weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychiatrie, Geschlossene, Irrenanstalt, Anstalt

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

17.04.2010 um 17:25
Valentini schrieb:Noch nicht aber wenn ich noch länger hier bei Allmy bleibe....
...dann brauche ich eine blaue und eine rote tablette...


melden
Anzeige

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

17.04.2010 um 20:34
Vermutlich & hoffentlich werd ich mal in einer Arbeiten ^_^


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

17.04.2010 um 20:47
Miriam24 schrieb:hier ist die psychatrie
word !


melden
moe2412
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

17.04.2010 um 20:54
Die wollen mich nicht, ich bin dennen zu blöd


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

21.04.2010 um 13:19
bin entsprungen


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

21.04.2010 um 18:29
der besuch einer psychatrie
wird nie mit einer gesundung
sondern immer mit "war mal in der klappse" erinnert.
ein schwerer makel dieser gesellschaft
und ich würde eine kur in einem "sanatorium" so weit es geht immer geheim halten

einmal klappse,
immer irre

buddel


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

21.04.2010 um 18:38
tsss...die meisten Psychos laufen sowieso Frei rum...unabhähing von Bildung oder Beruf...


melden
antiworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

21.04.2010 um 23:39
alle, wer bei allmy registriert ist, befindet sich schon in der psychiatrischen behandlung


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 02:17
Ja. Ich war schon mal in einer Psychiatrie. Hab damals meine Freundin zum Bewerbungsgespräch dorthin begleitet.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 06:15
@Rescue1973
Und is sie als Patientin aufgenommen worden? ^^


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 09:43
Ich hab immer nur Leute rausgeholt



melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 09:53
Wozu Psychiatrie, wenn es dieses Forum gibt?


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 10:03
Hier gibts kein Zyprexa,kein Haldol,kein Tavor...nur visuelle Fixierung


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 22:24
@interrobang

Ha ha. Ich kann mich selber verarschen. Es ging bei der Bewerbung nicht um eine Patientengeschichte, sondern als Angestellte.


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

23.04.2010 um 22:29
Ich habe einige Autoren, die in der Psychiatrie sind. Angeblich arbeiten sie da, aber manchmal bin ich mir da nicht so sicher.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

24.04.2010 um 11:48
@Rescue1973
Ach kom spass mus sein. ^^


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

24.04.2010 um 11:55
14 Tage im BWK Gießen. Hat sich aber voll gelohnt.
Ich erreichte mein Ziel: Ausmusterung wegen möglicher Drogenabhängigkeit und mangelnder Anpassungsfähigkeit.

Muss allerdings sagen: Wer beim Bund in die Psychiatrie kommt, bleibt genau 14 Tage.
Nicht mehr und nicht weniger.

Das einzig nervige dabei ist ein Test mit 504 Fragen, den man in 8 Stunden ausgefüllt haben muss.


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

24.04.2010 um 12:30
Psychatrie ist sowas von langweilig.Vor allem wen man die ersten 2 Wochen kein Ausgang hat.

Und in den Aufenthaltsräumen sitzen die Leute auch nur rum und trinken Kaffee und Rauchen Zigaretten im Dauerbetrieb.Dazu erzählen sie dir eine Frikadelle ans Ohr.


melden

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

24.04.2010 um 12:32
@Teutomas

Deshalb bin ich zu einem Psychologen gegangen, der mit dem Bund nix am Hut hatte, aber diesem in meinem Sinne eine Empfehlung schrieb.

Fazit: Auch die 2 Wochen sind mir erspart wurden und es gab auch keine Nachmusterung. :D


melden
Anzeige
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warst du schon einmal in einer Psychiatrie?

24.04.2010 um 15:31
@slash.zero
Ausgang hatte ich schon, halt nur auf dem Gelände.
Aber meinen Gute-Nacht-Joint vor dem Haupteingang, den ließ ich mir nicht nehmen.
Darum war es mir auch egal, ob die Psycho-Docs die dortige "Krankenhauskneipe" ( Mannschaftsheim) kontrollierten nach eventuellen Alkoholkonsumenten aus der Psychiatrie.
Solange sie nicht den Haupteingang um 22 Uhr in Augenschein nahmen ;)


@Jimmybondy
Heute ist das Angebot an toleranten Psychiatern (Pazifisten) viel weitgefächerter als 1986, und da müsste ich wahrscheinlich nicht lange suchen nach einem, der mir was fürs Bund schreibt.
Heute muss man ja auch nicht mehr vor ein Komitee von 3 Militärs, um zu verweigern oder nachträglich zu verweigern (letzteres war mein erster Plan).

In der Psychiatrie jedoch entschied ich mich fürs Märchen vom Hardcore-Drogenkonsumenten.
Wohldosiert und genau überlegt geantwortet, schlugen die Ärzte die Hände
über dem Kopf zusammen.

Auszug aus dem Gespräch:

Arzt: Und...und konsumieren sie jedes Wochenende Rauchopium?
Ich: Nur wenn keine Trips gehen.
Arzt: Oh! Nein!! Nein!!!!!

--------------------------------------------------------------------------

Es war nicht so schwer, denen was zu erzählen. Ich kann sehr gut lügen.
Und: 1986 gab es noch keine Drogenscreenings (Urintests, in denen Drogen nachweisbar sind).
Ich kiffte zwar täglich dreimal, aber sonst tat ich nichts.
Vielleicht hatten sie in meinem Blut THC gefunden und schlossen daraus, daß meine Räuberpistole komplett der Wahrheit entsprach.

Also der ganze andere Schund, den ich von mir gab mit Opiaten, Kokain, Pilze, Mescalin und LSD.
Wie schon gesagt, außer der Kifferei war alles frei erfunden.
Was man nicht alles erzählt, um vom Barras wegzukommen. :)


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden