Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffen

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 20:52
GilbMLRS schrieb:Es wird davon ausgegangen, dass 27 Millionen Schusswaffen in Deutschland existieren. Davon 17 Millionen, die über Nacht illegal wurden und demzufolge nicht mehr registriert und kontrolliert sind.
Und woher stammen diese Zahlen ? Quelle ?
Die 17 Millionen sind eine Dunkelziffer,die auf fiktiven Annahmen beruht und durch nix verifiziert ist.
Selbst wenn es den ein oder anderen illegalen Flobert noch gibt, wieviele der Teile sind denn noch funktionsfähig und gebrauchsfertg, d.h. es gibt auch Munition dazu ?
Also ich habe einen recht großen Bekanntenkreis und niemand dort bis auf einen Jäger hat eine Schußwaffe.
Also entweder muß da jemand ganze Tonnen von Waffen bunkern oder die Zahlen sind mehr als fiktiv


melden
Anzeige

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 20:58
@zaphodB.
@Thawra

Der Großteil der illegalen Waffen, von denen ich sagte es bereits ANGENOMMEN WIRD, dass sie sich noch im Umlauf befinden sind Langwaffen, die vor einem bestimmten Datum in den 70ern in der BRD entweder nicht erlaubnispflichtig oder anderweitig legal in Besitz waren, durch Waffenrechtsänderungen aber der Besitz dieser ohne Bescheinigung nicht mehr legal war.

Die Quellensammlung wikipedia sagte mir vor einiger Zeit mal:

In Deutschland gibt es ca. 10 Millionen registrierte Schusswaffen. Dieses sind etwa 12 % der weltweit registrierten Schusswaffen. Damit ist die Quote legaler Schusswaffen gegenüber anderen Ländern extrem hoch. Der Anteil illegaler Schusswaffen in Deutschland überwiegt jedoch aufgrund einer Änderung des Waffengesetzt 1972. Bis dahin waren Langwaffen für Personen ab dem 18. Lebensjahr frei zu erwerben. Damals wurden zwischen 14 und 17 Millionen Gewehre und Flinten illegal, da sie nicht angemeldet wurden. Es ist aber davon auszugehen, dass die meisten dieser Waffen weder dem illegalen Markt zur Verfügung stehen noch bei Straftaten eingesetzt werden sollen.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:00
Ich bin dafür, aber mit Einschränkungen.

Ich will mich nicht auf die Polizei verlassen müssen, wenn ich nachts durch die Straßen laufe. Nur weil die anständigen Bürger keine Waffen tragen, heißt das nicht dass die Kriminellen das nicht auch so handhaben. Natürlich kommen sie so schwerer an Waffen, aber wenn einer erstmal eine in der Hand hat, kann ein Gesetzestreuer Bürger nichts mehr tun.

Messer, Autos, Schraubenschlüssel, Schusswaffen. Alles Werkzeuge. Das Werkzeug an sich kann nicht töten oder böse sein. Es liegt am Besitzer. Ich führe z.B. eine Walther P88 Compact Schreckschuss. Falls man mal überfallen werden sollte, kann das effektiv abschrecken.


Ich will das jeder Gesetzestreue Bürger nach dem Besuch einer Klasse für Gesetze und Sicherheit mit Schusswaffen und einem Psychologischem Test in der Lage ist, eine Schusswaffe zu erwerben. Es muss ja kein verdammtes G36 sein, aber eine Handfeuerwaffe für das Verteidigen im Eigenheim und auf der offenen Straße.



Das Böse findet immer einen Weg, und wenns nur mit nem verdammten Messer ist.
-Goya


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:01
Nein, wir sind hier doch nicht in Amerika.
Bringt eh nichts, denn wenn man schon jemanden umbringen will, hat man bestimmt auch die Courage es mit einem Messer zu machen.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:02
@FörsterSchratt

Bitte? Also willst du das der Dieb dich absticht? Ich hätte da lieber eine Pistole am Gürtel mit der ich mir den Arsch retten kann. Das hat absolut nichts mit Courage zu tun, nur mit Selbstverteidigung.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:04
@GilbMLRS

Ja.... 'Langwaffen' finde ich auch immer noch etwas weniger heikel als 'Handfeuerwaffen' oder was auch immer der korrekte Ausdruck ist, die sind noch viel leichter versteckt rumzuschleppen und auch sonst leichter zu nutzen.
Goyathlay schrieb:aber eine Handfeuerwaffe für das Verteidigen im Eigenheim und auf der offenen Straße.
NEIN!

Dann kommt der Dieb eben auch bewaffnet. Und schiesst tendenziell schneller, weil er mehr Angst hat. Du hast darum auch mehr Angst vor Dieben und schiesst auch schneller, auch wenn sich nachher rausstellt, dass es sich nur um einen Besoffenen gehandelt hat, der im falschen Vorgarten gelandet ist.
FörsterSchratt schrieb:Bringt eh nichts, denn wenn man schon jemanden umbringen will, hat man bestimmt auch die Courage es mit einem Messer zu machen.
Es geht ja auch nicht um geplante Morde. Das ist nicht der Punkt.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:04
Was soll ich mit ner Waffe, wenn ich nicht schießen darf?


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:05
Zumindest unabhängige psychologische Tests sollten durchgeführt werden! Und auch schulungen...

Gauner kommen sowieso an illegale Waffen, das zählt für mich nicht als Argument.

Aber was die Sache ist, und vielleicht bin ich paranoid, aber ein bewaffnetes Volk ist ein wehrhaftes Volk, das man nicht schnell unterdrücken kann. Sei es durch ausländische Besatzungstruppen oder die eigene Regierung... Das Volk kann sich wehren, was zur zeit nicht der Fall ist!

Auch das Waffenmelderegister ist meiner Meinung nicht so toll, denn dann kann der Staat ganz gezielt gegen Bürger vorgehen. Ein Eignungstest eines jeden Bürgers wäre eine Möglichkeit das zu umgehen...


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:06
@Thawra

Achso ok. Dann lassen wirs also so wie's jetzt ist, damit irgend n Dieb der sich die Knarre auf dem Schwarzmarkt geholt hat in meine Wohnung kommen kann und mich abknallen kann. Oder abstechen, geht ja auch. Das ist totaler schwachsinn


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:07
@Herian Amen. Du hasts auf den Punkt gebracht.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:08
@Herian
Herian schrieb:Das Volk kann sich wehren, was zur zeit nicht der Fall ist!
Mhm. Dann hast du dann wieder Riots wie in London, und was geschieht? Es wird zu grösseren Schiessereien kommen mit vielen Toten und jede Menge Leute, die voller Rachedurst stecken. Das Potenzial zur Eskalation ist dann gigantisch.


@Goyathlay
Goyathlay schrieb:damit irgend n Dieb der sich die Knarre auf dem Schwarzmarkt geholt hat in meine Wohnung kommen kann und mich abknallen kann.
Totaler Schwachsinn ist dein Argument. Kein Dieb wird dich abknallen oder abstechen, wenn er weiss, dass du nicht mit einer schussbereiten Waffe auf ihn wartest. Sobald er dies jedoch mal voraussetzen muss, ändern sich die Dinge.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:10
@Thawra

Du willst mir also erzählen dass du mit jedem Kriminellen auf diesem Planeten gesprochen hast und ihn gefragt hast ob er sein Opfer erschießen würde? Hier in Fulda sind in den letzten Monaten 5 Leute erschossen und ausgeraubt worden. DU willst mir erzählen dass es keinen Psyochpaten gibt der dich einfach aus Freude abknallen oder abstechen will? Ich weiß nich wo du lebst, aber hier in Deutschland sterben Menschen durch Verbrechen, genau so wie in jedem anderen Ort auf dieser Welt.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:15
@Goyathlay
Goyathlay schrieb:Du willst mir also erzählen dass du mit jedem Kriminellen auf diesem Planeten gesprochen hast und ihn gefragt hast ob er sein Opfer erschießen würde?
Nein. Das ist auch nicht nötig. Es ist Fakt, dass der grösste Teil der Einbrecher nicht mit geladener Waffe in der Hand, Finger am Abzug reinkommt.

Ausser natürlich, wenn der Einbrecher weiss, dass im Haus eventuell jemand auf ihn wartet. Dann schon. Ist ja logisch, oder?
Goyathlay schrieb:Hier in Fulda sind in den letzten Monaten 5 Leute erschossen und ausgeraubt worden. DU willst mir erzählen dass es keinen Psyochpaten gibt der dich einfach aus Freude abknallen oder abstechen will? Ich weiß nich wo du lebst, aber hier in Deutschland sterben Menschen durch Verbrechen, genau so wie in jedem anderen Ort auf dieser Welt.
Also wenn mich jemand erschiessen will, dann schafft er das auch. Da kann ich eine Minigun dabei haben, das ändert nichts dran. Wenn mich jemand überfallen und ausrauben will, schafft er das ebenfalls. Auch wenn ich eine Glock zur Selbstverteidigung dabei habe.

Keine Ahnung wo du lebst, aber da wo ICH lebe, kündigen sich Räuber und Mörder nicht zuerst höflich an und geben dir noch eine Chance, dich zu verteidigen.


HINGEGEN: Sobald du eine Waffe hast, kannst du sie auch anwenden. Und im Ernst: traust du dem Grossteil der Bevölkerung wirklich zu, nie einen Blödsinn damit zu machen? Ich kann mir jede Menge Situationen vorstellen, in denen dann irgendein Idiot das Gefühl hätte, den Helden oder auch den Hilfssheriff spielen zu müssen. Geschieht dies mit Fäusten, hält sich der Schaden in Grenzen. Geschieht dies mit Schusswaffen, dann gute Nacht.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:17
Goyathlay schrieb:Das Böse findet immer einen Weg, und wenns nur mit nem verdammten Messer ist.
-Goya
Richtig und es muss noch nicht mal ein Messer sein, es gibt auch hinterhältigste Giftmörder.

Also ich bin strikt dagegen und schließe mich mal dem letzten Beitrag von @Thawra an.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:17
@Thawra

Tja, dann ist die Frage doch noch erlaubt: Ist es dir lieber wenn die Eskalationsgefahr vom Staat oder vom Volk ausgeht?


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:19
@Herian

Das ist eine ziemlich unbequeme Frage. Aber momentan, wenn ich mir anschaue, wozu gewisse Bevölkerungskreise imstande sind, dann wähle ich, wenn schon, den Staat. Man kann sich als Volk auch anders gegen den Staat zur Wehr setzen als mit Waffen (endet häufig nicht so gut), zumal wir jetzt in den europäischen Staaten schon noch nicht bei einem Quaddhafi-Staat angekommen sind.


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:19
Goyathlay schrieb:Bitte? Also willst du das der Dieb dich absticht? Ich hätte da lieber eine Pistole am Gürtel mit der ich mir den Arsch retten kann.
Wenn der so dicht bei Dir ist,daß er dich abstechen kann ,nutzt Dir auch ne Knarre nix mehr.Bis du die gezogen,durchgeladen und entsichert hast ,bist du Schaschlik:D

Und wenn er weiter weg ist,kannst du wegrennen oder effektive Abwehrmaßnahmen ergreifen.

I
Goyathlay schrieb:Ich will mich nicht auf die Polizei verlassen müssen, wenn ich nachts durch die Straßen laufe
Wenn ich nachts durch die Straßen laufe und einer überfällst mich tut er mir jetzt schon leid.
Im Übrigen:
Ich laufe nachts öfter mal durch die Straßen ,sogar in Frankfurt.-ohne Knarre- Anzahl der Überfälle oder kritischen Situationen: NullkommaNull
Den einzigen Überfall hatte ich mal vor 30 Jahren am hellichten Tag in einem banlieue von Marseille

Da wollten so zwei Würstchen mit Springmessern unbedingt meine Kamera haben- war ein mächtig schwerer Fehler ! :} :D :}


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:20
@Thawra

Das ist mir egal was der "Großteil" der Verbrecher macht. Ich will nicht auf den einen warten der dich dann doch killt. Woher willst du wissen dass der Großteil der Einbrecher nicht mit geladener Waffe ins Haus kommt? Ich mein wieso würde ich dann eine mitnehmen??

Ach das ist doch Bullshit. Du stellst die Verbrecher als die Opfer dar. Du hörst dich schon an wie Obama. "Oho die Verbrecher sind garnicht sooo schlimm! Die passen schon auf das nichts passiert!" Bullshit! Ich verteidige meine Wohnung, komme was wolle.

Für mich ist die Konversation vorbei. Das ist doch ein Schwachsinn den du dir da zusammen reimst. Du konzentrierst dich immernur auf die größten Chancen der Art eines Verbrechens, aber nicht auf den Ernstfall.



Wir gehen auch erstmal von keinem 3. Weltkrieg aus, trotzdem hat die Regierung schon Pläne gemacht um gewappnet zu sein.

Mit diesen Worten, einen schönen Abend noch.
-Goya


melden

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:23
@Goyathlay

Gott, beschäftige dich mal ein bisschen mit Einbrechern und Kriminalität, vielleicht fällt dir dann noch was auf... deine Aussagen zeugen schon von recht grosser Ahnungslosigkeit.

So viel zu:
Goyathlay schrieb:Das ist doch ein Schwachsinn den du dir da zusammen reimst.
Danke gleichfalls.


Und wie gesagt - wenn ich dich überfallen und ausrauben will, dann schaff ich das auch. Egal was du dabei hast. Das mit der Selbstverteidigung ist schon mal Bullshit. (Und Einbrecher kommen normalerweise dann, wenn niemand zu Hause ist...)

Zum Rest hast du natürlich nichts zu sagen, klar... Konsequenzen für die Gesellschaft sind ja auch scheissegal.


melden
Anzeige

Waffen in Deutschland für jeden frei erhältlich wie in Amerika?

18.09.2011 um 21:27
@Thawra

Mir ist das Volk um einiges lieber!

Naja, "noch nicht" ist eine Sache die sich von einen auf den anderen Tag ändern kann (außerden haben wir z.B. Weißrussland noch als Diktatur in Europa). Wenn es zu größeren Ausschreitungen kommt, dann gibt es immer noch das Notverordnungsgesetz (und das hat fast jeder Staat)... dann mutiert jede Demokratie mit einem Knopfdruck zur Diktatur!


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt