Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

E-Bike oder Bio-Bike

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fahrrad, E-bike, Biobike ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

E-Bike oder Bio-Bike

12.10.2020 um 11:04
@Nemon
Interessant. Da bin ich nicht tief drin, Radsport ist nicht so meins. Aber danke!

Wenn ich bei mir eine Tagestour mache (um die 100 km), dann sind das je nach Strecke 1000 - 2000 Höhenmeter. Das liegt deutlich über dem, was ich noch als "Spaß" bezeichnen würde, müsste ich das alleine machen.
Also ich bin so was schon nur mit Muskelkraft gefahren - aber ich habe das eher als Quälerei verbucht.


melden

E-Bike oder Bio-Bike

12.10.2020 um 12:48
@kleinundgrün
Was jetzt? 100 km fahren, aber kein Radsport? ^^
Die HM sind eine Menge, wobei auf diese Strecke gerechnet nicht besonders viel. Die Begriffe im Radsport sind da aber auch ziemlich gnadenlos. Was da noch "flach" ist, ist in ganz Dänemark nicht anzutreffen.

Das mit der Muskelkraft ist aber ein Missverständnis. Ich habe da die Tage was im Kraftsport- und Fitness-Thread zu zum Besten gegeben. Du leistest auf dem Rad nicht mal "Kraftausdauer" im Sinne der Definition. Das ist zwar auch Muskelarbeit. Der entscheidende Parameter ist auf dem Rad aber die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems bzw. der aerobe Energiestoffwechsel.


1x zitiertmelden

E-Bike oder Bio-Bike

12.10.2020 um 15:32
Zitat von NemonNemon schrieb:Was jetzt? 100 km fahren, aber kein Radsport?
Mit einem E-Bike ist das halt ein Ausflug. Schon mit einer sportlichen Komponente, weil hier sonst schon alleine der Akku nicht reicht, aber nicht mit Fokus darauf.
Zitat von NemonNemon schrieb:Der entscheidende Parameter ist auf dem Rad aber die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems bzw. der aerobe Energiestoffwechsel.
Das kann schon sein. Aber auch das ist eine Frage des Trainings. Die Zeiten, in denen ich mich körperlich gequält habe, um einen Leistungszuwachs zu bekommen, sind lange vorbei.
Heute genügt es mir, relativ fit zu sein.


1x zitiertmelden

E-Bike oder Bio-Bike

12.10.2020 um 15:36
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Mit einem E-Bike ist das halt ein Ausflug.
Ach so, ja. Das ist natürlich was anderes :note:


melden

E-Bike oder Bio-Bike

12.10.2020 um 16:46
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Für 200 EUR bekommt man allerdings keinen Akku.
In so einem Akku sind glaube ich ca. 50 Zelle verbaut. Die Zelle kostet keine 3 Euro... Man kann abrufen was der Markt hergibt, aber überzogen ist trotzdem.


1x zitiertmelden

E-Bike oder Bio-Bike

13.10.2020 um 11:51
Zitat von trellatrella schrieb:In so einem Akku sind glaube ich ca. 50 Zelle verbaut. Die Zelle kostet keine 3 Euro... Man kann abrufen was der Markt hergibt, aber überzogen ist trotzdem.
Ich will jetzt wirklich keine Lanze für irgend einen Herstelle brechen - es ist sicher richtig, dass aktuell aufgrund des Umstandes, dass jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht und Drittanbieterprdukte faktisch nicht vorhanden sind, gut daran verdient.
Dennoch sollte man bedenken, dass es nicht nur ein paar Akkus sind, die zusammengelötet werden. Da ist durchaus einiges an Entwicklungskosten angefallen, das ebenfalls umgelegt werden muss. Ein Faktor von 3 oder mehr auf die reinen Materialkosten ist bei solchen Größenordnungen bzw. Stückzahlen nicht ungewöhnlich. Das ist auch ungefähr bei Autos die Größenordnung.
Und extremer wird es bei "Premium". Eine Schaltung für 1000 EUR kostest vom Material her nicht 20mal so viel wie eine Schaltung für 50 EUR.

Erst wenn es zu Konkurrenzprodukten kommt und die Entwicklungskosten weitgehend wieder drin sind, fällt das auf etwas in Richtung Faktor 2 der Materialkosten.


melden

E-Bike oder Bio-Bike

14.10.2020 um 14:00
Kann von mir aus jeder machen wie er will. Ich persönlich hab ein E-Bike und will es nicht mehr missen. Vor allem weil ich täglich damit fahre. Mein Auto nutze ich bewusst so selten wie möglich. Abgesehen davon macht es Spaß mit so nem Bike zu fahren.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Wen oder was vermisst ihr am meisten?
Umfragen, 48 Beiträge, am 26.01.2020 von Goldboy
pprubens am 03.07.2013, Seite: 1 2 3
48
am 26.01.2020 »
Umfragen: Sind Navigationsgeräte für Fahräder sinnvoll?
Umfragen, 50 Beiträge, am 02.07.2020 von Dreisteine
xionlloyd am 17.11.2008, Seite: 1 2 3
50
am 02.07.2020 »
Umfragen: Kann man mit einem E-Bike bei den Hells Angels Mitglied werden?
Umfragen, 20 Beiträge, am 26.02.2018 von galgenkind
BlueBalls am 17.02.2018
20
am 26.02.2018 »
Umfragen: Erstellt ihr manchmal Umfragen aus Langeweile?
Umfragen, 16 Beiträge, am 07.05.2017 von Funzl
Isana am 13.12.2016
16
am 07.05.2017 »
von Funzl
Umfragen: Wie viele Kilometer fahrt ihr täglich mit dem Rad?
Umfragen, 51 Beiträge, am 11.04.2017 von Oskura
Bernddasbrot am 24.06.2012, Seite: 1 2 3
51
am 11.04.2017 »
von Oskura