Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Politische Ausrichtung?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Gesinnung

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 12:13
Die letzte Umfrage zum Thema war dann doch sehr begrenzt, was die Auswahl anging. Nun lasst mal die Hosen runter, womit identifiziert ihr euch am ehesten? "Die Mitte" habe ich nun mal rausgelassen, weil die ja sowieso alle Parteien für sich in Anspruch nehmen. ^^


melden
Anzeige
rechtsextrem
38 Stimmen (12%)
rechts
53 Stimmen (17%)
konservativ
25 Stimmen (8%)
neoliberal
21 Stimmen (7%)
linksliberal
29 Stimmen (9%)
links
27 Stimmen (8%)
linksextrem
15 Stimmen (5%)
öko/grün
19 Stimmen (6%)
andere
29 Stimmen (9%)
ich bin unpolitisch
62 Stimmen (19%)

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 12:31
vollständig unpolitisch


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 13:48
Ganz ehrlich: Keine Ahnung!


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 16:57
Monarchist


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 17:31
Alles zu kompliziert. Unpolitisch.
Mal so mal so je nach Situation und Gefühlslage. Das Ganze aber doch eher in Richtung links.


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 17:36
Das ist schwierig. Ich bin zwar in einer "linken" Partei Mitglied, es gibt aber durchaus Bereiche, in denen ich eher konservativ, im Sinne von "bewahrend" bin, in anderen wieder eher "grün". Manchmal habe ich durchaus links-terroristische Anwandlungen, in der Frage danach, wieviel Staat ich brauche, bin ich eher neo-liberal.
Nur "rechts" bzw. "rechtsextrem" kann ich mit Sicherheit für mich ausschliessen.

Leute, die in allen Bereichen auf Linie sind, findet man eigentlich höchstens in (Polit)Sekten.


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 17:59
unpolitisch bin ich nicht, denn ich habe ja auch meine Ansichten. Allerdings stimmen die nicht wirklich mit irgendwas davon überein .. o0 ...


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 18:06
....ich halte das rechts-links-denken für überholt aber wenn man schon so direkt fragt würde ich mich dem konservativen rechten flügel zuordnen.........


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 18:19
andere


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 19:49
Andere.


melden

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 19:59
Rechts bis monachist
irgendwie paradox


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Ausrichtung?

21.01.2010 um 20:59
Kann und lasse mich nirgends einordnen. Weder in Sachen Politik noch Religion.
Sobald ich irgendwo Mitglied werde, bin ich Gefangener und "Zwangsverteidiger" dieser Ideologie bzw. Glaubensrichtung.


melden

Politische Ausrichtung?

22.01.2010 um 12:02
@mäander
Sehe ich ähnlich, Mitgliedschaft verpflichtet. Aber man kann ja auch in eine jeweilige Richtung orientiert sein, ohne Mitglied zu sein.
Die oben aufgeführten Adjektive sind ja nur begrenzt bestimmten Parteien zuzuordnen. Konservative finden sich z.B. auch (wenn auch nur wenige) in der SPD. Linksliberale sind sowohl in FDP, Grünen und SPD zuhause...


melden

Politische Ausrichtung?

22.01.2010 um 12:13
Unpolitisch. Denken doch alle nur in erster Linie daran beim nächsten Mal wiedergewählt zu werden. Ich werde einen Teufel tun und mich einer politischen Richtung zu verschreiben.
Ich müsste schon Alleinherrscher sein, um mich hundert Prozent mit einem Politiker identifizieren zu können.


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Ausrichtung?

22.01.2010 um 14:40
Ilian schrieb:Aber man kann ja auch in eine jeweilige Richtung orientiert sein, ohne Mitglied zu sein.
Natürlich.
Und genau da sehe ich das große Problem der Politiker: Sie sind alle mehr oder weniger an das Parteiprogramm gebunden, auch wenn es ihnen in einigen Punkten gegen den Strich geht. Somit wird dann miteinander, untereinander und gegeneinander gestritten und diskutiert (meistens dann sogar am Thema vorbei), ohne das wirklich was weiter geht.


melden

Politische Ausrichtung?

22.01.2010 um 14:42
Nur aus dem Widerspruch von These und Antithese kann eine Synthese entstehen.
Politik ist die Kunst des gelungenen Kompromisses, der immer erforderlich ist, wenn Menschen zusammen leben. Und der Kompromiss setzt den Streit, den Diskurs, die Debatte, die Diskussion voraus.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Ausrichtung?

23.01.2010 um 14:27
Ich hab keine Ahnung.
Die einen nennen mich faschistisch und rechtsradikal, die anderen reaktionär und antinational. :D
Ich sitze zwischen allen Stühlen. Dazu sei noch gesagt, dass ich in Sachen Ideologie und Politik auch gerne auf Pfaden wandle, die etwas von der eigentlichen Definition der genannten Begriffe abweichen, es passiert mir also öfter mal, dass ich mich zwischen alle Stühle zu hocken scheine...


melden

Politische Ausrichtung?

23.01.2010 um 17:57
links in einem Bereich den ich nicht als extrem bezeichnen würde, auch wenn andere das anders sehen


melden

Politische Ausrichtung?

23.01.2010 um 17:59
Soviele Rechte hier ? Erschreckend..


melden
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Ausrichtung?

23.01.2010 um 17:59
Soviele Linke hier ? Erschreckend..


melden
Anzeige

Politische Ausrichtung?

23.01.2010 um 18:03
Soviele Papageie hier ? Erschreckend :D


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sprachchat auf Allmy?28 Beiträge