weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Alg2
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 18:50
Wenn jemand seine Termine nicht wahrnimmt und dadurch eine Kürzung der Regelleistung erhält, ist das dann ok oder verstößt es gegen die Menschenwürde?


melden
Anzeige
Ja, Pflichten müssen erfüllt werden
48 Stimmen (46%)
Nein, man hat ein individeulles Recht
57 Stimmen (54%)
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 18:55
individeulles recht
mhm... genau. wie schön du damit vom thema der diskussion, auf die sich das hier angeblich beziehen soll, ablenkst... armselig :D


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 18:56
Diskussion: Hartz IV: Hungertod durch Leistungsentzug
seht selbst liebe user

komisch, dass du bei dieser umfrage HIER keinen link setzt. spekulierst du darauf, dass die leute nicht wissen, worum es hier tatsächlich geht? ;)


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 18:57
suggestivfrage nennt man das, und da sie auch nichts mit der diskussion zu tun hat, ist sie völlig für sie irrelevant. aber echt ulkig ^^


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:00
Wieso die Frage mit dem Individualismus sieht man hier:

Rotfront schrieb:
"Ganz einfache Lösung: Seinen Pflichten nachkommen, wie jeder andere Mensch auch"

siehste. "wie jeder andere mensch"

gleichmacherei pur.

kein raum für "individualismus" (auch im negativsten sinne).
Diskussion: Hartz IV: Hungertod durch Leistungsentzug


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:08
hehehe
immernoch falsch darstellend
unglaublich wie dreckig und dreist du lügen kannst :D
Umfrage: Kürzungen ok? alternative Fassung
hier ist die RICHTIGE umfrage ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:09
Mich würde es mal interessieren wieviele Faschos, Kneipen-Nazis und fremdenhasser so auf Hartz 4 sind, ich denke da käme ein belustigend eindeutiges Ergebnis bei raus.


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:11
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Mich würde es mal interessieren wieviele Faschos, Kneipen-Nazis und fremdenhasser so auf Hartz 4 sind, ich denke da käme ein belustigend eindeutiges Ergebnis bei raus.
Was hat das jetzt damit zu tun?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:13
Ist doch eine legitime (Zusatz-) Frage im Rahmen der Hartz 4 Debatte, wo ja oft von den schlimmsten Faulenzern und Parasiten (=Faschos) am lautesten krakelt wird, dass zuviele Leute Hartz 4 beziehen.


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:25
Puschelhasi schrieb:Ist doch eine legitime (Zusatz-) Frage im Rahmen der Hartz 4 Debatte, wo ja oft von den schlimmsten Faulenzern und Parasiten (=Faschos) am lautesten krakelt wird, dass zuviele Leute Hartz 4 beziehen.
Ebenso legitim wie zu fragen, wie hoch wohl der Anteil an Ausländern und Menschen mit Migrationshintergrund ist???


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:26
weltbilder und abstammung
dir fällt auch gar nix mehr auf oder?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:28
@_1683_

Denkst du es gibt soviele Nazis mit Migrationshintergrund, die Hartz 4 kriegen?

Naja möglich ist alles.


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:30
Puschelhasi schrieb:Denkst du es gibt soviele Nazis mit Migrationshintergrund, die Hartz 4 kriegen?
Keine Ahnung... aber wenn du die Frage nach dem politischen Hintergrund einer Person im Bezug zu ALG als legitim empfindest, dann dürftest du die Frage nach der Staatbürgerschaft und einem evtl. Migrationshintergrund doch wohl auch für legitim erachten


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 19:38
Natürlich, wenn es denn Nazis mit Migrationshintergrund gibt. Ich vermute die kommen dann wohl aus Osteuropa, was amn früher so verbrecherisch und menschenverachtend als Beutegermanen bezeichnet hätte, oder als Zwangsarisiert.
Es soll ja sogar Polen und russen und Ungarn geben, die den hitler-Faschismus untewrstützen bewundern und ihm nacheifern, völlig wahnsinnig und dämlöich wenn man bedenkt, dass die Slawwn als Untermenschen angesehen wurden und bestenfalls als Sklavenrasse in dem perversen System der Nazis fungiert hätten.


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:13
@Puschelhasi
Das gehört zwar nicht hierhin (ebenso wie dein Gerede wegen den Nazis die ALG2 bekommen), aber glaubst du dass z.B. diese hier
Die heutigen Zahlen sind erschreckend: Von 19.015 arbeitslos gemeldeten Menschen in der Landeshauptstadt sind 7374 Ausländer - das entspricht 38,8 Prozent, ihr Anteil an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigen in Stuttgart liegt aber nur bei 13,8 Prozent. Würde man die eingebürgerten Migranten und die Aussiedler hinzurechnen, so wäre der Anteil der Menschen mit Zuwanderungshintergrund unter den Arbeitslosen bei weit über 50 Prozent. Das Risiko von Migranten, arbeitslos zu werden, ist massiv höher als bei Deutschen.
http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2163096_0_9223_-stz-serie-migration-ohne-ausbildung-geht-gar-nichts.html?_ski...

Migranten mit Nazihintergrund sind?

Aber vielleicht möchtest du ja auch wieder mal etwas zum topic beitragen


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:20
@_1683_

Warum stellst du dir solche Fragenß was ändert das für dein Leben? Stehst du jeden Morgen auf und ärgerst dich erstmalne Runde über diese bösen Hartz4-Schmarotzer.

Bist du grundsätzlich dafür jedem Hartz4 Berechtigtem mit Migrationshintergrund die Leistungen zu entziehen?

Würde das nicht dazu führen dass noch mehr polnische Verbrecherbanden über die Oder ins Heimatland eindringen um dort Einbrüche und Raub zu ihrem täglichen Brot zu machen?


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:24
@Puschelhasi
Nein, mache ich nicht denn ich würde mich viel lieber darüber freuen, wenn alle diese Menschen wieder am Erwerbsleben teilhaben könnten!!!
Puschelhasi schrieb:Bist du grundsätzlich dafür jedem Hartz4 Berechtigtem mit Migrationshintergrund die Leistungen zu entziehen?
Habe ich das irgendwo geschrieben?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:25
@_1683_

Nein bisher nicht, würdest du das gerne tun, wenn du Bundeskanzler wärst, 1683?


melden
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:25
@Puschelhasi
Was soll denn so eine blöde Frage?
Was ich gerade über die ALG2 Empfänger schrieb, gilt natürlich uneingeschränkt für alle


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:27
Wenn du Bundeskanzler wärest, dann würdest du keinen Unterschied machen zwischen den Hartz 4 Berechtigten?
Würdest du nichts ändern?

@_1683_


melden
Anzeige
_1683_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kürzungen der Regelleistung bei ALG2 ok?

20.08.2009 um 20:29
Nein, ich würde keinen Unterschied nach Herkunft, politischer Gesinnung, Hautfarbe,... machen
Meine strengen Regeln würden für alle gelten.

Was ich aber ändern würde, wäre die Möglichkeit ALG2 zu bekommen, da würde ich mich an dem kanadischen Prinzip orientieren


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden