Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welcher Religion gehört ihr an?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Allmy-user-statistik

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:17
@AthleticBilbao

Warum fragst du dann, wenn du keine Diskussion wünschst? Irgendwie nen bisschen unlogisch oder?

Wer fragt muss mit Antworten rechnen.

Klingt logisch? Ist es auch!


melden
Anzeige

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:19
@myself
Ich will mich nicht beleidigen lassen. Ich wollte bloß wissen, wieso manche sagen, sie seien Atheist. Aber ich finde es nicht so prickelnd als weniger gebildet bezeichnet zu werden.

Und dass die Schöpfungsgeschichte nur eine Metapher ist, sollte jedem in der westlichen, aufgeklärten Welt klar sein.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:20
Ich glaube auch nicht alles aufs Wort, was in der Bibel steht. Vieles sind doch einfach Metaphern. Alles wörtlich zu nehmen ist überholt und macht doch kein Christ mehr. Zumindest keiner, den ich kenne inklusive der Pastoren.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:22
@AthleticBilbao

Leider muss man auch mit unschönen Antworten rechnen. Das ist (leider) eine Gefahr die man eingeht, wenn man eine Frage stellt.

Ich persönlich finde es auch nicht schön zu pauschalisieren. Und einem Glauben anzugehören ist wohl kaum ein Kriterium der Intelligenz.

Trotzdem wurde dir deine Frage doch beantwortet, betrachtest, wenigstens du, das ganze objektiv. Es ist halt keine Frage auf die es DIE eine richtige Antwort gibt. Diese Frage kann ein jeder Mensch nur für sich selbst beantworten.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:26
wenn mich jemand nach meinem Glauben Fragt, ist meine Antwort dann immer Agnostiker...
aber für mich selber hab ich dann doch eher meine ganz eigene Religion, so von allem etwas, etwas vom kath./evang. Glauben, Ansätze von Scientology oder Spiritology sind auch dabei, Satanismuss (ICH SCHLACHTE KEINE TIERE - nicht dass hier dumme Gedanken aufkommen!!!) etc. pp... weiß nicht, in jeder Religion (o.k. von mir aus auch Sekte) hab ich Denkanstöße für meine eigene Religion gefunden... kann man schlecht beschreiben, will ich eigentlich auch nicht - will ja niemandem meinen Glauben aufzwingen ;)


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:27
AthleticBilbao schrieb:Und dass die Schöpfungsgeschichte nur eine Metapher ist, sollte jedem in der westlichen, aufgeklärten Welt klar sein.
@AthleticBilbao
1. Sagte ich nicht dass du unintelligent bist, ich sagte nur, dass jeder, der an die Schöpfungsgeschichte glaubt, wohl nicht wirklich viel "Wissen" hat. Mit Wissen meine ich in dem Fall halt Biologie (wo wir damals das Thema Evolution hatten).

2. Und wenn du sagst, dass die Schöpfungsgeschichte nur eine Metapher ist, dann sag mir doch bitte, was ihr Christen dann glaubt, wie die Menschheit geschaffen wurde. Ihr haltet doch bestimmt nicht viel von Darwin... (korrigier mich wenns falsch ist)


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:27
@myself
Manchmal bin ich zu naiv und denke dass die ganze Welt mich lieb hat. Ne Scherz, du hast schon Recht.
Es gab mal eine Phase in meiner Jugend, in der ich auch behauptet habe, dass ich Atheist sei, deshalb mein Interesse. Es gibt auch heute noch einige Zweifel in meinem Leben - nicht an Gott selbst - aber an seinem Interesse an seiner Schöpfung. Aber das gehört hier nicht her :]


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:29
@miku
Ich kann nicht von "ihr Christen" sprechen sondern nur von mir. Ich erkenne Darwin an, seine Entstehungsgeschichte hat ja auch Hand und Fuß. Aber ich kenne keinen Christen, der Darwin nicht anerkennt. Du beschreibst mir eher welche aus unaufgeklärten Ländern oder so..


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:33
Unaufgeklärte Länder, oder Amerika.

Wie gesagt, die "extremen" Christen, die ich kenne, sind halt von der Schöpfungsgeschichte überzeugt. So wie du deinen Standpunkt jetzt beschreibst, nehme ich in deinem Fall auf jeden Fall das mit der Unwissenheit in diesem Punkt zurück. Sorry.

Wie gesagt, ich bin zwar konfirmiert, das allerdings nur wegen des Geldes, weil mir der ganze Kram zu blöd ist. Ich hab starke Depressionen, ein nicht so schönes Leben und 3 Selbstmordversuche hinter mir. Und wo ist nun Gott? Einfach nicht existent. Deshalb ist das für mich nichts.

Trotzdem respektiere ich den Glauben anderer, muss ja jeder selber wissen ;)


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:37
@AthleticBilbao

Um dir "meine" Antwort auf die Frage zu geben: Ich denke das viele Dinge zusammenspielen. Erstmal WOLLEN viele Menschen nicht(s) glauben. Man möchte die Kontrolle haben. Da wird der Gedanke oder der Glaube an Gott oder etwas göttliches eine Art innere, unbewusste Angst aufrufen.

Ein anderer Aspekt ist vielleicht, dass manche Menschen sich schlichtweg nicht mit dem Glauben auseinandersetzen. Weder mit dem, in dessen sie geboren wurden, noch mit anderen. Die Bibel ist nunmal kein Buch, das man mal eben am Wochenende liest. Und wenn da schlichtweg das Interesse fehlt, nimmt man den Atheismus wohl als passende "Ausrede".

Bei manchen ist es auch eine "Modeerscheinung". Es scheint manchmal einfach trendig zu sein. Selbstbestimmung und so.

Die Anzahl der richtigen Atheisten (viele bezeichnen sich als Atheist und haben nicht mal eine Ahnung was das bedeutet) wird wohl nicht so hoch sein. Ich mein die, die wirklich ne Ahnung haben, von dem was sie sagen.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:43
@miku
Das mit dem Selbstmord und der Depression kenne ich - deshalb sagte ich in meiner Jugend auch, dass ich Atheist sei, weil ich eben daran gezweifelt habe, dass sich Gott für mich interessiert. Aber das ist für mich eben kein Atheismus sondern das Theodizee-Problem. Das ist was anderes. Ich will niemandem den Atheismus madig machen, damit du mich nicht falsch verstehst.

@myself
Von den jungen Menschen mit der Modeerscheinung "Atheist" sind mir sehr, sehr viele bereits untergekommen. Finde ich nicht gut, kann es aber nicht ändern.
Ich möchte mich nicht als Hardcorechrist bezeichnen, aber ich finde es halt nicht gut über Dinge zu urteilen, von denen wir Menschen keine genaue Ahnung haben.

Das alles ist ein sehr heikles Thema.. Zumal "Glauben" auch für viele was anderes bedeutet.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:47
@AthleticBilbao
@myself
Ok, vielleicht bin ich dann kein "richtiger" Atheist. Ich bin einfach jemand, der weder Interesse an der Bibel, Kirche, Religion hat und auch nicht an Gott glaubt.

Und ich bin auch kein Teenie mehr, der irgendwie versucht, sich der Menge anzupassen (von wegen Modeerscheinung). Denn in meinem Freundeskreis ist Religion und Gott kein Thema :)


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:47
@AthleticBilbao

Ganz ehrlich? Die verschiedenen Religionen "verkaufen" sich einfach zu schlecht. Wenn ein Mensch sich zu seinem Glauben bekennt, denkt man bei Christen direkt an Wollpulli, Jesuslatschen und Pickel im Gesicht. Die Religionen müssen ein wenig mit der Zeit gehen. Natürlich ist es schwer Traditionen durch die Jahre zu kriegen, ohne altbacken zu wirken. Trotzdem ist es keine Unmöglichkeit auch junge Menschen für Religionen zu interessieren. ABER: Zwischen interessieren und überzeugen liegen Welten.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:50
@myself
myself schrieb: denkt man bei Christen direkt an Wollpulli, Jesuslatschen und Pickel im Gesicht
Genau so sehen die "Hardcorechristen" aus, die ich so kenne.

Ich war vor ein paar Jahren mal bei einer Veranstaltung, die nannte sich Jesus House oder so. Das war son Konzert und so gemeinsames Beten und so. Ich kam mir vor wie in ner Sekte, und die Leute sahen tatsächlich alle ein bisschen komisch aus und hatten so eine seltsame Fröhlichkeit... Ganz komisch war das.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:54
@miku

Ja, solche kenne ich auch. Aber es soll auch andere geben.. :D

Es mag ein Klischee sein, aber Menschen haben nun mal ihre "Denkmuster". Die kriegt man nicht raus. Und bekommt man die ein oder zweimal bestätigt, dann bleibt das haften.

Ich hab vor Ewigkeiten mal bei youtube rumgesucht, ohne irgendwas bestimmtes zu verfolgen oder zu suchen. Bin dann auf eine Band gestoßen... Aussehen: Typische Teenieband... Das erste Lied fand ich vom Sound relativ schick und nahm mir ein zweites Lied vor... Und machte mir sogar die Mühe, mal auf den Text zu achten. Es war eine christliche Rockband... Das fand ich mal saugeil. :D


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:55
@myself
@miku

Ich versteh das gar nicht, ich kenne einige gläubige Christen, keiner von denen wirkt auf mich irgendwie altbacken. Bei Wollpullis und Pickeln denke ich eher an Hippies.

Atheisten leugnen Gott und das finde ich nicht gut. Jemand, der sich schlichtweg nicht dafür interssiert ist glaube ich kein Atheist. Denn Atheismus setzt doch Interesse voraus - daran Gott und seine Existenz zu leugnen. Zumindest verstehe ich das so.

Ich wollte dir nicht unterstellen, mit der Mode zu gehen. Aber ich muss MySelf recht geben, ich kenne genug, die das tun und deshalb Gott leugnen, weil es gerade "in" ist.


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 00:59
@AthleticBilbao
@myself
Ich kenne auch einige die sich als Atheisten bezeichen, weils ihre Freunde auch tun oder so, diese Modeerscheinung eben. Ich wollte nur sagen, dass ich nicht dazu gehöre, wie gesagt mich interessierts einfach nicht und ich glaube nicht an Gott. Keine Ahnung was ich dann bin :D

PS: Pickel kann jeder bekommen :D


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 01:02
@miku
hmm, wenn ich die Definition von Atheist richtig verstehe, bist du doch einer, da du nicht an einen Gott glaubst...
ich hab früher auch immer gedacht/erzählt, ich wäre Atheist, bis ich rausgefunden habe, dass ich eigentlich Agnostiker bin ;)


melden

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 01:03
@miku
Verstehe, was du meinst.

Zu mir selbst kann ich sagen, dass ich zwar Christ bin aber mit dem Theodizee-Problem hadere. Es gibt auch einige andere Dinge, die mich am Christentum ärgern, aber das kann ich ja nicht ändern - außer meinen Glauben selbst definieren, also einfach an das glauben, was ich will xD


melden
Anzeige

Welcher Religion gehört ihr an?

13.04.2010 um 01:19
Das einzige, was mich vielleicht ein klein bisschen gläubig macht: Ich glaube an Reinkarnation. Und zwar aus voller Überzeugung. Aber ich bin nicht esoterisch oder spiritualistisch und auch nicht gläubig...


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt