Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Burka/Niqab

227 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Burka, Niqab, Burkaverbot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verbot von Burka/Niqab

18.11.2011 um 17:58
@Paka
Zitat von PakaPaka schrieb:Schlimm genug, dass Oben ohne für Frauen in Deutschland verboten ist, während Männer es dürfen.
Das ist nicht 'schlimm', sondern beruht auf gewissen anatomischen Unterschieden. Ausserdem, ist es wirklich komplett verboten?


melden

Verbot von Burka/Niqab

18.11.2011 um 18:01
@Paka

Richtig! Und Frauen muss verboten werden, Kleidung zu tragen, die ein politisches Bekenntnis darstellt, wie z. B. Hosen, die ganz klar als Bekenntnis zum Feminismus zu verstehen sind, dieser unerträglichen Form weiblichen Chauvinismus.

Mein Haus betritt keine Frau in Hosen!


melden

Verbot von Burka/Niqab

18.11.2011 um 18:15
Man muß auch mal darauf hinweisen, daß es hier um einen feministisch motivierten Versuch geht, weniger zerstörte Frauen aus anderen Kulturen gewaltsam in den Geschlechterkrieg einzubeziehen.

Die Muslima verhüllt sich bekanntlich der Aussenwelt gegenüber (z. B. am Arbeitsplatz) und enthüllt sich vor ihrem Gefährten (z. B. im Bett). Die deutsche Frau macht es bekanntlich umgekehrt. Sie trägt die Burka nachts (in Form eines knöchellangen Frotteenachthemds oder eines Schlafanzugs aus der Kinderabteilung) und legt für den Arbeitsplatz aufreizende Kleidung an.

Der Sinn dieses obskuren Verhaltens ist die Unterminierung natürlicher Verhältnisse durch infantile Fortsetzung des emotionalen Mutter-Tochter-Verhältnisses (alternativ das Beste-Freundin-Verhältnis), womit das Abnabeln von der Elterngeneration hinausgezögert wird, um dem natürlichen emotionalen Verhältnis einer echten Liebesbeziehung ausweichen zu können, und die eigene Sexualität exklusiv in die Aussenwelt zu tragen und zu mißbrauchen.

Insoweit soll die Burka ja auch nicht verboten werden. Sie soll nur statt öffentlich und der Aussenwelt gegenüber zuhause und dem eigenen Gefährten gegenüber getragen werden, wie es die deutsche Leidkultur verlangt, in der es keine harmonischen Ehen geben darf.

Daher: Keine Frau in Hosen in meinem Haus, keine Frau im langen Nachthemd in meinem Bett, und kein Burkaverbot in meinem Land!


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 21:10
@Chefdecuisine

Frauen Hosen zu verbieten, ist Blödsinn.

@Thawra

Ja, so auf der Straße ja, ist Erregung öffentlichen Ärgernisses. Und wegen den anatomischen Unterschieden, was können Frauen denn dafür, wenn die Kerle da draufstarren? Die Dinger sind ja eigentlich nur zum Milchgeben gedacht, aber Menschen machen gleich wieder einen Terz draus.


2x zitiertmelden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 21:18
Zitat von PakaPaka schrieb:Die Dinger sind ja eigentlich nur zum Milchgeben gedacht, aber Menschen machen gleich wieder einen Terz draus.
Den Satz rahm ich mir ein. :D


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 21:22
@Paka
Zitat von PakaPaka schrieb:was können Frauen denn dafür, wenn die Kerle da draufstarren?
Sorry, das Argument zieht nicht... das ist ähnlich 'vorprogrammiert' wie die anatomischen Unterschiede.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 21:41
Europarat besorgt über Islamophobie in Europa



In Belgien und Frankreich ist das Tragen von Burka und Niqab in der Öffentlichkeit verboten. Der Europarat kritisiert die Burka-Verbote als ein Zeichen für zunehmende Islamophobie und anti-muslimische Vorurteile in Europa.



http://www.euractiv.de/druck-version/artikel/europarat-besorgt-ber-islamophobie-in-europa-005118


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 22:21
@Thawra
Wenn die männliche Brust derart sexualisiert würde wie die weibliche, würden sich auch Männer einen Stoffstreifen um ihre Brust wickeln.


1x zitiertmelden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 22:24
Wird ja erst durch das Hochbinden sexualisiert.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 22:25
Nein, durch die Medien. Vor allem. Aber den Einfluss leugnen ja immer alle. Jeder will dagegen immun sein.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 22:28
Sich die Milchdrüsen hochzubinden ist viel älter als alle Medien.
Das ist Wettbewerb der Frauen untereinander um Gunst.
Genauso wie hohe Hacksen und Schminke.
Es werden halt alle Tricks genutzt.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 22:45
Wie ihr das schafft das Brüste keinen Spaß mehr machen können :|


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 23:22
Och... stell Dir doch einfach ein paar hübsche, feste Brüste unter einer Seidenburka vor.
Mit nichts sonst drunter ausser Stilettos.

Dann wird das schon wieder :)


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 23:26
@Chefdecuisine
Natürlich spielt die Sozialisation dabei eine große Rolle Capt'n Obvious. Aber der Mist geht soweit, dass Seiten bei Berichten über Somalia Bilder von stillenden Müttern zensieren. Absurd, einfach absurd. Genauso absurd ist es, anzunehmen, der Anblick eines männlichen Körpers würde heterosexuelle Frauen nicht ebenso erfreuen.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 23:38
Sozialisation kann die Ausdrucksformen prägen, aber die im Rahmen dieser dann kulturspezifischen Formen gelebten Antriebe folgen doch den bei allen Menschen gleichen Verhaltensmustern.

Frauen wie Männer wollen dem anderen Geschlecht gegenüber attraktiv erscheinen, und nutzen ihre Möglichkeiten, wobei sie sich natürlich von den kulturspezifischen Bildern beeinflussen lassen, was die gängigen Ausdrucksformen angeht. Sie bleiben aber immer an die biologischen Bedingungen gebunden. Will sagen, hohe Hacken beispielsweise heben den Arsch und begünstigen eine latent allen Posen unterlegte aufreizende Haltung, die man schon bei Primatenweibchen beobachten kann, weswegen es bei Männern funktioniert.

So greift das doch irgendwie verzahnt ineinander. Durch Kleidung angehobene Brüste bilden die Gesäßform nach und stimulieren damit einen angeborenen Reflex. Also auch wieder eine kulturell ausentwickelte Form der Nutzung natürlicher Reflexe und Bedingungen. Letztere kann man nicht anerziehen, und den Wunsch nach Erfolg beim anderen Geschlecht, der darin seinen Ausdruck findet, auch nicht.

Also ein Ineinandergreifen von Sozialisation und natürlichen Mustern. Selbst mit den extremsten Formen muslimischer Verhüllung findet sowas statt. Kann man in Teheran ganz gut beobachten.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 23:40
Ich frage mich ja, ob das nun wirklich so ein megawichtiges Thema ist.

Okay, hab in Hamburg auch schon ab und an mal Frauen gesehen, die Burka bzw. Niqab trugen.
Aber die weitaus meisten Muslimas tragen entweder ein normales Kopftuch oder gar keine Kopfbedeckung.

Scheinbar besteht nicht wirklich der exzessive Drang nach Burka und Niqab, weder bei Frauen noch bei Männern.

Eigenartigerweise wird jedoch immer wieder so getan, sieht man sich mal die öffentliche Diskussion an, aber auch die Diskussion in vielen Foren, als ob überall vollverschleierte Frauen rumrennen würden und die Männer mit dem Stock hinter ihnen her :D

Ich begreife nicht wirklich, warum so ein Aufriss um diese Klamotten gemacht wird.


melden

Verbot von Burka/Niqab

19.11.2011 um 23:58
@Schnurrgerüst
Zitat von SchnurrgerüstSchnurrgerüst schrieb:Wenn die männliche Brust derart sexualisiert würde wie die weibliche, würden sich auch Männer einen Stoffstreifen um ihre Brust wickeln.
Eben. Die männliche Brust IST jedoch nicht derart sexualisiert, daher ist das kein Thema.


melden

Verbot von Burka/Niqab

20.11.2011 um 02:12
@Thawra
Ich facepalme mich mal ins Bett.


melden

Verbot von Burka/Niqab

20.11.2011 um 02:49
@Schnurrgerüst

Keine Ahnung wovon du redest... ich bin jedenfalls der Meinung, dass es einen klaren Unterschied zwischen der männlichen und der weiblichen Brust gibt und es deshalb auch gut begründet ist, wieso die eine eigentlich immer verhüllt anzutreffen ist, die andere jedoch manchmal auch nicht. Und das muss sich meiner Meinung nach auch nicht ändern.


melden

Verbot von Burka/Niqab

20.11.2011 um 03:00
Zitat von PakaPaka schrieb am 14.08.2011:Irgendwer schrieb hier mal was von Vermummungsverbot. Komisch, wieso dürfen SEK und polizeiliche Spezialkräfte sich vermummen? Entweder gilt das für alle oder keinen.
Du darfst dich Vermummen, allerdings nicht auf Demonstrationen oder öffentlichen Veranstaltungen, damit eine Identifizierung stattfinden kann. SEK und polizeiliche Spezialkräfte fallen aber nicht darunter, und im übrigen zählt die Vermummung auch zum Selbstschutz ;)

Ansonsten bin ich absolut gegen @Thawra Aussage. Frauen sollten in der Öffentlichkeit oben ohne herumlaufen müssen :D


melden