weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die besten Killerspiele

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Killerspiele
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 10:59
das sind dann einfach nur "shooter".
früher nannte man das doch noch shooter (sidescrolling shooter, top-down shooter etc.), oder irre ich mich da?


Die gibt es auch noch, man kann sowas wie Space Invaders aber nicht in die selbe Schublade wie Doom packen, das passt doch nicht und sowas wie Manhunt geht doch auch nicht unbedingt als Shooter durch, wenn man anfangs nur mit Glasschwerbe, Plastiktüte und Baseballschläger etc. rumrennt! :)


melden
Anzeige
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 11:12
Hitman, GTA, Bf42+Vietnam und Stalker wären meine Favoriten

Stalker und Stalker Clear Sky fand ich auch Weltklasse. Das ist ja auch intressant woher die Spiele teils kommen!

Stalker = Ukrainischer Entwickler
Painkiller = Polen
Exodus from the Earth und Alien Shooter 1/2 = Russland

die haben den Anschluss anscheind gefunden. Komischerweise kam aus China aber noch nichts dergleichen, aber wahrscheinlich ist das auch nicht so einfach wenn einem da immernoch die Funktionäre im Rücken sitzen! :)


melden

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 13:15
@Ashert001
space invaders = top-down shooter
manhunt = thirdperson shooter

und nur weils auch "nahkampfwaffen" gibt, heißts lange nicht das es kein shooter is.

oder is splinter cell etwas nun nur nochn "schleichspiel" und nicht nen stealth shooter?

ansonsten hättest auch einfach "actiongame" schreiben können, dazu gehören alle genannten und der begriff hat wenigstens hand und fuß ^^


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 13:43
*unterschreib*


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 14:58
Hmm also gibt es keine Killerspiele, nur Actionspiele? Irgendwie meinte ich die aber garnicht und die Politiker wenn sie drüber reden doch auch nicht!



melden

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 15:58
joo die polen wissen wos lang geht ^^

starke engine mit havok-physik, schnelles gameplay, bunnyhopping, intelligente waffen - kombinierbar, riesige endbosse, gewaltige level, horden von gegnern und nich zu vergessen die tarot-karten *rrrr

serious sam 2 hattich ma gezockt.. was mich da ein bissel störte war der krampf im zeigefinger weil man permanent auf dem fire-button blieb und ab und an durch munitionskisten strafen musste... und in der eiswelt hattich kein bock mehr..

sof1 findich besser als sof2, 1 is irgendwie schneller.. find auch die level in sof2 mist.. der jungle mist, der bahnhof mist.. viel mist drin

ansonsten

fear geil, doom geil, deus ex geil, farcry erste hälfte geil, unreal geil - unreal 2 is scheiße, max payne geil, prey geil, half life geil... ach es gibt einfach zu viele


melden

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:09
@Ashert001
die politiker? XD
die wissen doch selbst nicht was se mit "killerspiele" meinen. ^^
bei jedem is die definition eine andere.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:28
Ich würde sagen, wenn die Hauptperson im Spiel in ihrer simulierten Welt nach rechtlich-demokratischen Maßstäben als Killer verurteilt würde, ist das Spiel auch ein Killerspiel!

Also ein Super Mario Bros schonmal nicht, weil der ja auch nicht in ein Umfeld eingebunden ist (Bowser ist ein Tyrann) das ein Rechssystem hat!

Bei vielen anderen Spielen steht aber oft unsere Welt als Vorbild Pate für das Szenario und die können demnach dann auch danach beurteilt werden, ein Killerspiel zu sein oder keins! :)


melden

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:29
Die Bf- oder CoD-Reihe sind also keine Killerspiele?


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:49
Das sind ja Multiplayertitel in denen man auch die andere Seite spielen kann, also wahrscheinlich eher doch! :)


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:50
Pacman.


melden

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:57
Jut, dann BF42 mit Piratenmod :P


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 19:58
Haben die Politiker Ahnung von Computerspielen?

Nein, deshalb ist der Begriff "Killerspiel" einfach nur DRECK.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 20:33
Das ist doch völlig egal wie wer welche Spiele nennt, man könnte die hier ja auch "Beziehungskonflikt-Lösungsspiele" nennen, aber da gefällt mir Killerspiele dann trodzdem besser!

Da weiß man dann auch noch wenigstens das eben nicht auch Sims 3 oder nur sowas wie "The Graveyard" gemeint ist, und die kann man ja auch aus der Ego-Perspektive spielen!



melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 22:09
@Ashert001

Killerspiele sind wohl die widerwärtigste Bezeichnung für so ein zukunftsträchtiges Kulturmedium, deshalb sollte man vorallem als Gamer sehr weiten Abstand vor diesem widerwärtigen Wort nehmen.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 22:09
Sims 3 und The Graveyard kann man NICHT aus der Ego-Perspektive spielen, und auch nicht schiessen, was die Bezeichnung Ego-Shooter sinnlos machen würde.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

04.08.2009 um 23:59
UT 4.36

also die endversion des ersten unreal :)

sof2 war eigentlich auch ganz gut.. vorallem online die maps die dank dem genialen map-generator jedesmal variierten.. wenn nur nicht der verdammte lag (5-sec-sprünge waren ja keine seltenheit) nicht gewesen wär...


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

05.08.2009 um 13:06
deshalb sollte man vorallem als Gamer sehr weiten Abstand vor diesem widerwärtigen Wort nehmen.
Das bringt garnichts, weil sowas wie die Bildzeitung z.B. das Wort immer neu ausschlachten wird, wenn sich nur eine Gelegenheit dazu bietet, wir werden damit also leben müssen!

Ich denke, der wirklich eigenverantwortlich Gamer wird sowas einfach nur spielen und sich nicht auf das Niveau herablassen, zu erklären was er da spielt! Wirklich verbieten kann man sie Spiele ja eh nicht! :)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die besten Killerspiele

05.08.2009 um 13:29
Ist doch egal ob es was bringt, wenn die Medien Splatterfilme brutale sinnlose Abschlachtungsorgien nennen, dann nennst du sie doch auch nicht so, oder?


melden
Anzeige

Die besten Killerspiele

05.08.2009 um 14:10
auch wenn ne menge leute den vergleich nun wieder zu "drastisch" nennen werden, aber jedes actionspiel ein "killerspiel" zu nennen ist so als würde jemand behaupten das alle deutschen nazis wären.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden