Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

205 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bundestagswahl, Grüne, Bundeskanzlerin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

26.04.2021 um 21:25
Zitat von WaldWald schrieb:Bedingungsloses Grundeinkommen muss kommen! Das schafft soziale Gerechtigkeit..
BGE ist das Gegenteil von "sozialer Gerechtigkeit".


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

26.04.2021 um 21:27
@satansschuh
Sag das mal den freischaffenden Künstlern! Die sitzen zuhause ohne Kohle Satan.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

26.04.2021 um 21:36
@Wald
Die Union findet Hartz IV noch immer gut, im Grunde.
Wie gesagt, momentan mag es eine Mehrheit für Grün/Rot geben. Was der Wähler am Wahltag dann tatsächlich entscheidet, nun, ich traue den Leuten alles zu...

Dafür sind die Themen zu schnelllebig. Man denke nur mal an den Maskenskandal. Eine infame Schreinerei. Heute ist das kaum noch von Relevanz. Ich wette, im September sind alle froh, "dass Corona rum ist". Dann ist alles gut und die Regierung kann sich selbst feiern und beweihräuchern.


2x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

26.04.2021 um 21:45
@Negev
So ist es.. Und ein Drittel wählt dennoch die Union. Die AfD wäre nie so stark geworden, hätte man intelligent verteilt. Ja und dann zahlen die Spitzenverdiener halt 2 Prozent mehr Steuern. Werden die deswegen Deutschland verlassen? Sicher nicht!


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

26.04.2021 um 22:26
Zitat von NegevNegev schrieb:Nun überlege mal, warum sich (fast) niemand für den Job interessiert.
Es ist nicht immer die Bezahlung..


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 06:54
Wollte auch nicht behaupten, dass es nur an der Bezahlung liegt. Es ist ein Faktor. Aber irgendwo muss man anfangen, die richtigen Schrauben zu drehen und wie du richtig sagst, herzaubern kann keiner die fehlenden Arbeitskräfte. Bürokratieabbau oder technische Hilfsmittel wären auch Punkte, die man angehen müsste.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Es ist nicht immer die Bezahlung..
Und immerhin lässt deine Aussage "nicht immer aber oft" zu. Natürlich gibt es Vorzeigestellen.
Auch ein Problem in der Pandemie ist die Tatsache, dass die Privatisierung zu einem Kostendruck geführt hat. Das geht mit all den Auswüchsen einher, die der Neoliberalismus zu bieten hat. Darunter leiden Personal und Patienten.

Aber es ist schwer mit jemanden zu diskutieren, der dieses System grundlegend gut findet. Oft weiß ich nicht, ob du dieses verteidigen willst oder ob du es rechtfertigen willst, das die Menschen (weil eigenverantwortlich) in diesem System leiden.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 08:21
Oh jetzt grünen schon das System wechseln..


Tatsache ist halt irgendwer wird es bezahlen müssen


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 09:24
@Fedaykin
Sorry, da hat mich die Euphorie gepackt. Wie @paxito schon schrieb, wäre "überhaupt etwas zu machen" schon Revolution genug.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Tatsache ist halt irgendwer wird es bezahlen müssen
Weißt du das? Woher? Aus der Geschichte? Ich darf aber anmerken, dass die Menschheit noch nie auf so viele Ressource Zugriff hatte. Und wie definierst du "bezahlen müssen"? Auf der einen Seite, darf es nicht sein, dass wenige Menschen über unverhältnismäßig viel Reichtum und damit auch Macht verfügen (ich könnt jetzt wieder die Oxfam-Statistiken verlinken, spar ich mir) auf der anderen Seite könnte man vielen aus der Armut verhelfen. Bessere Bildung, weniger Kriminalität.

"Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen."
Ich denke nicht, dass dieser Grundsatz bereits ein radikaler Systemwechsel bedeuten muss. (Zumal dieses Zitat aus einer US-TV-Show stammt...)

Aber, wie gesagt: wenn du der Meinung bist, dass der Preis schon zu hoch ist, wenn wenige (1%-10% der Menschen) ihren sehr hohen Lebensstandard* aufgeben müssen. Dann haben wir wieder einmal die Fronten geklärt...

*das ist auch die Angst der Deutschen - sobald das Wort "Steuererhöhung" fällt, fühlt sich jeder angesprochen.


3x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 14:13
Zitat von NegevNegev schrieb:Aber, wie gesagt: wenn du der Meinung bist, dass der Preis schon zu hoch ist, wenn wenige (1%-10% der Menschen) ihren sehr hohen Lebensstandard* aufgeben müssen. Dann haben wir wieder einmal die Fronten geklärt...

*das ist auch die Angst der Deutschen - sobald das Wort "Steuererhöhung" fällt, fühlt sich jeder angesprochen.
Dass sie ihn aufgeben müssten, wäre auch mehr als übertrieben. Selbst wenn wir diese 1-10% noch stärker zur Kasse, zur Abgabe verpflichten würden, würde es ihnen immer noch auf einem sehr hohen Niveau gut gehen.

Man darf Steuererhöhungen (aufs reine Einkommen) oder auch eine spezielle Vermögenssteuer nicht mit Enteignungen des gesamten Vermögens in all seiner Form verwechseln.
Bei letztem, da würde sie ihren hohen Lebensstandard verlieren.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 17:31
Zitat von NegevNegev schrieb:bezahlen müssen"? Auf der einen Seite, darf es nicht sein, dass wenige Menschen über unverhältnismäßig viel Reichtum und damit auch Macht verfügen (ich könnt jetzt wieder die Oxfam-Statistiken verlinken, spar ich mir) auf der anderen Seite könnte man vielen aus der Armut verhelfen. Bessere Bildung, weniger Kriminalität.
Mit mich mädchen Rechnungen steuert man keine volkswirtschaft.
Zitat von NegevNegev schrieb:Wie gesagt, momentan mag es eine Mehrheit für Grün/Rot geben
Was? Grün Rot? Mehrheit...
. Das wird eher schwarz grün
Zitat von NegevNegev schrieb:Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen."
Ich denke nicht, dass dieser Grundsatz bereits ein radikaler Systemwechsel bedeuten muss. (Zumal dieses Zitat aus einer US-TV-Show stammt..
Ich wähle doch niemanden der an ner Star trek Zitat politik macht


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 17:34
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Selbst wenn wir diese 1-10% noch stärker zur Kasse, zur Abgabe verpflichten würden, würde es ihnen immer noch auf einem sehr hohen Niveau gut gehen.
Nur reicht das Geld immer noch nicht..


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

27.04.2021 um 19:33
@rhapsody3004
Es ist doch genug Geld vorhanden, die künftige Regierung kann mit einer ,,Einmalumlage'' arbeiten. Zudem könnten höhere Co 2 Steuern für Umweltsünder eingeführt werden. Da ist noch viel, viel Luft nach oben.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 05:32
Zitat von NegevNegev schrieb:Ich wette, im September sind alle froh, "dass Corona rum ist". Dann ist alles gut und die Regierung kann sich selbst feiern und beweihräuchern.
Das denke ich nicht. Vor allem die, die gegen die Union sind müssen weiterargumentieren, denn die Union hat bei vielen immer noch einen sehr hohen Stand.
Zitat von NegevNegev schrieb:*das ist auch die Angst der Deutschen - sobald das Wort "Steuererhöhung" fällt, fühlt sich jeder angesprochen.
Mich Persönlich nervt auch dieser Deutsche Geiz, den man oft sieht.

Übrigens glaube ich nicht das so viel Geld noch da ist durch die Wirtschaftlichen Einbußen durch Corona. Egal wer an die Macht kommt, ändern wird sich aufgrund der Veränderten Ausgangsituation trotzdem einiges.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 09:19
@Goldboy
Wieviel Billionen liegen auf Sparbüchern in Deutschland? Sind es nicht ca. 7 Billionen Euro? Daher könnte durchaus mit Einmalumlagen,, gearbeitet'' werden.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 09:21
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Mich Persönlich nervt auch dieser Deutsche Geiz, den man oft sieht.
LOL über 50 % Abgabequote ist Geiz..

https://www.welt.de/finanzen/article179440444/Steuerlast-Bis-18-Juli-arbeiten-Sie-nur-fuer-den-Staat.html
Zitat von WaldWald schrieb:Wieviel Billionen liegen auf Sparbüchern in Deutschland? Sind es nicht ca. 7 Billionen Euro? Daher könnte durchaus mit Einmalumlagen,, gearbeitet'' werden.
Wie kommst auf diese Zahlen?


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 09:28
@Fedaykin
Gib auf Google,, Billionen Sparbücher'' ein, Badische Neueste Nachrichten. Also wenn da kein Geld mehr da sein sollte, weiss ich auch nicht.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 12:07
Ich sehe da nur 1 billion


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 12:48
@Fedaykin
Nö, sind 7,1


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 13:24
@Fedaykin
Dann würdest Du keine deiner Bitcoins für die Allgemeinheit opfern? Was wäre so schlecht an der Idee einer Einmalumlage?


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 13:29
Das ist aber das gesamte Geldvermögen inklusive versicherungsanspruchen Altersversorgung etc


melden