Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

205 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bundestagswahl, Grüne, Bundeskanzlerin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 13:36
@Fedaykin
Ja, es betrifft das gesamte Geldvermögen. Warum nicht einen Teil abgeben?


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 14:53
Mit welcher Begründung


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 15:22
@Fedaykin
Erstens um den immensen Schuldenberg für kommende Generationen abzubauen. Und zweitens natürlich für die soziale Gerechtigkeit. Den Betrag, z. B. einmalig 5000,- Euro pro Kopf, kann jeder steuerlich geltend machen. Es können nur die mit sehr hohen Vermögen herangezogen werden. Statt permanent Steuern zu erhöhen, wäre das mal ein anderer Ansatz.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 16:10
Zitat von WaldWald schrieb:Erstens um den immensen Schuldenberg für kommende Generationen abzubauen. Und zweitens natürlich für die soziale Gerechtigkeit.
Reicht mir nicht als Begründung extra Abgaben zu zahlen... Da muss schon Hand und Fuß hinter stehen.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 17:47
Zitat von NegevNegev schrieb:Mit Laschet schickt die Union einen schwachen Kandidaten ins Rennen.
Ja das finde ich auch, eigentlich dachte ich, Ange' wird sich hinter Söder stellen (alle haben ja auf Muddi Merkel gewartet), doch angesichts der "Partei-Loyalität" ist ihre Entscheidung nachvollziehbar aber trotzdem etwas dümmlich. Während Laschet so ne sch*** abzog hat Söder zu Zeiten von Corona klare Position bezogen.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 17:48
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Bin gespannt wie die Grünen das ändern wollen.
Die Grüne allein wird da gar nichts ändern können.
Ist ja schließlich keine Diktatur hier :D


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 17:50
@-MsEiskalt-
Söder ist auch mehr sein als sein. Bayern steht nicht besser dar als andere BLänder.
Der bayerische Löwe Brüllt - tut aber sonst nichts.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 17:58
Wie man's nimmt. Wählt man bei solchen Dingen nicht immer das "kleinste Übel"? xD


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 18:01
Zitat von NegevNegev schrieb:Söder ist auch mehr sein als sein.
* mehr schein als sein muss es natürlich heißen
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:das "kleinste Übel"? xD
Jeder hat diesen "Anspruch".
Wählt wohl keiner aus überzeugung?
Man müsste die "Beliebtheitswerte" in "Wer ist das kleinere Über?" umbenennen.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 18:03
Zitat von NegevNegev schrieb:* mehr schein als sein muss es natürlich heißen
Hab ich verstanden :)
Zitat von NegevNegev schrieb:Man müsste die "Beliebtheitswerte" in "Wer ist das kleinere Über?" umbenennen.
Ja aber wenn deine Wunsch Kandidaten (ausnahmslos) nicht dabei sind, dann wird wohl nach diesem Prinzip gehandelt oder nicht? ^^ Oder eben auch gar nicht, wie es einige vorziehen


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 21:35
@Fedaykin
Das sind keineswegs zusätzliche Abgaben im klassischen Sinne. Diese Leute sind durch gute Voraussetzungen, die der Staat geschaffen hat, zu Vermögen gekommen. Daher kann jeder, dem es gut geht, etwas abgeben. Und wenn manche Menschen, 200.000 Euro auf dem Depot haben, dann können sie 5000 Euro, einmalig entbehren.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 21:51
Zitat von WaldWald schrieb:klassischen Sinne. Diese Leute sind durch gute Voraussetzungen, die der Staat geschaffen hat, zu Vermögen gekommen
Oder trotz staatlicher ineffiziens wie man es betrachtet
Zitat von WaldWald schrieb:Und wenn manche Menschen, 200.000 Euro auf dem Depot haben, dann können sie 5000 Euro, einmalig entbehren.
Das ist alles schon einmal versteuert worden.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

28.04.2021 um 22:03
@Fedaykin
Wir reden nicht von Beträgen, wie bei der Erbschaftssteuer, die netten Omis und Opis haben tatsächlich bereits alles versteuert. Hierbei handelt es sich um eine solidarische Einmalumlage. Die CDU würde auch so ähnlich argumentieren, ,,Omas Sparbuch, bleibt unantastbar.'' Im Endeffekt macht die Politik es über Steuererhöhungen, die nur kurzfristig Haushaltslöcher stopft.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

29.04.2021 um 10:09
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb am 25.04.2021:Da frage ich mich aber auch warum. Ich glaube Persönlich, dass die Union auch einige fehltritte hatte zwecks Korruption und dann ist noch die nicht grade konsequente Coronapolitik. Darüberhinaus sind die Grünen eine Pertei des Umweltschutzes was vielen Bayern auch durchaus wichtig ist.
Puh, das wird vielfältige Gründe haben und müsste man vermutlich in einem eigenen Thread auslagern bzw. im vorhandenen Grünen-Thread erörtern, um dem Thema annähernd gerecht zu werden. Die Amigo-Mentalität der Christsozialen ist ja hinlänglich bekannt, zieht sich durch bis in die kommunalen Gremien, hat aber offenbar nie für größere Einbrüche gesorgt.. is hoid so, bassd scho

Nun gibts allerdings frische Zahlen von hier und wenn auch nur eine Momentaufnahme - selbst im Freistaat bröckelt es derweil:
https://www.nordbayern.de/politik/insa-umfrage-grune-liegen-vorne-tiefstwert-bei-der-csu-1.11032714

https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm


2x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

29.04.2021 um 10:15
@univerzal
Ich weiß ja nicht, welchen Wert solche Umfragen immer haben?! Liegt man da richtig oder ist das ein: "wir finden sie/ihn ganz sympathisch aber wählen tun wir jemand anderen"?

Meinem Eindruck nach, ist das wirklich nur ein flüchtiges Stimmungsbild, welches schon mit der nächsten Nachricht ins negative/positive umschlagen kann oder einfach durch andere Nachrichten überstrahlt wird.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

29.04.2021 um 10:23
@Negev
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:und wenn auch nur eine Momentaufnahme
Habe ich ganz bewusst dazu geschrieben, da sich der Wind in Umfragen schnell drehen kann, da reicht schon ein blöder Fauxpas. Nichtsdestotrotz ist die Entwicklung ganz neutral betrachtet bemerkenswert, vor allem für boarische Verhältnisse.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

30.04.2021 um 07:02
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Nun gibts allerdings frische Zahlen von hier und wenn auch nur eine Momentaufnahme - selbst im Freistaat bröckelt es derweil:
Das ist doch nachvollziehbar. Wer will indirekt Laschet wählen? Also ich auch nicht :D, da wähle ich lieber " Die grauen Panther" oder sowas.


1x zitiertmelden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

30.04.2021 um 08:49
Unabhängig davon was ich wähle oder mir wünsche, glaube ich dass sie die größten Chancen hat.

Ich glaube dass vor allem junge Wähler:innen heute neben den Inhalten auch auf das Charisma achten, auch bei Männern.


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

30.04.2021 um 09:16
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Also ich auch nicht
Frag mal, aber darum gings primär nicht, hier ist Söder in da House :D


melden

Wird Annalena Baerbock unsere zukünftige Kanzlerin?

30.04.2021 um 09:43
@univerzal

Ich habe ein Interview mit Paul Ziemiak gesehen, da meinte er so abfällig, dass Bayern ja nur 6% bundesweit ausmachen würde, da hab ich gedacht, die kannst du jetzt auch vergessen, wenn das genug Bayern sehen :D
Man hat ja sonst keine andere Möglichkeit den Kanzler zu verhindern.
Na ja, vielleicht kommt noch ein fantastisches Wahlprogramm, aber nicht mal das haben wir ja bisher .


melden