Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

235 Beiträge, Schlüsselwörter: Hartz4

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:52
@Sommer075
nein, das stiehlt arbeitsplätze und treibt nur noch mehr leute in die arbeitlosigkeit


melden
Anzeige

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:53
@atomflunder
Also willst du mir jetzt allen ernstes sagen das Zivis jahre lang arbeitsplätze Blockiert haben?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:54
wo arbeit gebraucht wird bedarf es an fachkräften. diese durch harzer auszugleichen ist falsch.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:56
@Sommer075
Doch war mein ernst :-)

Auch du kannst, wenn du Feierabend oder Urlaub hast gerne Discoklos schrubben oder Hundehäufchen einsammeln oder die Straßen reinigen, Müll aufheben usw.

Die Allgemeinheit wird´s dir danken :) :) :)


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:56
@atomflunder
als Zivi war ich auch keine Fachkraft !!!!! Ich hab Metzger und hatte bestimmt auch keine Ahnung von behinderten Kindern


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:56
@atomflunder
atomflunder schrieb:fakt ist aber doch mal dass es maßnahmen geben sollte die langzeitarbeitslosen wieder den schritt in den alltag ermöglichen sollte. und das doch durch arbeit.
Stimmt! Sie müssen aber angebracht sein. :D

@Sommer075

Nein, eben nicht. Einfach aus dem Grund da diese "Firmen" ganz schnell rote Zahlen schreiben, alle oder den Großteil entlassen müssen und dann mit H4lern weitermachen. Du denkst das geht nicht? Falsch. Das gab es....und es wird praktiziert!
Und was ist mit denen die dadurch ihre "einigermaßen gut bezahlte Stelle" verlieren? Nach einem Jahr Hartz 4 und wieder zum Pflegedienst? Für einen Euro? UNPRAKTIKABEL und wirtschaftstötlich.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:57
@Sommer075
ich habe selber zivi in einem krankenhaus gemacht, ohne meine mithilfe wären sicherlich mehr fest angestellte notwendig gewesen


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:57
@onuba
onuba schrieb:Supervisor...und wer nicht richtig arbeitet, dem wird das Geld gekürzt. Oder meinst du, dass ich in meinem Job "ungestraft" schludern kann?
Na und, das ist doch dein Problem, du willst ja schließlich auch deinen Job behalten, den letzten beißen die Hunde.Nur, es gibt da einen Unterschied, du arbeitest freiwillig und Arbeitslose müssen diesen Job aus Zwang machen, wie kann man das denn vergleichen?Der Arbeitslose lacht sich doch ins Fäustchen ob deinem ulimativen Vorschlags, holt sich ne AUB, kann er auch 8 Wochen hintereinander machen, was willst du machen, ihn feuern? :D

@atomflunder

Also erstmal müssen wir hier Mindestlöhne einführen, das ist schonmal die Basis, denn Schuld am Schmarotzertum haben die Firmen, die viel zu wenig für Fachkräfte ausgeben und dafür Leiharbeiter an Bord ziehen.Darüber hinaus sollte jeder Jugendliche nach der Schule ein freiwilliges soziales Jahr machen.Die Jugend muss im allgemeinen mehr gefördert werden, also müssen Ausbildungsplätze her und zwar eine Menge.Arbeitslose sollten natürlich zu nichts gezwungen werden, dennoch sollten bestehende Maßnahmen zu Ende geführt werden und neue Projekte geschaffen werden, welche sich zum Beispiel auf gärtnerische Tätigkeiten spezialisieren oder für gelernte Handwerker, welche Spielplätze bauen, soweit erstmal im Groben.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:58
Trinitylove schrieb:Auch du kannst, wenn du Feierabend oder Urlaub hast gerne Discoklos schrubben oder Hundehäufchen einsammeln oder die Straßen reinigen, Müll aufheben usw.

Die Allgemeinheit wird´s dir danken
Würdest du bitte mal deine dummen Beiträge unterlassen? Das kan doch wirklich nicht dein ernst sein. Wo arbeitest du, wenn ich fragen darf?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 00:59
@Vymaanika
wir sind hier aber nicht in luxemburg. es geht stetig bergab und schuld haben nicht nur die politiker. wir schimopfen schon seit jahrzehnten, aber fakt ist dass es immer schlimmer wird. den stand von heute haben wir in 10 jahren nicht mehr. aber in 10 jahren werden alle sagen vor 10 jahren ging es uns besser


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:01
@atomflunder

Quark, natürlich sind die Politiker daran schuld, dass wir hier keinen gesetzlichen Mindestlohn haben oder denkst du, den Mindestlohn machen die Polizisten? :D


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:01
Vymaanika schrieb:du arbeitest freiwillig und Arbeitslose müssen diesen Job aus Zwang machen,
Ich arbeite, weil ich Geld brauche. Der Arbeitslose bekommt Geld, OHNE zu arbeiten. Von daher ist es nur mehr als gerecht, diese Leute für "öffentliche" Arbeiten her zu nehmen. Und ja, putzen nach einer Loveparade wäre genau so ein Job. Ist dort einer faul, Bezüge kürzen! Du wirst sehen, wei schnell so einer sich nach einem echten Job umschaut!


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:02
@atomflunder
dann frage ich dich mal ganz provokativ:
Warum gehen h4ler denn nicht ins altenheim und arbeiten dort als festangestellte?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:02
@Vymaanika
ein gesetzlicher mindestlohn ist nicht finanzierbar. ich bin zwar kein fdp anhänger aber ein gesetzlichr mindestlohn würde wohl die wirtschaft nur noch schneller in die schranken weisen


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:02
@Vymaanika
Wenigstens eine/r der hier, so wie im SchneeschüppzwangThread konstruktive Beiträge bringt :)

Danke übrigens für deine "Werbung", denn sonst hätt´ ich nie hierher gefunden.
Werd mich hier erstmal gemütlich einrichten ... ;)


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:02
@Sommer075
das wäre schrecklich weil sie ja so gut bezahlte jobs nehmen würden


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:03
Sommer075 schrieb:Warum gehen h4ler denn nicht ins altenheim und arbeiten dort als festangestellte?
mach das mal, danach sprechen wir noch mal darüber.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:04
@atomflunder
komisch ist ja nur das in Deutschland Händeringend Pflegekräfte gesucht werden und keiner macht es


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:05
in der pflege ist halt kein geld zu machen :-)


melden
Anzeige

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 01:05
@DonFungi
sprech doch jetzt ! wo ist das problem daran?


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt