weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Sucht, Alkoholiker

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:02
@Nereide
@suffel
@Klappertopf

Auch heute noch ist Alkohol die Basis für etliche Medikamente und die wohltuende Wirkung ist unbestritten. Und nicht wenige alkoholische Getränke sind überaus wohlschmeckend. Aber Deiner Argumentation nach zu schließen ist jede Weinprobe ein Treffen der ÜA (überzeugte Alkoholiker).


melden
Anzeige

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:03
desperados schrieb:Als Frau sollten Sie maximal 1 Glas Alkohol pro Tag trinken und an mindestens 2 Tagen pro Woche auf Alkoholkonsum verzichten. Als Mann sollten Sie maximal 2 Gläser pro Tag und ebenfalls an mindestens 2 Tagen pro Woche keinen Alkohol trinken
Was ist bitte ein Glas Alkohol?
Ein Bierglas? Ein Tequila? Oder ein ordentlicher Wodkabacher voll?

Ob man Alkoholiker ist sollte man selbst einschätzen. Das ist einfach der Zustand in dem man sich und seinen Alkoholkonsum nicht mehr unter Kontrolle hat.
Das an Alkoholmengen klar zu machen ist total unsinnig: die Einen können halt ordentlich schnäpseln und die Anderen kannste schon nach nem halben Kasten Bier wegschieben.
Trotzdem würde ich einen der mehr als 4 Flaschen Schnaps die Woche trinkt als Alki bezeichnen...


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:04
@Commonsense

Nach @Klappertopf Argumentation sind wir alle Alkoholiker ^^


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:05
Nach @Klappertopf Argumentation sind wir alle Alkoholiker ^^

Schlimme Erkenntnis. :( ich glaub darauf brauch ich erst mal ein Gläschen Wein. ;)


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:05
@suffel

Abgesehen von den wenigen, die gar keinen Alkohol trinken...


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:07
@Commonsense

Ja ok.. :D

@Nereide

Hier hast du eins :wein:


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:15
Klappertopf schrieb:wenn man glaubt das Zeug schmeckt und tut einem gut - dann ist man ein Alkoholiker
Ach so, man soll es also nur trinken, wenn man es sich reinzwingen muss, oder wie?

Man ist abhängig, wenn man nicht mehr ohne kann, ganz einfach. Dazu zähle ich auch, wenn man jedes Wochenende feiern geht und dabei Alkohol trinken "muss".


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:16
Bei Wiki findet sich die icd-10 Definition: Wikipedia: Alkoholismus#Diagnose_nach_ICD.E2.80.9310
Klingt meiner Meinung nach gut...und entlastet dann doch die meisten Poster hier. ;)


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:18
Sehe das auch so wie Schnurrgerüst. Manche halten es ja wirklich nicht aus, am Wochenende beim Party machen auch mal den Alk wegzulassen. Das ist auch schon Abhängigkeit.

@Ilian
Puh dann hab ich ja nochmal Glück gehabt. :D


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:28
@Schnurrgerüst
@Nereide

Das würde ich aber unter psychologischen Gesichtspunkten betrachten. Eine körperliche Abhängigkeit besteht hier meines Erachtens nicht.


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:30
Addy schrieb:Ich denke, sobald man anfängt alleine auch zu trinken, dann ist man Alkoholkrank!
Ui - dann bin ich also jetzt, wo ich mein Glas Wein am Wochenende nicht mehr alleine trinke, kein Alkoholiker mehr? Aber zu meinen Singlezeiten ja? Verdammt !

Das tagtägliche, kontinuierliche Trinken ist viel gefährlicher, als sich einmal die Rübe zuzuschütten.


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 16:33
Ja stimmt schon Commonsense, oft ist es ja auch nur Gruppenzwang.

Hab zu meinen Partyzeiten aber auch schon Leute kennengelernt die ausgetickt sind, wenn sie aus irgendeinem Grund nicht trinken konnten. Da fragt man sich dann schon.

Wie so oft darf man halt nicht pauschalisieren. ^^


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 17:04
Ab wann ist man ein Alkoholiker?
Normalerweise ab Freitagabend bis Sonntag früh^^


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 17:11
Ich denke wenn man täglich trinkt. Dabei kommt es dann meiner Meinung nach auch nicht auf die Menge oder die Art des Alkohols an. Sondern eben das Bedürfnis jeden Tag etwas trinken zu müssen.


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 17:26
Zu dem Wiki-Link von Illian ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Der optachlose Penner, der mit dreckigen Klamotten in der Innenstadt rumhängt und täglich trinkt, ist lediglich der Stereotyp-Alkoholiker.

Selbst wenn ein Mensch jeden Tag nur ein Glas Senkt trinkt, kann schon eine Abhängigkeit vorliegen. Gleiches gilt zum Beispiel auch für Quartalstrinker.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 18:14
Für mich fängt es da an, wo man dem Alkohol seinen Tagesablauf anpasst.

Bei mir wird es ab dem 17ten Bier kritisch :D


melden
halfbaked
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 18:27
wen man ohne nicht mehr kan ...

http://www.experto.de/b2c/gesundheit/krankheiten/sucht-die-verschiedenen-arten-des-alkoholismus.html


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 18:31
Also für "ein Bier " täglich stimmen, finde ich sehr sehr übertrieben.


melden

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 18:42
Alkoholkrank ist nicht gleich Alkoholkrank.

Es wurde schon erwähnt, dass es ein Indiz für Alkoholkrankheit gibt, wenn man alleine trinkt. Dabei spielt auch die Menge keine Rolle. Schon jemand, der ein Glas Wein jeden Abend alleine trinkt zeigt solche Anzeichen.
NUR ist ein Glas Wein oder ein Bier oder ein Glas Schnaps nun keinesfalls schädlich.

Der Knackpunkt bei dem Wort "Alkoholkrank" ist doch der, dass die Menschen sich jemand darunter vorstellen, der täglich einen ganzen Kasten Bier säuft und nebenbei noch den / die EhegattIn verprügelt (überspitzt formuliert).
Da steht das eine Glas Wein am Abend in gar keinem Verhältnis.

Dennoch ist jeder alkoholkrank, der Alkohol braucht. Egal, wie groß die Menge ist.


melden
Anzeige

Ab wann ist man ein Alkoholiker?

04.07.2011 um 20:06
Ich hab mich nach einer Reportage über das Thema auch mal mit meiner Frau darüber unterhalten. Da wurde auch gesagt, dass 2 Bier am Tag nicht schädlich sind, man aber bei einem Bier am Tag auf Grund der Regelmässigkeit schon abhängig ist.
An dem Thema scheiden sich wohl des öfteren die Geister.
Ich würde auch sagen, sobald es derjenige haben MUSS, nicht mal zwingend will.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden