Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Weltfussballer 2010

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Sport
Kipcak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:22
@datrueffel

Die Spanier haben die Deutschen zerlegt fussballerisch. Da sind wir uns doch alle einig oder ? :)


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:23
@Kipcak

Sie waren stärker...ohne Frage.


melden

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:25
Bei einem 1:0 kann man nicht von zerlegen sprechen. Sie waren besser? Ja. Die erste Halbzeit auch deutlich. Aber wenn man meistens mit 7 Mann im eigenen Strafraum steht zeigt das doch mehr Angst, als hier beschrieben. Dafür hat die deutsche Abwehr nur 4 Spieler benötigt.


melden
Kipcak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:27
Fennek schrieb:Aber wenn man meistens mit 7 Mann im eigenen Strafraum steht zeigt das doch mehr Angst, als hier beschrieben. Dafür hat die deutsche Abwehr nur 4 Spieler benötigt.
HÄÄÄ :D

Verwechselst du gerade bie beiden Teams ?

also Angst und Respekt war den Detuschen anzusehen, daher haben sie auch wie gelähmt gespielt ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:29
@Kipcak

Hättest du das Spiel neutral betrachtet, dann wäre dir aufgefallen, dass beim Ballbesitz der deutschen in Spaniens Hälfte alle Spanier hinter dem Ball waren und eine 5 Kette im eigenen Strafraum hatte und 2 defensive Mittelfeldspieler kurz davor...

Die Aussage von Fennek ist also durchaus richtig.


melden

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:29
Die Spanier standen meist mit 6-7 Spielern im eigenen Strafraum und haben immer 2-3 Spieler auf einen deutschen Stürmer gezogen.


melden
Kipcak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:36
Wenn ihr das Spiel gesehen hättet und die Aussagen der Deutschen gehört hättet, würdet ihr feststellen, dass die Deutschen nach der Balleroberung garnicht mehr die Kraft hatten, in den 16er der Spanier zu kommen... Weil sie einfach schwindelig gespielt wurden, durch die atemberaubende Zirkulation des Balles ^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:38
@Kipcak

Ah genau...aus diesem Grund fanden die letzten 15 Minuten des Spiels auch fast nur noch in der spanischen Hälfte statt?!

Naja, ich wünsch dir noch viel Spaß...und mal am Rande erwähnt: Vergiss für morgen nicht die Flagge Uruguays als Avatar zu machen ;) Ansonsten würde mitlaufen nicht so viel Spaß machen.


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:39
Maradona, ohne frage ;)

spaß beiseite.

schweinsteiger in jedem fall nicht, obwohl ich versehentlich ihn angeklickt habe :D

ich glaube bei dieser umfrage kommt eher die sympathie für die deutsche mannschafft zum Vorschein, als das man wirklich auf die spielweise schaut.
Schweinsteiger ist definitiv ein guter spieler, aber nach meinem verständnis kein weltfußballer.


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:42
Ich empfand die Leistung der deutschen mannschaft gegen spanien als wirklich enttäuschend. die haben leider fast gar nix auf die reihe bekommen, leider. ich hätte mehr erwartet...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:42
@Sigalit

DAS ist doch mal eine Aussage! :)

Ich habe beispielsweise für Snejder getippt. Schweinsteiger war gut, aber halt noch nicht am oberen Level.

Es ist nicht nur so, das hier die Sympathie für die deutsche Nationalmannschaft aufkommt, sondern in manchen Formen auch der blanke Hass gegen diese Mannschaft. :(


melden
Kipcak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:43
datrueffel schrieb:...aus diesem Grund fanden die letzten 15 Minuten des Spiels auch fast nur noch in der spanischen Hälfte statt?!
aha , aus diesem Grund haben die Spanier in den lezten 15 Minuten immer noch 100% Chancen gehabt , und die Deutschen dagegen ZONK ^^


melden
Kipcak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:45
datrueffel schrieb:sondern in manchen Formen auch der blanke Hass gegen diese Mannschaft.
Das würde ich nicht so sagen. Vlt eine Abneigung gegenüber diese Überheblichkeit...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:45
@Kipcak

In der Fussballsprache nennt man sowas Konter. So was entsteht, wenn die angreifende Mannschaft ihre Defensivarbeit so weit vernachlässigt, das hinten die Räume größer werden. Und es waren nicht 100%ige Chancen, es war EINE 1000000%ige...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:47
@Kipcak

WOOOOOO war die deutsche Nationalmannschaft denn überheblich? Die Frage stelle ich jetzt mindestens zum 20ten Mal...vielleicht bekomme ich ja diesmal ein Beispiel!

Leute...es gab bis dato noch keine so anständige deutsche Mannschaft wie bei dieser WM. Ihr bringt mich echt zum verzweifeln...


melden
Kipcak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:49
In der Fussballsprache nennt man sowas : den Sieg über die Zeit bringen. So was entsteht, wenn eine Mannschaft kurz vor Ende führt und sich nach Hinten zieht und auf evt Konter lauert ;)


melden

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:53
Hier wird ja gefachsimpelt... Bundestrainer gesucht :D

Zum ersten hat Deutschland in keinem Spiel überheblich gespielt!
Zum zweiten war Deutschland selbst schuld, dass sie schwindelig gespielt wurden, weil sie zu vorsichtig in das Spiel gestartet sind und ihre Chance abwarten wollten.
Aufgrund der schlechten Defensivarbeit sind die Gegenspieler zu weit von ihren Männern weg gestanden und haben somit die Räume für dieses geniale Positionsspiel geboten und wenn die Spanier den Ball so laufen lassen können, macht sich jede Mannschaft in die Hose!
Ein hausgemachtes Problem und keine Überheblichkeit^^

Vielleicht den falschen Sender angehabt und ein anderes Deutschland vs. Spanien Spiel gesehen?


melden
callahan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 12:58
Gabriel Milito
Meinst du nicht eher sinen Bruder Diego?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 13:07
Kipcak schrieb:In der Fussballsprache nennt man sowas : den Sieg über die Zeit bringen. So was entsteht, wenn eine Mannschaft kurz vor Ende führt und sich nach Hinten zieht und auf evt Konter lauert
und wieder einmal wird meine Frage nach der Stelle der Überheblichkeit erfolgreich überlesen und/oder nicht beantwortet.

Vielen Dank für das Gespräch.


melden
Anzeige

Weltfussballer 2010

09.07.2010 um 13:11
Das verhalten erinnert mich an Endgame... Sollte man im Auge behalten.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt