Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Könntest du in einer Diktatur leben?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Diktatur
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 13:32
Lese gerade die eindrucksvollen Tagebücher der Jahre 1933 bis 1945 des jüdischen Universitätsprofessors Victor Klemperer aus Dresden, der aufgrund seiner Ehe mit einer "Arierin" als sogenannter "Halbjude" galt und -zumindest in den Anfangsjahren des NS-Regimes- dadurch mehr als andere "geschont" wurde. Und nun stellt sich mir bei der Lektüre mehr und mehr die Frage "Wie hätte ich selbst in dieser Zeit (als Nichtverfolgter) gelebt und reagiert?" Nicht ganz einfach zu beantworten, gleichwohl freue ich mich auf Eure Umfrageergebnisse und natürlich auch weitergehende Kommentare...


melden
Anzeige
Ja, durchaus.
98 Stimmen (41%)
Ja, vielleicht.
29 Stimmen (12%)
Eher nicht.
20 Stimmen (8%)
Nein, auf gar keinen Fall!
8 Stimmen (3%)
Nein, auf gar keinen Fall; ich würde in den Widerstand gehen.
38 Stimmen (16%)
Nein, auf gar keinen Fall; ich würde das Land verlassen.
48 Stimmen (20%)

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 13:42
Ich würde in einer Diktatur nicht leben.


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 13:49
@Bernard

Der Victor Klemperer war übrigens der Großonkel von Werner Klemperer aka Oberst Klink

klink1


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 13:57
@GilbMLRS
Besten Dank für den Hinweis; die Familie hat eine Reihe von "großen Geistern" hervor gebracht und in seinen Aufzeichnungen bezieht sich Victor Klemperer auch bisweilen darauf, daß sein Familienname im "Brockhaus" auftaucht. Der von Dir erwähnte Schauspieler ist übrigens der Sohn des berühmten Dirigenten und Komponisten Otto Nossan Klemperer, einem Vetter von Victor.


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 14:06
in einer demokratischen diktatur durchaus


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 14:15
@breimarder
Das wäre dann so etwas wie eine "Demokratur"; also zwar freie und geheime Wahlen - aber die kleinen "Steuersklaven" haben mehr nicht zu melden. Offene Meinungsäußerungen und Zusammenschlüsse von Gruppierungen die den Machthabern nicht genehm sind, wären verboten...?
Bisweilen -lästerhaft gesprochen- kommt es mir schon manchmal in "diesem unserem..." schon so vor. Zwar geht es da nicht an die physische, wohl aber durchaus im Einzelfall an die materielle Existenz...


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 14:20
Manche könnten da also nicht leben...
Bringt ihr euch dann um,oder was?
Diktaturen neigen dazu einen nicht so einfach auswandern zu lassen. Und selbst wenn...bei aller Freiheitsliebe muß man das auch erst mal bezahlen können.
Diktaturflüchtlinge bekommen im Ausland leider keine Villen gebaut.

Jeder könnte da leben...aber es muß ihm ja nicht gefallen.


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 14:44
In einem System wie Deutschland während des Faschismus oder der UdSSR während der Stalin-Ära hätte ich sicherlich nicht leben mögen. Je nach persönlicher Möglichkeit hätte ich mich für Widerstand oder Flucht entschieden.

Die heutige BRD hat allen Stammtisch-Parolen von links wie rechts zum Trotze allerdings wenig mit den beiden genannten Systemen gemein.


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 14:55
@Trapper
Trapper schrieb:"Jeder könnte da leben...aber es muß ihm ja nicht gefallen."
Sicher, von diesem -grundsätzlichen- Standpunkt aus hast Du sicherlich recht. Nur der Sinn meiner Umfrage bezieht sich auf die individuelle Einschätzung "Wie würde ich ganz persönlich damit leben?"
Die, welche das "durchaus" könnten, stellen sich -möglicherweise- vor, in solch einem System eine entsprechende Position zu haben die ihnen persönliche Vorteile verschafft, wenn sie sich anpassen. "Sicherheit durch Unterordnung" also.
Die sich "vielleicht" damit "abfinden" würden, sehe ich im Sinne der Fragestellung als stille "Ja-Sager" welche, solange man sie in Ruhe läßt und sie nicht direkt beschwert oder gar drangsaliert, nicht weiter "aufmucken" und es eben als gegeben hinnehmen.
"Eher nicht" sind in meinen Augen schon mehr die "kritischen Geister"; hart an der Grenze sich einer solchen Staatsform früher oder später durch Widerstand oder Ausreise (auch Suizid, durchaus) zu entziehen. Das vermischt sich ein wenig mit dem grundsätzlichen Standpunkt des
"Nein, auf gar keinen Fall!" wobei mich hier dann speziell die beiden schon erwähnten Varianten (Widerstand / Ausreise) interessieren. Klar, daß bei letzterer Möglichkeit das "Machbare" natürlich gegeben sein muß. Also es finanziell wie auch "organisatorisch" durch einen entsprechenden "Aufnahmestaat" sicher gestellt ist. Wobei diktatorische Machthaber zumeist nicht ganz unfroh über solche "Umzüge" sind...


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 15:21
Ich habe oft darüber nachgedacht, was ich gemacht hätte, wäre ich 1933 schon auf der Welt gewesen.
Hätte ich wirklich den Mut gehabt in den Widerstand zu gehen? Hätte ich überhaupt gemerkt, was wirklich läuft? Wieso, um alles in der Welt. war Adolf so "beliebt", zumindest anfangs? Warum gab es so viele, die nichts sahen, nichts sehen wollten?
Ich weiss nicht, was ich gemacht hätte. Ich wünschte mir jedenfalls, ich wäre stark genug für den Widerstand gewesen!


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 15:45
(X) jawoll, als diktator :D


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 15:53
@myzyny
Ein schöner Beitrag von Dir!
Zu meinem "Auslöser" für diese Umfrage / Diskussion, dem geschätzten Victor Klemperer, noch ergänzend soviel: Der Mann war im besten Sinne des Wortes patriotisch eingestellt und sogar von deutschnationalem Denken. Hat sich im 1. Weltkrieg freiwillig aus eben diesem Hintergrund gemeldet, stand "im Felde" und wurde dafür sogar mit einem entsprechenden Verdienstorden ausgezeichnet. Ist mit ungefähr 30 Jahren vom jüdischen Glauben konvertiert und wurde Protestant; was allerdings "abstammungsmäßig" für die Nazionalsozialisten keine Rolle spielte. Hätte Hitler nicht schon seit Anbeginn seines politischen Wirkens den Judenhaß in einen der Mittelpunkte seiner politischen Zielsetzung gestellt, wäre Klemperer sicher nicht in dieser Weise ablehnend dem Regime gegenüber gestanden.
Will hier nicht dem alten Spruch "Wenn Hitler das mit den Juden nicht gemacht hätte..." das Wort reden (dazu gab es ideologisch wie praktisch zuviele andere Negativpunkte) sondern das Judentum entsprechend eingebunden, wäre den Menschen seinerzeit sehr viel Schlimmes erspart geblieben...


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 16:53
Diktatur durchaus,
solange sie nicht mit diversen Tumoren wie Faschismus oder Nationalsozialismus erweitert wird.


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 17:07
@Demandred
Eine politische Richtungseinordnung lassen wir jetzt mal "außen vor". Es geht um grundsätzliche Elemente einer Diktatur, das können neben links und rechts dann ja beispielsweise auch Familien sein, die in entsprechender Weise einen Staat regieren.
Näheres dazu verrät uns das allwissende "wikipedia":

Wikipedia: Diktatur


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 18:49
können...vielleicht...wollen?ne,lass mal stecken...


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 19:15
Für gewöhnlich kann man sich aber nicht aussuchen, ob man in einer Diktatur leben könnte oder nicht. Freiwillige Diktatur, soll heissen angenehme Diktatur ist mir bisher noch nicht zu Ohren gekommen.
Wenn man natürlich zu den Diktatoren oder zumindest ihren Handlangern zählt, denke ich schon das es einige Vorteiele mit sich bringt.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 20:39
Ist doch egal wer an der Macht ist, ich gehe weiter jeden Tag auf Arbeit und verbringe zeit mit meiner Familie.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 20:42
"ja durchaus"...sind das die anonymen Rechten in diesem Forum?
Ihr kennt Diktatur doch nur von Erzählungen eurer Grossmutter....
ihr solltet mehr als Froh sein,in einer freien Welt zu Leben,wo ihr eure Meinung frei zum Ausdruck bringen könnt und nicht für ideologien einzelner Spinner euer Leben lassen MÜSST...


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 20:49
@stanman
Ehemaliges Jugoslavien, China, Kuba...alles Diktaturen. Wieso hätte oder sollte man da nicht leben können?
Und was die freie Meinung angeht, können die Ex-DDR Bürger auch was erzählen. Dazu brauchts die Großmutter nicht.
Es gibt heute erstaunlicherweise genug Leute, welche sich die Mauer zurück wünschen. Damals hatten sie Arbeit und nen Trabbi. Heute H4.

Wenn unsere Politiker nur halb so viel ausgeben, dafür aber doppelt soviel einnehmen und ins eigene Land investieren würden....dann würde ich freiwillig aufs Wahlrecht verzichten.
Demokratie ist nämlich schweineteuer,hab ich den Eindruck.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 20:59
@Trapper
china?ja leb' mal in China mit deiner Einstellung...
in China kann man wohl angenehm Leben...solange man nicht mehr als 1 Kind zeugt...und sein Lebenlang JA sagt...btw.hab ich nie Behauptet das die DDR keine Diktatur war...


melden

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 21:02
@stanman
Ich glaube Du identifizierst den Begriff etwas zu sehr mit konkreten historischen Ereignissen.

Eine entsprechend gesinnte Diktatur kann um Welten liberaler sein als eine demokratisch legitimierte restriktiv herrschende Regierung.


melden
Anzeige

Könntest du in einer Diktatur leben?

08.06.2010 um 21:08
stanman schrieb:JA sagt...btw.hab ich nie Behauptet das die DDR keine Diktatur war...
Ich hab auch nicht behauptet, das du das behauptet hast.
Trotzdem hätten einige gerne die Mauer zurück. Muß ma nicht verstehen... das sind sicher nur die anonymen Rechten.

China ist ne Diktatur!
Dennoch leben da ziemlich viele Leute.
Ich kann nicht nachvollziehen wieso man hier mehrere Option zur Abstimmung hat und sich von irgendwelchen Leuten sofort wieder als "anonymer Rechter" bezeichnen lassen muß, wenn man es sich eben doch vorstellen kann in einer solchen Diktatur zu leben. Die Leute kochen da auch bloß mit Wasser.

Nirgend steht bei der Abstimmung das man diese Staatsform besser finden muß als unsere!


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt