Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Herrchen, Besitzer
Liane
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 09:21
Ihr habt doch bestimmt schon mal gehört, dass einige Hundebesitzer wie ihre Hunde aussehen oder zumindest super gut zusammen passen vom Charakter her.

Wie seht ihr das Ganze?

Ich hab mir jetzt mal ein paar Spaziergänger mit Hund angesehn und dabei festgestellt, dass gewisse Ähnlichkeiten vorhanden sind, seis das Aussehen oder einfach nur das Benehmen.

Da wir auch 2 Hunde haben, frag ich mich jetzt, ob ich auch in etwa wie die aussehe oder mich verhalte... ;)

Interessante Theorie, aber steckt auch was dahinter?

Was einst mal war,
Das ist nicht mehr.
Und was da kommt,
Bleibt nimmermehr...


melden
Anzeige

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 09:24
simmt schon das sind am besten bei reichen frauen mit ihren pudeln

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 09:24
sieht man am besten meine ich

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
miststück
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 10:14
jup des trifft oft zu... sieht man am besten bei "101 dalamatiner" im zeichentrick ;) . ich hab aber auch einen hund... mir fallen eigentlich nich viele ähnlichkeiten auf... aber vielleicht sieht man des auch nur von aussen.
aber du erziehst ja den hund also sind scho ein paar gleichheiten vorhanden...

Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!
-Dieter Nuhr-


melden
Liane
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 15:49
Das ist fast dasselbe wie bei Autofahrern und ihre Autos. Wenn man sich erst mal den Fahrer anschaut und dann auf das Auto merkt man, dass die super gut zusammenpassen :)

Was einst mal war,
Das ist nicht mehr.
Und was da kommt,
Bleibt nimmermehr...


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 16:29
Wenn ich mir mein Umfeld so anschaue, passen Hund und Herrchen zusammen wie der Arsch auf den Eimer.......der Hund meiner Bekannten hat die gleiche Dauerwelle wie sein Frauchen, der Mops des Nachbarn meiner Oma genau den gleichen Körperbau und Gesichtsausdruck wie sein Herrchen....usw. Ich wette man könnte alle Hunde in ein Grundstück sperren, die Herrchen davor stellen und man könnte den Hund seinem Herrchen zuordnen........wenn nicht vom aussehen dann vom Verhalten.........Meine Mom sagt immer, ich und mein Hund passen zusammen wie Lump und Latsch....... :)

Mit einem Heer von kühnen Träumen, dem niemand befiehlt, nur ich. Mit flammendem Schwert und geflügeltem Roß...fort in die Wildnis stürm`ich. Ritter aus Geistern und Schatten forder` zum Kampfe ich......Wohl zehn Meilen jenseits vom Ende der Welt. Kein großer Sprung denk`ich.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 16:57
Der Hund wird so erzogen wie das Herrchen/Frauchen es braucht. Auch das Äussere passt sich dem Herrchen/Frauchen an. Aber insbesondere bei Frauchen passiert das.
Ein gutes Beispiel sind junge Frauen mit großen Hunden. Hier wird der Charakter der Frau sehr deutlich. Wer diese Frauen schon einmal beobachtet hat, wird feststellen, dass sie noch mal so stolz wie ihr Hund nebenher gehen. Da zeigt die Frau, dass sie doch einen Mann beherrschen kann (in diesem Fall zwar nur ein männlicher Hund).


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 19:43
@buddha

---Auch das Äussere passt sich dem Herrchen/Frauchen an.---

Du meinst wohl eher, daß der Mensch sich den Hund unbewußt nach seinem Bilde aussucht......ein glatthaariger Hund kann sich ja keine Locken wachsen lassen, nur weil Frauchen welche hat.... ;)

---Ein gutes Beispiel sind junge Frauen mit großen Hunden. Hier wird der Charakter der Frau sehr deutlich. Wer diese Frauen schon einmal beobachtet hat, wird feststellen, dass sie noch mal so stolz wie ihr Hund nebenher gehen. Da zeigt die Frau, dass sie doch einen Mann beherrschen kann (in diesem Fall zwar nur ein männlicher Hund).---

Ich fühl mich jetzt hier mal angesprochen, weil ich stolze Besitzerin einer Dt. Dogge bin. Und wenn ich mit meiner Hündin spazieren gehen bin ich eher stolz, daß ich diesen großen Hund im Griff habe und nicht wie mancher Dackelbesitzer als Gast an der Leine hänge... ;) Ich kann nicht behaupten, daß der Hund mit seiner größe mein Ego unbeding stärkt, sie zeigt mir oft auch meine Grenzen auf. Natürlich holt sich manch einer so einen großen Hund um anzugeben, doch gerade bei diesen Menschen sind diese meist sehr sensiblen Riesen in den absolut falschen Händen.

In diesem Sinne



Mit einem Heer von kühnen Träumen, dem niemand befiehlt, nur ich. Mit flammendem Schwert und geflügeltem Roß...fort in die Wildnis stürm`ich. Ritter aus Geistern und Schatten forder` zum Kampfe ich......Wohl zehn Meilen jenseits vom Ende der Welt. Kein großer Sprung denk`ich.


melden
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.03.2004 um 19:45
Ja, sowas is echt interessant welche Ähnlichkeiten es da gibt.
Aber is ja auch klar, dass das Herrchen sich seinen Hund so zurecht macht, dass er seinem Geschmack entspricht...

Ich will lieber stehend sterben
Als knieend leben


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 14:01
ich fand das bei meinem opa cool. er hatte n tibet terrier, der ist jetzt leider tot. aber die zwei sahen sich so ähnlich. echt? beide rundlicher und gemütlich. und als das pferd dazu kam, war das trio perfekt. sehr witztig anzusehen die drei.

und sonst finde ich auch, dass besitzer und hund sich ähneln. das ist manchmal echt süß.

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 14:13
Trifft schon irgendwie zu.
Ich hätte am liebsten einen Bordercollie.
Die sind sehr gelehrig, intelligent und müssen immer beschäftigt sein. Trifft alles auch auf mich zu *lol* ;)
Ich mag aber auch Whippets - schlank, rehartig, sensible, verschmust und anhänglich.
Oder witzig aussehene Hunde wie Möspe, diese rosa Schweine"kampf"hunde, Boxer...
Was ist nicht abkann sind Pudel, Schäferhunde nur bedingt, Pekinesen, Dackel etc.


CARPE DIEM


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 14:14
Es trifft denke ich mal auf alle Tiere zu die ein Mensch sich zulegt.
Ich habe ein Pferd, einen Hund und einen Kater, die 3 sehen sich zwar nicht ähnlich, sind aber vom Verhalten fast gleich. Sie sind alle 3 sensibel aber dennoch sehr dominant und haben ihre Phasen, in denen sie einfach mal "austicken". Bei ihnen braucht man "Zuckerbrot und Peitsche".
Sie haben einfach ihren eigenen Kopf, sind aber trotzdem sehr personenbezogen und anhänglich. Mein Freund sagt immer, ich hätte ein Händchen für durchgeknallte Tiere, die passen wohl zu mir..... ;)

In diesem Sinne

Mit einem Heer von kühnen Träumen, dem niemand befiehlt, nur ich. Mit flammendem Schwert und geflügeltem Roß...fort in die Wildnis stürm`ich. Ritter aus Geistern und Schatten forder` zum Kampfe ich......Wohl zehn Meilen jenseits vom Ende der Welt. Kein großer Sprung denk`ich.


melden
jani-zicke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 14:30
also ich finde schon das, es zutrifft.

Ich habe auch einen hund,und irgendwie sind wir uns schon ziemlich ähnlich.Also nicht vom aussehen sondern eher mit dem verhalten.Viele sagen unser hund ist zickig,und wie mien name schon sagt,ich bin auch zickig.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 14:59
@myrddin
Siehst du. Du schreibst selbst, dass du stolze Besitzerín einer Dt. Dogge bist. Damit hast du genau meine Meinung untermauert, dass Hundehalterinnen (du siehst dich als Hundebesitzerin) mit solchen Hunden noch mal so stolz sind.


melden
tiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 15:23
an buddha
Gibt es nicht aber auch genug Halter, die mit einem solchen Hund 10 cm größer werden? Jeder Hundebesitzer/halter ist doch in gewissem Maße stolz auf seinen Hund.
Fakt ist, wenn man sich einen Hund hält, muß man ein wenig dominant veranlagt sein. Wenn ein Hund,gerade ein großer, die Alpha-Stellung im Rudel(Familie) übernehmen will und man ist nicht in der Lage, das zu unterbinden, wird es gefährlich, für den Halter/Besitzer und für die Umwelt. 70 kg Kampfgewicht und ein Fanggebiß, in welches problemlos dein Kopf passen würde sind ganz schlecht wieder unter Kontrolle zu bringen und die "Rudelordnung" wieder herzustellen.
Wer das auf die Reihe bekommt, darf auch ruhig ein wenig stolz auf sich sein.
Dominanzverhalten gegenüber einem Hund würde ich nicht gleich mit Dominanz in einer Beziehung gleichsetzen, zumal man sich in einer Beziehung unterhalten und gegebenfalls Dominanzverhalten beseitigen kann. das funktioniert bei einem Hund weniger.


Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 15:47
@ Buddha

Ich habe zu Hause ein gut erzogenes, 70 kg schweres Kuschelmonster, natürlich bin ich stolz auf meinen Hund. Ich wäre auch stolz auf sie,wenn sie ein Pudel wäre. Und ich kann auch nicht behaupten, daß ich meinen Freund wie meinen Hund behandle oder durch den Hund irgendeine Dominanzstellung in der Beziehung zu meinem Freund kund tue.....Hund ist Hund und Mensch ist Mensch...ich kann das, glaube ich, schon sehr gut trennen. Mein Freund und ich sind in unserer Beziehung gleichgestellt, der Hund braucht Regeln und eine funktionierende Rangordnung und nach dieser steht er ganz unten in der Familie (Rudel), denn ich habe keine Lust eines morgens mit einem Gebiß, welches einem Widschwein das Genick brechen kann, am Hals aufzuwachen. Natürlich bin ich stolz auf meinen Hund!!!!!!!!!!!!!Und das zeige ich auch. Und mit Dominanz dem Mann gegenüber hat das für mich überhaupt nichts zu tun......

>>Der Hund wird so erzogen wie das Herrchen/Frauchen es braucht.<<

Mein Hund ist nicht so erzogen, wie ich es brauche, sondern so, daß er für Familie und Umwelt keine Gefahr ist. Jeder Hund sollte wenigstens über die Grundausbildung verfügen, egal ob groß oder klein!!!!

In diesem Sinne...

Mit einem Heer von kühnen Träumen, dem niemand befiehlt, nur ich. Mit flammendem Schwert und geflügeltem Roß...fort in die Wildnis stürm`ich. Ritter aus Geistern und Schatten forder` zum Kampfe ich......Wohl zehn Meilen jenseits vom Ende der Welt. Kein großer Sprung denk`ich.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 19:20
@Myddin

Ich wollte gerade auch schon loslegen - aber du hast schon alles gesagt.
Ein Hund braucht einen starken Anführer - sonst übernimmt er selbst das Zepter. Je besser ein Hund erzogen ist, desto mehr Freiheit kann man ihm lassen!


CARPE DIEM


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 20:15
Ok ok, ihr habt gewonnen. Ich habe ja auch nichts anderes geschrieben, als ihr Frauen meint. Dass mit dem Mann dominieren nehme ich als Resultat meiner neuen Síchtweise (ihr habt mich überzeugt) über dieses Thema zurück.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.03.2004 um 20:37
@buddha

Mir gings nicht ums gewinnen. Ich wollte nur nicht, daß du alle jungen Frauen über einen Kamm scherst. Es gibt bestimmt genügend, die deine Theorie bestätigen. Doch die haben einen solchen Hund nicht verdient. Ein Hund sollte nicht zur Kompensation irgendwelcher Minderwertigkeitskomplexe oder Machtdemonstrationen mißbraucht werden, egal wie groß.

In diesem Sinne.... ;)

Grüß die Sonne

Mit einem Heer von kühnen Träumen, dem niemand befiehlt, nur ich. Mit flammendem Schwert und geflügeltem Roß...fort in die Wildnis stürm`ich. Ritter aus Geistern und Schatten forder` zum Kampfe ich......Wohl zehn Meilen jenseits vom Ende der Welt. Kein großer Sprung denk`ich.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.03.2004 um 10:24
@myrddin
Ich schere nicht alle Frauen über einen Kamm*maulig*.
Ich habe geschrieben, dass insbesondere es bei jungen Frauen zu beobachten sei. Bitte nicht so lesen, dass sich gleich alle immer angesprochen fühlen.
Wenn irgendwo hier steht, alle Männer sind Erdferkel, ziehe ich mir doch auch nicht gleich diese Jacke an und springe darauf an.


melden
Anzeige
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.03.2004 um 13:20
hallo ihr
ja das habe ich auch schon mal gehört, nun ich glaube das man sich unterbewust einen hund aussucht der zu einem passt ob nun optisch oder vom carakter her nun ja aber besser so als wen sich tier und mensch nicht verstehen würden oder?

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
715 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kommunikation.....50 Beiträge