine Behörde schreitet ein.



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 22:58
Zitat von KönigAllmy
KönigAllmy
schrieb:
Das Importieren eines fremden Proteines in eine RNA könnte auch als Genmanipulation beschrieben werden.
Ok, mein Wissen ist diesbezüglich ein wenig eingerostet, aber spielst du damit auf Viren, welche das Enzym Reverse Transkriptase verwenden an?



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

04.08.2020 um 23:39
Soweit ich weis kann bei diesen neuen Impfstoffen keine Genmanipulation stattfinden.

Normalerweise funktioniert das ja so, das in der DNA im Zellkern die Information für den Bau von verschiedenen Proteinen vorliegt. Die wird dann ausgelesen, transkriptiert wodurch dann entsprechende mRNA Stücke entstehen, die dann die Ribosomen wiederum auslesen um daraus entsprechende Proteine zu bilden. Bei der Impfung bringt man so wie ich das verstanden hab dann mRNA Stücke aus denen die Ribosomen Virusfragmente bilden können in die Zelle. Diese prodzieren die dann, die Zelle präsentiert die Virusfragmente dann der Imunabwehr die darauf im Optimalfall reagiert. Am Erbgut im Zellkern selbst wird dabei überhaupt nichts verändert und die mRNA wird wie das für diese sonst üblich ist allmählich abgebaut.

Das Enzym für die Reverse Transkriptase, wird das nicht normalerweise von den RNA Viren mitgebracht. Sofern man also dem Impfstoff nicht das Enzym mitgibt?



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

05.08.2020 um 08:42
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Da möchte ich Testreihen dazu sehen, sonst nichtmal unter Zwang.
Soweit ich mitbekommen habe, haben schon längst solche Testreihen begonnen. Und bevor die einzelnen Phasen der Impfstoffeinführung nicht durchlaufen sind, würde man als "Normalbürger" ohnehin wahrscheinlich gar nicht dran kommen, selbst wenn man es wollte.

Und wenn der Impfstoff dann verfügbar und getestet ist, dann kommen wahrscheinlich zunächst Menschen aus medizinischen Berufen dran, und danach viele Freiwillige (von denen es sicher auch viele gibt). Also, bis es soweit kommt (falls es soweit kommt), dass sich auch "Unwillige" impfen lassen sollen, dürfte es wirklich ausreichend Erfahrungen über Nebenwirkungen geben.



melden

Seit ihr pro oder gegen Corona-Impfung?

06.08.2020 um 00:06
Ich weiss es einfach nicht. Ja, nein, werd ich dann sehen, wenns soweit ist.



melden