Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was würdet ihr tun?

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Fake, Troll, Pöbel, Gemüsekuchen
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 20:58
@Caulerpa_T

Um klare logische Brüche zu erkennen, muss man kein Sherlock Holmes sein, meine Gute. ;)


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 21:30
@Puschelhasi
Das ist kein logischer Bruch, du kannst noch so sehr nach wohlmöglichen "Logikfehlern" suchen, sie sind entweder belanglos oder falsch.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 21:35
Bullen holen. Damit macht man nix verkehrt.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 21:38
@Caulerpa_T

Naja es ist auch unwichtig, du hast jetzt genug getrollt, für mich ist der Fall klar.


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 21:39
@Puschelhasi
Für mich eigentlich auch.
Polizei ist ja verständigt und Freitag werde ich wieder hingehen, in der Hoffnung, dass da nicht wieder solche Menschen runmlaufen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 21:47
Ich habe mir mal deinen Wohnort angesehen, und ich war vor gut 3 Jahren mal dort. ^^

Da ist Neukölln ja echt ein Dreck dagegen. ;)


melden

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 22:42
@Puschelhasi

Mittlerweile soll Südneukölln nur noch als Problembezirk gelten. Der Rest soll "gefahren sicher" sein. Haben die Miete hochgejagt und die ärmlichen Bewohner somit aus dem Stadtbild an den äußersten Rand verdrängt. Kreuzberg soll ja mittlerweile auch voller Künstler, Darsteller und Studenten sein.

Quelle: Ein Berliner


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

18.04.2011 um 22:58
@Can

Ich bin da schon zu jede rTages und Nachtzeit rumgestolpert, mir ist nie auch nur ein Haar gekrümmt worden, nichts... also wer da Angst hat dem ist eh nicht mehr zu helfen.


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

19.04.2011 um 09:20
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Ich habe mir mal deinen Wohnort angesehen, und ich war vor gut 3 Jahren mal dort. ^^

Da ist Neukölln ja echt ein Dreck dagegen.
Jaja bestimmt.

Dann kennst du die falschen Ecken/Leute.


melden

Was würdet ihr tun?

20.04.2011 um 23:43
Beitrag von Caulerpa_T, Seite 10

@Caulerpa_T
Deine Geschichte ist unglaublich. Und du unglaubwürdig. Aber das ist nur meine Meinung.


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 15:06
@pprubens
Wäre ja schön, wenn du Recht hättest. Ich würde es für unsere Gesellschaft wünschen.
Leider ist deine Meinung aber falsch.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 16:45
Antwort 1 ist der richtige Weg, wobei 5 mehr Spass macht.... *gg*


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 16:46
Und @Caulerpa_T
das Du 15 bist und Alkohol getrunken hast hätte in dem Moment wohl keinen Bullen interessiert....


melden

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 17:17
Tut mir ja leid das so knallhart zu sagen, aber das schlechte Gewissen ist mehr als verdient. Zum einen hättest du der Polizei nicht einmel deinen Namen sagen müssen, man kann auch anonym eine Meldung machen. Dazu kommt dass ihr euch zumindest von einem anderen Ort bei der Polizei hättet melden müssen. Zudem seid ihr AUgenzeugen und das ist wichtig. Und wenn du getan hättest was ich getan hätte (erste Antwort) und es hätte Ärger gegeben wegen des Alkohols, dann wäre es deine eigene Schuld gewesen, da du weisst dass du als Minderjähriger keinen Alkohol konsumieren darfst. Aber andere Menschen aus Feigheit im Stich lassen, nur aus Furcht vor selbstverschuldeten Konsequenzen, das ist wirklich, wirklich mies. Stell dir mal vor das wäre dir passiert und andere wären einfach weggegangen....


melden

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 18:16
Ach und noch etwas: ich zB habe immer Pfefferspray und Kubotan in der Tasche, das sollte ein Mädchen von 15 Jahren wohl auch dabei haben. Es gibt Selbstverteidigungskurse, auch speziell der Umgang mit Kubotan. das aber mal nur am Rande als kleinen Tipp.


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 18:47
@Elli84
Ja, ich weiß ja, dass es falsch war. Hab ich ja schon mehrere Male erwähnt.

Pfeffersprey werde ich mir bald eh zulegen.


melden

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 18:50
@Caulerpa_T

Ich habe schon gesehen dass es dir leid tut. Einige unterstellen dir dass die Story nicht stimmt, das werde ich nicht tun, denn ich kann mir das durchaus vorstellen. Kommt vielleicht darauf an was man selbst schon erlebt hat. Du solltest aber tatsächlich auf deine Formulierungen hier achten, denn wenn du sagst dass es Türken waren ohne dir sicher zu sein, dann kann das schon als Hetze verstanden werden. Besser wäre gewesen dass du sie als südländisch aussehend beschrieben und dir die Worte "Pack" und "asozial" gespart hättest.


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 18:51
@Elli84
Da hast du Recht.
Ich bereue meine Ausdrucksweise auch, hätte ich mich anders ausgedrückt, hätte bestimmt niemand die Geschichte angezweifelt.


melden

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 18:53
@Caulerpa_T
Wahrscheinlich ;) Aber wir sind alle nur Menschen und jeder macht Fehler, also Kopf hoch und weiter, am Besten draus lernen und nicht drüber ärgern :)


melden
Caulerpa_T
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun?

21.04.2011 um 18:54
@Elli84
Alles klar ;)


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt