Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Alkohol, Sucht, Medikamente, Marihuana

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 02:16

Ich spreche hier von eine richtigen Sucht und nicht von "ab un zu mal konsumieren".





Da ich ein paar Antworten vergessen habe, habe ich den Thread nochmals neu erstellt und den alten schließen lassen.



melden
Anzeige
Ja, ich habe oder hatte eine Alkoholsucht
9 Stimmen (8%)
Ja, ich habe oder hatte eine Nikotinsucht (Zigaretten)
37 Stimmen (31%)
Ja, ich habe oder hatte eine Medikamentensucht
3 Stimmen (3%)
Ja, ich habe oder hatte eine Marihuana-sucht
6 Stimmen (5%)
Ja, ich bin oder war von harten Drogen süchtig (Heroin etc)
1 Stimme (1%)
Ja, ich bin oder war Internetsüchtig.
6 Stimmen (5%)
Ja, ich bin oder war Spielsüchtig. (Computerspiele, Konsole, Glücksspiel etc)
1 Stimme (1%)
Ja, ich bin oder war von mehreren der oben genannten Dinge süchtig.
22 Stimmen (18%)
Ich habe eine Sucht überwunden bin nun aber von etwas anderem abhängig.
1 Stimme (1%)
Ich hatte eine Sucht bin aber nun davon befreit.
3 Stimmen (3%)
Ja, ich habe jedoch eine andere Sucht als das was hier genannt wurde.
9 Stimmen (8%)
Nein.
21 Stimmen (18%)

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 02:39
Kippen und Gras, aber kann auf beides auch verzichten wenn ich wirklich bock habe.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 02:49
@fark
Wenn man aber doch darauf verzichten kann, dann ist es nicht wirklich eine richtige Sucht.
Oder was meinst du?


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 02:51
Nikotin.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 09:59
@Apoplexia

Meinen ersten Joint hatte ich mit 13. Damals fing das in Jugendkreisen gerade an. Das war 1967. Da waren viele von Euch noch ein Frosch im Teich, der auf den Storch wartet.

Ausser Zeug, das man injizieren musste, habe ich alles ausprobiert, was der Markt von 1967 bis etwa 1984 so hergab. Egal, ob legalisiert oder illegalisiert. Meist hielt sich der Spass oder Lustgewinn in Grenzen. Kam auf die Umstände an. Kiffen und Musik hören - okay. LSD und Sex - na ja. Alkohol und Auto - nein. Koks oder Speed und Arbeit - nö, auch lieber nicht.

Vielleicht ist es ein Phänomen des Älterwerdens. Irgendwann lässt der Spass daran nach. Man mag ja mit 20 auch keine Benjamin-Blümchen-Cassetten mehr hören oder Biene Maja gucken, oder mit 50 in die Disco. Jede Substanz scheint ihr "Alter" zu haben.

Ach ja, Morphium haben sie mir auch mal reingehauen. Aber da war ich ohnehin nicht ganz bei mir. Das hatte dann auch medizinische Gründe.

Wenn sich der Jemenit Khat in die Birne zieht, der Mescalero Mescalin oder der Bayer Bier, dann mag die Droge zwar in jeweilige kulturelle Rituale (Mittagspause, Initiationsritus, Oktoberfest) eingebunden sein - aber sympathisch machte es mir den Rauschzustand auch nicht.

Ich hatte nie den Eindruck, dass Bier, Rotwein, Cannabis, allerlei wunderliche Pillen, LSD oder Kokain mir nun sonderlich wichtige Erkenntnisse über mein tiefstes innerstes Selbst gebracht hätten. Maximal Kotzflecken auf dem Teppich, Kopfschmerzen, räumliche Desorientierung oder Nasejucken.

1984 habe ich mit einer Zigarette im Suff fast ein Sofa in Flammen aufgehen lassen - und mich von meiner damals sechsjährigen Tochter aus einem Fast-Koma rütteln lassen. Das war mein letzter Alkoholkonsum. Da wusste ich, dass die nächste Flasche Rotwein uns unter Umständen töten könnte.

Irgendwann muss man selbst erkennen, wann es nicht mehr weiter geht und den Mut haben, einen neuen Weg zu gehen.

War gar nicht mal so schwer. Mit dem Rauchen aufzuhören fand ich härter.

Noch ein Tipp für Leute mit "Helfersyndrom":

Eine "Aussenmotivation" ist nicht immer hilfreich, manchmal sogar kontraproduktiv. Viele Suchtkranke sehen das als Angriff auch sich, auf ihre eigene Entscheidungsfähigkeit, auf ihr "Mensch sein" an.

Hätte mir jemand damals gesagt: "Hör mal, Anders, eine Flasche, oder gar anderthalb Buddeln Rotwein pro Abend: Meinst Du nicht, dass Du es mit dem "Writers Disease" etwas übertreibst? Trinke mal weniger..." - dann hätte ich mich möglicherweise hinter Ausreden verschanzt: "Ach, komm, nun übertreibst Du aber. So viel ist das garnicht. Ich hab' das im Griff, und überhaupt, was geht Dich das an, wie ich meine Abende gestalte. Andere fressen..." Und so weiter, das ganze übliche selbstverteidigende, wahrheitsverleugnende, betroffene/besoffene Gefasel halt.

Nein, der Entschluss, mit dem Substanzkosum aufzuhören, kann nicht von aussen kommen. Er muss von innen kommen. Erst dann kann man helfend eingreifen. Gegen den Willen des Kranken kann man nichts tun.


melden
clownsnase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 10:07
@Doors
Dann bist du also jetzt 64 Jahre alt, wenn ich das richtig geschätzt habe


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 11:37
@clownsnase

Wenn ich im Oktober 1954 geboren wurde, dann bin ich im September 2017 wie alt?

62 - und werde im Oktober folgerichtig 63.

In Mathe hattet Ihr offenbar akuten Lehrermangel, wenn ich das richtig geschätzt habe.


melden
clownsnase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 12:49
@Doors
Ich hatte in "Schätzen" immer ne 1
clownsnase schrieb:wenn ich das richtig geschätzt habe


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 13:48
De raucherei is mein einziges laster


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 14:14
@Apoplexia
Du hast die Sexsucht vergessen aufzuzählen, die Briefmarkensammelsucht, die Ü - Eier Sammelsucht und die "ich mach andere Threads runter Sucht" 


Ich war ein Alki mit einem hohen verbrauch an Nikotin. Ohne ein Krankheitsbild und Wochenlangem Krankenhausaufenthalt hätte ich wahrscheinlich nie aufgehört.

Ob ich 100%ig von meiner Sucht geheit bin kann ich nicht sagen, der Rückfall kann überall auf einem warten, aber ab meinem 80. Geburtstag fang ich wieder an, dann hab ich genug gelebt.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 16:25
@Mohart
Nein hab ich nicht vergessen
Man kann hier anklicken das man eine Sucht hat oder hatte die nicht angegeben wurde.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 19:44
"Nikotinsucht" defintiv das härteste, aber gut ich war auch nie Heroin, Koks, Morphin oder Crackabhängig, Alkohol und Cannabis konsumierte ich zwar oft, aber ein wirkliches Thema war das nie.


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 20:09
@Katori
Bist du jetzt Nichtraucher?


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 20:10
@Mohart nein.


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 20:15
@Katori
Mit der raucherei aufzuhören war echt hart, aber nach einer Woche gings wieder. Ich hab einfach vergessen das ich mal geraucht habe. Je öfter man an den Tabak denkt in der ersten Woche um so schwerer ist es, ich hab in solchen Situationen versucht mich abzulenken um den Gedanken nicht mehr zu haben.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 20:16
@Mohart :note:


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 22:28
Ich habe keine Sucht, hatte ich auch nie.

@Doors

War interessant zu lesen, so die Sicht von jemanden der da so einiges durch hat was das betrifft und aus eigener Kraft wieder raus kam. Denke man muss es da dann selbst wirklich wollen, belehrende Zeigefinger von Aussehen haben keinen Sinn wenn man nicht so weit ist.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 22:43
Meine Sucht war Nikotin. Ohne dazu passende Diagnose hätte ich nicht geschafft, aufzuhören. Es ist aber auch nach knapp 11 Monaten immer noch schwer für mich.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 22:47
@Mohart wie lange rauchst du schon nicht mehr?


melden
Anzeige
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

20.09.2017 um 22:48
@Katori
Seit ca. einem Jahr, ich musste aber erstmal krank werden um dies einzusehen 


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt