weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Castor "Aktivist"

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Atom, Müll, Atommüll, Castor, Procastor

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 02:15
Ich bin immer noch dafür, wer den Scheiss verursacht soll solange den Müll in seiner Privatwohnung behalten bis er eine befriedigende Lösung für das Problem hat...


melden
Anzeige

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 07:20
breimarder schrieb:ft. doofe antwort inklusive
Castor find ich gut
und aktivisten sollen in den bau


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 12:55
betav schrieb:Castor find ich gut
und aktivisten sollen in den bau
Find ich genauso.
Aber die Idee,das ding einfach im Wald stehen zu lassen,wäre auch lustig. Mal sehen was die Aktivisten dann damit machen :3


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 13:25
@AtheistIII
Also alle, die Atomstrom beziehen?


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 13:30
diejenigen die dem Atomstrom eine solche Monopolstellung verschafft haben, obwohl sehr frühzeitig klar wardas man keine Ahnung hatte wohin mit dem Müll.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 13:34
@Legion4
BetaV schrieb:
Castor find ich gut
und aktivisten sollen in den bau



Find ich genauso.
Aber die Idee,das ding einfach im Wald stehen zu lassen,wäre auch lustig. Mal sehen was die Aktivisten dann damit machen :3
Ich bin kein Aktivist, aber eure Antworten sind einfach nur dämlich.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 14:10
man hätte die ganze Atomstrom Sache stoppen müssen bevor sie haufenweise Atommüll haben und nicht wissen wie sie die die nächsten 1 Million Jahre lagern sollen, das wird denen noch ganz schön kosten.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 14:58
Was is bitteschön so schlimm daran wenn die alten Brennstäbe in die Salzmine kommen ?

Die Demostraten sollen sich mal lieber eine Freizeitbeschäftigung suchen, anstatt solche schwachsinnigen Aktionen zu starten.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:02
@suffel

Ohh man, was ist denn mit euch allen los? Was so schlimm daran ist? Zum Beispiel das radioaktives Material ins Grundwasser gelangt?


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:05
@Aldaris

Du glaubst das die paar Brennstäbe mehr oda weniger i-was großes verändern ?
Ich glaub das nicht.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:21
suffel schrieb:Du glaubst das die paar Brennstäbe mehr oda weniger i-was großes verändern ?
Nein, das wohl nicht. Doch trotzdem ist ein alter Brennstab mehr einer zu viel.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:35
@Aldaris

In Zukunft werden wohl noch viele dazu kommen, weil wir auf Atomkraft nicht verzichten können, also sollte man dies akzeptieren.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:38
Noch können wir darauf nicht verzichten, doch das wird sich in Zukunft ändern, wenn jetzt die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Am besten wäre es wohl, wenn man den ganzen radioaktiven Müll in den Weltraum schießen könnte.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:40
suffel schrieb:Du glaubst das die paar Brennstäbe mehr oda weniger i-was großes verändern ?
Da in Gorleben noch kein einziger Castor unterirdisch lagert (und das auch für die nächsten 30-40 Jahre nicht geplant ist) kann man da vll noch was reissen


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 15:43
Mich würde mal interessieren wie viele Aktivisten selber Atomstrom nutzen :>


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 16:16
@dS
und wie willste das herausfinden?
selbst wer "biostrom" beauftragt und bezahlt hat bekommt letztendlich einen mix, in dem auch atomstrom enthalten ist.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 16:24
@wobel
wobel schrieb:und wie willste das herausfinden?
Gar nicht. Ich hab nur gemeint dass es mich interessieren würde.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 18:08
@dS
na dann hast du ja die antwort:
JEDER der in deutschland strom aus der steckdose zieht, verbraucht atomstrom.
nur diejenigen, die ihren strom aus einer hauseigenen insel-anlage zur alternativen stromerzeugung (also z.b. PV-inselanlage) bezieht, können sicher sein, dass sie keinen atomstrom verbrauchen.


melden

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 18:15
@GilbMLRS
das is ne gute idee würd gern wissen was die dan machen


melden
Anzeige
breimarder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Castor "Aktivist"

11.11.2010 um 18:16
wobel schrieb:@dS
na dann hast du ja die antwort:
JEDER der in deutschland strom aus der steckdose zieht, verbraucht atomstrom.
nur diejenigen, die ihren strom aus einer hauseigenen insel-anlage zur alternativen stromerzeugung (also z.b. PV-inselanlage) bezieht, können sicher sein, dass sie keinen atomstrom verbrauchen.
@wobel

selbst leute die eine eigene stromerzeugungseinheit ihr eigen nennen profitieren vom atomstrom. die nahrungsmittel die sie zwangsläufig konsumieren werden mithilfe von atomstrom produziert.

JEDER VERBRAUCHT ATOMSTROM.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden